72/82-83-86 Sabina

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

72/82-83-86 Sabina

Beitragvon Sabina » 11 Oktober 2012, 07:36

Hallo, ihr Lieben,

ich bin wirklich froh, auf euch gestoßen zu sein und hoffe sehr, ihr könnt mir helfen!

Meine aktuellen Abmessungen sind:
UBU 72 - locker 76
BU 82 - 83 im Liegen - 86 nach vorne gebeugt.

Ich bin 1,70 groß und wiege 61 kg. Ich bin 28, war noch nie schwanger.

Meine Brüste stehen eher weit auseinander und sind eher weich, stehen aber. In den Abbildungen im Kapitel Vermessung der Brust ... würde ich meine Brust als Typ 1 einordnen.

Zu meiner BH-Vorgeschichte:
Bei meinen ersten BHs im Teenager-Alter ist mir Größe 75B empfohlen worden, später habe ich auf 80A gewechselt, da die 75er immer schon im letzten Hacken waren und eher gespannt waren. Mit den 80ern war ich sehr zufrieden.

Nun habe ich aber in den letzten 5 Jahren 5 kg abgenommen. Zunächst 3 kg, wobei ich keine Veränderung der Brust festgestellt habe, jetzt noch einmal 2 kg. Ich bin freue ich sehr, jetzt in Kleidergröße 36 zu passen, ABER war schockiert, als ich bemerkt habe, dass ich auch an meinen sowieso schon kleinen Brüsten abgenommen habe (genauer gesagt mein Freund, der mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass es Situationen (im Gespräch, aufrecht sitzend, schräg gegenüber) gibt, in denen man trotz BH meine Brustwarzen sehen kann, da sich der BH so zusammenschiebt, dass sie von der Seite und von oben sichtbar werden). Das war ein herrlich frustrierter Vormittag, als mir eine Verkäuferin also einen 75A empfohlen hat.

Damit aber bin ich ziemlich unzufrieden. Ich fühle mich komplett verschnürt. Früher habe ich meine BH-Träger recht lang getragen, jetzt stelle ich sie so kurz wie möglich, damit alles zusammenhält. Daran, dass die Träger jetzt weiter auseinanderstehen, habe ich mich noch nicht so recht gewöhnt, ich hätte sie gerne gerader.

Zusätzliches Problem: meine rechte Brust ist jetzt kleiner, vielleicht eine Cup-Größe. Ich habe schon euren Tipp gefunden, den entsprechenden Träger kürzer zu stellen, aber das reicht nicht.

Ihr Lieben, jetzt zähle ich sehr auf eure Hilfe
- für meine britische und deutsche (evtl. auch ital.) BH-Größe
- für Tipps für die passende BH-Form
- für das Umgehen mit den unterschiedlich großen Brüsten
- für Tipps, wie ich meine kleinen Brüste besser präsentieren kann.

Vielen, vielen Dank, eure Sabina
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 70B
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 72 • 76 cm
BU: 82 • 83 • 86 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.10.2012
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: 72/82-83-86 Sabina

Beitragvon hayashi » 13 Oktober 2012, 14:38

Hallo und *willkommen* im Forum Sabina *five*


Mit Deinen Werten komme ich auf eine BH-Größe von UK 32 B / C. Dies entspricht in etwa einer EU 70 B / C laut recht unzuverlässiger Tabelle.
Sollte das UBB zu weit sein und hochrutschen, kannst Du es gern mit der Kreuzgröße UK 30 C / D - EU 65 C / D versuchen. Italienische wurden wir bisher nie gefragt. Da müsste die Umrechnung zu EU aber in etwa passen.
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.

Die Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn Dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass Du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*
Weiterhin ist der Artikel über den Orange im Glas-Effekt sehr informativ.


Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

Bitte achte darauf, dass viele deutsche Shops nur die Unterbrustbänder umrechnen, jedoch nicht die Cups. Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.

*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für Dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz, ganz viele)


Und hier noch ein paar wichtige Informationen

1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
Unser Thread über Cupgrößen bis C-Cup
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20081
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8362037
 
BH-log

Re: 72/82-83-86 Sabina

Beitragvon Seepferdchen » 13 Oktober 2012, 15:03

In Italien gibt es tatsächlich ein eigenes Größensystem. Die vorschlagenen europäischen Größen müssten ungefähr den italienischen Größen 2B/C und 1C/D entsprechen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E/30DD • EU 
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 65 • 68 cm
BU: 81 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 2308
Registriert: 25.03.2010
Danke: 91268
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/82-83-86 Sabina

Beitragvon Sabina » 14 Oktober 2012, 15:56

Wow, vielen Dank für die nette Begrüßung!!! *wink* Da musste ich mal gleich schreiben. Wenn ich mich durch die verlinkten Beiträge gelesen habe, könnten noch Fragen kommen (vielleicht auch noch ein Foto? Mein Gerät hat gerade keinen Akku...)

Danke schon mal für die Hilfe (habe schon Lust aufs Shoppen *sucht*),

eure Sabina
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 70B
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 72 • 76 cm
BU: 82 • 83 • 86 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.10.2012
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: 72/82-83-86 Sabina

Beitragvon Sabina » 21 Oktober 2012, 06:38

Liebe hayashi, liebes Seepferdchen,

ein ganz großes Lob für eure fast hellseherischen Fähigkeiten! *guru*

Ich habe gestern vielleicht 50 BHs anprobiert und siehe da: 70B sitzt meistens am besten (ganz langsam bekomme ich auch "32B" flüssig über die Lippen).

Auf die Frage nach italienischen Größen bin ich gekommen, weil mir die intimissimis so gut gefallen und ein Laden in der Nähe ist. Der 1B, den ich gerade anhabe, dürfte fast noch einen Cup größer sein, im Unterbrustband ist auch etwas Spielraum.

Fürs Feintuning werde ich mit meiner Neuerwerbung in die Ankleide gehen *foto* , bin gespannt, was ihr sagt!

*freu*

Liebe Grüße von eurer Sabina
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 70B
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 72 • 76 cm
BU: 82 • 83 • 86 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.10.2012
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: 72/82-83-86 Sabina

Beitragvon Elfe » 21 Oktober 2012, 17:51

Schön, daß du fündig geworden bist :) .
Und mit 70B liegst du ja in einem Größenbereich, der viel Auswahl bietet und was Intimissimi betrifft, hast du ein Riesenglück (ich meine, dort gibt es nur B-Körbchen?).

Fotos sind immer gut, oft erkennt man dann noch Kleinigkeiten, die sich verbessern lassen.
Genauso wichtig wie die richtige Größe ist auch der richtige Schnitt. Das ist ein Punkt, der gern mal übersehen wird.

Kommst du klar damit, den BH an der kleineren Brust durch die Trägereinstellung anzupassen?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 7879
Registriert: 29.05.2009
Danke: 329528
 

Re: 72/82-83-86 Sabina

Beitragvon Sabina » 21 Oktober 2012, 22:02

Liebe Elfe,

für die Fotos brauche ich jetzt nur noch einen freien Abend zum Vorbereiten *foto* , Kommentieren und Einstellen (und Modellnamen herausfinden - in meinem intimissimi steht nichts....), und dann bin ich seeehr gespannt, was ihr von meinem neuen Change haltet, und was es an Verbesserungsvorschlägen gibt.

Bei den Trägereinstellungen bin ich noch nicht ganz zufrieden. Gerade habe ich noch einen intimissimi in 2B an, den ich wahnsinnig hübsch finde, bei dem die Träger aber leider nur halb verstellbar sind, und da tue ich mich dann schwer (vielleicht liegt es auch einfach nur an der Größe... Ich werde ihn mal zeigen, vielleicht lohnt es sich, den nochmal eins kleiner zu probieren). Bei voll verstellbaren Trägern geht es irgendwie leichter (ist das logisch?). Ich muss dazu sagen, dass ich beim Anprobieren im Laden aber überhaupt gemerkt habe, dass die neue Größe und das neue Passgefühl für mich noch so ungewohnt ist, dass ich in einer Tour am Zupfen und Verstellen bin...

Gibt es denn zur Trägerlänge bei unterschiedlich großen Brüsten noch Tipps und Tricks?

Ich habe gesehen, dass Du in Deinem BH-Log eine riesige Liste mit Breitbrust-geeigneten BHs hast - da werde ich in den nächsten Tagen nochmal vorbeischauen, wenn ich darf. Vor allem die OnlyHers interessieren mich. :) Wir haben zwar nicht dieselbe Größe, aber als Anhaltspunkt dürfte Deine Liste schon sehr passend sein, wenn ich noch ein bisschen Unterbrustumfang draufrechne.

Unglaublich, wie kritisch man auf einmal wird, wenn mal einmal einen passenden BH angehabt hat! :D - und wie schön das Gefühl dabei ist! *ja*

Liebe Grüße, Sabina
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 70B
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 72 • 76 cm
BU: 82 • 83 • 86 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.10.2012
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: 72/82-83-86 Sabina

Beitragvon Sabina » 27 Oktober 2012, 10:34

Liebe Hayashi, liebes Seepferdchen, liebe Mitleserinnen:

ich war die letzten Tag bei einer Verkäuferin, die sich anscheinend ziemlich gut auskannte (hatte aber leider keinen BH, der sich für mich richtig gut angefühlt hat).

Das Problem mit dem abstehenden Steg habe ich in mehreren BHs gehabt. Sie meinte, es liegt an meinen Rippen, auf denen die Bügel aufliegen. Auffällig ist auf jeden Fall, dass der Steg immer von rechts nach links abfällt, also rechts absteht.

Ich hoffe, mein Freund kann nächstes Wochenende GUTE Fotos machen (er fand sie nämlich nicht toll (das Motiv natürlich schon :D ), danke, dass ihr euch trotz der ungünstigen Position so lieb bemüht habt! *daumenhoch* ), wenn er da ist, vielleicht könnt ihr dann was sehen? Habt ihr schon mal von so einem Fall gehört?

Liebe Grüße,

Sabina
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 70B
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 72 • 76 cm
BU: 82 • 83 • 86 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.10.2012
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: 72/82-83-86 Sabina

Beitragvon hayashi » 27 Oktober 2012, 10:55

Dass sich ein Bügel über den anderen schiebt/eher abhebt gibt es häufiger - meist ist die Brust etwas größer und sucht sich mehr Platz. Meist sollten wir auf den Fotos jedoch gut erkennen können, was los ist :)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20081
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8362037
 
BH-log

Zurück zu Erstberatungs-Archiv