69/81-83-85 biami

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

69/81-83-85 biami

Beitragvon biami » 16 Juli 2011, 10:11

Hallo. :)
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, den richtigen BH zu finden.

Meine Maße:
UBU eng: 69
UBU locker: 73
BU stehend: 81
BU liegend: 83
BU vornübergebeugt: 85

Ich bin 19 Jahre alt, 164cm groß und wiege 55kg.
Ich trage immer Push-Up-BHs in 75A, eigentlich nur von H&M.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass meine Brüste nicht mal den BH völlig ausfüllen, andererseits schaut dann aber auch bei der linken, größeren Brust die Brustwarze aus dem BH heraus. Ohne BH finde ich meine Brust hässlich, weil sie irgendwie noch "unfertig" aussieht, also nicht voll entwickelt. Ich würde auch nie ohne Push-Up aus dem Haus gehen/besitze überhaupt keine anderen, weil es sonst so aussieht, als hätte ich da nur einen BH "ohne was drin".
Ich glaube, ich habe eine Mischung aus Typ 1 und 2.

Liebe Grüße,
biami
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D • EU 
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 69 • 73 cm
BU: 81 • 83 • 85 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 43
Registriert: 16.07.2011
Danke: 1 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 69/81-83-85 biami

Beitragvon Mieow » 16 Juli 2011, 10:17

Hallo biami,

herzlich *wilkommen* im Forum!


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----

Deine bisher getragenen BHs werden nach einiger Tragezeit so "leer", weil das Unterbrustband zu weit ist und so die Brust nicht vorne am Platz halten kann. Das Gewebe verteilt sich dann wieder und rutscht auch an Stellen außerhalb des BHs. Dass dir die Körbchen eigentlich zu klein sind, hast du ja selbst schon durch die herausschauenden Brustwarzen erkannt.

Anhand deiner Maße und Beschreibung komme ich auf eine Größe von etwa
UK 30 C / 30D (EU ca. 65C / 65D).

Das ist jedoch bitte nur als Ausgangsgröße zu verstehen, weil es sehr gut sein kann, dass du bei verschiedenen BH-Modellen / Schnitten / Marken verschieden große Körbchen benötigst - du solltest also vor allem am Anfang beide probieren (bitte achte dabei auch auf das richtige anziehen! Dann ist auch gleich viel mehr Brust im BH *sonne*)

Diese Größe(n) kannst du hier in Deutschland gerade so noch finden (z. B. bei Change), das Angebot ist aber leider wirklich sehr rar gesät und der Schnitt der meisten BHs hier (oft der Plunge-Schnitt) ist leider fast gar nicht für die meisten Frauen geeignet. Ich würde dir daher raten, wie die meisten von uns in Großbritannien zu bestellen. Dort gibt es eine viel größere Größen- und Modellauswahl als in Deutschland und die BHs sind (selbst inklusive Porto) oft noch günstiger als viele der deutschen Modelle. Die von den Busenfreundinnen meistgenutzten Shops findest du ganz oben auf der Seite verlinkt (figleaves, Bravissimo, brastop, La Senza und der deutsche Shop OnlyHer, der u.A. BHs der polnischen Marke "Ewa Michalak" führt (Achtung, eigenes Größensystem!)

Bei der Suche solltest du auf Modelle setzen, die in der Vorrede unter Punkt 4. genannt werden, dies sind meist englische oder polnische Marken. Am besten geeignet ist der sogenannten Halfcup-Schnitt. Wichtig ist, dass der BH niedrig geschnitten sein und nach oben hin nicht geschlossen, also mit einknickendem Rand sein sollte. Da du schreibst, deine Brüste seien eher weit nach außen verteilt, solltest du ganz besonders auf Bügel, die breit genug sind achten! Sie sollten nicht auf der Brust aufliegen, sondern erst kurz daneben. Zu schmale Bügel pieksen schmerzhaft in die Brust und erwecken das Gefühl, dass das Unterbrustband zu eng ist, obwohl es eigentlich noch zu weit ist.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei der Suche und würde dich bitten, dich zurück zu melden, sobald du BHs in der passenden Größe gefunden hast.

Bitte warte die Bestätigung einer Brafitterin ab, ich bin noch Lehrling! *bhfahne*

Liebe Grüße, Mieow *wink*
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF • EU -
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • 93 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1134
Registriert: 31.10.2010
Danke: 13113
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 69/81-83-85 biami

Beitragvon Gibsy » 16 Juli 2011, 11:23

Mieow hat Dich gut beraten, Du kannst shoppen gehen! *daumenhoch*
28 Jahre, weiche und hängende Brüste, ein Kind, gut zwei Jahre gestillt bis Anfang Februar

Hier geht's zum Unterforum für (angehende) Mütter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 95 • 101 • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 883
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke: 3096
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 69/81-83-85 biami

Beitragvon biami » 6 Oktober 2011, 13:47

Hallo ihr Lieben. :) *wink*

Es ist jetzt zwar schon eine Weile her, aber ich wollte dann doch noch eine Rückmeldung geben.
Also, meine Brüste sind seit der Erstberatung noch etwas größer geworden, habe etwas zugenommen, weil ich seit drei Monaten wieder die Pille nehme. Habe deshalb so 2cm mehr bei allen Werten.
Nachdem ich jetzt aber einige BHs probiert habe und jetzt auch einen Cleo Lucy in 30D habe, der sehr, sehr gut passt, kann ich auf jeden Fall sagen, dass ihr gute Arbeit geleistet habt. *daumenhoch*

Dafür ein sehr großes Dankeschön! *guru*

Liebe Grüße,
biami
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D • EU 
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 69 • 73 cm
BU: 81 • 83 • 85 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 43
Registriert: 16.07.2011
Danke: 1 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 69/81-83-85 biami

Beitragvon Gibsy » 6 Oktober 2011, 22:25

Das ist toll! *freu*
28 Jahre, weiche und hängende Brüste, ein Kind, gut zwei Jahre gestillt bis Anfang Februar

Hier geht's zum Unterforum für (angehende) Mütter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 95 • 101 • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 883
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke: 3096
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 69/81-83-85 biami

Beitragvon biami » 29 März 2012, 10:08

Hallo Hallo. *wink*

Hoffentlich bin ich jetzt hier nochmal richtig.. ich würde nämlich gern um eine Zweitberatung bitten..
Ich weiß nicht, wie das kommt, weil ich mir das auch durch Brustmigration richtig erklären kann, aber meine Brüste sind zwischendurch größer geworden, dann wieder kleiner... und jetzt hab ich das Gefühl, als würde mir mein einziger richtig passender BH, der Cleo Rita in 30D auch nicht mehr richtig passen.. also, jetzt rutschen die Träger zum Beispiel, das Problem hatte ich vorher nie.

Also, nochmal meine Maße jetzt:

UBU eng: 69,5
UBU locker: 73

BU stehend: 83
BU vornüber: 85,5
BU liegend: 83


Wenn noch was fehlt, sagt Bescheid. :)

Liebste Grüße.
biami
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D • EU 
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 69 • 73 cm
BU: 81 • 83 • 85 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 43
Registriert: 16.07.2011
Danke: 1 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 69/81-83-85 biami

Beitragvon hayashi » 29 März 2012, 12:02

Da du schon eine passende Größe hattest, ist es weitaus sinnvoller, zu überlegen, was an deinen derzeitigen BHs nicht passt und wie das geändert werden kann. So können z. B. die Cups zu klein sein, andere Trägereinstellungen gebraucht werden, andere Bänder etcpp. Das sagen uns die Werte nicht.
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20053
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8312025
 
BH-log

Zurück zu Erstberatungs-Archiv