77/103-106-111 Knuddeltier

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

77/103-106-111 Knuddeltier

Beitragvon Knuddeltier » 4 September 2013, 03:20

Hallo liebe Busenfreundinnen! *wink*



Ich bin schon lange unglücklich mit meinen Brüsten und dem schlechten Sitz der BHs die ich bislang probiert habe, dachte meine Brüste wären zu komisch für normale BHs und somit "falsch".

Aber nun lese ich seit ein paar Wochen in diesem supertollen Forum und sehe Rettung am Ende des BH-Horizonts!
Die Basics und noch etwas mehr sind mir durch das Herumlesen geläufig und eine erste BH-Bestellung ist seit ein paar Tagen bei mir.
Nun hoffe ich sehr, ich darf trotzdem eine Erstberatung in Anspruch nehmen, auch wenn ich meine Größe wohl schon einigermaßen rausbekommen habe?
Ich würde mich z. B. sehr über Modellempfehlungen freuen und würde gern die Eigenschaften meiner Brüste besser verstehen um zielsicherer bestellen zu können und um ein harmonischeres Verhältnis zu den beiden aufzubauen.
Ich traue wohl meiner Selbseinschätzung auch nicht so ganz über den Weg, man kann sich ja höchst selten mit "realen" Frauen vergleichen.

Verzeiht mir bitte den folgenden langen Roman, ich bin sehr schlecht im Kurzfassen und nehme euch mit dem "je mehr du über deine Brüste erzählst, desto besser" einfach mal beim Wort...



Meine Maße:

UBU eng - 77 cm
UBU locker - 83

BU stehend - 103 cm
BU liegend - 106 cm
BU vorgebeugt - 111 cm

31 Jahre
1,66 groß
80 Kilo
nie schwanger gewesen


Meine Brüste hängen seit Jahren immer mehr (6 Stifte *hüstel* ja, hab's getestet), die Brustbasis und irgendwie die ganzen Brüste an sich sind breit, tief angesetzt und haben keinen Abstand zueinander.
Also wenn ich nach unten gucke fängt eine Brust seitlich an, geht bis zur Mitte Oberkörper und dort setzt auch schon sofort die zweite an.
Ich würde sie als eher weich einschätzen, aber auch nicht sehr weich.
Die linke Brust ist etwas größer, schätze ein halbes Körbchen.
Ich hatte einige Gewichtsschwankungen, 3 mal in den letzten 10 Jahren 10 Kilo runter und 13 wieder rauf und immer mal wieder kleinere Schwankungen von 2-4 Kilo.
Das Volumen sitzt hauptsächlich unten, wenn ich die Brüste hochhebe sieht man aber, dass oben schon auch welches ist, ich denke mal das wäre auf den Volumenbildern Typ 2. Vor ca 10 Jahren war ich Typ 3.

Ich finde ja irgendwie, dass das Breitbrust-Bild im Halbprofil meinen ähnlich sieht, nur dass sie halt auch stark nach vorn gehen. Vielleicht trage ich ja die seltene Spezies der großen/tiefen Breitbrüste mit mir herum?

Die bisherigen BHs?
Absolut alles falsch was an einem BH falsch sitzen kann, dadurch wenig Halt, hängende und wackelnde Optik, Bügel-in-Rippe-aua weil Bügel nicht in Brustfalte und zu Hause flog er sofort in die Ecke, wobei ich mir die Brüste beim zu Hause rumlaufen ohne BH oft wehtaten oder sich zumindest sehr unangenehm gezerrt anfühlten.


Aber nun sollen meine Brüste nicht mehr leiden! *bhfahne*
Ich habe vor ein paar Tagen bei Enamora und Lace bestellt um meine Größe vor einer größeren England-Bestellung herauszufinden und um einen BH schon mal zu behalten.
Bilder werden vermutlich morgen geknipst und kommen dann in die Galerie.

Ich hatte ja mit 34G oder 34FF gerechnet und bin froh auch einen in 34GG bestellt zu haben - der Cleo Marcie in 34 GG ist der einzige der in den Körbchen wirklich gut passt (Ich Doofie hab nur leider zuerst den falschen BH für den passendsten gehalten und Fantasie Nicola schon euphorisch sein Schildchen abgeschnitten bevor ich später merkte dass er zu klein ist...ich trage ihn jetzt trotzdem, er ist um Welten besser als meine alten BHs)
Allerdings sitzen vor allem Marcie und Fantasie Nicola auf dem engsten Häkchen gefühlt genau richtig, ich liege dann wohl zwischen 32 und 34?

Ich nehme also an, dass ich 34GG/32H habe, auf breite Bügel achten muss und Steg kann auch schnell schwierig werden. Na bin ja froh, dass das überhaupt gehen kann trotz null Abstand. Die Stege der beiden Panache Superbras die dabei waren - Tango II Balconette und Elsa - gingen gar nicht, zu breit und drückten sehr ins Brustbein bzw ich hab dort auch Brustgewebe.

Cleo ging allgemein gut, Marcie und Lucy passen wohl prinzipiell, dürfen aber in den Bügeln kein bisschen schmaler und tiefer sein. Die Träger sitzen grenzwertig weit aussen für mein Gefühl. Rutschen nicht aber finds bisschen unangenehm.

Der Bügel von Fantasie Nicola verläuft unter der Brust ziemlich flach und macht den Eindruck als würde mir das am besten passen. Macht leider nicht so eine schöne Form im Körbchen. Aber ist halt auch zu klein.

Nun ja, alles in einem schon mal einer mit dem ich gut könnte: Cleo Marcie. Wird vermutlich über eBay bestellt.
Ich frage mich aber ob da wohl noch mehr an Hebekraft bei mir rauszuholen wäre...bin ich zu gierig? *verlegen*
Bilder dazu kommen wie gesagt in 1 bis 2 Tagen in der Galerie, und aktuell gibts schon welche mit ollem BH.

Welche Modelle könnten zu mir passen und bei welchen Firmen könnte ich mich noch umschauen?
Ich trage oft T-Shirts und engere Sachen, daher wären BHs die deutliche "Spitzenwülste" haben wegen dem Abzeichnen ungünstig, ich würde gern jeden BH zu halbwegs allem anziehen können.
Wenns da ein bisschen was weicheres gibt das trotzdem super hält wäre das auch toll, ich bin leider sehr kratzempfindlich und spüre die Mesh-Spitzen-Stoffe bislang doch etwas mehr als mir lieb ist.


Vielen Dank fürs Lesen und liebe Grüße,

Knuddeltier
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32H • EU 
Alte BH-Größe: 85D
UBU: 72 • 78 cm
BU: 100 • 105 • 108 cm
 
Beiträge: 104
Registriert: 05.08.2013
Danke: 2318
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/103-106-111 Knuddeltier

Beitragvon xxlullabyxx » 4 September 2013, 09:46

Hallo Knuddeltier *wink*

Ich bin gerade über deinen Post hier gestolpert und wollt dich auch mal Willkommen heißen!

Ich habe ziemlich ähnliche Maße wie du - UBB zwar etwas schmaler aber vom Volumen der Brust sehr ähnlich...
Und was soll ich sagen... Ich liebe, liebe, liebe den Marcie *love* Den habe ich insgesamt 5x in drei Farben und der 6te ist gerade auf dem Weg zu mir *freufreu*...

Ich denke also, mit dem Marcie kannst du nix falsch machen.

Ich bin gespannt, was du für eine gefittete Größe nach der Beratung hast.
Die Mädls machen hier alle einen tollen Job! *daumenhoch*

Viele Grüße
xxlullabyxx
„Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.“
>Walt Disney<
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32HH-J • EU 
Alte BH-Größe: 70-75 G-H
UBU: 74 • 78 cm
BU: 105 • 110 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 213
Registriert: 12.01.2013
Wohnort: München
Danke: 619
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/103-106-111 Knuddeltier

Beitragvon Knuddeltier » 4 September 2013, 10:23

Hallo xxlullabyxx!

Danke für's Willkommenheissen und schön gleich einen fast-Größenzwilling gefunden zu haben *wink*

Ui, gleich 6 Marcies, hätte nicht mal gedacht, dass es so viele Farben von ihm gibt. Der Marcie scheint ein beliebter Allrounder zu sein, der wird dann wohl auch bei mir einziehen. Mal schauen wieviele Farben es mit der Zeit werden :D

LG,
Knuddeltier
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32H • EU 
Alte BH-Größe: 85D
UBU: 72 • 78 cm
BU: 100 • 105 • 108 cm
 
Beiträge: 104
Registriert: 05.08.2013
Danke: 2318
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/103-106-111 Knuddeltier

Beitragvon Aletris » 6 September 2013, 20:07

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum! *wilkommen*

Wenn du dir deine Größe schon so halbwegs selbst zusammensuchst... willst du diesen Thread dann nicht lieber als BHLog benutzen? Oder möchtest du eine "echte" Größenberatung? Dein erster Beitrag klingt eigentlich mehr nach klassischem BHLog, als nach Größenberatung. :)

Wenn du möchtest, kann dieser Thread auch zu den BHLogs geschoben werden. Du kannst dann alle deine Beiträge jederzeit nachbearbeiten und dir z. B. einen neuen Titel ausdenken (dafür einfach den Betreff des 1. Beitrags ändern).

Bei deinen Unterbrustmaßen hätte ich eher auf UBB 34 getippt, für den Marcie eher auf UBB 36 (und dann wahrscheinlich 1 Cup weniger). Wenn du breite Bügel brauchst, könntest du dich mal bei den gepaddeten Halfcups von Cleo, Freya und Bravissimo umschauen. Die sind von vornherein so konstruiert, dass man auch mit einer breiten Brustbasis gut klarkommt. Oder du probierst gelegentlich BHs von Curvy Kate, oder von Elomi, die haben teilweise ebenfalls deutlich breitere Bügel. :)

Natürlich kannst du auch noch eine Größenberatung bekommen... normalerweise sind aber gut oder fast passende BHs zur Größenfindung viel besser geeignet, als das Hantieren mit Messwerten. Für deine Werte passende Größenempfehlungen hast du dir ja bereits rausgesucht, und das Herumprobieren muss man nachher auf jeden Fall auch machen. ;)

Wenn du Unterstützung bei der Feinabstimmung haben möchtest, könntest du uns auch Fotos in einer Umkleidekabine zeigen. Dann können wir dir mit ziemlicher Sicherheit sagen, welche Modelle du in welchen Größen probieren könntest, und was wahrscheinlich am besten funktioniert. *foto*
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8058
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4141187
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 77/103-106-111 Knuddeltier

Beitragvon Knuddeltier » 8 September 2013, 17:51

Huhu Aletris!


Mh du hast natürlich recht, da ich größentechnisch schon selber herumprobiert habe ist es sinnvoller im BHLog zu schreiben. Vielleicht kam ich nicht auf die Idee, weil ich irgendwie dachte, dass man immer mit einer Erstberatung anfängt. :oops:

Ich werde mir dann demnächst einen BHLog anlegen, schreibe den Text dafür aber nochmal neu oder wandel leicht ab, du brauchst also nichts zu verschieben und umzubennen, danke für dein Angebot. :)
Aletris hat geschrieben:Bei deinen Unterbrustmaßen hätte ich eher auf UBB 34 getippt, für den Marcie eher auf UBB 36 (und dann wahrscheinlich 1 Cup weniger).

Also der Marcie in 34GG ist definitiv etwas zu dehnbar, der rutscht mit der Zeit hoch und sitzt nur im engsten Häkchen richtig gut...Daher wunderte ich mich noch, dass andere beim Marcie schreiben, er falle eher fest/eng aus. Bestimmt so ein Ding mit den verschiedene Farben = verschiedene Maße/Eigenschaften wieder, ich hatte den Marcie in Pink da.
Und Fantasie Nicola und der Panache Sports Bra sitzen auch eher im engsten Häkchen ideal, Fantasie könnte auch gern noch fester sein find ich.
Vermutlich hab ich 34 und ein paar Ausnahmen sind dann doch zu dehnbar. *kopfkratz*

Danke für deine Markenvorschläge für breitere Bügel, da werd ich mich mal ausführlich umschauen. Aber erstmal ist schon eine England-Bestellung zu mir unterwegs, ich kenne keine Geduld und musste einfach bestellen. *trampolin*
Aletris hat geschrieben:Wenn du Unterstützung bei der Feinabstimmung haben möchtest, könntest du uns auch Fotos in einer Umkleidekabine zeigen. Dann können wir dir mit ziemlicher Sicherheit sagen, welche Modelle du in welchen Größen probieren könntest, und was wahrscheinlich am besten funktioniert. *foto*

Ja das ist der Plan, leider klappte es in den letzten Tagen immer nicht so mit dem "Fototermin", aber heut Abend sollte endlich nichts dazwischen kommen und ich kann meine Kabine füttern und freue mich auf Meinungen.

Vielen Dank für deine Hilfe und LG,
Knuddeltier
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32H • EU 
Alte BH-Größe: 85D
UBU: 72 • 78 cm
BU: 100 • 105 • 108 cm
 
Beiträge: 104
Registriert: 05.08.2013
Danke: 2318
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/103-106-111 Knuddeltier

Beitragvon hayashi » 15 September 2013, 11:11

Hallo und *willkommen* im Forum Knuddeltier *five*

Auch wenn Du schon rumgelesen hast, lasse ich dir den Rattenschwanz an Informationen mal da. Allerdings ist eine Beratung in der Kabine sehr wahrscheinlich deutlich zielführender für Dich, da Du schon halbwegs passende BHs hast :)

Zunächst ein paar wichtige Informationen
1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
5. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----



Und noch mehr Hinweise ;)
Die von uns empfohlenen Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn Dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass Du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*
Weiterhin ist der Artikel über den Orange im Glas-Effekt sehr informativ.

Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

Vorsicht! Viele deutsche Shops rechnen nur die Unterbrustbänder um, jedoch nicht die Cups. Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.


Und nun: Modellempfehlung und Größenempfehlung
Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur großen Brust


Mit Deinen Werten komme ich auf eine BH-Größe von UK 34G/34GG. Dies entspricht in etwa einer EU 75I+ laut recht unzuverlässiger Tabelle. Und jetzt lese ich mal, was Du Dir ausgerechnet hast ;) Na da treffen wir uns ja :)
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.


*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für Dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz, ganz viele)


Bezüglich der Träger: Die sitzen natürlich erst einmal sehr ungewohnt, weil das zu kleine Körbchen sie nicht mehr weit nach vorn zieht. Da muss man schauen.
*in die Kabine stapf*
Hm, ja. Der gezeigte ist deutlich zu klein. Magst Du da die neuen Errungenschaften vorstellen? Dann können wir viel zielgerichteter Empfehlungen aussprechen :)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20037
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8322026
 
BH-log

Re: 77/103-106-111 Knuddeltier

Beitragvon Knuddeltier » 17 September 2013, 19:04

Hallo hayashi,

so, nun habe ich meine Kabine ein bisschen gefüttert.

Schön, dass wir das Gleiche ausgerechnet haben :D Ich hatte einfach in bearbeiteten Größenberatungen durchgeguckt was anderen mit ca meinen Maßen empfohlen wurde, die automatische Sortierfunktion ist toll.

Bisher spricht das Meiste ja für 34GG bis 32H, kommt also hin, nun müssen die Modelle an sich noch sitzen...
*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für Dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz, ganz viele)
Ich nehme einmal was zwischen vier bis viele bitte, danke *ja*

Danke für eure nette Beratung, in meinem BHlog geht die Suche nun weiter.
Toll, dass ihr euch Zeit nehmt um andere Frauen zufriedener zu machen!

LG,
Knuddeltier
*bhfahne*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32H • EU 
Alte BH-Größe: 85D
UBU: 72 • 78 cm
BU: 100 • 105 • 108 cm
 
Beiträge: 104
Registriert: 05.08.2013
Danke: 2318
 
BH-log
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv