Panache Envy Balconnet Bra

Re: Panache Envy Balconnet Bra

Beitragvon Merle » 2 Juli 2015, 23:59

Panache - Envy - Ivory - 36HH, 36J, 36JJ, 34JJ

Aus Zeitgründen und weil über den Panache Envy schon viel geschrieben wurde, habe ich im wesentlichen nur die Bügel abgezeichnet und die ungedehnten Unterbrustbänder vermessen (leider erst nach der Anprobe).

Meine Maße:
83/118-120-125
Brüste eng beieinander
38 Jahre

Maße

UBB-Länge im lockeren Zustand:

Die erste (kürzere) Länge ist einfach quer rüber über den BH von der Öse zum am weitesten entfernten Haken gemessen. Für die zweite Länge habe ich einen Faden unten am UBB und an den Bügeln herumgeführt und dann seine Länge gemessen. (Die Bügel reichen tiefer herunter als das UBB, und dieses ist hinter den Bügeln leicht schräg nach oben geschnitten (s.a. Foto ganz unten). Bei diesem Schnitt gibt keine er Längen so recht wieder, wie der BH um den Oberkörper liegt.)

34JJ: 76 cm - 80 cm
36HH: 75 cm - 78 cm
36J: 75 cm - 78 cm
36JJ: 81 cm - 84 cm

Ich finde diese Längen im Vergleich etwas unlogisch. Ich hätte gedacht, die 36er wären alle gleich lang und der 34er kürzer. Oder, falls die 36er mit größerer Körbchengröße etwas länger werden, daß dies graduell passiert und der 36J eine mittlere Länge hat. Die Längen sind nach der ersten Anprobe gemessen. Bei den Anproben leierten die UBBs teilweise schon ein wenig aus, z. B. maß ich beim 36HH direkt nach dem Auspacken noch 73 cm. Also sind es vielleicht auch Meßfehler oder eben durchs Anprobieren bedingt? Nächstes Mal messe ich die BHs alle im jungfräulichen Zustand.
Es war auch tatsächlich so, wenn man 34JJ und 36J auf dem Tisch übereinanderhielt, daß die Körbchen genau gleich waren, jedoch das Band des 34ers etwas länger. Dabei hätte doch das 36er-Band länger sein müssen?
In der Kabine wurde der Aspekt erwähnt, daß ein Gefühl von Enge oder Weite durch das Verhältnis von Brustvolumen und Körbchenvolumen bedingt sein kann, daß also ein zu großes Körbchen das UBB scheinbar verlängert.
Ich habe die BHs auch zum Test mit den Körbchen auf dem Rücken angezogen. Das habe ich als Tip im Forum gelesen, um herauszufinden, ob das UBB an sich die richtige Festigkeit hat, ohne daß man von zu großen oder zu kleinen Körbchen beeinflußt ist. Dabei kamen mir die ersten drei angenehm fest vor und der 36JJ zu locker.
Wenn ich noch mehr bestelle und es schaffe, werde ich mal weiter bei BHs UBB-Längen vergleichen, vielleicht läßt sich dem noch mehr auf die Spur kommen.

Maße der Bügel:

1 Bild sagt mehr als 1000 Messungen ... Daher hier ein Foto der abgezeichneten Bügel. Ich habe ein Blatt weißes Papier über die Bügel gelegt und die Mitte der Bügelschläuche abgezeichnet. Die Breite der Bügelschläuche habe ich leider nicht gemessen, aber sie war mit denen des Elomi Rita vergleichbar. Bei dem ist der innere Bügelschlauch 0,8 cm breit und rechts und links von je 0,2 cm Naht flankiert, also insgesamt 1,2 cm. Für Innen-Maße müßte man 1,2 cm abziehen von dem, was ich gemessen habe.

Die Länge quer rüber habe ich senkrecht zum Steg gemessen. Falls ihr ein anderes Maß haben wollt, könntet ihr entweder das Bild genau in der richtigen Größe ausdrucken/am Bildschirm darstellen oder aber mit einem Dreisatz das gewünschte Maß ausrechnen.

Panche Envy -- Bügel.jpg
Panche Envy -- Bügel.jpg (19.51 KiB) 1143-mal betrachtet


Die Bügel der Größen 34JJ und 36J waren beim Übereinanderlegen exakt gleich. (So sollte es ja auch sein).
Für den Fall, daß man es auf dem Bild nicht gut sehen/lesen kann:
Links ist die Stegmitte.
Zu dieser senkrecht habe ich die Bügelbreite gemessen.
Sie beträgt bei der Größe 36HH (orange Linie) 18,8 cm,
bei den Größen 34JJ und 36J (violette Linie) 19,4 cm und
bei der Größe 36JJ (graue Linie) 20 cm.
Über der Maß-Linie steht "Panache Envy" und darunter "Mitte der Bügelschläuche" und "Verlauf am Steg gleich".

Maximale/minimale Länge der Träger:
Das verstellbare Stück ist 9 cm lang und läßt sich bis zum Doppelten verlängern.

Anzahl der Verschluss-Häkchen:
3x3

***

Subjektiver Eindruck

(Ich habe vor, noch mehr Subjektives in meine Erstberatung zu schreiben.)

Halt:
Mein erster gefitteter Bügel-BH! Hielt im Stehen gut, bei Bewegung so mittel.

Brustform:
Gut. Größe 36HH bei mir am besten.

Bügel:
Piksten mich in die Achseln - daher nicht behalten.
Müßten für mich nicht gar so breit sein. Sie reichten bis ca. zur Mitte des Oberkörpers (seitlich gesehen) unter die Achsel, was sich ja auch aus einer Bügelbreite von ca. 20 cm auf ca. 80 cm UBB ergibt.

Hier noch ein Foto dieser kleinen BH-Sammlung.

Panache Envy -  von oben nach unten 34JJ 36HH 36J 36JJ.jpg
Panache Envy - von oben nach unten 34JJ 36HH 36J 36JJ.jpg (223.02 KiB) 1143-mal betrachtet
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36HH, EM ca. 85J • EU 
UBU: 82 • 88 cm
BU: 116 • 119 • 123 cm
 
Beiträge: 276
Registriert: 06.04.2015
Danke: 11371
 
BH-log
Erstberatung

Re: Panache Envy Balconnet Bra

Beitragvon SunnyG » 3 Juli 2015, 21:48

Hallo zusammen,

kann mir jemand bestätigen, dass der Envy in der Saisonfarbe mint etwas größer ausfällt als in schwarz. Mir hat bei einer Anprobe der BH in schwarz in 30F sehr gut gepasst und ich möchte ihn gerne in mint haben. In deutschen Onlineshops habe ich ihn allerdings noch nicht gefunden und überlege jetzt doch einmal eine Bestellung in UK aufzugeben - es ist nur die Frage, ob in 30E oder 30F.

Vielen Dank und VG,
Sunny
Verkaufe/Tausche Fantasie Rebecca Nude in 30DD: http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=59&t=46382
- Modus Bestellpause aktiv -
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 69 • 73 cm
BU: 84 • 85 • 89 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 231
Registriert: 24.07.2014
Danke: 48
 
BH-log
Erstberatung

Re: Panache Envy Balconnet Bra

Beitragvon Jooni » 13 März 2017, 18:35

Panache - Envy - schwarz - 38HH

Meine Maße: 88/94 - 124/127/130

Maße

UBB-Länge im lockeren Zustand: 83 cm

UBB-Länge im gedehnten Zustand: 100 cm

Länge eines Bügels: 40 cm plus 1 cm Stoff

Breite eines Bügels: 19,5

Tiefe des Körbchens: 34 cm

Höhe des Stegs: 10 cm

Breite des Stegs: 2 cm

Breite der Träger: 2 cm

Maximale/minimale Länge der Träger: 36cm/28 cm

UBB-Höhe unter der Achsel: 13 cm

UBB-Höhe am Verschluss: 5,5 cm

Anzahl der Verschluss-Häkchen: 3x3


***

Beschreibung

Material / Art des Stoffes
88% Polyamide, 12% Elasthan

Farbe
schwarz

Design
Hahnentrittmuster, elastische Spitze am Obercup, winziges Schleifchen am Steg

Verarbeitung
sehr gut


Träger
teilregulierbar, abgepolstert


***

Subjektiver Eindruck

Halt:
sehr guter Halt


Brustform:
formt nach vorne und zur Mitte, etwas runder als Panache Jasmine, gefällt mir sehr gut


Bügel:
passend, fast schon zu lang


Dehnbarkeit des Unterbrustbandes:
normal


Sonstiges:
Fast wie Panache Jasmine, den ich sehr gerne trage, formt aber etwas runder und nicht so steil, das gefällt mir sehr gut ! Sidesupport ist sehr gut und die Spitze am Cupoberteil wie gewohnt elastisch.
Der Stoff der Cups fühlt sich allerdings etwas steif an, mal sehen, ob sich das nach dem waschen gibt.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH • EU 
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 88 • 94 cm
BU: 124 • 127 • 130 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 308
Registriert: 01.11.2012
Danke: 1422
 
BH-log
Erstberatung

Re: Panache Envy Balconnet Bra

Beitragvon Jooni » 11 Juli 2017, 14:37

Nachdem ich den Envy jetzt ein paar Monate habe, möchte ich sagen, dass er sehr viel bequemer als Jasmine (mein bisheriger Favorit) ist und ich ihn ganz ohne Achselpieksen den ganzen Tag tragen kann. Zusammen mit dem Cleo Hettie der bequemste und bestsitzendste BH seit Jahren !
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH • EU 
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 88 • 94 cm
BU: 124 • 127 • 130 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 308
Registriert: 01.11.2012
Danke: 1422
 
BH-log
Erstberatung

Re: Panache Envy Balconnet Bra

Beitragvon Tira » 21 März 2018, 10:59

Ich hatte eben den Panache Envy in navy da. Und ich muss sagen, das Körbchen fällt größer aus als bei Jasmine u Clara. Da passte mir 36H, beim Envy hab ich aber deutlich Falten im oberen Bereich - bei der Spitze.
Außerdem schien er mir von der Qualität minderwertiger als Jasmine und Clara. Es gab bereits sichtliches 'Pilling', obwohl es ja ein neuer BH war. Hatte bei Bravissimo bestellt u jemand vor mir hatte ihn vl schon seehr ausgiebig getestet? 8-)
Aber auch die dazu passende Hose hatte schon die kleinen 'Knötchen'. *willnichtsehen*
Wie verhält sich die Qualität bei regelmäßigem Tragen?
Ich finde es sejr schade, weil ich ihn sehr hübsch finde und auch bequemer als Jasmine...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38H • EU 
Alte BH-Größe: 85G (EU)
UBU: 86 • 93 cm
BU: 124 • 123 • 130 cm
Schwanger: nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 261
Registriert: 01.10.2010
Danke: 577
 

Vorherige

Zurück zu Panache