85/108-113-121 Brombeerline

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

85/108-113-121 Brombeerline

Beitragvon Brombeerline » 18 Februar 2014, 13:26

Schönen guten Tag, *wink*

ich bin "Brombeerline", 53 Jahre alt und habe meine knautschenden BHs satt! Hier kommen auch schon meine ganzen Angaben und ich freue mich sehr auf die Beratung:

Wir brauchen folgende Angaben:
– UBU: eng 85cm
und locker gemessen: 93cm

– BU: im Liegen, 113cm
im Stehen 108cm
und vornübergebeugt gemessen 121cm


Busenform ein Misch aus Typ 1 und 3
Volumen Typ 2, sprich, oben "leer"

allgemein hängen die Brüste sehr, stehen weit auseinander, sind "leer", bestehen mehr aus Drüsen statt Fettgewebe. Die Brust ist symmetrisch.



Weitere Informationen:

53 Jahre alt, 167cm groß, 85kg

2 mal schwanger gewesen, nie gestillt

Habe einen vielfältigen Gewichtsverlauf hinter mir, starke zu- und abnahmen waren leider dabei.

Ich habe keine ernsthaften Krankheiten, die relevant sein könnten.

Meine Brust wurde vor vielen Jahren operativ verkleinert.


Meine bisherigen, tausend BHs waren:
unbequem, "formten Brötchen", haben an den Schultern eingeschnitten und die Brust (und wahrscheinlich auch viel überschüssige Haut) quillten an den Seiten heraus

jedoch

blieb das Band an Ort und Stelle und haben die Brust weitgehend nicht zum Rausfallen gebracht. Sie lagen quasi sowieso nur auf.


Das wäre bis jetzt alles, was mir einfällt. Ich hoffe, Sie können mir helfen, bei der Rettung *ja*

Viele liebe Grüße!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32 E-F • EU 70F - 70G
UBU: 72 • 79 cm
BU: 96 • 95 • 103 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 97
Registriert: 14.02.2014
Danke: 51
 

Re: 85/108-113-121 Brombeerline

Beitragvon hayashi » 1 März 2014, 14:07

Hallo und *willkommen* im Forum Brombeerline *five*
Schön, dass auch ein paar "über 30" noch zu uns stoßen! Da werden sich die Vertreterinnen des Altersbereichs freuen :)
Da Du keine jetzige Größe angegeben hast, rate ich ein wenig bezüglich des Unterbrustbandes.


Zunächst ein paar wichtige Informationen
1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
5. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----



Und noch mehr Hinweise ;)
Die von uns empfohlenen Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn Dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass Du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*
Weiterhin ist der Artikel über den Orange im Glas-Effekt sehr informativ.

Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

Vorsicht! Viele deutsche Shops rechnen nur die Unterbrustbänder um, jedoch nicht die Cups. Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.


Und nun: Modellempfehlung und Größenempfehlung
Modellempfehlungen und Hinweise für Frauen mit großen Unterbrustbändern
Modellempfehlungen zur Größenfindung
Möglicherweise wirst Du gut mit sogenannten Halfcups klarkommen. Das ist aber momentan reine Spekulation. So gut sind unsere Kristallkugeln nicht, dass wir absolut im Dunkeln alles genau bestimmen könnten ;-)

Mit Deinen Werten komme ich auf eine BH-Größe von UK 38FF/38G. Dies entspricht in etwa einer EU 85H/85I laut recht unzuverlässiger Tabelle - vergleiche Artikel im Bra-Wiki.
Sollte das UBB zu eng sein und einschneiden, kannst Du es gern mit der Kreuzgröße UK 40F/40FF - EU 90G/90H versuchen.
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.


*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für Dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz, ganz viele)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19691
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8101947
 
BH-log

Re: 85/108-113-121 Brombeerline

Beitragvon Brombeerline » 12 März 2014, 14:51

Hallo liebes Team,

heute probierte ich zum ersten Mal einen BH der Größe 90G an, leider passte er überhaupt nicht. Hatte auch einen Schrecken bekommen, da er schon sehr groß aussah für. Ende vom Lied: Körbchen waren nicht mal zur Hälfte ausgefüllt und das Band war etwas zu eng.
Ich hoffe, es lag nur an der Marke ("Glamourize"?), ansonsten bin ich etwas enttäuscht, da dies ja bereits die größere Ausweichgröße war. Demnächst trifft ein weiterer BH in Größe 85H einer anderen Marke ein, ich bin gespannt.

MfG
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32 E-F • EU 70F - 70G
UBU: 72 • 79 cm
BU: 96 • 95 • 103 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 97
Registriert: 14.02.2014
Danke: 51
 

Re: 85/108-113-121 Brombeerline

Beitragvon loewenzahn » 12 März 2014, 18:28

Die Marke sagt mir leider nichts. In dem Größenbereich ist die Umrechnung von UK-Größen in kontinentaleuropäische allerdings ein Glücksspiel und klappt meistens nicht so gut, da diese im Vergleich zu den britischen Größen sehr willkürlich ausfallen (meistens größer) - dazu hat hayashi dir ja auch schon den Brawiki-Artikel verlinkt. Deshalb benutzen wir hier meistens UK-Größen, die sind einfach aussagekräftiger. Mit BHs britischer Marken haben wir hier gute Erfahrungen gemacht, weil es dort mehr Auswahl gibt und weil die Schnitte meist geeigneter sind.
Falls Glamourize eine britische oder amerikanische Marke ist (vielleicht Glamorise?) könnte es auch sein, dass bei der Größenbezeichnung "90G" nur das Unterbrustband umgerechnet wurde und es sich in Wirklichkeit um eine 40G handelt.
Dass die Cups nicht ausgefüllt waren, könnte natürlich auch am Schnitt liegen, welcher war es denn? Wenn du magst, kannst du uns auch gerne Fotos davon in der Galerie zeigen.
Hast du schon mal einen Blick in die Modellempfehlungen geworfen, die hayashi verlinkt hat?
Ich drücke auf jeden Fall die Daumen für den BH in 85H!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 1837
Registriert: 15.07.2012
Danke: 179329
 

Re: 85/108-113-121 Brombeerline

Beitragvon Brombeerline » 17 März 2014, 13:05

Hallo ihr Lieben,

danke für die Rückmeldung.

Heute kam mein 85H an. UB ist etwas eng, aber ich möchte eh noch abnehmen. Ich bekomme ihn zumindest zu.
Körbchen sind immer noch zu groß, ich habe einfach nicht viel Volumen, die man da "reinfüllen" könnte ;). Zwar steht er nicht ganz so riesig ab, wie der "Glamorize" (der war übrigens wirklich ein 40F), aber richtig glücklich bin ich da noch nicht.
Jetzt habe ich Bedenken, ob ich mit der Größe wohl jemals Glück haben werde? So viel Geld und Zeit, um mich durch die BHs zu testen, habe ich leider momentan nicht.

Daher nun meine Frage: macht es Sinn, es mal einem kleineren Körbchen zu versuchen? Sprich 90E-F? Oder rechnet sich das dann ganz falsch?

Liebe Grüße!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32 E-F • EU 70F - 70G
UBU: 72 • 79 cm
BU: 96 • 95 • 103 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 97
Registriert: 14.02.2014
Danke: 51
 

Re: 85/108-113-121 Brombeerline

Beitragvon Lambada » 17 März 2014, 13:28

Welches Modell welcher Marke ist denn der 85H? Du weisst ja sicher schon aus den verlinkten Artikeln, dass der Schnitt eines BHs neben der Grösse entscheidend für den guten Sitz ist, und nicht jeder Schnitt passt zu jeder Frau.


(mobil & unterwegs)
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5229
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 148540
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 85/108-113-121 Brombeerline

Beitragvon Brombeerline » 22 November 2014, 22:36

Hallo :)

Mensch, das ist ja auch schon länger her hier! Ich teile mir den Account aktuell mit meiner Tochter, die mich bequatscht hat, es einfach nochmal besser mit dem BH Suchen zu veruschen, immerhin passen ihre so super dank euch!

Das UBB war ja schon richtig gut, aktuell passt mir der 85er, ich werde aber auch mal wieder die 90er testen, da das Band doch schon sehr eng liegt.
Das Problem war der Cup, der mir fast meterweit von mir abstand. Meine Maße stimmen, also vielleicht gab es da ein Missverständnis.

Ich hätte jetzt eine kleine Zusatzinfo, die vielleicht bei der BH Modell Suche helfen könnte:
Mein Busen ist eher leer und flach, kein Volumen drin. Hab das Gefühl, ich müsste ihn komplett an mich drücken, um ihn heben zu können. Wenn ich mich beuge, liegt die Brust quasi senkrecht runter. Es sind viele Dehnungsstreifen sichtbar.

Ich würde mich freuen, wenn ihr vielleicht einen weiteren Ratschlag für mich dazu hättet ;) Dann werde ich mir zur Weihnachtszeit mal wieder ein paar neue Versuche gönnen!


Alles Liebe
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32 E-F • EU 70F - 70G
UBU: 72 • 79 cm
BU: 96 • 95 • 103 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 97
Registriert: 14.02.2014
Danke: 51
 

85/108-113-121 Brombeerline

Beitragvon Kirschsaft » 22 November 2014, 23:08

Für eine weitere Beratung ist es wichtig zu wissen, welche Modelle du in 38H probierst hast ;) Alles andere ist reines Rätselraten und nicht genauer als eine erste Einschätzung durch die Maße aus der Erstberatung.
Guck' dir im Bra-Wiki mal den Text zur Breitbrust an, findest du dich da wieder?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4091
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82449
 
BH-log
Erstberatung

Re: 85/108-113-121 Brombeerline

Beitragvon Brombeerline » 22 November 2014, 23:15

Ups entschuldigung!
Das kann ich morgen ergänzen :)

Im wiki hab ich mich schon öfter mal durchgewühlt, vor allem hier: http://brawiki.eu/de/site/bhlogie/klein ... rustumfang
und hier: http://brawiki.eu/de/site/bhlogie/das-k ... egt-falten
aber so ganz steige ich noch nicht durch *verlegen*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32 E-F • EU 70F - 70G
UBU: 72 • 79 cm
BU: 96 • 95 • 103 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 97
Registriert: 14.02.2014
Danke: 51
 

Re: 85/108-113-121 Brombeerline

Beitragvon Kirschsaft » 22 November 2014, 23:28

Schau dir mal den Unterpunkt "kleine Breitbrust" genauer an. Kannst du dich darin wiederfinden?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4091
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82449
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv