85/99-98-103 Coleen

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

85/99-98-103 Coleen

Beitragvon Coleen » 15 April 2011, 15:40

Guten Tag Ihr Alle ! *sonne*
In der Hoffnung, endlich mal einen gut sitzenden BH zu finden, habe ich mich hier angemeldet.

Früher habe ich 75C gekauft, dann habe ich aufgehört zu rauchen und 12kg zugenommen, danach hatte ich 80D - dachte ich jedenfalls.
Neulich war aber bei RTL ein Bericht, wie man die BH Größe richtig errechnet, nach dieser Rechnung hatte ich wieder Größe 80C. Auf einer anderen Seite im Internet wird meine Größe mit 85B berechnet, so daß ich jetzt vollends durcheinander bin.

Meine BHs rutschen alle nach einer Weile hinten hoch und vorne schaut meistens ein wenig Brust unter den Bügeln hervor.
Ich bin 50 Jahre alt und in den Wechseljahren, nehme aber keine Hormone, nur so pflanzliches Zeug. Ich war nie schwanger, da ich einen Witwer mit 4 Kindern geheiratet habe *daumenhoch*
Ansonsten bin ich 1,78 groß, 74kg schwer, trage Kleidergröße 40/42 und habe sehr schlechtes, da weiches Bindegewebe und sehr viel Probleme mit Cellulite, auch an den Oberarmen
Meine Brüste sind recht voll und hängen - schon mit 16 war es so und ich habe meine Brüste immer gehasst. Mittlerweile akzeptiere ich mich aber so wie ich bin.

Von der Form her sind meine Brüste wie die auf Eurer Skizze die Mittleren, sie fangen aber schon recht seitlich an. Außerdem zeigen sie nach außen, das heißt, der Abstand ist am Brustbein größer.

Ich trage draußen nur Minimizer oder Sport Bhs, um die Brust optisch zu verkleinern. Ich trage seit Jahren den Berlei Minimizer, der drückt die Brüste ziemlich flach, aber der Bügel steht unten auf den Brüsten auf und wie geschildert rutscht ein wenig Brust unter den Bügeln hervor. Außerdem schneidet das Unterbrustband ein. Ich habe diese BHs sowohl in 80D als auch in 85D und beide sitzen gleich schlecht am Unterbrustband. Ich würde auch zukünftig gern wieder einen Minimizer tragen, auf jeden Fall etwas, das optisch verkleinert.

So, ich hoffe, das ist genug Info um für Euch einen Tip für die richtige BH Größe zu bekommen.
Vielen Dank schon mal und viele Grüße
Coleen


UBU: eng 85, locker 89
BU: stehend 99, liegend 98, vornübergebeugt 103
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 85 • 89 cm
BU: 99 • 98 • 103 cm
 
Beiträge: 138
Registriert: 15.04.2011
Danke: 82
 

Re: 85/99-98-103 Coleen

Beitragvon sternheim » 18 April 2011, 12:00

Liebe Coleen, fühl dich recht herzlich *willkommen* geheißen!

Ich habe auch eine Zeit lang Minimizer getragen, weil ich wollte, dass meine Brüste so unauffällig wie möglich sind. Minimizer haben häufig einen Schnitt, der das Brustgewebe flächig über den Brustkorb verteilt, damit es in der Profilansicht nach weniger aussieht. Das führt jedoch auch dazu, dass etwas vom Gewebe unter die Achseln gedrückt wird und die Brust von vorne recht breit aussieht.
Meine Erfahrung ist, dass man auf Dauer mit Minimizern nicht glücklich wird. Den von dir gewünschten Effekt erzielt man eher mit "normalen" passenden Bhs, da diese die Brüste nicht einfach in die Breite verteilen und andrücken, sondern schön anheben und ihnen eine Form geben. Dadurch wird auch die Taille besser sichtbar, der gesamte Körper scheint definierter, die Silhouette insgesamt stimmiger. Viele Frauen haben berichtet, dass sie sich durch passende Bhs besser mit ihrem Körper anfreunden konnten. Du kannst ja mal in den Vorher-Nachher-Bereich schauen. Dieser Text beschreibt auch recht gut die Wirkung von Minimizern.
Bevor ich dir Größen zum Testen empfehle, solltest du hier einmal hereingeschaut haben:

Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Für Größenbestimmung besonders gut geeignete BHs
Wir empfehlen zur Größenbestimmung für Anfängerinnen besonders Freya Pollyanna, Panache Tango II Balconette und Panache Ariza, weil sie größengetreu ausfallen und nicht gepaddet sind – dadurch können wir den Sitz besser beurteilen. (Das heißt nicht, dass Du diese BHs kaufen musst!)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----

Zum Probieren kannst du die Größen EU 80E/F (UK 36DD/E) wählen. Die von dir geschilderten Probleme weisen darauf hin, dass du Bhs kaufen solltest, die mehr Volumen in der Tiefe zulassen. Dann sollte auch das UBB nicht mehr zu eng sein. Ich drücke dir die Daumen für eine erfolgreiche Suche *daumendrück*
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6734
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 789875
 
Erstberatung

Re: 85/99-98-103 Coleen

Beitragvon Coleen » 19 April 2011, 09:44

Hallo Sternheim, *moin*
vielen Dank für Deine nette Begrüßung und die ausführliche Beratung.
Natürlich war ich erstmal erschrocken. Nachdem ich dachte, ich brauche kleinere Cups soll ich nun gleich ne Nummer größer bestellen.... :o
Aber ich werde natürlich Deinen Rat befolgen, nur dann kann man wirklich urteilen.
Vorab aber noch n paar Fragen. Zufällig habe ich hier einen Berlei Minmizer in 80/E, den hab ich mal aus England mitgebracht für eine Freundin, der war er dann zu klein...
Den hab ich gleich gestern mal anprobiert, da schlagen die Cups aber oben Falten, der ist vom Cup her eindeutig zu groß. Soll ichs wirklich wagen mit 80/E *angst* ?? Oder soll ich mal ein Foto einstellen von dem Berlei in 80E ?
Mit den vorgeschlagenen BHs für Anfänger tue ich mich ein bißchen schwer, weil sie im Cup diese Nähte haben, die ich eigentlich garnicht mag. Gibt es nicht so etwas nahtloses oder einen T-Shirt BH, den Du empfehlen kannst ? Ich trage fast nur Shirts und da sollten sich keine Nähte abzeichnen.
Und dann bräuchte ich bitte auch noch einen Tip für einen Sport BH für starke Beanspruchung, da ich viel Sport mache (Tennis, Nordic Walking).

Gern melde ich mich wieder, wenn ich n paar Modelle in der neuen Größe probiert habe und Euren Tip mit den Minimizern werde ich beherzigen und mal was anderes probieren, trotzdem sollte es optisch so unauffälig wie möglich aussehen. *verlegen*

Also, bis bald wieder liebe Grüße und *tschöö* aus Köln
Coleen 8-)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 85 • 89 cm
BU: 99 • 98 • 103 cm
 
Beiträge: 138
Registriert: 15.04.2011
Danke: 82
 

Re: 85/99-98-103 Coleen

Beitragvon Account gelöscht » 19 April 2011, 10:24

Eventuell ist dieses Modell etwas für Dich http://www.anita.com/de-de/Kollektionen ... 3%BCgel-BH ?

Die Körbchen fallen meiner Meinung nach etwas größer aus.
Es gibt den BH auch mit Spitzenbesatz, falls Dir dieser nun doch zu unauffällig ist ;) .
Mehr Infos zum Modell findest Du im Markenthread.
Benutzeravatar
Account gelöscht
 
 

Re: 85/99-98-103 Coleen

Beitragvon Coleen » 19 April 2011, 11:15

Jaaaaa, genau der Richtige, den probiere ich mal !!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 85 • 89 cm
BU: 99 • 98 • 103 cm
 
Beiträge: 138
Registriert: 15.04.2011
Danke: 82
 

Re: 85/99-98-103 Coleen

Beitragvon sternheim » 19 April 2011, 15:15

Hallo Coleen,

schön, dass du experimentierfreudig bist :) Ich fände es toll, wenn du Fotos einstellen könntest, am besten von dem Modell in 80E und von den anderen, die du gerade so trägst.

Liebe Grüße!
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6734
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 789875
 
Erstberatung

Re: 85/99-98-103 Coleen

Beitragvon Coleen » 19 April 2011, 15:39

Ähem, gerne stell ich Fotos ein, wie mach ich das, in dieser Umkleidekabine ? *sichschäm*
Und kann ich die einfach vom PC hochladen ? Und soll ich da auch welche reinstellen mit T-Shirt drüber oder nur "naggisch" ? :lol:
Ich war eben mal bei Hunkemöller und ich Kaufhof, das ist gerade in meiner Nähe. Bei Hunkemöller hatte ich 2 Modelle in 80E und 80D an und bei beiden gab es im Cup Falten unterhalb der Träger. Außerdem hab ich wohl einen kräftigen Rippenbogen, jedenfalls stehen die obersten 2 Knochen etwas vor und da hab ich immer Druckstellen.
Aaaaaaalso, ich melde mich wieder, vielen Dank solange und liebe Grüße *daumenhoch*
Coleen
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 85 • 89 cm
BU: 99 • 98 • 103 cm
 
Beiträge: 138
Registriert: 15.04.2011
Danke: 82
 

Re: 85/99-98-103 Coleen

Beitragvon sternheim » 19 April 2011, 16:12

Wie du das machst, steht schon in meiner Beratung unter
sternheim hat geschrieben: 5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!



:)
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6734
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 789875
 
Erstberatung

Re: 85/99-98-103 Coleen

Beitragvon Coleen » 19 April 2011, 17:12

Ach ja, hatte ich ja auch schon gelesen *sichschäm*
Pardon, das Alter...das Alter.... *huhu*
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 85 • 89 cm
BU: 99 • 98 • 103 cm
 
Beiträge: 138
Registriert: 15.04.2011
Danke: 82
 

Re: 85/99-98-103 Coleen

Beitragvon sternheim » 19 April 2011, 17:28

Macht ja nix :) bin schon gespannt auf deine Fotos. Dann können wir sicherlich noch mehr sagen *wink*
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6734
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 789875
 
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv