85/117-121-128 Tarnhuettes Mama

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

85/117-121-128 Tarnhuettes Mama

Beitragvon Tarnhuette » 11 Mai 2012, 22:29

Hallo nochmal,

meine Mama möchte es nun auch wissen :D

Ihre Daten:
UBU eng: 85cm
UBU locker:98cm
BU: 117cm

nach vorne gebeugt: 128 cm
im liegen: 121cm
Dein Alter: 55
– Wie groß bist du: 163 cm
– Zwei Schwangerschaften, zweimal gestillt (jeweils 1 Jahr)
– Wie sehen die Brüste aus? Weich und hängend
– Hattest du in letzter Zeit Gewichtsschwankungen? Ja
– Hast du irgendwelche ernste Krankheiten, die relevant sein können? Nein
– Ist die Brust asymmetrisch? Nein
– Hast du Brust-OPs hinter dir? Nein
– Welche BHs hast du bisher getragen? BHs ohne Bügel und ungepaddet. Die BHs saßen zu locker und schnitten immer in die Schulter ein.
– Was erwartest du von den BHs und von der Beratung hier? Mehr Halt und bessere Passform.

Volumen: reicht nicht hoch

Vielen lieben Dank!
Benutzeravatar
Tarnhuette
 
 

Re: 85/117-121-128 Tarnhuette Mama

Beitragvon majumi » 16 Mai 2012, 23:22

Hallo Tarnhuette und herzlich *wilkommen* Tarnhuette Mama

Die Beratung ist erstmal eine vorsichtige Schätzung. Es wäre schön wenn deine Mama sich nochmal im BH messen könnte. Interessant ist für uns auch, welche Größe sie bis jetzt getragen hat. :)


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Für Größenbestimmung besonders gut geeignete BHs
Wir empfehlen zur Größenbestimmung für Anfängerinnen besonders Freya Faye (Nachfolger vom Pollyanna), Panache Tango II Balconette und Panache Ariza, weil sie größengetreu ausfallen und nicht gepaddet sind – dadurch können wir den Sitz besser beurteilen. (Das heißt nicht, dass Du diese BHs kaufen musst!)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----

Probier doch bitte die Größen die Größen UK 38F/FF bzw. EU 85G/H/I. Die Umrechnung in die EU Größe in diesem Größenbereich ist leider nicht sehr zuverlässig.
Die Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*

Unter Punkt 4 der Vorrede findest du Modelle, die wir für die Größenfindung empfehlen. :)


Vielleicht könntest du auch Bilder deiner jetzigen BHs in die Galerie stellen, dann können wir dich noch viel besser beraten, da wir dort besser sehen können wie die Bügel sein müssen und welcher Schnitt dir am besten passt. Alles zur Galerie findst du unter Punkt 5 der Vorrede. *foto*
Die Bilder bekommen nur ausgesuchte Busenfreundinnen zu sehen und sind auch sonst nicht im Internet zu finden.

Diese Größe bekommst du in Deutschland in gut sortierten Wäschegeschäften, eine Bestellung in englischen Onlineshops ist aber bedeutend preiswerter ;)

Wenn du in Deutschland bestellen willst: Vorsicht bei der Größenauswahl. Die deutschen Händler übersetzen bei fast allen in UK produzierenden Firmen wie Freya, Fantasie usw. nur die Bandgröße, nicht aber die Körbchen. Erkennen kannst du das daran, dass in der Größenauswahl Doppelbuchstaben auftauchen (die gibt es im deutschen Größensystem nicht).
In diesem Fall bräuchtest du die deutsche Bandgröße (Zahl) + die englischen Cupgrößen (Buchstabe).
Nun majumi voher diesuchende :-) 44 Jahre, 3 Kinder, Brust mittelfest, kaum hängend, Asymetrie
Persönliche BH Beratung (Bra-Fitting) in Berlin
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30E/F • EU 65E/F
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 72cm • 77cm cm
BU: 91 • 90 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1613
Registriert: 03.04.2011
Wohnort: Berlin
Danke: 102138
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 85/117-121-128 Tarnhuette Mama

Beitragvon Tarnhuette » 17 Mai 2012, 12:11

Danke!

Ich würde die BHs gerne bei eBay.uk bestellen. Sollte ich dann eher nach 38F oder 38FF ausschau halten? Und was haltet ihr von BHs ohne Bügel? Habe mir überlegt ein BH mit Bügeln (zum ausprobieren, weil meine Mama bis jetzt immer BHs ohne Bügel getragen hat) und einen ohne Bügel zu bestellen.


ganz liebe Grüße
Benutzeravatar
Tarnhuette
 
 

Re: 85/117-121-128 Tarnhuette Mama

Beitragvon maria54321 » 17 Mai 2012, 17:25

BHs würde ich der Größe nicht bei eBay kaufen, die Wahrscheinlichkeit das es nicht richtig passt ist einfach zu groß. Je größer die Brust, desto größer die Masse, die der BH halten muss und um so wahrscheinlicher, das es irgendwo kneift. Außerdem: Die 38F/FF ist eher eine Ausgangsgröße zum Probieren, weil es in diesem Bereich sehr schwierig ist, die Größe zu schätzen, zu mal mit so wenig Angaben wie du sie gemacht hast.

Interessant wäre, welche Größe und welche BHs deine Mama derzeit trägt. Auch der BU stehend im BH wäre wichtig. Auf diese Fragen hast du uns noch nicht geantwortet. Eventuell müssen wir die Größenempfehlung nochmal korrigieren.

Ansonsten bekommt ihr EU 85 G/H noch ohne Probleme in dt. Katalogen, z. B. Bader oder Bonprix. Bei Bader ist es versandkostenfrei und ihr könnt bei der Bestellung gleich Ratenzahlung vereinbaren, damit werden auch die etwas teureren BHs bezahlbar. Bader und Bonprix haben auch ein paar von bügellose BHs in den Größen da. Ansonsten lohnt ein Blick zu lace.de oder enamora.de, eventuell auch zu brastop oder figleaves. Insbesondere Brastop ist empfehlenswert, wenn ihr es günstig wollt.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8132
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Zurück zu Erstberatungs-Archiv