76/86-87-91 Kittyworld

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

76/86-87-91 Kittyworld

Beitragvon Kittyworld » 26 Juli 2013, 11:53

Hallo,

ich bin 21 Jahre alt und war bisher auch noch nicht schwanger.

UBU: eng: 77cm / 76cm, locker 80cm
BU: stehend:86cm
gebeugt: 91cm
liegend: 87cm

Bisher getragene Größe ist 75B/80A.
Ich würde sagen, dass ich eher eine Breitbrust habe und das Volumen schon eher unten angesiedelt ist.

Probleme beim BH-Kauf habe ich bisher am meisten, dass wenn die Bügel die ganze Brust umschließen, oben im Cup immer viel Luft ist, so dass wenn man sich vornüber beugt, man quasi genauso viel sieht, als würde ich kein BH tragen. Bei manchen BHs kommt es auch vor, dass die Bügel auf die Brust hochrutschen, wenn ich mich "falsch" bewege. Schmerzen habe ich keine, eigentlich erst seitdem ich meine alten BHs richtig anziehe, wobei man auch sieht, das dort dann nicht mehr alles reinpasst bzw. der Steh drückt bei dem ein oder anderen BH sehr.

Edit: Ich bin 1,77cm groß und wiege ca. 67-68kg .

Werde auch noch Fotos in einem bisherigen BH in die Galerie stellen, verstehe aber noch nicht so genau, wie das funktioniert :(

Vielen Dank für eure Mühe, bin echt schon gespannt ;)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 76 • 80-81 cm
BU: 87 • 89 • 91 cm
 
Beiträge: 187
Registriert: 30.06.2013
Danke: 5820
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/86-87-91 Kittyworld

Beitragvon pegasus68 » 26 Juli 2013, 16:21

Hallo Kittyworld, willkommen im Forum! *willkommen*

Könntest du die UBU-Maße noch einmal überprüfen? Ich frage deshalb nach, weil ein Unterschied von lockerem zu festem UBU von 3 cm extrem ungewöhnlich ist. Selbst sehr, sehr schlanke Frauen haben unserer Erfahrung nach fast immer einen Unterschied von 4 cm.

Ein kleiner Tipp: Eng messen bedeutet wirklich sehr eng - so eng, dass du denkst, das Maßband reißt, oder die Rippe bricht (keine Angst, nichts von beidem wird passieren). ;)

Und locker messen heißt: Bei maximaler Ausatmung (wie beim engen Messen) ziehst du nur soviel am Maßband, dass es stabil aufliegt und nicht verrutschen kann, aber ohne dass es einschneidet.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 38H • EU 
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 89 • 98 cm
BU: 117 • 122 • 125 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1592
Registriert: 22.09.2012
Danke: 55362
 
BH-log

Re: 77/86-87-91 Kittyworld

Beitragvon Kittyworld » 28 Juli 2013, 14:22

Okay habe nochmal nachgemessen, demnach beträgt der UBU eng 76cm.

Edit: Link zur Galerie http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=736&t=35256#p422859
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 76 • 80-81 cm
BU: 87 • 89 • 91 cm
 
Beiträge: 187
Registriert: 30.06.2013
Danke: 5820
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/86-87-91 Kittyworld

Beitragvon Midorie » 31 Juli 2013, 13:25

Hallo Kittyworld, herzlich willkommen im Forum *willkommen*!


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
Unser Thread über Cupgrößen bis C-Cup
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----

Vielen Dank für die Bilder! Das gibt mir gute Anhaltspunkte für die Beratung.
Ich komme auf die Größen UK 34B/C, das entspricht ungefähr EU 75B/C, die Umrechnung ist allerdings nicht besonders zuverlässig.
Diese Größen bekommst du gut auch in Deutschland. Achte dabei aber unbedingt auf den Schnitt. Am besten zur Brustform passen sogenannte Halfcups, in Deutschland oft als Balconette, Halbschale oder Dirndl-BH bezeichnet. Gut konstruierte Modelle in diesen Größen findest zu z. B. bei Change oder der Marke OnlyHer. Genauere Modellempfehlungen findest du unter Punkt 4 in der Vorrede und auf dieser Liste.

Die Größen mögen dir ungewohnt vorkommen, aber die Bänder sind ja elastisch, weshalb man den Umfang entsprechend eng wählen muss, damit der BH überhaupt etwas halten kann. Die Körbchen werden daran angepasst. Der Buchstabe alleine sagt nämlich überhaupt nichts über das Körbchenvolumen aus. Weiters ist der Artikel über das Phänomen Orange im Glas sehr informativ, hier wird erklärt, warum zu kleine BHs manchmal zu groß aussehen.

Neue BHs sollten immer am äußersten Häkchen probiert werden. Wenn dir das UBB zu eng vorkommt, kann das auch an zu schmalen Bügeln liegen, die auf das Brustgewebe drücken und den BH daher zu eng erscheinen lassen. Um das auzutesten, probier den BH mal verkehrt herum an, mit den Körbchen auf dem Rücken.

Informationen zu den einzelnen Firmen und Modellen findest du in unserem Markenforum. Für Bestellungen online wirf einen Blick in unser Forum für Online-Läden oder schau mal, ob ein BH-Laden in deiner Nähe ist.

Wenn du in Deutschland bestellen willst: Vorsicht bei der Größenauswahl. Die deutschen Händler übersetzen bei fast allen in UK produzierenden Firmen wie Freya, Fantasie usw. nur die Bandgröße, nicht aber die Körbchen. Erkennen kannst du das daran, dass in der Größenauswahl Doppelbuchstaben auftauchen (die gibt es im deutschen Größensystem nicht).
In diesem Fall bräuchtest du die deutsche Bandgröße (Zahl) + die englischen Cupgrößen (Buchstabe).

Ich bin noch Lehrling, warte bitte ab, bis eine erfahrene Fitterin meine Empfehlung bestätigt.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32E • EU 
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 73 • 79 cm
BU: 94 • 92 • 96 cm
 
Beiträge: 3591
Registriert: 02.01.2012
Danke: 118356
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/86-87-91 Kittyworld

Beitragvon Flammenlilie » 31 Juli 2013, 13:36

Midorie hat dich super beraten *daumenhoch*. Viel Spaß beim Stöbern!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30E • EU 65E/F
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 70 cm
BU: 86 • 85 • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2207
Registriert: 10.05.2011
Danke: 92295
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/86-87-91 Kittyworld

Beitragvon Kittyworld » 31 Juli 2013, 23:39

Oh, vielen Dank :)
Da lag ich bisher ja doch nicht soo daneben, wird wohl der Schnitt sein ;)
Dann werde ich mich die Tage mal auf die Suche machen, Asos und Lace habe ich heute abend schon durchgeschaut, da war für mich jetzt nicht wirklich was, vielleicht schau ich mal bei Petzold in Münster rein, oder setzte mich mal ernster mit Change auseinander...
Werde auf jeden Fall von meinen (hoffentlich) Erfolgen berichten ;)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 76 • 80-81 cm
BU: 87 • 89 • 91 cm
 
Beiträge: 187
Registriert: 30.06.2013
Danke: 5820
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/86-87-91 Kittyworld

Beitragvon Kittyworld » 5 August 2013, 20:27

So, erste BH/Bikini-Probiermarathon hinter mir.
Also bei Bikinis muss ich sagen, finde ich 38B (entspricht glaube ich ca.75B) ganz passsend, nur der Schnitt war nie optimal.
Bei den BHs muss ich sagen, das Balconette bzw. Halfcup-Modelle bei mir eindeutig eine bessere Form machen, aber habe noch nichts optimales gefunden, bei dem der Steg breit genug war bzw. die Cups flach genug (also weniger Tiefe nach vorne, falls man das versteht). Ich muss auch sagen, dass ich das UBB bei 75 immer noch recht locker empfinde und es auch immer gut 10/15cm noch vom Körper wegziehen kann, habe es dann mit 70C probiert, dass hat mir dann schon besser gefallen, nunja nach meinem Urlaub geht es dann in die zweite Runde ;)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 76 • 80-81 cm
BU: 87 • 89 • 91 cm
 
Beiträge: 187
Registriert: 30.06.2013
Danke: 5820
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/86-87-91 Kittyworld

Beitragvon Flammenlilie » 7 August 2013, 00:03

Huhu,

also 38B entspricht einer 80B, aber oft fallen Bikinis enger aus als BHs.
Was hast du denn so probiert? Wünsche dir einen schönen Urlaub!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30E • EU 65E/F
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 70 cm
BU: 86 • 85 • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2207
Registriert: 10.05.2011
Danke: 92295
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/86-87-91 Kittyworld

Beitragvon Kittyworld » 29 August 2013, 22:35

Hallo,

also inzwischen habe ich noch ein bisschen rumprobiert.
Habe einen fast perfekten Balconette-BH von Esprit gefunden, nur die Körbchen sind ein wenig zu tief,da er sehr spitz geschnitten ist, bekomme leider keine Fotos in allen 4 gewünschten Positionen hin, soll ich trotzdem ein Modellthread eröffnen oder gehört das Rumprobiere in ein BH-log???
Bisher muss ich sagen, dass die B-Körbchen immer besser saßen und C doch sehr leer blieb, 75er Bänder kann ich aber meist direkt schon in der mittigen Position schließen, ist das schlimm.
Auch ein BH von BeeDees sitzt nicht allzu schlecht, allerdings ist er höher geschnitten als ein Halfcup und liegt oben nicht so schön an, wenn man sich z. B. vorbeugt, da er dort eben nur aufliegt und nicht direkt gefüllt ist.

Man merkt aber, dass es so aussieht, als wäre die Brust ein Stockwerk höher gewandert.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 76 • 80-81 cm
BU: 87 • 89 • 91 cm
 
Beiträge: 187
Registriert: 30.06.2013
Danke: 5820
 
BH-log
Erstberatung

Re: 77/86-87-91 Kittyworld

Beitragvon Flammenlilie » 30 August 2013, 12:41

Hallo Kitty,

das ist leider oft so, dass die europäischen BHs zu tief sind. Leider sind sie nicht ganz auf die Bedürfnisse der kleinen Breitbrust ausgelegt. Es gibt aber hin und wieder einige Balconettes bei H&M, die passen könnten, sowie der Triumph Amourette 300 (ein Halbschalen-BH).
Du kannst gerne einen Modellthread im MArkenforum zu dem Modell erstellen. Am besten fügst du den Link hinzu, wo das Modell gezeigt wird oder schießt ein eigenes Foto von ihm.
Dass du ihn schon im mittleren Häkchen schließt, ist an sich nicht schlimm. Aber du könntest vielleicht beim nächsten Mal probieren, ob 70er nicht besser wären, wenn du sonst nicht genügend Halt hast. Die Kreuzgrößen wären dann 70C/D. *ja*
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30E • EU 65E/F
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 70 cm
BU: 86 • 85 • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2207
Registriert: 10.05.2011
Danke: 92295
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv