78/96-97-103 Ahotep

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

78/96-97-103 Ahotep

Beitragvon Ahotep » 17 Februar 2013, 12:57

Hallo,

ich ärgere mich schon länger über meine BHs und hatte mir vorgenommen mal in ein professionelles Geschäft zu gehen, um den richtigen BH für mich zu finden. Eine Freundin berichtete dann allerdings von ihren schlechten Erfahrungen und verwies mich eher auf dieses Forum :).

Meine Maße:
UBU eng: 78
UBU locker: 83
BU stehend: 96.5
BU liegend: 97.5
BU vornübergebeugt: 103

Zusatzinfos:
Alter: 27
Größe: 1,71
Gewicht: 66kg
Eigenschaften: eher weich, etwas hängend (schon immer), rechte Brust größer als die andere, Gewebe sehr schwach (habe bei rechter Brust "Reiß-Narben", keine Ahnung wie ich das sonst bezeichnen soll)
Volumenverteilung: Bild 1 (hängend), sprich reicht eher hoch
Schwanger: noch nie

Meine bisherigen Erfahrungen:
Ich habe bisher die Größe 75C/80B getragen. Meine Beobachtungen zum Sitz sind folgende: Bei allen sitzt das UBB gerade, der Steg (nennt man das Ding zw. den zwei Körbchen so?) liegt nicht am Körper an, die Körbchen legen sich nicht schön um die Brust (zum Steg hin, stehen sie immer mehr ab). Das führt dazu, dass bei mir alles sehr schnell herausfällt oder die Brüste verrutschen/fallen nur etwas raus und Bilden dann eine Geschwulst. Auch finde ich, dass das UBB mich bei vielen BHs stört, da ich es die ganze Zeit spüre. Bisher habe ich nur einen BH, bei dem die meisten Probleme nicht existieren. Dass UBB spüre ich kaum bis gar nicht, die Schalen stehen nicht ab und der Steg liegt fast am Körper an. Bei dem rutscht nichts heraus. Das einzige Problem ist, die Brüste verrutschen bei Bewegungen, meist auch ohne eine Geschwulst zu bilden, so dass nur der Ausschnitt nicht sehr schön aussieht und es dann auch etwas unbequemer wird.

Vielen Dank schon einmal.

Saleenia
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E/34DD, (32F/34E) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 74 • 79 cm
BU: 95 • 97 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 378
Registriert: 17.02.2013
Wohnort: Berlin
Danke: 2533
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78/96-97-103 Ahotep

Beitragvon Milchmädchen » 20 Februar 2013, 17:19

Hallo, Ahotep!

Zuerst einmal, herzlich Willkommen im Forum *wink*! Ja, leider kennen das hier viele, dass die Beratung in Wäschegschäften nicht so zufriedenstellend ist. Ich hoffe aber, das wir dir hier helfen können :) .

Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
Unser Thread über Cupgrößen bis C-Cup

5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind eben sehr individuell.----

Mit Deinen Werten komme ich auf die Größen 34DD/E. Das entspricht den europäischen Größen 75E/F.
Sieh doch mal nach, ob Du Dich in der Beschreibung unter Punkt 4 der Vorrede wiederfindest. Dann kannst Du Dich an den dort vorgeschlagenen Modellen orientieren :) .

Bitte achte darauf, dass ein neuer BH immer im weitesten Haken geschlossen werden sollte!

Beinahe ebenso wichtig wie die richtige Größe ist der richtige Schnitt, deshalb ist es immer sinnvoll, nicht nur verschiedene Größen, sondern auch verschiedene Schnitte anzuprobieren. Hinweise zu den einzelnen Modellen findest Du im Markenforum .

Und keine Angst vor den ungewohnten Größen :) ! In UK sind sie überhaupt nicht ungewöhnlich und man hat dort eine recht große Auswahl zu günstigen Preisen. Wenn Du dort bestellen möchtest, sieh Dich doch einmal in BH-Läden und Einkäufe online um.

Sollte das Unterbrustband zu eng erscheinen, liegt das nicht selten daran, dass die Cups noch zu klein sind. Dies lässt sich leicht herausfinden, indem Du den BH vorne schließt. So können die Cups Dein Empfinden nicht verfälschen.

Sehr informativ ist auch der Orange im Glas -Artikel.

Und jetzt wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg bei der Suche *anfeuer* !

Ich bin noch Lehrling! Warte deshalb bitte, bis eine erfahrene Bra-Fitterin die Größen bestätigt.
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3794
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78/96-97-103 Ahotep

Beitragvon Atte » 22 Februar 2013, 23:40

Hallo Ahotep,
du wartest sicher schon. *verlegen* Hier kommt die Bestätigung. *daumenhoch*
Bitte unbedingt Punkt 4 der Vorrede durchlesen, wenn du dich dort wiederfindest, halte dich möglichst an die dort genannten Modellempfehlungen. Du darfst aber natürlich bestellen, was dir gefällt. ;)
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9312
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: 78/96-97-103 Ahotep

Beitragvon Ahotep » 3 März 2013, 09:49

Vielen Dank ihr beiden. Ich werde dann mal die nächsten Tage schauen, was es so gibt und mal ein paar Modelle ausprobieren. Aktuell bin ich noch ein wenig ratllos, mit welcher Form ich anfangen soll, denn bei dem Beitrag zur Breitbrust trifft entweder nur ein Teil zu oder ich weiß nicht, ob das bei mir auch so ist. Ich finde das teils sehr schwer zu beurteilen.
Wenn ich ein paar Modelle gefunden habe, die ich bestellen würde, kann ich die hier posten und euch fragen, ob die für mich für den Anfang geeignet sind?

Schöne Grüße,
Ahotep
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E/34DD, (32F/34E) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 74 • 79 cm
BU: 95 • 97 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 378
Registriert: 17.02.2013
Wohnort: Berlin
Danke: 2533
 
BH-log
Erstberatung

Re: AW: 78/96-97-103 Ahotep

Beitragvon Milchmädchen » 3 März 2013, 10:16

Na, klar :) . Da helfen wir dir!

*sp*
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3794
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78/96-97-103 Ahotep

Beitragvon Ahotep » 7 März 2013, 14:39

Okay, dann fange ich mal an. Nachdem ich mich nun durch die deutschen Online-Shops gewuselt habe (Zu UK-Shops würde ich lieber erst gehen, wenn ich meine Größe gefunden habe.), habe ich mir folgende ausgesucht:

Panache Melody
Panache Tango Balconette
Freya Lauren

Bei denen bin ich mir ganz unsicher, weil ich dazu nichts im Modelle-Forum finden konnte:
Princesse Tam Tam Pensive
Passionata Lovely

Sind die Modelle jetzt für den Anfang und meine Größenfindung erst einmal in Ordnung?
Bei der Suche ist bei mir auch die Frage aufgekommen, welche BH-Stile denn bei mir grob gesehen am sinnvollsten/erfolgversprechendsten sind? Also sprich, gerade bei einer leicht hängenden, eher weichen Brust mit Volumen eher oben.

Gibt es in UK mehr Auswahl? Ich habe nämlich gerade bei mir und meiner Größe gemerkt, dass die meisten angebotenen BHs eher schwarz/weiß/nude sind. Ein bisschen mehr Farbe wäre irgendwie schon schön. Genauso wie teils ein bisschen weniger Stoff schön wäre, da viele nur mit Vollschalen daherkommen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E/34DD, (32F/34E) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 74 • 79 cm
BU: 95 • 97 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 378
Registriert: 17.02.2013
Wohnort: Berlin
Danke: 2533
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78/96-97-103 Ahotep

Beitragvon hayashi » 7 März 2013, 15:04

Deutscher Shop: Lace.de

Ich habe mal auf die Schnelle geguckt, was in der Größe vorhanden ist und recht gut funktionieren sollte:
http://www.lace.de/commodity/10759
http://www.lace.de/commodity/10238
http://www.lace.de/commodity/9650
http://www.lace.de/commodity/9643
http://www.lace.de/commodity/8634

Das wären jetzt die, die ich auf die Schnelle finde :)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20063
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8342032
 
BH-log

Re: 78/96-97-103 Ahotep

Beitragvon Aletris » 7 März 2013, 15:25

Zu deiner Modellauswahl:
Der Panache Melody Balconette ist ein schwieriges Modell, der passt nur wenigen Frauen. Der Panache Melody Fullcup ist ein bisschen verträglicher, aber nicht viel. Ich würde dir stattdessen eher Versuche z. B. mit Panache Ariza oder Panache Jasmin empfehlen.
Freya Lauren: Welchen meinst du? Es gibt zwei verschiedene Modelle, die sich im Schnitt unterscheiden. In deinem Größenbereich passt den meisten Frauen eher der, wo der Träger an den quer verlaufenden Stoffstreifen angesetzt ist. Nach der Beschreibung (mehr Volumen oben) könnte es bei dir aber so sein, dass dir der andere besser passt. Alternativ könntest du auch den Freya Faye probieren.

Princesse Tam Tam fällt nicht größengetreu aus, soweit ich das weiß, hier wären also Vergleichsanproben mehrerer Größen sinnvoll. Bei Passionata leiert das UBB ziemlich schnell aus, außerdem schneidet das Cupbändchen am Rand gerne ein. Aber probieren geht über studieren.

Für die ersten Versuche hat sich in deinem Größenbereich die Firma Cleo sehr bewährt (allerdings nicht der Cleo Jude, der fast keiner Frau richtig passt, die anderen Modelle sind da deutlich besser). Die ungepaddeten Cleos sind sehr eng im UBB, viele Frauen tragen die lieber in der Kreuzgröße (eine Bandgröße rauf und eine Cupgröße runter). Die anderen fallen normal aus. Größenmäßig sind die Cleo-BHs sehr zuverlässig, daher sind sie zur Größensuche wirklich top geeignet. Außerdem sitzen sowohl die gepaddeten als auch die ungepaddeten Cleos bei vielen Frauen gut - die Trefferquote ist also recht hoch (ein nicht zu unterschätzender Vorteil). Ich würde dir vorschlagen, entweder den Cleo Marcie oder den Cleo Juna in deine Bestellung mit aufzunehmen (beim Cleo Juna brauchst du u.U. ein Cup mehr).

Bei einer weichen Brust mit Volumen eher oben empfehlen sich sogenannte Balconette-Modelle (nach englischer Definition; die "deutsch definierten Balconettes" bezeichnen wir als Halfcups). Diese schließen höher ab, so dass die weiche Brust besseren Halt hat. Die ungepaddeten Balconettes von Cleo und auch die ungepaddeten Modelle von Panache sind gut für Brüste mit etwas mehr Volumen oben geeignet, genau wie viele Modelle von Freya. Es gibt allerdings auch einige Halfcup-Modelle und Plunges mit niedrigem Mittelsteg, die gut funktionieren (vor allem der Bravissimo Satine Plunge ist für weiche Brüste extrem gut geeignet).

In England gibt es allerdings deutlich mehr bunte BHs - ein echter Vorteil. :D
(Ich war vom ewigen Schwarzweißnude auch reichlich genervt, das Problem habe ich jetzt nicht mehr).
Du kannst ja mal oben im Banner die Links zu Bravissimo, brastop und figleaves anklicken und dich dort umschauen.

Zum Thema etwas weniger Stoff: Teilweise ist das abhängig vom Schnitt - ein Vollschalen-BH (Fullcup) soll viel besser halten und bedeckt dadurch naturgemäß auch mehr, als ein Halbschalen-BH (Halfcup). Allerdings werden zusätzlich die meisten Werbefotos mit dramatisch zu kleinen BHs aufgenommen, und nachher mit Photoshop bearbeitet, damit die katastrophale Passform nicht so auffällt. Dadurch haben die meisten von uns falsche Vorstellungen davon, wie gut passende BHs aussehen. Auf den Webseiten von Bravissimo, Curvy Kate, Panache und Ewa Michalak kannst du sehen, wie gut passende BHs sitzen.
(figleaves hingegen hat fast ausschließlich Fotos sehr unpassender BHs, was bei uns regelmäßig zu Hohn und Spott führt).
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8064
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4151194
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 78/96-97-103 Ahotep

Beitragvon Lythi » 7 März 2013, 17:40

Hallo Ahotep,

ich könnte dir meinen Cleo George in 36d gegen Portoersatz mal kurz ausleihen, da die UBBs bei den ungepaddeten Cleos ja eng ausfallen, könnte der ganz gut passen, mir selber ist er doch etwas zu knapp, zumindest wäre der eine gute Referenz (der George ist als eine Art Klassiker hier weit verbreitet), um davon Bilder zu machen und hier in einer Kabine (Anmeldung dafür im entsprechenden Thread) von erfahrenen Userinnen auf die Passform hin beurteilen zu lassen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36D/DD • EU 
Alte BH-Größe: 85AA
UBU: 83 • 88 cm
BU: 103 • 99 • 105 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 257
Registriert: 18.12.2012
Wohnort: Berlin
Danke: 2422
 

Re: 78/96-97-103 Ahotep

Beitragvon Ahotep » 7 März 2013, 23:22

@hayashi:

Danke für die Links. Den Freya Totally Tartan hatte ich noch nicht entdeckt. Eigentlich gar nicht so meine Farbe, aber irgendwie hat der was.

@Aletris:

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Sie hat mir sehr weitergeholfen. Gerade die Info zu den Balconettes.
Den Cleo Juna habe ich sofort auf meine Liste gesetzt. Irgendwann habe ich den bei meiner Suche schon einmal gesehen und fand ihn gut, nur scheint er wohl auf den Weg zur Liste verloren gegangen zu sein. Praktisch, dass sich gerade der auch jetzt für den Anfang eignet.

Zum Freya Lauren: Das habe ich gar nicht mitbekommen, dass es da unterschiedliche Modelle gibt. Ich habe den hier gemeint. Ist das die erste Variante, die du beschreibst?

Ich freue mich dann schon mal auf meine erste UK-Bestellung. Ein bisschem mehr Auswahl in der Farbe ist doch immer schön, auch wenn ich Schwarz mag, aber frau braucht schon auch Abwechslung :D. Ohoh, ich sehe da Suchtpotenzial und wenn dann noch die BHs passen und endlich mal bequem sind, muss ich sicher aufpassen, dass in meinem Geldbeutel noch was übrig bleibt *verlegen*

Hihi, ich habe auch bereits ein Foto in einem Shop gesehen, wo ich eindeutig sehen konnte, dass daran was falsch ist. Das quoll zu den Achseln hin nur so raus. Und ich bin noch nicht einmal so lange hier dabei^^.

@lythi:

Vielen Dank für das liebe Angebot. PN ist bereits unterwegs.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E/34DD, (32F/34E) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 74 • 79 cm
BU: 95 • 97 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 378
Registriert: 17.02.2013
Wohnort: Berlin
Danke: 2533
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv