85/108-108-114 +Nisha+

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

85/108-108-114 +Nisha+

Beitragvon +Nisha+ » 29 August 2011, 12:58

Hallo,

schön, dass ich auch hier her gefunden habe.
Ich hab keinen einzigen passenden BH. Der Steg in der Mitte steht immer ab.
Mit Triumph kam ich immer ich gut klar. Hab aber das letzte jahr 10kg durch Medikamente zugelegt und bin nun auf der Suche nach dem perfekten BH.

Meine momentane Größe, die leider nicht richtig paßt: 80E

Meine Maße:


UBU eng: 85cm
UBU locker: 91cm
BU im Stehen: 108cm
BU im Liegen: 108cm
BU vornübergebeugt:114cm

Beschreibung der Brüste:
Die linke Brust ist größer, hängend, weich, schmale Basis der Abstand ist m. E. groß.

Volumenverteilung reicht hoch. Entspricht also eher dem 2. Bild.

1,71m groß
80kg schwer


Nun freue ich mich auf einen guten Erfahrungsaustausch!

Liebe Grüße, Nisha
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36/38F/FF usw ^^ • EU 85H
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 85 • 91 cm
BU: 108 • 108 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.08.2011
Danke: 49 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 85/108-108-114 +Nisha+

Beitragvon maria54321 » 30 August 2011, 03:58

Hallo +Nisha+,

herzlich *wilkommen* im Forum!


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Für Größenbestimmung besonders gut geeignete BHs
Wir empfehlen zur Größenbestimmung für Anfängerinnen besonders Freya Pollyanna, Panache Tango II Balconette und Panache Ariza, weil sie größengetreu ausfallen und nicht gepaddet sind – dadurch können wir den Sitz besser beurteilen. (Das heißt nicht, dass Du diese BHs kaufen musst!)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----

Bitte probier doch mal UK 36 E/F/FF EU 80 G/H.

Bei schmaler Basis kann ich dir insbesondere Freya und Fantasie empfehlen. Falls du nicht in UK bestellen willst oder dir Freya in dt. Online-Shops zu teuer ist: Der BH von Milavitsa im Otto-Katalog ist auch eher schmal und hoch, gleichfalls hat auch Bonprix eher schmale Bügel. Leider ist die Qualität da nicht so gut.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8128
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 85/108-108-114 +Nisha+

Beitragvon +Nisha+ » 30 August 2011, 11:54

Vielen Dank, ich werde mich mal schlau machen, was an Modellen z.zt. auf dem Markt ist und dann Feedback geben *wink*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36/38F/FF usw ^^ • EU 85H
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 85 • 91 cm
BU: 108 • 108 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.08.2011
Danke: 49 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 85/108-108-114 +Nisha+

Beitragvon +Nisha+ » 15 September 2012, 16:49

Hallo,

dank finanzieller Probleme kann ich mich erst jetzt wieder melden.

Ich habe einen BH von Milavista in 80H gekauft und einen von Hunkemöler in 80H.

Bei beiden ( und auch generell) habe ich das Problem, dass der Steg absteht.
Im MIlavistsa BH sieht die Brust ungewohnt spitz und sehr schmal aus.

Ich hätte so gerne mal einen BH, mit dem ich weite Ausschnitte tragen kann. Aber dadurch, dass ich einen sehr breiten Zwischenraum habe und beim Ansatz ich fast nen cm Unterschied habe, ist das wohl unmöglich. Dazu ist ja noch eine Brust um einiges kleiner, als die andere.

Es ist wirklich zum heulen. *seufz*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36/38F/FF usw ^^ • EU 85H
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 85 • 91 cm
BU: 108 • 108 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.08.2011
Danke: 49 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 85/108-108-114 +Nisha+

Beitragvon +Nisha+ » 15 September 2012, 17:38

ach und der Milavitsta ist der hier:

http://www.eBay.de/itm/400282014207?var ... 1036wt_944

Der weiße auf dem Hauptfoto.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36/38F/FF usw ^^ • EU 85H
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 85 • 91 cm
BU: 108 • 108 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.08.2011
Danke: 49 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 85/108-108-114 +Nisha+

Beitragvon maria54321 » 15 September 2012, 20:53

Bei bügellosen BHs ist es normal, das der "Steg" nicht ganz anliegt. Das die Brust spitz aussieht ist meist ein Zusammenspiel aus Schnitt und Brustform. Ich glaube, der verlinkte BH hat vom Grundschnitt her schon eine eher spitze Form.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8128
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 85/108-108-114 +Nisha+

Beitragvon +Nisha+ » 15 September 2012, 23:19

Ah.
Das war eh voll der Mistkauf. Die Körbchen sind zu hoch geschnitten und eine Plastikhalterung für die Träger ist schon zerbrochen. Die sind mir auch zu breit.
Ausserdem ist er unbequem.
Mein Rücken wird allerdings besser entlastet.
Ich muss mich wohl auch daran gewöhnen, dass meine Brust nicht mehr plattgedrückt wird.

Hab Fotos gemacht und warte nun auf eine Ankleide.

Mal am Ersten in einen Wäscheladen gehen und vor Ort anprobieren.....


Ach eben gesehen, hatte mich vertippt. Der von Hunkemöller ist ein T Shirt BH in 80G und in ihm hab ich das Gefühl, kaum halt zu haben.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36/38F/FF usw ^^ • EU 85H
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 85 • 91 cm
BU: 108 • 108 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.08.2011
Danke: 49 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 85/108-108-114 +Nisha+

Beitragvon +Nisha+ » 17 September 2012, 21:09

So, ich war heute bei Lascana und habe BHs anprobiert.

Dort war eine total patzige, ältere Verkäuferin, die mir nach dem Messen sagte, ich hätte 85G.
Beim 85G von Panache waren die Körbchen zu groß.
Beim 85F lag der Steg meines Erachtens nicht richtig an. Die Verkäuferin meinte allerdings "Ich weiß nicht, was sie haben".
Dann wendete sie sich einer anderen Frau zu.
Alle anderen Bhs, die ich anprobierte waren von Lascana. Mit allen G Körbchen gab es Brötchen. Egal ob 80 oder 85.
Die neue junge Verkäuferin, die mittlerweile bei mir stand, fand aber sie saßen alle perfekt. *nein*

Ich werde immer frustrierter...

Wie ist das denn mit dem Steg?
Muss der auch anliegen, wenn man sich etwas nach vorne beugt oder sich bückt?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36/38F/FF usw ^^ • EU 85H
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 85 • 91 cm
BU: 108 • 108 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.08.2011
Danke: 49 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 85/108-108-114 +Nisha+

Beitragvon Lambada » 17 September 2012, 21:19

Panache ist eine englische Marke und was dir wahrscheinlich gepasst hätte, wäre die 85FF (38FF) oder 36FF. In Deutschland glauben viele, das sind "Zwischengrößen" - sind es aber nicht, sondern das wäre genau die Cupgroesse zwischen F und G.

Der Steg sollte immer anliegen, denn er gibt einen großen Teil der Stabilität für den ganzen BH.

Lascana-BHs kenne ich leider nicht, aber wenn du die Möglichkeit zum Onlineshopping hast, such da mal nach diesem Panache-BH und den entsprechenden Uk-Größen .
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5611
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 151622
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 85/108-108-114 +Nisha+

Beitragvon maria54321 » 17 September 2012, 21:20

Die Panache "85G" müsste eine engl. 38G gewesen sein, also eine 85i. Kein Wunder, das das zu groß war. Wenn bei Panache in 38F (entspricht einer dt. 85G) bei Panache der Steg nicht anlag, war der BH entweder zu klein oder die Körbchenform passt nicht zu dir. Panache schneidert eher breit und flach als schmal und tief, kann sein das dir Panache generell nicht so gut passt. Das sehen wir dann hoffentlich auf den Fotos.

Eine 80G entspricht übrigens von der Körbchengröße her einer 85F, denn 80G ist die Kreuzgröße zu 85F.

Schätze, das du dann wahrscheinlich EU 85H (UK 38FF) bzw EU 80i (UK 36G) brauchst.

EDIT: Lambada war schneller.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8128
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv