75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Beitragvon Luna_Lovegood » 4 Mai 2014, 20:24

Huhu,
ich bin sehr klein, habe aber einen großen Busen. Besonders deswegen ist es mir wichtig, die richtige BH-Größe zu finden, auch um meinen Rücken zu schonen. Ich finde es ziemlich schwer passende BHs zu finden und finde in Standard-Shops keine passenden BHs. Aktuell greife ich meistens auf H&M zurück, bin aber sicher das geht besser ;)

Danke für eure Hilfe! *love*

Maße:
Unterbrustumfang eng: 75,5 cm
Unterbrustumfang locker: 81,5 cm

Brustumfang im Stehen: 95 cm
Brustumfang im Liegen: 101 cm
Brustumfang vornübergebeugt: 106,5 cm


Andere Informationen:
Dein Alter: 28 Jahre
Deine Größe und dein Gewicht: 1,50 m, 46 kg
Warst du schonmal schwanger, oder stillst du gerade? Nein
Hattest du in letzter Zeit Gewichtsschwankungen? Minimal (3-4 kg). Ich habe an beiden Brüsten außen aber "Schwangerschaftsstreifen" (die habe ich allerdings schon seit Jahren)
Empfindest du deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein? Die linke Brust ist etwas größer, beim BH-Kauf hat mich das bisher aber nicht gestört.
Hast du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir? Nein

Informationen zu deinen alten BHs:
Was stört dich an ihnen? Entweder füllt die Brust sie nicht richtig aus oder die Cups sind zu klein. Das Unterbrustband sitzt zu weit oben am Rücken. Unter den Achseln habe ich durch den BH kleine "Speckpolster"
Wie empfindest du das Unterbrustband? Schneidet es ein, rutscht es hoch? Es klappt sich direkt unter dem Busen nach außen, manchmal liegt es unter der Brust an, manchmal aber auch nicht. Am Rücken sitzt es etwas zu hoch
Wie empfindest du die Körbchen? Passen deine Brüste gut hinein? Geht so. Entweder füllt die Brust sie nicht richtig aus oder die Cups sind zu klein. Meistens nehme ich dann die, die etwas zu groß sind, weil ich es schrecklich finde wenn die Brust oben "rausquillt"
Welche Art von BHs trägst du im Moment? Balconette (mit dem Schnitt bin ich sehr zufrieden) mit Stangen und leicht gepolstert (ist mir beides wichtig, soll aber nicht "Push Up" sein)
Welche BH-Größe trägst du gerade? 85C
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 85 C
UBU: 75,5 cm • 81,5 cm cm
BU: 95 cm • 101 cm • 106,5 cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.05.2014
Danke: 0 • 0
 

Re: 75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Beitragvon hayashi » 11 Mai 2014, 14:03

Hallo und *willkommen* im Forum Luna_Lovegood *five*
Bild Wie passt h&m mit "großer Busen" zusammen? Bild


Zunächst ein paar wichtige Informationen
1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
5. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----



Und noch mehr Hinweise ;)
Die von uns empfohlenen Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn Dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass Du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*
Weiterhin ist der Artikel über den Orange im Glas-Effekt sehr informativ.

Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

Vorsicht! Viele deutsche Shops rechnen nur die Unterbrustbänder um, jedoch nicht die Cups. Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.


Und nun: Modellempfehlung und Größenempfehlung
Modellempfehlungen zur Größenfindung


Mit Deinen Werten komme ich auf eine BH-Größe von UK 34F/34FF. Dies entspricht in etwa einer EU 75G+ laut recht unzuverlässiger Tabelle - vergleiche Artikel im Bra-Wiki.
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.


*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für Dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz, ganz viele)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19641
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8051938
 
BH-log

Re: 75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Beitragvon Luna_Lovegood » 16 Mai 2014, 18:42

Danke! Ich checke die Größe und melde mich mit Feedback.
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 85 C
UBU: 75,5 cm • 81,5 cm cm
BU: 95 cm • 101 cm • 106,5 cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.05.2014
Danke: 0 • 0
 

Re: 75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Beitragvon karma » 16 Mai 2014, 18:45

*tuscheln* Wenn du dir bei Größenumrechnung unsicher bist, oder bei der Modellauswahl, oder irgendeine andere Frage im Zusammenhang auftaucht, melde dich einfach hier, dann können wir dir z. B. sagen ob ein Modell generell weit oder eng ausfällt und so die Erfolgschancen beim ersten Testen erhöhen. Viel Erfolg bei der BH Suche *anfeuer*
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4976
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 266688
 
BH-log
Erstberatung

Re: 75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Beitragvon Luna_Lovegood » 26 Mai 2014, 21:53

Habe mir jetzt BHS bei figleaves.com bestellt und gestern sind sie angekommen. 34 F passt SUPER. 34 FF ist auch ok, F ist aber noch etwas besser meiner Meinung nach.
Bin allgemein total begeistern. Hätte nicht damit gerechnet, dass eine der beiden Größen so gut passen würde. *daumenhoch*

VIELEN DANK für die Hilfe *love*

Wo postet ihr immer die Vergleichsfotos? Dann kann ich meine Erfahrung hinzufügen :)
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 85 C
UBU: 75,5 cm • 81,5 cm cm
BU: 95 cm • 101 cm • 106,5 cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.05.2014
Danke: 0 • 0
 

Re: 75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Beitragvon karma » 26 Mai 2014, 22:25

Cool *five* Magst du uns auch noch verraten, welches Modell denn in 34F super passt? Ja, wir sind ein bisschen neugierig hier... :D Und ich schicke noch hinterher, dass du immer bei jedem BH aufs neue das UBB/Länge testen solltest und vorallem anfangs die Bügelbreite, da zu schmale Bügel die am Brustgewebe aufliegen, ein sofortiges Ausschlusskriterium sind.


Im Vorher-Nachher Thread kannst du Bilder posten, achte halt darauf dass sie "anonym" bleiben, da der Bereich ja öffentlich von allen einsehbar ist.
Wenns privater sein soll oder Passformfragen aufkommen, ist eine Kabine die richtige Wahl ;-)

lG karma
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4976
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 266688
 
BH-log
Erstberatung

Re: 75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Beitragvon Luna_Lovegood » 29 Mai 2014, 21:25

Folgende BHs habe ich bestellt:

- Pour Moi? : St Tropez Balconette Padded Bra
Size: 34F

- Just Peachy By Figleaves.com : Just Peachy Lace Triangle Plunge Bra
Size: 34F UND 34 FF

- Panache : Melody Balconette Bra
Size: 34FF

Mein Ursprungsidee war, jeweils den gleichen BH in beiden Größen zu bestellen, damit ich den direkten Vergleich habe. Das hat dann aber nur bei dem "Just Peachy" geklappt. Die anderen gab es jeweils nur in einer der Größen.

Bisher bin ich besonders zufrieden mit dem Panache (Tragekomfort), allerdings sind die Cups einen kleinen Tacken zu groß.
Beim Just Peachy 34F habe ich nach längerem Tragen das Gefühl, dass die Stangen etwas zu stark auf die oberen Rippen drücken.

Nach einigen Stunden sind alles BHS etwas eng. Habe es bisher so gemacht, dass ich jeden 1x einen kompletten Tag anhatte. Denke aber, dass ist am Anfang normal?
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 85 C
UBU: 75,5 cm • 81,5 cm cm
BU: 95 cm • 101 cm • 106,5 cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.05.2014
Danke: 0 • 0
 

Re: 75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Beitragvon Kirschsaft » 29 Mai 2014, 21:26

Wenn dir die BHs unangenehm eng sind, kannst du dir einen Verlängerer ohne Gummizug zulegen und sie somit noch etwas weiter regulieren ;)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4091
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82448
 
BH-log
Erstberatung

Re: 75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Beitragvon Tigerlilie » 29 Mai 2014, 21:33

Kommt dir der Melody zu groß vor, weil die obere Spitze flattert oder gibt es sonst irgendwo Falten? Falls es nur die obere Spitze ist, muss der BH nicht zwangsläufig zu groß sein.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 65F/70E
Alte BH-Größe: UK 34B, EU 75A/B, nach der Beratung dann 30D/65D
UBU: 67,5 • 74 cm
BU: 88 • 90 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1753
Registriert: 14.08.2012
Wohnort: Am Ural
Danke: 32101
 
BH-log
Erstberatung

Re: 75,5/95-101-106,5 Luna_Lovegood

Beitragvon Luna_Lovegood » 29 Mai 2014, 22:25

Tigerlilie hat geschrieben:Kommt dir der Melody zu groß vor, weil die obere Spitze flattert oder gibt es sonst irgendwo Falten? Falls es nur die obere Spitze ist, muss der BH nicht zwangsläufig zu groß sein.


Nur die obere Spitze flattert etwas. Wenn ich ein enges Tshirt anhabe sieht man das aber nicht.
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 85 C
UBU: 75,5 cm • 81,5 cm cm
BU: 95 cm • 101 cm • 106,5 cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.05.2014
Danke: 0 • 0
 

Zurück zu Erstberatungs-Archiv