74/98-93-98 karma

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

74/98-93-98 karma

Beitragvon karma » 30 März 2013, 02:09

Hallo ihr Lieben!

Ich freu mich, dass ihr euch auch für mich Zeit nehmt, und nachdem ich schon vermehrt im letzten Jahr mit BH Größen herumprobiert hab, will ichs jetzt wissen.

Meine Daten:
UBU eng: 74
UBU locker: 80
BU stehend: 98
BU liegend: 93
BU hängend: 98

Alter: 25
Größe: 156cm
Gewicht: 61 kg
(5 kg im letzten Jahr abgenommen, seither stabil bis auf die regelmäßigen Feiertagsschwankungen)
nicht schwanger/nicht gestillt/keine Kinder
ansonsten keine Krankheiten/Brust-OPs

Meine Brüste würde ich eher weich einschätzen, nicht hängend aber doch der Schwerkraft ausgesetzt :D .
Leicht asymetrisch, die linke ist minimal größer bzw hängender, das ist schwer einzuschätzen, ob bloß das Volumen anders verteilt ist, zumindest ist nicht genug Unterschied dass es bisher bei einem BH bemerkbar war.
Die Brüste liegen nicht zueng beinander, "driften" von meinem Gefühl von der Verteilung her aber schon eher weiter auseinander.
Von den 3 Typen bin ich Typ 2 (mit leichter Tendenz zu 3 bei meiner linken Brust)


Bisher habe ich die T-Shirt BHs von H&M in 80D noch am ehesten gepasst bzw getragen, auch ein einzelner 80C No-Name. Ein einzelner 75C hat mir vom UBB her schon immer besser gefallen (ich merkte schon, dass die 80 zuwenig stützt, aber 75D ist schwer zu aquirieren gewesen), der produzierte halt die Brötchen die ich mit ständig hochzuppeln versuchte zu vermeiden.
Hin und wieder trag ich SportBHs, da habe ich einen in Größe 38 (was auch immer das heißt) der für mein Gefühl beim Sport genug Halt gibt und alles halbwegs zusammenhält.

Bei den bisherigen BHs hat mich das Gefühl gestört, zuwenig Halt bei zugleich zu kleinen Cups bzw schlechter Umschließung der Brust zu haben. Unter T-Shirts sahen meine Brüste damit immer kleiner/hängender aus als sie es sind.
UBB ist selten gerutscht, eher noch dass die Cups nach unten gerutscht sind und nicht unter der Brust saßen nach 1-2h tragen.

Primär sollten die neuen BHs klassische, einfache BHs werden, die sich gut und (un)auffällig unter T-Shirts und Blusen machen. Verlässliche Alltags-BHs eben. Ich bin gespannt auf eure Rückmeldungen und Inputs!
(Sorry für den langen Text, ich wollte aber nichts vergessen zu erwähnen... *verlegen* )

Danke für die Mühe, liebe Grüße,
karma
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4990
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 267691
 
BH-log
Erstberatung

Re: 74/98-93-98 karma

Beitragvon hayashi » 31 März 2013, 14:54

Hallo und *willkommen* im Forum karma *five*
Je mehr Informationen, desto passender können wir die Beratung der Größe durchführen :)
Unauffällig - also ohne Nähte oder Verzierungen? Oder einfch so, dass sich keine Ränder allzu sehr abzeichnen?


Mit Deinen Werten komme ich auf eine BH-Größe von UK 32E/32F/32FF. Dies entspricht in etwa einer EU 70F/70G/70H laut recht unzuverlässiger Tabelle.
Sollte das UBB zu eng sein und einschnüren, kannst Du es gern mit der Kreuzgröße UK 34DD/34E/34F - EU 75E/75F/75G versuchen.
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.

Die Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn Dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass Du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*
Weiterhin ist der Artikel über den Orange im Glas-Effekt sehr informativ.


Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

Bitte achte darauf, dass viele deutsche Shops nur die Unterbrustbänder umrechnen, jedoch nicht die Cups. Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.

*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für Dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz, ganz viele)


Und hier noch ein paar wichtige Informationen

1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Modellempfehlungen zur Größenfindung
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19870
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8171970
 
BH-log

Re: 74/98-93-98 karma

Beitragvon karma » 31 März 2013, 17:52

hayashi hat geschrieben:Unauffällig - also ohne Nähte oder Verzierungen? Oder einfch so, dass sich keine Ränder allzu sehr abzeichnen?

Genau, eher so, dass sich nicht allzuviel unter T-Shirts (die ich primär trage) abzeichnet. Spitze und Stickerein sind natürlich gern gesehen, aber je schlichter, desto eher traf es bis jetzt meinen Geschmack. Was ja nicht heißt, dass es mit gut passenden jetzt anders werden kann :-P

hayashi hat geschrieben:Mit Deinen Werten komme ich auf eine BH-Größe von UK 32E/32F/32FF. Dies entspricht in etwa einer EU 70F/70G/70H laut recht unzuverlässiger Tabelle.
Sollte das UBB zu eng sein und einschnüren, kannst Du es gern mit der Kreuzgröße UK 34DD/34E/34F - EU 75E/75F/75G versuchen.

Ja, den einen 75 den ich besitze (nungut, der dürfte auch schon ausgeleiert sein) bietet rein vom UBB noch Platz für 4 Finger, also werd ichs mit den 32 UBB probieren (und einen in Kreuzgröße mitbestellen).
Sobald die Lieferung einer Riesenbestellung da ist, werde eine Ankleidekabine beantragen, damit ich auch Feedback geben kann. :)

Danke schonmal und bis bald,
lG karma
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4990
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 267691
 
BH-log
Erstberatung

Re: 74/98-93-98 karma

Beitragvon karma » 4 April 2013, 15:56

So.
Auf der Liste meiner Bestellung bei figleaves sind gelandet (ich hab mich grob durch die Modellempfehlungen gewälzt, nachdem ich aber ohnehin noch am Größe einschätzen bin, ists halt wirklich ein "Probierpaket" geworden, auch um die Schnitte einschätzen zu können).

Cleo Lucy (32E, 32F, 32FF)
Panache Andorra (32F)
Panache Tango (32E, 32FF)
Pour Moi St Tropez (32E, 32FF, 34E)
Freya Rio (32E, 32F, 32FF, 34E)

Ich wollte noch zusätzlich den Freya Gem nehmen, aber die Kreditkarte hatte da schon gejammert *erschrocken*. Ich hoff drauf, dass ich mal die Größe besser festlegen kann, im Idealfall sogar einer oder zwei gut passen werden.... Und dann kann ich ja mich nach weiteren Opfern umschauen die bestellt werden wollen 8-) Dann warte ich mal brav auf die Lieferung *ungeduldig bin*.

Liebe Grüße,
karma
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4990
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 267691
 
BH-log
Erstberatung

Re: 74/98-93-98 karma

Beitragvon karma » 22 April 2013, 07:35

Juhuuu.. endlich ist die Bestellung da, ich geh das Paket heute nach der Arbeit holen, dann geht's ans probieren *freu*
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4990
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 267691
 
BH-log
Erstberatung

Re: 74/98-93-98 karma

Beitragvon karma » 26 April 2013, 23:38

Also erstes generelles Feedback:
32F wirds wohl im Großen und Ganzen. Ganz schnell anprobiert sind mal der Cleo Lucy, der passt super - auch wenn die Spitze sich etwas wellt, aber das ist wohl unvermeidlich. Der Andorra Full Cup ist gewöhnungsbedürftig aber auch toll.
Den Tango in 32E find ich passend, wenn auch mit leichter Tendenz zum Brötchen wenn ich die Schultern zurücknehme, im Rest schwimme ich dahin (und somit schwimmen die wohl wieder zurück übern Teich :D )

Ansonsten stört mich das 32 UBB von der Enge her auch nicht, bei allen anderen ausser dem Lucy sogar... "locker". Den Lucy find ich vom Tragekomfort her ja toll (den hab ich auf Verdacht schon einfach mal als mein deklariert und den gestrigen Tag getragen, schließlich braucht es wenigstens einen "passenden" für den Anfang). Auch wenn "sowenig" Stoff etwas gewöhnungsbedürftig ist.. *verlegen*

Mehr gibts dann bald mal in der Kabine, danke an euch für den heißen richtigen Tipp mit der Größe....
(und für die Mühe die ihr euch mit allen suchenden Mädels hier gebt! *bhfahne* )

Jetzt wär noch ein leicht gepaddeter toll, auf den werde ich mich nach generellem Formfeedback auf die Suche machen!

Liebe Grüße, karma
(die noch verwundert ist wieviele Unterschied bei BHs liegen kann und wieviel Stütze/Bequemlichkeit so wenig Stoff richtig vernäht geben kann)
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4990
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 267691
 
BH-log
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv