74/98-96-99 augustine

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

74/98-96-99 augustine

Beitragvon augustine » 31 März 2014, 14:00

Ich bin 24 Jahre alt und 174 cm groß und wiege 73 kg. Ich habe keine Kinder und noch nie gestillt. Meine Brüste sind (offensichtlich) sehr groß und weich und hängen dementsprechend auch. Die Brustbasis ist meiner Meinung nach relativ breit und der Abstand zwischen den Brüsten eher klein. Ich weiss nicht genau ob es mehr Drüsen- oder Fettgewebe ist, aber da ich in den letzten Jahren (wahrscheinlich durch die Pille) ca. 5 Kilo zugenommen habe, würde ich auf Fettgewebe tippen. Meine Brüste sind, soweit ich das beurteilen kann, ziemlich gleich groß, falls es einen Größenunterschied gibt, ist der mir noch nicht aufgefallen.
Ich habe in den letzten Jahren meist einen ungepolsterten Bügel-BH getragen, weil ich bei gepolsterten immer folgendes Problem hatte: Entweder sitzen die Bügel vorne zu "lose", dann schieben sich meine Brüste nach und nach unter die Bügel. Oder ich stelle das Unterbrustband enger/probiere eine engere Größe, dann drückt das Unterbrustband und die bügel extrem. Warum das nur bei gepolsterten BHs passiert ist, weiss ich auch nicht. Grundsätzlich habe ich meist das Problem, dass meine Brüsten entweder über den Rand des BHs drücken oder (meist bei Vollschalen) die Schalen oben dermaßen von der Haut abstehen, dass ich kein T-Shirt drüber ziehen kann. Ich trage fast immer ein enges Top überm BH, weil der BH allein mir zu wenig Support gibt. Das Unterbrustband sitzt recht waagerecht, aber ich habe bei jedem BH das Gefühl, dass die Bügel 90% des Gewichts tragen, das führt natürlich zu Schulterproblemen. Seit ca 5 Monaten trage ich (fast) immer den selben ungepolsterten Bügel-BH von H&M (jaja., ich weiss, schlechte Qualität und so, aber ich kanns mir nicht leisten auf gut Glück einen für 80 Euro zu kaufen).
Der bequemste BH den ich habe ist ein Sport BH und zwar der Shock Absorber Level 4 in 75G. Da der mir so gut passt, habe ich seitdem auch eine menge BHs in 75G (statt F) anprobiert, die waren mir jedoch alle deutlich zu groß. Aus meinem jetzigen 75F BH quelle ich jedoch oben raus. Das Volumen meiner Brüste reicht tendenziell eher hoch, wenn auch nicht so hoch wie auf dem Beispielbild. Meine Brüste tendieren dazu, bei Bewegung aus den Körbchen herauszufallen (zur Mitte und nach oben hin).

Von der Beratung hier erhoffe ich mir ein klein bisschen mehr Klarheit und Hilfe beim BH-Kauf. Ich mag meine Brüste eigentlich, aber in schlecht sitzenden BHs ist echt jede Bewegung schmerzhaft und das geht einfach nicht auf Dauer.
Ich habe eine Kabine beantragt und werde da so schnell wie möglich Fotos meines jetzigen BHs und meines Sport BHs reinstellen!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 74 • 79 cm
BU: 98 • 96 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8
Registriert: 31.03.2014
Danke: 0 • 0
 
Erstberatung

Re: 74/98-96-99 augustine

Beitragvon augustine » 31 März 2014, 14:19

Oh, und was ich ganz ganz unangenehm/hässlich finde, ist wenn die BHs nach vorne hin so spitz werden. Das entspricht gar nicht meiner Brustform und ich möchte in der Hinsicht wirklich nicht wie Madonna aussehen! ;)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 74 • 79 cm
BU: 98 • 96 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8
Registriert: 31.03.2014
Danke: 0 • 0
 
Erstberatung

Re: 74/98-96-99 augustine

Beitragvon funky_vaark » 31 März 2014, 15:09

*willkommen* bei uns im Forum, liebe augustine !

Welche Größe steht denn in deinen Shock Absorber genau drinnen? Wenn ich "nach Tabelle" 75G in die UK-Größe übertrage, komme ich auf 34F, was schon fast meine Größenempfehlung bei deinen Werten wäre. Da käme ich auf 32FF/G und 34F/FF als Kreuzgröße bei engeren Bändern, zu denen z. B. der Shock Absorber zählt. Nach der sehr unzuverlässigen Übersetzung in EU-Größen entspricht das 70H/I bzw. 75G/H, was wiederum deinem Shock Absorber nahekommt, falls (wie es oft vorkommt) nur das Band übersetzt wurde und der Körbchen-Buchstabe nicht.

Du siehst also, dass du von unserer Empfehlung nicht wirklich weit entfernt bist. :) Daher ist das effektivste für dich, nun passende BHs von der Form her zu finden und diese mit uns in einer Ankleidekabine anhand von Photos zu besprechen. Auch deine "alten" BHs kannst du dort gerne zeigen. Sehr erfolgversprechend für den Anfang sind ungepaddete Modelle von Cleo (z. B. Marcie, Minnie oder Lily - diese haben enge Bänder, da wäre das 34er Band zu wählen) oder die gepaddeten Halfcups von Freya (z. B. Patsy Padded Halfcup - diese haben weitere Bänder, da also das 32er Band).

Ich lasse dir hier mal außerdem die wichtigsten Infos da, unter Punkt 4 findest du erfolgversprechende Modelle für deinen Größenbereich und unter Punkt 5 die wichtigen Infos, wie du zur oben genannten Ankleidekabine kommst.

Und nun viel Erfolg beim Finden passender BHs! *anfeuer*


Vorrede oder: Das solltest Du bitte zuerst lesen...

1. Wie ich mich richtig messe

2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!

3. Wie ich den BH richtig anziehe

4. Allgemeine Hinweise und Modellempfehlungen zur Größenfindung sowie spezielle Modellempfehlungen für mittelgroße Brüste

5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden und Dein Kopf kommt nicht mit auf das Foto!

6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.


Weitere wichtige Hinweise

Wenn Dir das Unterbrustband zu eng vorkommt, dann versuche mal den BH mit den Körbchen auf dem Rücken zu schließen - damit zeigt sich, ob wirklich das Unterbrustband zu eng ist oder lediglich zu kleine Körbchen diesen Eindruck vermitteln.

Bitte achte darauf, neue BHs immer im äußersten Häkchen zu schließen.

Wichtig ist auch die ausreichende Bügelbreite :
Wenn die Bügel schmerzhafte Abdrücke auf dem Brustgewebe hinterlassen, ist dies immer ein Zeichen dafür, dass sie zu schmal sind. Der Bügel sollte an keiner Stelle auf dem Brustgewebe liegen. Vielmehr sollte er die Brust umfassen und ihr Halt geben. Gleichfalls sollte der Bügel auch nicht zu breit gewählt werden. Häufig kommt es nämlich dann zu Einbußen in der Stabilität und der äußere Teil des Körbchens bleibt leer.
Wir empfehlen verschiedene Testverfahren um die passende Bügelbreite zu ermitteln bzw. herauszufinden, wo die eigene Brust zu Ende ist.

Bei unterschiedlich großen Brüsten:
Beachte bitte, dass man die Größe des Körbchens immer an die größere Brust anpasst und durch Engerstellen des Trägers an der kleineren Brust optisch einen Ausgleich schaffen kann.

Sehr informativ ist auch der Artikel zur Orange im Glas.


Wo bekomme ich denn jetzt passende BHs her?

Wenn du in Deutschland bestellen möchtest: Vorsicht bei der Größenauswahl!
Deutsche Händler übersetzen bei fast allen UK-Firmen wie Freya, Fantasie, Cleo usw. nur die Bandgröße, nicht aber die Körbchengröße. Dies lässt sich daran erkennen, dass in der Größenauswahl Doppelbuchstaben auftauchen, die es im deutschen Größensystem nicht gibt.
In diesem Fall bestellst du zwar die deutsche Bandgröße, aber die englischen Körbchengröße, also 70FF/G.

Wenn du in Großbritannien bestellen möchtest, kann ein Blick in das Online-Shop-Unterforum hilfreich sein.

Du kannst gerne hier im Thread schreiben, was du bestellen möchtest, falls du Hilfe oder weitere Hinweise brauchst!

BH-Läden und persönliche Beratung findest du hier.

Und unseren Flohmarkt gibt es auch noch. :)
* Wissen ist Nacht * - Prof. Dr. Abdul Nachtigaller
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD/E • EU EM: 70DD
Alte BH-Größe: 70C (edc)
UBU: 69 • 75 cm
BU: 91 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 4905
Registriert: 13.03.2013
Danke: 210237
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 74/98-96-99 augustine

Beitragvon augustine » 30 April 2014, 17:11

Hey,

Sorry, sorry, dass ich so spät antworte, mein Laptop war kaputt und ich bin deshalb völlig im Chaos versunken. Vielen, vielen Dank aber auf jeden Fall für die Antwort!
Also, ich habe leider das Schild beim Shock Absorber rausgeschnitten, bin mir aber ziemlich sicher, dass das 75G ist.
Ich habe bisher (fast) nur BHs von "relativ" billigen Marken anprobiert, die haben alle üüüberhaupt nicht gepasst. (Wobei ich es da auch erstaunlich finde, dass mir ein BH in 75G zu klein und der andere zu groß ist, wenn es die gleiche Marke und die gleiche Größe ist. Aber egal.)
Ich werde jetzt in den nächsten Tagen mal schauen, dass ich an ein paar von den Modellen ran komme, die du mir vorgeschlagen hast! Eine ganz blöde Frage hab ich allerdings noch: Steht bei Freya und Cleo die Größe auch als 32FF/G und 34F/FF drin? ich kenne das nur mit den 75 etc. Größen, auch wenn die 32 usw natürlich viel mehr Sinn machen. Aber wenn ich jetzt bei Kartstadt o.ä. stehe, finde ich da auch die 32-Bezeichnung, oder?

Vielen Dank nochmal und ich werde berichten, wenn ich Cleo und Freya aufgestöbert habe!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 74 • 79 cm
BU: 98 • 96 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8
Registriert: 31.03.2014
Danke: 0 • 0
 
Erstberatung

Re: 74/98-96-99 augustine

Beitragvon Aletris » 30 April 2014, 21:52

funky_vaark hat geschrieben:Wo bekomme ich denn jetzt passende BHs her?

Wenn du in Deutschland bestellen möchtest: Vorsicht bei der Größenauswahl!
Deutsche Händler übersetzen bei fast allen UK-Firmen wie Freya, Fantasie, Cleo usw. nur die Bandgröße, nicht aber die Körbchengröße. Dies lässt sich daran erkennen, dass in der Größenauswahl Doppelbuchstaben auftauchen, die es im deutschen Größensystem nicht gibt.
In diesem Fall bestellst du zwar die deutsche Bandgröße, aber die englischen Körbchengröße, also 70FF/G.


Gilt auch dann, wenn der Händler einen Laden hat statt zu verschicken (Karstadt). ;)
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8060
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4141187
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 74/98-96-99 augustine

Beitragvon augustine » 1 Mai 2014, 10:57

Alles klar, Dankeschön! :)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 74 • 79 cm
BU: 98 • 96 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8
Registriert: 31.03.2014
Danke: 0 • 0
 
Erstberatung

Re: 74/98-96-99 augustine

Beitragvon karotte » 2 Mai 2014, 09:49

augustine hat geschrieben:Steht bei Freya und Cleo die Größe auch als 32FF/G und 34F/FF drin? ich kenne das nur mit den 75 etc. Größen, auch wenn die 32 usw natürlich viel mehr Sinn machen. Aber wenn ich jetzt bei Kartstadt o.ä. stehe, finde ich da auch die 32-Bezeichnung, oder?

Auf die Bezeichnungen an den Kleiderbügeln kannst Du Dich nach meiner Erfahrung dort überhaupt nicht verlassen. Auf dem Pappanhänger des Herstellers steht normalerweise die UK-Größe also 32FF/G und 34F/FF und im eingenähten Schildchen sowohl die UK-Größe als auch die EU-Größe mit nicht übersetztem Körbchen, also hier 70FF/G bzw. 75FF/G.

Weil das Angebot an Freyas und Cleos in dt. Läden aber meist sowieso überschaubar würde ich mir ggf. die Zeit nehmen, die Schildchen einzeln durchzusehen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Registriert: 19.02.2009
Danke: 48125
 

Re: 74/98-96-99 augustine

Beitragvon augustine » 7 Mai 2014, 12:04

Leute,
ich muss grad mal ein bisschen ausrasten! Ich habe heute meine Bestellung mit BHs in den empfohlenen Größen bekommen und ich komm gar nicht mehr klar. Auch wenn das absolut perfekte Modell vielleicht noch nicht dabei ist, trage ich grade einen der ungefähr tausend mal besser passt als alle meine bisherigen BHs! Ich hab echt Luftsprünge gemacht, weil es sich einfach sooo viel besser anfühlt und besser aussieht und aaaaaah!
Wirklich, tausend Dank an euch, das ist eine ganz andere Lebensqualität und ich komm noch gar nicht drauf klar! Ich werde mich jetzt mal um eine Umkleidekabine bemühen und Fotos hochladen.
Ich knutsche euch gedanklich!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 74 • 79 cm
BU: 98 • 96 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8
Registriert: 31.03.2014
Danke: 0 • 0
 
Erstberatung

Re: 74/98-96-99 augustine

Beitragvon Hobbitkeks » 7 Mai 2014, 20:03

Das freut mich sehr, dass du etwas passendes gefunden hast! :) Auf die Bilder in der Galerie bin ich gespannt. Was hast du dir denn für Modelle herausgesucht?
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30FF/32F • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm+x • 69cm+x cm
BU: 80,5cm • 79,5cm+x • 84cm+x cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 6938
Registriert: 08.05.2011
Danke: 222544
 
BH-log
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv