62/80-79,5-82,5 Hobbitkeks

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

62/80-79,5-82,5 Hobbitkeks

Beitragvon Hobbitkeks » 8 Mai 2011, 17:25

Hallo!
Ich bin über ein anderes Forum bei euch gelandet und würde mich über eine Beratung sehr freuen.

Meine Maße:
UBB eng: 62cm
UBB locker: 67 cm
BU stehend: 80cm
BU liegend: 79,5cm
BU vornübergebeugt: 82,5 cm

Größe: 1,63m
Gewicht: ca. 52,5 kg
Alter: 22

Ich war noch nie schwanger oder stillend.
Meine Brüste sind ssymmetrisch, eher fest (wobei das auch auf den Zyklusstand ankommt, in der HL werden sie fester und etwas größer, während sie in der TL auch mal ziemlich weich sein können.) Die Form ist ungefähr Bild 1, also unten bis zur Brustwarze schön rund, aber von oben her schräg-gerade (also nicht gerundet wie in 2, aber auch nicht unbedingt durchgebogen) abfallend. Das meiste Volumen ist unten-seitlich, der Abstand zwischen den Brüsten eher größer.
Sie halten ihre Form von alleine, hängen nicht.
Ob sie breit sind, kann ich irgendwie schwer einschätzen, möglicherweise schon.

Meine bisherigen BHs waren einmal 75A-Push-ups vom H&M (die Extrakissen hab ich aber nie rein, gepolstert waren sie so auch genug), die fand ich, nachdem ich für die "richtigere" Passung sensibilisiert worden bin, immer unbequemer (vom richtigen Anziehen ganz zu schweigen, das hat gar nicht gepasst, wohl so Orange im Glas-Effekt, unten nix und oben über den Rand stehend). Außerdem lagen die Bügel auf den Brüsten auf. Im Moment hab ich nen 70B von Beedees, der ist ganz okay, aber ich wollt doch mal wissen, was die Profis sagen ;).

Was ich mir von der Beratung hier erhoffe? Anhaltspunkte, um passende BHs zu finden, (die möglichst auch noch bezahlbar sind - 40-50€ wären mir dann doch ein bisschen zu viel).
Ich hab in meiner Stadt zwei Change-Läden, könnte mir also evtl. was "live" anschauen, wenn was in Frage kommendes dabei wäre. Wenn ihr also Tipps in diese Richtung hättet, immer her damit. Ach ja, die europäischen Größen würden mich auch interessieren.

Hoffe, ihr habt alle Infos die ihr braucht.
Lg, Hobbitkeks
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28E • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm • 69cm cm
BU: 80,5cm • 79,5cm • 84cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6789
Registriert: 08.05.2011
Danke: 211519
 
BH-log
Erstberatung

Re: 62/80-79,5-82,5 Hobbitkeks

Beitragvon Account gelöscht » 10 Mai 2011, 13:03

Hallo Hobbitkeks,

*wilkommen*


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Für Größenbestimmung besonders gut geeignete BHs
Wir empfehlen zur Größenbestimmung für Anfängerinnen besonders Freya Pollyanna, Panache Tango II Balconette und Panache Ariza, weil sie größengetreu ausfallen und nicht gepaddet sind – dadurch können wir den Sitz besser beurteilen. (Das heißt nicht, dass Du diese BHs kaufen musst!)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----

Vielleicht findest Du Dich in der Beschreibung der sogenannten kleinen Breitbrust wieder- Texte und Modellempfehlungen.


Deine bisher getragenen BHs sind vor allem viel zu weit im Unterbrustband für Dich.
Die Brust kann so nicht gestützt werden und die Bügel kommen nicht zum Anliegen.


Bitte betrachte die Größenempfehlung als Ausgangsbasis für Deine Suche.
Deine Maße stellen einen ersten Anhaltspunkt dar, anhand dessen ein Größenspektrum ermittelt wird.
Die Feinabstimmung liegt in Deiner Hand.
Welche Größe am besten passt und welcher Schnitt das gewünschte Ergebnis liefert, wirst Du durch Testen herausfinden. Wir helfen natürlich gern weiter bei aufkommenden Fragen und wenn Du Fotos in die Galerie einstellen möchtest.

Viele von uns bestellen gern in britischen Online-Shops, weil die Auswahl dort viel größer ist und die Preisgestaltung uns besser gefällt ;) . Mehr dazu findest Du im entsprechenden Thema des Forums.
Bitte beachte, dass die EU-Größen sehr verschieden ausfallen können, weil die Hersteller kein gemeinsames Größensystem verwenden.



Bitte warte die Bestätigung meiner Einschätzung durch eine erfahrene Bra-Fitterin ab.
Ich bin noch Lehrling und freue mich daher besonders über eine Rückmeldung
( nichts motiviert mehr als eine gelungene Beratung *ja* ).


Bitte orientiere Dich zunächst an folgenden Größen

GB 28DD/E
EU 60D/E/F

Die Bänder der oben genannten Größen sind eventuell noch zu weit für Dich, Du kannst ausweichen auf
GB 26E/F

Diese Größen entsprechen in etwa EU 55E/F/G,
wobei ich denke, dass es sehr schwierig sein wird, die in deutschen Läden aufzutreiben. Die oben bereits erwähnten Online-Shops sind da sicherlich besser sortiert.

Viel Spaß und Erfolg bei der Suche *daumendrück* !
Benutzeravatar
Account gelöscht
 
 

Re: 62/80-79,5-82,5 Hobbitkeks

Beitragvon hayashi » 10 Mai 2011, 13:11

die Größen passen
Allerdings werden 26er nicht häufig hergestellt. Mit 28ern wirst du wohl zumindest einen guten Anfang haben.
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19503
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 7941906
 
BH-log

Re: 62/80-79,5-82,5 Hobbitkeks

Beitragvon Hobbitkeks » 11 Mai 2011, 08:59

Danke! *freu*
Hab schon mal ein bisschen im Netz gestöbert, was sich auf der Change-Seite so findet, das sah schon interessant aus. Werd mich , denke ich , erst mal hier im Laden umschauen, vielleicht hab ich ja Glück. Zur Rückmeldung, ob's passt-hier im Thread?
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28E • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm • 69cm cm
BU: 80,5cm • 79,5cm • 84cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6789
Registriert: 08.05.2011
Danke: 211519
 
BH-log
Erstberatung

Re: 62/80-79,5-82,5 Hobbitkeks

Beitragvon Account gelöscht » 11 Mai 2011, 09:01

Guten Morgen,

erste Rückmeldung gerne hier, am allerbesten ist ein Galeriebeitrag mit Fotos ;) .
Benutzeravatar
Account gelöscht
 
 

Re: 62/80-79,5-82,5 Hobbitkeks

Beitragvon Hobbitkeks » 20 September 2011, 18:58

So, hat ziemlich gedauert, aber ich kann jetzt endlich Rückmeldung geben! :) *anprobier*
Hab jetzt über den Flohmarkt ettliche passende Bhs gefunden. Unter anderem einen Cleo Brooke türkis in 28DD, der sitzt perfekt; außerdem Brookes in 28E und 30DD, da gibt's minimal Falten und die Spitze liegt nicht ganz an, die dürften dann in der HL aber passen, denke ich. Ich bin jetzt auch stolze Besitzerin ;) eines Cleo Jamie in 28E und eines Curvy Kate Criss Cross in 28DD, die auch beide passen. Außerdem ein Freya Greta in 30DD, da ist das UBB eher weit, aber ansonsten ist er okay und noch ein Freya Deco in 28DD-als ich da in den Spiegel geschaut hab :o fragt mich nicht, wo der die ganze Brust her hatte, die da im BH war! Da sind die Bügel zwar recht knapp, wenn nicht zu schmal, aber einen Push-up kann man auch manchmal brauchen 8) .
Einen Change Camille in 28DD hab ich jetzt auch noch, der sitzt auch gut (enger dürfte er nicht sein, sonst gäbe es Brötchen ;) ).
Außerdem noch einen Cleo Penny in 28E, der auch in Ordnung ist, vielleicht auch eher ein HL-Bh ;) .
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28E • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm • 69cm cm
BU: 80,5cm • 79,5cm • 84cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6789
Registriert: 08.05.2011
Danke: 211519
 
BH-log
Erstberatung

Re: 62/80-79,5-82,5 Hobbitkeks

Beitragvon Account gelöscht » 20 September 2011, 19:07

Es freut mich sehr, dass Du BHs gefunden hast, die passen und gefallen *ja* .
Benutzeravatar
Account gelöscht
 
 

Zurück zu Erstberatungs-Archiv