72/95-99-104 yvonette

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

72/95-99-104 yvonette

Beitragvon yvonette » 3 Juli 2011, 12:02

Hallo liebes Team,

ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt, den perfekt passenden BH zu finden.

Meine Daten:
UBU eng: 72
UBU locker: 75
BU stehend: 95
BU liegend: 99
BU vornüber: 104

Ich bin 1,64m groß, wiege 60kg und bin 36 Jahre alt.
Ich bin nicht schwanger, war es auch noch nie.
Meine Brüste sind weich und hängend, ich denke in einem normalen Rahmen bei so großen Brüsten in meinem Alter.
Der Abstand ist ziemlich klein, deshalb habe ich oft Probleme damit, dass der Steg bei BHs absteht.
Vor zwei Jahren habe ich etwa 10 Kilo abgenommen, davor trug ich zuletzt Größe 80E.
Die rechte Brust ist etwas größer als die linke, weshalb es bei manchen BHs der Fall ist, dass sie oben aus dem Cup ein wenig herausquillt.
Die BHs, die ich in der Regel trage, sind MInimizer, weil ich das Gefühl habe, die Brüste fallen nicht sooo stark auf. Es entsteht hier allerdings keine besonders schöne Brustform.
Mein Problem mit allen BHs bisher ist und war, dass der Steg nie richtig anlag und auch der Bügel unten manchmal abstand. Oft war der Bh im Unterbrustbereich zu weit und rutschte hinten hoch. Seit ich allerdings die Minimizer von Triumph trage, sitzen sie unten besser.
Meine Brustform stimmt am besten mit Bild 3 überein.

Die Größe, die ich bisher trage, ist 75E.

Ich erwarte oder erhoffe, mit Eurer Hilfe einen BH zu finden, der gut sitzt und den Busen hält und verhindert, dass er bei Bewegungen oder beim Gehen zu viel wackelt. Der Sitz soll gut sein, der Busen soll eine schöne Form bekommen (die er von alleine leider nicht mehr hat) und ich hätte gern einfach schöne, modische BHs, nicht immer nur die weißen und schwarzen.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,
yvonette
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30GG/H/HH 32G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 75 cm
BU: 95 • 99 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.07.2011
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: 72/95-99-104 yvonette

Beitragvon Atte » 3 Juli 2011, 17:24

Hallo Yvonette,

*wilkommen* im BH-Wunderland. *bhfahne*


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Für Größenbestimmung besonders gut geeignete BHs
Wir empfehlen zur Größenbestimmung für Anfängerinnen besonders Freya Pollyanna, Panache Tango II Balconette und Panache Ariza, weil sie größengetreu ausfallen und nicht gepaddet sind – dadurch können wir den Sitz besser beurteilen. (Das heißt nicht, dass Du diese BHs kaufen musst!)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----


Ausgehend von deinen Maßen und deinen Angaben möchte ich dir zunächst folgende Größen empfehlen:
UK 30FF/G = EU 65H/I/J.

Viele von uns bestellen gern in britischen Online-Shops, weil die Auswahl dort viel größer ist und die Preisgestaltung uns besser gefällt ;) . Mehr dazu findest Du im entsprechenden Unterforum oder du klickst mal auf eines der Werbebanner ganz oben. Die von mir genannten Größen sind in England gängige Größen und es gibt BHs in vielen Farben, nicht nur schwarz und weiß.

Da du angegeben hast, Brusttyp 3 zu sein, verlinke ich dir mal den Thread für die sog. kleine Breitbrust. Solltest du dich dort wieder erkennen, halte dich zur Vergrößerung der Erfolgschancen an die dort empfohlenen Modelle.

Von Minimizern raten wir ab, sie drücken die Brust meist platt und nach außen, so dass sie nicht unbedingt wirklich kleiner scheinen. Mit einem BH in der passenden Größe wackelt nix, versprochen.

Viel Spaß und Erfolg bei der Suche *daumendrück* !
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9312
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: 72/95-99-104 yvonette

Beitragvon yvonette » 3 Juli 2011, 17:48

Wow, tausend Dank für die schnelle Beratung. Das sind ja Buchstaben, mit denen ich im Leben nie gerechnet hätte. Und dass mit meinem UBU so falsch lag ist ja ein Ding. Tausend Dank, ich werde Eure Ratschläge berücksichtigen und Euch wissen lassen, wie die Ergebnisse sind.
Nochmal vielen Dank,
yvonette
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30GG/H/HH 32G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 75 cm
BU: 95 • 99 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.07.2011
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: 72/95-99-104 yvonette

Beitragvon yvonette » 8 Juli 2011, 16:04

Ich hab mir den Ariza Bra in 30 FF bestellt und ihn heute anprobiert. Ich bin total erschrocken. Das Unterbrustband war so eng, dass ich zuerst dachte, ich könne den BH gar nicht anziehen. Als ich es geschafft hatte, hat mich das auch gar nicht so sehr gestört, aber die Cupgröße passt ÜBERHAUPT nicht. Meine rechte Brust, die etwas größer ist als die linke quoll furchtbar aus dem Cup heraus und auch bei der linken gab es Brötchen. Jetzt frage ich mich, ob ich das Umtauschmodell in 30G oder 32 FF oder 32G bestellen soll.
Ich schätze mal, hier liegt es auf jedem Fall an dem "versteckten Volumen" von dem hier oft gesprochen wird.
Ich bin ein wenig traurig, denn ich hatte mich schon soo auf den neuen BH gefreut. *seufz*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30GG/H/HH 32G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 75 cm
BU: 95 • 99 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.07.2011
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: 72/95-99-104 yvonette

Beitragvon maria54321 » 8 Juli 2011, 16:22

Der Ariza hat ein sehr enges und festes UBB, den könntest du durchaus in 32 probieren.

Ich habe die Maße und empfohlenen Größen der anderen Frauen hier verfolgt und mich bereits gewundert, weshalb die empfohlene Größe so klein ausgefallen ist.


Ich habe jetzt mehrmals geschaut und ich würde auf ähnliche Größen wie Atte kommen. Von deinen Maßen her sind bei dir 32 F/FF/G und 30 FF/G/GG möglich. Früher haben wir mehr Größen angegeben, das aber reduziert.

Du hast auch eine recht gewisse Spanne zwischen stehend, liegend und vorgebeugt, da ist es immer besonders schwierig.

Am besten können wir dir übrigens helfen, wenn du Fotos in die Galerie einstellst.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 72/95-99-104 yvonette

Beitragvon yvonette » 8 Juli 2011, 16:41

Ich habe extra welche gemacht, da ich hoffe, beim Umtausch die richtige Größe zu bekommen. Ich stelle sie gleich rein, aber sie sehen wirklich gruselig aus. Ich habe ein wenig darüber kichern müssen. Wie gesagt, das Band in 30 ist zwar eng, aber ich empfinde es nicht als zu eng.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30GG/H/HH 32G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 75 cm
BU: 95 • 99 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.07.2011
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: 72/95-99-104 yvonette

Beitragvon Kratze » 10 Juli 2011, 21:33

Also viele hier haben auch zwei UBB-Größen, je nachdem ob das Band enger oder weiter ausfällt. Ich schwanke immer zwischen 32 und 34, kann also durchaus sein dass du bei den meisten 30 brauchst aber bei sehr straffen auch 32 gut sein kann. Tipp: der Pollyanna fällt, zumindest in Schwarz, auch sehr fest aus, falls du den probierst wär da dann vllt 32 gut.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34F, 36E • EU 75F/G, 80E/F
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 76 • 83 cm
BU: 98 • • 106 cm
 
Beiträge: 1665
Registriert: 14.04.2010
Wohnort: Mittelfranken
Danke: 210226
 
Steckbrief

Re: 72/95-99-104 yvonette

Beitragvon yvonette » 14 Juli 2011, 21:21

Noch eine Frage, woran erkenne ich, ob ein BH zu meiner Brustform passt oder vielmehr, wie erkenne ich überhaupt, welche Brustform ich habe?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30GG/H/HH 32G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 75 cm
BU: 95 • 99 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.07.2011
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: 72/95-99-104 yvonette

Beitragvon Aletris » 15 Juli 2011, 00:04

yvonette hat geschrieben:Noch eine Frage, woran erkenne ich, ob ein BH zu meiner Brustform passt oder vielmehr, wie erkenne ich überhaupt, welche Brustform ich habe?

Tja. (*hust*) Dafür brauchst du am besten einen gut sitzenden BH. Manche Frauen können es auch vorher schon ein bisschen sagen. Aber ich habe ja sehr ähnliche Maße wie du und war mit dieser Frage auch überfordert (ich habe dann meinen Mann gefragt... sein Urteil stellte sich auch als richtig heraus, das kann aber Zufall gewesen sein).

Die zuverlässigste Art, herauszufinden, welche Brustform du hast und welche BHs dir passen könnten, ist eigentlich, erst einmal ein paar zu probieren, gerne die zur Größenbestimmung empfohlenen Modelle in mehreren Größen. Falls die nicht richtig sitzen, hast du zumindest schon einmal raus, welche Größe du grundsätzlich brauchst. Außerdem können wir dann feststellen, woran es liegt, dass ein BH nicht passt, und Empfehlungen geben, welche Modelle besser zu deiner Brust passen könnten. An der Art der Probleme, die bei einem unpassenden BH auftreten, zeigt sich oft, welche Brustform die anprobierende Frau wahrscheinlich hat.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8067
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4161198
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv