71,5/94,5-102,3-110 DFU stillend

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

71,5/94,5-102,3-110 DFU stillend

Beitragvon DFU » 26 Oktober 2013, 00:39

Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir eine Größenempfehlung und vielleicht auch Modellempfehlung (Worauf muss ich achten?) geben, so dass ich damit auch gezielt im Internet nach BHs (oder Bikini) suchen kann. Ohne die richtige Größe zu kennen, wollte ich nicht zur Probe bestellen. Und ein Ladengeschäft mit Auswahl um die Größe 75 F habe ich zum Probieren auch noch nicht gefunden. Und das Einkaufen inklusive Anprobe von BHs ist mit mehreren Kleinkindern auchnicht einfach.

Meine Maße lauten:

UBU eng: 71,5
UBU locker: 79
BU im Liegen: 102,3
BU im Stehen: 94,5
BU vornübergebeugt: 110


Zusatzinformationen:
- stillend
- 34 Jahre
- 1,75 m
- Hängebrust (Bleistifttest positiv), eher Typ 1
- 3 Schwangerschaften: 2x ca. 11 Monate gestillt, 1x 6 Monate vollgestillt (gerade bei Beikosteinführung)
– keine Gewichtsschwankungen, die nicht durch die Schwngerschaft bedingt waren
– keine Krankheiten, die relevant sein können
– symmetrische Brust
– keine Brust-OPs
– seit langem ungepolsterte Bügel-BHs in 75 C/D/F
- wegen Stilleinlagen auch nachts BHs, aber ohne Bügel und zu weit
- aktueller BH: Still-BH in 75 F von Anita (auch zwischen den letzten beiden Stillzeiten weitergetragen)

Sitz der 75 F -Still-BHs:
- Das UBB rutscht hinten etwas hoch.
- Der Bügel sitzt unter der Brust innen unter der Brust nicht ganz auf dem Körper auf.
- Manchmal drückt ein Bügelende (meist rechts) unter der Achsel in die Brust.
- Wenn ich die Schultern nach hinten nehme, bilden sich kleine Brötchen.

Vielen Dank und liebe Grüße
DFU
Benutzeravatar
DFU
 
 

Re: 71,5/94,5-102,3-110 DFU stillend

Beitragvon DFU » 26 Oktober 2013, 10:39

Nachtrag: Zum Ende der ersten Stillzeiten war ich dann jeweils wieder schwanger, daher erfolgte kein Umstieg auf andere BHs.

Viele Grüße
DFU
Benutzeravatar
DFU
 
 

Re: 71,5/94,5-102,3-110 DFU stillend

Beitragvon Milchmädchen » 4 November 2013, 18:16

Hallo DFU!
Zuerst einmal, herzlich Willkommen im Forum *wink*!

Mit deinen Maßen hätte ich dir jetzt 32F, das entspricht etwa 70G, empfohlen, also auch die Größe, die du jetzt schon trägst. Wobei es vermutlich Sinn macht, auch ein Körbchen größer (also 32FF) zu probieren, da deine Probleme unter anderem so klingen, als wären die Körbchen aktuell noch etwas zu klein. Zusätzlich sind dir die Bänder im Moment zu weit und evtl ist auch der Schnitt nicht ideal. Gute Erfahrungen haben wir mit den Still-BHs der Marken Cakelingerie und Hotmilk gemacht. Allerdings sind die meisten der Modelle bügellos. Falls du nichts dagegen hast, BHs umzunähen, ist das eine sehr gut geeignete Variante, sich selbst Still-BHs mit Bügeln zu basteln. Habe ich selbst auch schon etliche Male gemacht ;) .
Evtl. könntest du auch noch die Größen 30FF/G probieren, falls auch die Bänder der BHs mit 32er-Bändern noch rutschen.
Bei Stillenden ist es besonders wichtig, das die Bügel ausreichend breit sind. Bitte mach deshalb bei allen neuen BHs den Bügelbreitentest

Hier findest du Infos zur Stillzeit und den BH-Anforderungen. Dort ist auch beschrieben, warum es zuweilen sinnvoller sein kann, einen normalen BH umzunähen, als einen Still-BH zu kaufen :) . Eine Anleitung und etliche Beispiele zum Umnähen von normalen BHs zu Still-BHs findest du hier.Für den Austausch mit anderen Müttern gibt es unser Mütter-Forum. Dort findest du auch Diskussionen und Informationen zu den Themen Schwangerschaft und Stillen *ja* .

Modellempfehlungen zur Größenfindung

Bitte achte darauf, dass ein neuer BH immer im weitesten Haken geschlossen werden sollte!
Ganz wichtig, um überhaupt erst beurteilen zu können, ob ein BH wirklich passt, ist das richtige Anziehen *ja* !

Beinahe ebenso wichtig wie die richtige Größe ist der richtige Schnitt, deshalb ist es immer sinnvoll, nicht nur verschiedene Größen, sondern auch verschiedene Schnitte anzuprobieren. Hinweise zu den einzelnen Modellen findest Du im Markenforum .

Und keine Angst vor den ungewohnten Größen :) ! In UK sind sie überhaupt nicht ungewöhnlich und man hat dort eine recht große Auswahl zu günstigen Preisen. Wenn Du dort bestellen möchtest, sieh Dich doch einmal in BH-Läden und Einkäufe online um.
Solltest du in deutschen Online-Shops bestellen, achte bitte darauf, dass viele Händler nur die UBB-Größe umrechnen, nicht aber die Cup-Größe! Das erkennst du daran, dass bei den Cup-Größen Doppelbuchstaben (z. B. 75FF) auftauchen. Dann brauchst du die deutsche UBB-Größe, aber die britische Cup-Größe. In deinem Fall wäre das 32F/FF *ja* .

Sollte das Unterbrustband zu eng erscheinen, liegt das nicht selten daran, dass die Cups noch zu klein sind. Dies lässt sich leicht herausfinden, indem Du den BH vorne schließt. So können die Cups Dein Empfinden nicht verfälschen.

Sehr informativ ist auch der Orange im Glas -Artikel.

Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind eben sehr individuell.----

Und jetzt wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg bei der Suche *anfeuer* !
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3865
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: 71,5/94,5-102,3-110 DFU stillend

Beitragvon DFU » 5 November 2013, 00:40

Hallo Milchmädchen,

danke für die ausführliche Erstberatung. Nachdem ich die letzten Tage viel im Forum und im BraWiki herumgesurft habe, habe so eine ähnliche Empfehlung schon vermutet. Nach deiner Bestätigung kann die Suche dann jetzt losgehen.

Ich werde wohl mit dem Besuch in Fachgeschäften starten. Da werde ich dann hoffentlich schneller fündig als im Internet, weil ich ja leichter mehrere Größen und Modelle ausprobieren kann. Bei uns im Ort bin ich nicht ganz so optimistisch, aber zufällig fahren wir am Wochenende zu meinen Großeltern und dort gibt es wohl ein Laden, von dem ich mehr erwarte. Leider führt das Geschäft laut Markenliste Cakelingerie und Hotmilk nicht, aber beispielsweise Panache.

Ich werde dann berichten.

Viele Grüße
DFU
Benutzeravatar
DFU
 
 

Re: 71,5/94,5-102,3-110 DFU stillend

Beitragvon Milchmädchen » 5 November 2013, 16:26

Nein, Hotmilk und Cakelingerie kann man in Deutschland vermutlich nirgendwo kaufen. Aber wenn du mit anderen BHs gut zurecht kommst, macht das ja nichts. Ansonsten kannst du die immer noch bestellen, wenn du deine Größe kennst :) .
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3865
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: 71,5/94,5-102,3-110 DFU stillend

Beitragvon DFU » 10 November 2013, 23:15

Hallo Milchmädchen,

ich war am Wochenende erfolgreich und besitze jetzt drei neue BHs:

La Maison Lejaby Odeur Romantique Bügel-BH, 3-teilig (Art.Nr.: 11234) in 65 H
Ulla Dessous Alina (Art.Nr.: 7125) in 70 G
DACAPO Siciliana Bügel BH in 70 H

Zuerst sollte ich einzelne BHs anprobieren, vermutlich damit die Landenbesitzerun für sich herausfinden konnte, welche Größe ich habe und welche Modelle passen könnten. Da war auch der in 65 H dabei. Anschließend habe ich viele verschiedene Modelle in meiner Größe 70 G zur Anprobe in die Kabine bekommen. Von denen konnte ich dann anprobieren, was mir gefallen hat. Bei den BHs habe ich dann immer nur nur die eine UBB-Länge und Cup-Größe anprobiert. Ich habe mich bei der Frage des Passens einfach auf die Beratung verlassen. Aber ich hatte den Eindruck, dass die Ladenbesitzerin sehr kompetent ist.

Ich habe auch noch Bikinis anprobiert, aber mangels ansprechendem Design nichts gekauft.
Der Freya Swimwear Pier Neckholder Bikini hat in 70 G perfekt gepasst.

Was die Größe angeht ist bisher also alles, was du geschrieben hat, richtig: 70 G, eventuell kleineres UBB, eventuell größeres Cup.
Das einer der BHs in 70 H ist, habe ich erst zu Hause gemerkt, den hatte ich mit den anderen 70 G BHs in die Kabine bekommen. Ich denke das Cup fällt klein aus (dunkler Stoff). Zu der UBB-Länge kann ich dann sicher mehr sagen, wenn ich die BHs öfter an hatte. Mit Kind im Tragesystem vorm Bauch hat das 65-Band nach einem halben Tag ziemlich auf die Rippen gedrückt und starke Abdrücke erzeugt. Ich hatte da dann schon meine Zweifel, ob das nicht zu eng ist. Heute trage ich den BH aber schon den ganzen Tag schmerzfrei. Vielleicht saß der BH beim ersten Mal auch nach dem Stillen nicht mehr richtig. Jetzt überlege ich eher, ob die spürbar weniger engen 70er-Bänder nicht vielleicht zu weit werden. Die Zeit wird es zeigen, welche Länge für mich bequemer ist.

Leider sind die neuen BHs alle keine Still-BHs. Und nach dem Stillen werden sie dann später vermutlich mal viel zu groß sein. Vielleicht ändere ich sie tatsächlich selbst ab. Mal sehen. Das Stillen ist zwar problemlos möglich, aber dann einhändig alles wieder richtig in Position zu bringen ist schwierig.

Viele Grüße
DFU
Benutzeravatar
DFU
 
 

Jetzt: 69,5/90-96-102 DFU stillend (2-3 x tägl.)

Beitragvon DFU » 16 Juli 2014, 00:52

Hallo,

Ich freue mich auch nach acht Monaten noch sagen zu können, dass ich mit den BHs gut beraten war:

Der von La Maison in 65 H war Anfang etwas eng, passte aber ansonsten super.
Der Alina von Ulla Dessous war perfekt.
Und der Siciliana von DACAPO hat manchmal unter einer Achsel leicht gedrückt, ich konnte ihn aber gut tragen.

Inzwischen sind die Körbchen natürlich zu groß, da ich kein reines Stillkind mehr habe. Beim ersten überlege ich, das Cup verkleinern zu lassen. Beim Kauf wurde mir erklärt, dass das möglich ist. Die anderen habe ich an eine schwangere Verwandte verschenkt.

Meine neuen Maße sind:

UBU eng: 69,5
UBU locker: 77
BU im Liegen: 96
BU im Stehen: 90
BU vornübergebeugt: 102

Damit trage ich im Moment hauptsächlich von un:usual einen Bügel-BH (Modell 704173) in Größe 70F, wobei der nur eine Zwischenlösung ist. Mit einem 65er-Band wäre ich glücklicher. Das gab es aber nicht. (Dafür konnte ich ihn im Laden um die Ecke erwerben.)

Ins BH- Geschäft meiner Wahl hatte ich es dann zwar trotzdem noch geschafft, aber nur Zeit einen Bikini zu kaufen. Den auf meinen Wunsch aber in 65 und weiter sollte er auch nicht sein.

Viele Grüße
DFU
Benutzeravatar
DFU
 
 

Re: 71,5/94,5-102,3-110 DFU stillend

Beitragvon Kirschsaft » 16 Juli 2014, 08:21

Die Kreuzgröße zu 32F wäre 30FF, falls dir also 32F perfekt passt, kannst du es gut mir dieser probieren. Die Kreuzgröße zu einer 70F ist 65G.

Solltest du unsicher sein, würde ich dir eher eine Beratung in einer Ankleide empfehlen, als eine neue Beratung anhand von Messwerten. Diese ist immer ungenauer als das, was wir Bildern entnehmen können. Im Übrigen ist die Galerie ein geschützter Ort, hier haben nur uns gut bekannte, vertrauenswürdige Userinnen Zugang.

Falls du trotzdem eine neue Erstberatung möchtest, so erstelle diese noch bitte nach unserem neuem System zu Größensuche und poste in diesen Thread.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4089
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82449
 
BH-log
Erstberatung

Re: 71,5/94,5-102,3-110 DFU stillend

Beitragvon DFU » 16 Juli 2014, 14:42

Danke für die Antwort. Und dann auch noch so schnell. Ich hatte hier im Archiv garnicht damit gerechnet.

Ich glaube, eine neue Beratung brauche ich gar nicht. Ich bin mir sicher, dass ich 65er-BHs haben möchte und die Cupgröße kann ich dann probieren. Aber im Internet bestellen ist mir zu umständlich, weil man doch zunächst viel hin und her Schicken muss. Das lohnt nicht, wenn sich wie bei mir die Cupgröße in der nächsten Zeit noch deutlich verändern wird, wenn das Stillen immer weniger wird. Da bin ich jetzt im Laden um die Ecke einen Kompromiss eingegangen. (Wahrscheinlich passt mir der 70er-BH vom Cup eh nicht mehr, wenn er das Band dann endgültig zu weit ist. )

Aber die Rückmeldung über die alten BHs wollte ich noch geben.

Viele Grüße und Danke
DFU
Benutzeravatar
DFU
 
 

Zurück zu Erstberatungs-Archiv