72/89-92-93 Caitleen

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

72/89-92-93 Caitleen

Beitragvon Caitleen » 23 Juni 2013, 11:56

Hallo, ich würde auch gerne Mal in den Genuß eines gut sitzenden BHs kommen, den ich mir abends nicht erleichtert vom leib reiße ;)

Aber erst Mal zu meinen Daten:
UBU eng: 72cm
UBU locker: 76cm

BU stehend: 89cm
BU liegend: 92cm
BU vornübergebäugt: 93cm

Volumenverteilung: Erstes Bild Typ 1+2 (eher Typ 1, sprich hauptsächlich unten).
Größe: 176cm
Gewicht: ~65kg nicht schwankend
Alter: 25 Jahre
nicht schwanger, nicht stillend
Die Rechte Brust ist etwas voluminöser als die linke.

Bisherige BHs: Hauptsächlich Bügel-BHs von H&M in 80-85B, immer etwas gepolstert. Habe oft das Problem, dass es unten zwickt (bei 70-80 UBU BHs) und oben zwischen Arm und Brust was "rausquillt" bzw. sich so Speckröllchen bilden. Das Volumen der Brust verteilt sich auch mehr nach außen.
Achja ich weiß nicht ob das zur Sache trägt, aber ich hab ein ziemliches Hohlkreuz. Meinen UBU habe ich jetzt so aufrecht wie möglich gemessen, normalerweise stehe ich "gebeuter". Denke aber man sollte es schon in der aufrechten Haltung messen und nicht in einer "Fehlhaltung" oder?
Ich hatte davor auch 75A-B BHs. Aber da habe ich das Gefühl dass ich nicht atmen darf und es ins Fleisch schneidet. Die Bügel kommen mir manchmal zu "klein" vor, d.h. ich habe dann Abdrücke direkt unter der Brust davon.

Suchen würde ich übrigens gerne einen leicht gepolsterten "Alltags-BH". Bin meist von 8-18 Uhr unterwegs und da sollte es ja schon bequem sein.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 71cm • 76cm cm
BU: 89cm • 93cm • 92cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2013
Danke: 4 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-92-93 Caitleen

Beitragvon loewenzahn » 24 Juni 2013, 18:33

Hallo Caitleen, *willkommen* im Forum! *tanz*
Ich denke auch, dass du am besten in aufrechter Haltung messen solltest, allerdings kenne ich mich mit Rückenfehlhaltungen nicht so gut aus.

Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
Zusätzlich kannst du dich zusätzlich auch in dieser Liste über von uns erprobte Breitbrust-Modelle informieren.
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----


Mit deinen Maßen komme ich auf UK 32D/DD(/E) , das entspricht in Deutschland den Größen 70D/E(/F), die Umrechnung ist aber sehr unzuverlässig.

Diese Größen erschrecken dich vielleicht erst mal, sind aber gar nicht so ungewöhnlich: Die engeren Unterbrustbänder empfehlen wir, um die Elastizität der BHs auszugleichen. Wenn dir ein BH in einer der empfohlenen Größen zu eng vorkommt, probiere ihn zunächst einmal andersherum, also mit den Körbchen auf dem Rücken an. Zu kleine Körbchen können nämlich auch ein Engegefühl vermitteln. Bitte achte darauf, neue BHs immer im äußersten Häkchen zu schließen.

Dies sind erst mal Empfehlungen für deine Ausgangsgrößen. Wir haben hier im Forum die Erfahrung gemacht, dass sich die Brüste oft verändern, wenn man eine Weile passende BHs getragen hat. Außerdem fallen BHs unterschiedlich aus, es kann also gut sein, dass du in unterschiedlichen Modellen verschiedene Größen brauchst.

Deinen Beschreibungen nach vermute ich, dass dir bei deinen jetzigen BHs die Bügel zu schmal und die Körbchen zu klein sind. Du solltest bei neuen BHs auf jeden Fall den Bügelbreitentest machen.

Übrigens: Wenn ein BH nicht passt, muss es nicht an der Größe liegen – oft ist auch der falsche Schnitt die Ursache. Informationen über geeignete Schnitte findest du im oben unter Punkt 4 verlinkten Text.

Wenn du BHs britischer Marken in Deutschland bestellen willst: Vorsicht bei der Größenauswahl. Die deutschen Händler übersetzen bei fast allen in UK produzierenden Firmen wie Freya, Fantasie usw. nur die Bandgröße, nicht aber die Körbchen. Erkennen kannst du das daran, dass in der Größenauswahl Doppelbuchstaben auftauchen (die gibt es im deutschen Größensystem nicht).
In diesem Fall bräuchtest du die deutsche Bandgröße 70 + die englischen Cupgrößen D/DD(/E).
Eine Ausnahme bildet asos.de – dort werden die Körbchengrößen korrekt übersetzt.

Wenn du Fragen hast, kannst du sie gerne hier stellen. Viel Erfolg bei der BH-Suche! *anfeuer*

Bitte warte noch die Bestätigung einer Brafitterin ab, bevor du auf die Suche gehst, da ich noch Lehrling bin.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 1824
Registriert: 15.07.2012
Danke: 179329
 

Re: 72/89-92-93 Caitleen

Beitragvon Hobbitkeks » 24 Juni 2013, 20:04

Alles bestens! *ja*
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30FF/32F • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm+x • 69cm+x cm
BU: 80,5cm • 79,5cm+x • 84cm+x cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 6938
Registriert: 08.05.2011
Danke: 222544
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-92-93 Caitleen

Beitragvon Caitleen » 25 Juni 2013, 14:44

Danke für die Hilfe *ja*
Dann kann die wilde Bestellerei ja losgehen :D
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 71cm • 76cm cm
BU: 89cm • 93cm • 92cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2013
Danke: 4 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-92-93 Caitleen

Beitragvon Milchmädchen » 25 Juni 2013, 14:46

Wenn du magst, kannst du vor dem Bestellen hier kurz auflisten, was du dir ausgesucht hast. Dann können wir dir sagen, ob Modelle dabei sind, die größer oder kleiner ausfallen oder dir abraten, wenn sie praktisch niemandem passen *ja* .
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3794
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-92-93 Caitleen

Beitragvon Caitleen » 25 Juni 2013, 16:33

Also auf jeden Fall wollte ich mir den Juna von Panache bestellen.
Dann habe ich noch die ins Auge gefasst:
http://www.figleaves.com/us/product/pm-5700/
http://www.figleaves.com/us/product/PA- ... lour=Blues

All zu viel im voraus kann ich nicht bestellen, gibt das Studentenkonto nicht her :(
Und da bestelle ich erst mal lieber weniger Modelle in 2-3 Größen.
Oder gibt's da vielleicht noch ein "Must-have-Model"?
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 71cm • 76cm cm
BU: 89cm • 93cm • 92cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2013
Danke: 4 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-92-93 Caitleen

Beitragvon loewenzahn » 25 Juni 2013, 17:01

Cleo Juna ist wirklich eine gute Idee und auch die Strategie, weniger Modelle in mehr Größen zu bestellen *ja* Juna fällt allerdings etwas kleiner im Cup und etwas größer im UBB aus. Von daher könntest du es da zusätzlich auch mit 30E/F probieren, wenn du möchtest.

Edit: Cleo Juna gibts übrigens auch bei asos.de, da fallen nach Deutschland keine Versandkosten an.

Zu den anderen beiden Modellen kann ich nichts sagen, aber bestimmt jemand anderes?! Panache hat aber allgemein eher breite Bügel und da du ja erst anfängst, mit ausprobieren, würde ich sagen, bestell zum Juna ruhig Modelle dazu, die dir gut gefallen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 1824
Registriert: 15.07.2012
Danke: 179329
 

Re: 72/89-92-93 Caitleen

Beitragvon Milchmädchen » 25 Juni 2013, 17:15

Zum Pour Moi? kann ich nichts sagen, der Jasmin könnte vielleicht etwas zu viel Volumen oben für dich vorsehen. Probieren kannst du ihn gern :) . Ansonsten sind generell die BHs die Marke Cleo empfehlenswert und die Halfcups (ohne Quernaht!) von Freya könnten dir auch gut passen.
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3794
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-92-93 Caitleen

Beitragvon Caitleen » 26 Juni 2013, 11:40

So jetzt habe ich erst Mal eine "kleine Liste" an interessanten Modellen, in alphabetischer Reihenfolge:

  • Fauve Bethany Padded Half Cup
  • Fauve Emmanuelle Padded Half Cup
  • Freya Ashlee Moulded Half Cup
  • Freya Deco Moulded Half Cup
  • Freya Ginny Moulded Half Cup
  • Freya Lauren Padded Half Cup
  • Freya Patsy Padded Half Cup
  • Freya Taylor
  • Freya Teagan Padded Half Cup
  • Gossard Esprit
  • Panache Cleo Brooke
  • Panache Cleo Juna
Anfangen werde ich mit dem Panache Juna... und dann Mal sehen wie ich weiter mache :D
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 71cm • 76cm cm
BU: 89cm • 93cm • 92cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2013
Danke: 4 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-92-93 Caitleen

Beitragvon loewenzahn » 29 Juni 2013, 14:01

Das sieht schon mal nicht schlecht aus :). Wenn du den Juna hast, sag uns bescheid, ob er passt oder nicht. Juna ist ein gutes Diagnosemodell anhand dessen man gut Rückschlüsse auf andere BHs ziehen kann.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 1824
Registriert: 15.07.2012
Danke: 179329
 

Zurück zu Erstberatungs-Archiv