Panache Jasmine

Re: Panache Jasmine

Beitragvon Aldana » 14 August 2016, 22:22

Ich hab den bei Bravissimo in blue floral anprobiert. Meine Brüste sind sehr weich, rund, mit gleichmäßig nach oben und unten verteiltem Volumen und mehr Volumen innen als außen, sodass bei vielen BHs die Ränder oben innen einschneiden. War bei diesem überhaupt nicht der Fall, der hat da sehr gut gepasst. Dafür hat die Seitenstütze massiv eingeschnitten, der ganze Zug des Trägers lag auf dieser senkrechten Naht und hat ordentliche Incupbrötchen produziert.
Mir persönlich war die Form auch etwas zu spitz und zu bedeckend.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 537
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 123
 

Re: Panache Jasmine

Beitragvon Kaylin » 23 August 2016, 20:25

Infos zur Verfügbarkeit bei figleaves auf meine Frage hin, wann sie den Jasmine in der Variante "Orchid Print" bekommen:

"I'm afraid we are not going to be stocking the Jasmine in the Orchid print, however, we are due to receive stock of the new Rose print from the middle of October."

-> also: Keine Orchideen bei figleaves, dafür aber Rosen ab Mitte Oktober.
"They might or they might not," said Winnie-the- Pooh. "You never can tell with bees." [A.A.Milne, Winnie-The-Pooh]
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 38H/40GG • EU -
Alte BH-Größe: 95/100/105 D
UBU: 93 • 103 cm
BU: 123 • 125 • 137 cm
 
Beiträge: 2253
Registriert: 08.05.2012
Danke: 54214
 
BH-log
Erstberatung

Vorherige

Zurück zu Panache