63/78,5-78-82,5 Pfirsich

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

63/78,5-78-82,5 Pfirsich

Beitragvon Pfirsich » 3 Februar 2010, 17:14

Hallo,

meine Maße sind folgende:
(UBU) sehr eng: 63 cm
UBU locker: 67 cm (ist aber schon recht straff)
(BU) eher locker: 81,5 cm
Brust vornübergebeugt: 82,5 cm
im Liegen: 78,5 cm

Ich bin 21 Jahre alt, ca 1,74 m groß, sehr schlank
- war noch nicht schwanger
- Brüste sehen aus wie Typ 2
- sind sehr straff, berühren sich nicht, auch nicht vorn übergebeugt, also wenn ich auf dem bauch liege, liege ich kaum auf den brüsten sondern eher auf dem brustbein/brustkorb
- die linke ist kleiner als die rechte, der untere ansatz ist demnach etwas weiter oben als bei der rechten brust. Größenunterschied ca 1/2 körbchengröße (kann das schwer schätzen)
- BH wird wegen des größenunterschieds nach rechts gezogen. der steg liegt also nicht in der mitte sondern eher rechts
- Bisher habe ich T shirt bhs und push ups getragen
- Fühle mich mit BHs nicht mehr wohl, habe scheuerstellen vorne wo das brustband langläuft, hinten, wo die träger am bh befestigt sind und manchmal auch außen seitlich an der brust wo das ende vom bügel ist
- empfand BHs mit unterbrustband 70 vom umfang als zu klein, also drückend; körbchen (70 A) meist als zu groß

So, ich hoffe ich habe jetzt alles wichtige angegeben, sonst bitte nachfragen :)

Wäre froh, endlich mal einen BH zu finden, in dem ich mich wohl fühle und mit dem ich ein schönes, tiefer ausgeschnittenes dekoltee tragen kann (also würde, falls das bei meiner größe geht, auch gerne mal einen push up tragen, der pusht, bzw die brüste etwas größer aussehen lässt ;) )

Lieben Dank,
Pfirsich
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D? • EU 
Alte BH-Größe: 70A/B
UBU: 65cm • 72.2 cm
BU: 84.7ausatm/82.7ein • 81.2 • 83.5 cm
 
Beiträge: 81
Registriert: 03.02.2010
Danke: 11
 

Re: 63-67/78,5-82,5 Pfirsich

Beitragvon YSJ » 3 Februar 2010, 19:07

Herzlich Willkommen, liebe Pfirsich!

Ich freue mich, dass du hier bist und will dir helfen, deine richtige BH-Größe und einen für dich passenden BH-Schnitt zu finden. Ein perfekt passender BH lässt deine Brüste meistens größer wirken als ein falsch passender BH. Ein gutes Beispiel dafür sind Elfes Vorher-Nachher-Bilder.

Zunächst einmal zu den Größen. Ich empfehle dir die britischen Größen 28DD, 28E und 28F.
Wenn dir das Unterbrustband wirklich zu eng ist, empfehle ich dir die britischen Größen 30D, 30DD und 30E. Vielleicht findest du das Unterbrustband in diesen Größen später zu locker, dann kannst du ja immer noch eine Unterbrustbandgröße runter gehen.

Die Scheuerstellen von den 70er-BHs kommen sehr wahrscheinlich davon, dass das Band nicht fest an deinem Körper sitzt und deshalb rutscht. Das ist den meisten Frauen viel unangenehmer als ein fest sitzender BH. Außerdem haben die Bügel deiner BHs vermutlich eine Form und Weite, die nicht zu deinen Brüsten passt.

Lass dich nicht von den riesig klingenden Buchstaben erschrecken - "A = klein", "B = durchschnittlich", "C = groß" und "D = riesig" ist der größte Quatsch! Ich empfehle dir dazu den Beitrag über Buchstabenphobie.

Den Artikel über kleine Brüste solltest du außerdem lesen. Dort findest du unter anderem Informationen über die richtigen Schnitte der BHs, die du anprobieren solltest.
Zur Größenbestimmung eignen sich am besten BHs mit weichen, ungepolsterten Körbchen, aber wenn du dich darin gar nicht wohl fühlst, kann man die richtige Größe auch mit gepolsterten Körbchen herausfinden - es ist nur etwas schwieriger.

Achte beim Anprobieren der BHs unbedingt darauf, dass du sie richtig anziehst!

Du kannst gerne Fotos für die Galerie schießen und dort einstellen lassen, wenn du magst. Das ist ein geschützter Bereich und niemand Unbefugtes hat auf deine Bilder Zugriff. Es ist natürlich auf keinen Fall zwingend, aber wirklich hilfreich, denn wenn man schlecht sitzende BHs gewohnt ist, erkennt man nicht unbedingt, woran es liegt, dass ein BH nicht sitzt. Luft in den Körbchen bedeutet zum Beispiel nicht unbedingt, dass sie zu groß sind - der Schnitt und die Weite der Bügel spielen dabei eine ungemein große Rolle. Es gibt aber noch viele andere Faktoren bei der BH-Anpassung.


Ich würde mich auf jeden Fall riesig über eine Rückmeldung freuen, wie dir die Größen gepasst haben. Falls du Fragen hast, darfst du sie natürlich gerne stellen. Und bei Schwierigkeiten kannst du dich auch gerne an uns wenden.

Und warte bitte noch etwas, bis eine Bra-Fitterin meine Aussagen bestätigt oder verbessert hat, denn ich bin noch Lehrling.

Viele liebe Grüße,
YSJ
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75C
 
Beiträge: 1226
Registriert: 26.11.2008
Wohnort: Hessen
Danke: 15
 
BH-log

Re: 63-67/78,5-82,5 Pfirsich

Beitragvon Elfe » 3 Februar 2010, 19:56

Alles richtig erklärt.
Und ich freu mich immer über Größenzwillinge ;-).
Ich würde dir die 28er-Größen empfehlen, 30er-UBB sind dir bestimmt zu weit.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 7896
Registriert: 29.05.2009
Danke: 320528
 

Re: 63-67/78,5-82,5 Pfirsich

Beitragvon Pfirsich » 3 Februar 2010, 21:47

Danke für eure Antworten. Habe mich jetzt mal durchs Forum gelesen, mir sind aber immer noch ein paar Fragen offen geblieben, ich hoffe ich darf die hier stellen.

Gibt es für diese britischen Größen, keine deutschen ,also sind die deutschen dann immer etwas anders? Denn die britischen muss ich dann auch in GB bestellen, oder? Was ich bisher gelesen habe, wäre das sehr schwer, hab auch im Thread "onlineshops ohne kreditkarte" keinen shop gefunden, wo ich von meinem ganz normalen girokonto aus zahlen kann :(

Ansonsten fühle ich mich etwas erschlagen von der auswahl an shops, bin mir da nicht sicher, wo ich mit suchen anfangen soll, ob ich z. B. nach schmalen oder breiten bügeln suchen soll.

Lieben Dank, Pfirsich
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D? • EU 
Alte BH-Größe: 70A/B
UBU: 65cm • 72.2 cm
BU: 84.7ausatm/82.7ein • 81.2 • 83.5 cm
 
Beiträge: 81
Registriert: 03.02.2010
Danke: 11
 

Re: 63-67/78,5-82,5 Pfirsich

Beitragvon YSJ » 3 Februar 2010, 22:35

Pfirsich, es tut mir leid, dass du dich erschlagen fühlst. Ich will versuchen, dir einen Überblick zu verschaffen.

Die deutschen Größen wären mit einem 60er-Unterbrustband 60E, 60F und 60G.
Mit einem Unterbrustband der Größe 65 wären es 65D, 65E und 65F.

Die sind leider allesamt recht schwer zu finden.
Und leider sind deutsche Geschäfte inklusive Onlineshops so gut wie immer um einiges teurer als britische, wenn es um britische Marken geht, die eben ein breiteres Größenspektrum bedienen.

Aber du könntest für den Anfang Panache Harmony bei Enamora bestellen, dort kann man scheinbar auf Rechnung/Vorkasse bestellen. Allerdings sind die Größen dort falsch umgerechnet und nur die Unterbrustbandgröße wurde übersetzt - 60DD = 28DD, 60E = 28E, 60F = 28F, 65D = 30D, 65DD = 30DD, 65E = 30E. Viel Auswahl hat der Shop nicht und es sind scheinbar kaum noch Größen verfügbar... Ich würde an deiner Stelle einen Thread im "Ich hab mal ne kurze Frage!"-Forum erstellen, dort ist dein Anliegen wohl besser aufgehoben. Dort wird deine Frage von vielen Benutzerinnen gefunden und somit kann dir wohl besser geholfen werden. Ich weiß leider grade auch nicht wirklich weiter.

Ich hab dir in meinem obigen Beitrag den Artikel über kleine Brüste verlinkt. Du brauchst sehr wahrscheinlich breite Bügel und eher flachere Körbchen, deren oberer Rand nicht nach innen zur Brust hin geht, sondern "offen" ist. Half-Cup-BHs sind für deinen Brusttyp wunderbar geeignet. :)
Panache, Cleo by Panache und Masquerade haben in der Regel breite Bügel, außerdem das Modell "Esprit Balcony" von Gossard.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75C
 
Beiträge: 1226
Registriert: 26.11.2008
Wohnort: Hessen
Danke: 15
 
BH-log

Re: 63-67/78,5-82,5 Pfirsich

Beitragvon Pfirsich » 3 Februar 2010, 22:51

Dankeschön, hab da jetzt mal nachgefragt :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D? • EU 
Alte BH-Größe: 70A/B
UBU: 65cm • 72.2 cm
BU: 84.7ausatm/82.7ein • 81.2 • 83.5 cm
 
Beiträge: 81
Registriert: 03.02.2010
Danke: 11
 

Re: 63-67/78,5-82,5 Pfirsich

Beitragvon Elfe » 7 Februar 2010, 16:20

Viel Erfolg dir :-).
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 7896
Registriert: 29.05.2009
Danke: 320528
 

Re: 63-67/78,5-82,5 Pfirsich

Beitragvon Pfirsich » 30 Oktober 2010, 17:33

Hallo,

ich habe jetzt endlich mal Bhs bestellt und anprobiert (hatte vorher nochmal alles gemessen, um sicher zu gehen, dass sich nichts geändert hat).

Leider passte keiner de bestellten Bhs :-(
Das UBB in 28 fand ich für den anfang zu eng, 30 war aber so ok.

Die Körbchen waren allesamt zu groß. Im unteren bereich ging es noch, man sah aber dass der stoff nicht ganz gespannt war. Im oberen teil war meine brsut schon garnicht mehr vorhanden.

Die bügel empfand ich als unangenehm, der mittelsteg war höher als ich es gewohnt bin und hat mir teilweise aufs brustbein gedrückt. Unter den achseln hat es auch gedrückt, vor allem auf der seite der kleineren brust.

Ich werde nachher noch fotos in den foto thread reinstellen, vielleicht könnt ihr dann sehen, ob die breite des körbchens richtig sein könnte, da bin ich mir nämlich auch nicht sicher.

Danke, Pfirsich
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D? • EU 
Alte BH-Größe: 70A/B
UBU: 65cm • 72.2 cm
BU: 84.7ausatm/82.7ein • 81.2 • 83.5 cm
 
Beiträge: 81
Registriert: 03.02.2010
Danke: 11
 

Re: 63-67/78,5-82,5 Pfirsich

Beitragvon lemonada » 31 Oktober 2010, 00:23

Fotos sind eine sehr gute Idee *ja*

Was hattest du denn letzten Endes bestellt?
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
 
Beiträge: 5365
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

Re: 63-67/78,5-82,5 Pfirsich

Beitragvon Pfirsich » 2 November 2010, 10:51

Bestellt habe ich folgendes:
Panache harmony balconette in 28 DD,E,F und 30 D,DD, E
gossard esprit 30 DD, E
cleo by panache george 30 D (dieser hat noch am besten gepasst)
cleo by panache lucy 28 E
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D? • EU 
Alte BH-Größe: 70A/B
UBU: 65cm • 72.2 cm
BU: 84.7ausatm/82.7ein • 81.2 • 83.5 cm
 
Beiträge: 81
Registriert: 03.02.2010
Danke: 11
 

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv