72/97-96-103,5 Aletris

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

72/97-96-103,5 Aletris

Beitragvon Aletris » 13 April 2011, 10:07

Hallo liebe Busenfreundinnen,

erstmal ein riesengroßes Dankeschön für diese tolle Seite. Ich bin durch Zufall beim Stöbern im Internet darüber gestolpert und lese seit 1 1/2 Tagen darin herum. Bin restlos begeistert und werde gleichzeitig immer verwirrter. Bisher dachte ich, meine BHs wären sozusagen vorbildlich gut passend (im Vergleich zu meinen Freundinnen usw.), nur dass das UBB manchmal zu schnell ausleiert...

Deshalb nun meine Bitte an Euch, ob Ihr mir vielleicht auch eine BH-Größe empfehlen könnt.

Meine Maße:

UBU sehr fest 72 (Maßband wirklich extrem gespannt)
UBU locker 78,5

BU aufrecht 97,5 (mit dem einen BH; mit anderem BH gemessen warens 96)
BU im Liegen 96
BU vornüber 103,5

Größe 1,71
Gewicht 67 kg (davon leider wenig Muskeln)
Alter 44, nie schwanger, nie gestillt

Konfektionsgröße: im Rücken eher 38-40, vorne naja. Untenrum 40-44, je nachdem (104 cm). Taille (79-80) nicht sooo ausgeprägt, aber insgesamt schon Sanduhr, vor allem wegen dem zierlichen Brustkorb ;)

Form: eher runde Brüste mit breiter Basis, symmetrisch, in letzter Zeit leider etwas hängender (ich habe die letzten zwei Jahre viel Zeit im Bett verbringen müssen, und ohne Schlaf-BH hat mein Busen da offensichtlich gelitten)

Vor einigen Jahren (mit 3 kg weniger als heute) trug ich 75 D, als ich dann ein paar Kilo zulegte (4 sind schon wieder runter), kam es zu Brötchen usw. Die letzten Jahre habe ich dann 75E getragen (bei Triumph waren die Körbchen da meistens groß genug, aber nicht immer), hatte jetzt überlegt, mal 75 F zu probieren.
Naja, und dann stieß ich auf Euch...

Laut polnischem Rechner (http://www.atlastravel.nazwa.pl/mini/) hätte ich als neue Größe EU 65J bzw. UK 30G.
Was haltet Ihr davon?

Ich habe über Euch auch die Seite von Bravissimo entdeckt und bin ganz hin und weg *love* , zumal ich (wie so viele) ewig das Problem habe, wo ich in normalen Klamotten mit meinem Busen hin soll (dabei ist der noch nicht mal soo groß). Am liebsten würde ich mir da sofort den Trenchcoat bestellen, bin mir aber auch nicht sicher, wo ich da bei der Curvy/Really Curvy/Super Curvy - Einteilung eigentlich hingehöre. Ich würde mich eher zu Curvy zählen, das kann aber auch falsch sein? *kopfkratz* Vielleicht könnt Ihr mir da ja auch noch einen Tipp geben..

Erst einmal ganz herzliche Grüße,
Aletris
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8074
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3961179
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 72/97-96-103,5 Aletris

Beitragvon Account gelöscht » 14 April 2011, 12:06

Liebe Aletris,

*wilkommen*


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Für Größenbestimmung besonders gut geeignete BHs
Wir empfehlen zur Größenbestimmung für Anfängerinnen besonders Freya Pollyanna, Panache Tango II und Panache Ariza, weil sie größengetreu ausfallen und nicht gepaddet sind – dadurch können wir den Sitz besser beurteilen. (Das heißt nicht, dass Du diese BHs kaufen musst!)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, evt. besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung an die Brafitterinnen zu schicken. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----


Eventuell findest Du Dich in dieser Beschreibung wieder
quicklink-kleine

Bitte betrachte die Größenempfehlung als Ausgangsbasis für Deine Suche.
Deine Maße stellen nur einen ersten Anhaltspunkt für die Ermittlung eines Größenspektrums dar.
Welche Größe die am besten passende ist und welcher Schnitt das für Dich schönste Ergebnis liefert, wirst Du durch Testen herausfinden.

Bitte warte die Bestätigung meiner Einschätzung durch eine erfahrene Bra-Fitterin ab.
Ich bin noch Lehrling und freue mich daher besonders über eine Rückmeldung.

Viel Spaß bei der Suche *daumendrück* !

Bitte orientiere Dich zunächst an folgenden Größen

GB 32F/FF falls Dein Brustgewebe eher fest sein sollte, kann je nach Modell ein Versuch mit 32G lohnen
EU 70G/H/I

Die EU-Hersteller haben leider kein gemeinsames Größensystem, daher können die BHs mitunter sehr verschieden ausfallen.
Benutzeravatar
Account gelöscht
 
 

Re: 72/97-96-103,5 Aletris

Beitragvon Aletris » 14 April 2011, 14:56

Liebe Elskamin,

vielen Dank für Deine Antwort.

Das mit dem Gewebe-ins-Körbchen-streichen praktiziere ich schon seit einigen Jahren (hat sich irgendwie so ergeben), auch das mit dem eng sitzenden UBB hatte ich mir schon selber rausgefunden. Bisher habe ich hauptsächlich Triumph und Passionata getragen (die bekam ich noch in 75 E hier im Kaufhaus, das war so schön bequem). Bei Triumph erschien mir ein 75er Band meistens auch ausreichend stabil. Das scheint bei anderen Marken anders zu sein, gestern war ich bei Change, und bei dem einen Modell saß das UBB auch in 70 noch total labberig...

Den Abschnitt über die kleine Breitbrust, den Du empfiehlst, habe ich schon gelesen, der trifft auf mich nicht zu, eher das Gegenteil. Ich hatte schon zu den Zeiten, als mir 75 D passte, das Problem, dass viele Hersteller das Körbchen, das auf den Bügel aufgesetzt wird, für mich viel zu flach geschnitten haben. Dieses Problem ist auch so geblieben, so dass, wenn der Bügel die Brust von unten korrekt umfasst, oben trotzdem noch was rausquillt. Ich suche eher einen BH mit Bügelgröße E und Platz für F... gibt es das?

Nach der Feststellung, dass kein einziger meiner alten BHs mehr richtig passt und ich wohl wirklich eine neue Größe brauche, habe ich gestern immerhin auf die Schnelle einen Felina-BH in 70G im Kaufhaus gefunden (da war 75 tatsächlich etwas weit). Der Felina sitzt zwar nicht super (die Brüste werden imho viel zu sehr auf die Seiten geschoben), aber immerhin passe ich da überhaupt rein, und die Bügel bohren sich nicht in meine Achseln wie bei meinem Versuch bei "Change" (bei einem Modell in 70 G guckte der halbe Busen oben raus, während die Bügel schon halb auf dem Rücken ankamen...). Also wie gesagt: eher das genaue Gegenteil von der kleinen Breitbrust.

Das mit dem Bilder-hochladen werde ich nachher noch versuchen und ein Bild vom Felina einstellen, jetzt muss ich erstmal los.

Herzliche Grüße
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8074
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3961179
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 72/97-96-103,5 Prinzessin Eiapopeia

Beitragvon hayashi » 14 April 2011, 15:54

Elskamins Größenempfehlungen passen von den Werten her :)

Change schneidert (leider für Frauen wie uns beide ;) ) recht flache Körbchen. Andere Frauen brauchen diese.
Relativ schmale Bügel und dafür recht tiefe Körbchen gibt es z. B. von Freya und Fantasie. Ich denke, mit den beiden Firmen wirst du recht viele schöne BHs finden können :)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19665
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8071945
 
BH-log

Re: 72/97-96-103,5 Prinzessin Eiapopeia

Beitragvon Aletris » 21 April 2011, 16:35

Zwischenzeitlich hatte ich heftige Anfälle von Einkaufen (sowohl draußen als auch im Netz). In den letzten 10 Jahren hatte ich mich damit abgefunden, dass ich in meiner Größe im Laden oder Kaufhaus ungefähr 3-4 optisch erträgliche BHs in meiner Größe finde, wenn einer davon angezogen irgendwie passt, muss er halt herhalten. Deshalb hat mich der Internetkaufrausch gepackt... was natürlich (mit "das könnte es vielleicht sein"-Größe, z.T. 3 verschiedenen BHs je Modell und bestellen auf Verdacht) zu Riesenpaketen führt.

Meine Brust ist übrigens eindeutig Typ 1 (sagt mein Mann).

Ich hätte da noch ein paar weitere Fragen (ist das UBB so eng genug? oder doch zu weit/zu eng? wie eng muss es denn eigentlich sein? wieso passen mir die Ewa-Michalak-BHs nicht *weinend* ? Was muss ich noch beachten? was haltet ihr hiervon, und davon...) und frage mich, ob hier der richtige Ort dafür ist oder ob ich besser einen BH-Log bei Euch aufmache? In der Zwischenzeit habe ich sehr, sehr viel auf Eurer Seite gelesen, merke aber, dass ich mit einigen Angaben einfach noch nicht so richtig etwas anfangen kann und doch noch Hilfe von Eurer Seite brauche, wenn mein Verhältnis von bestellten und zurückgeschickten BHs (derzeit 20:1) sich noch einmal bessern soll. (Vor drei Tagen habe ich sogar schon von BHs geträumt! *verlegen* ).
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8074
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3961179
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 72/97-96-103,5 Prinzessin Eiapopeia

Beitragvon maria54321 » 21 April 2011, 16:41

BH-Log wäre die richtige Lösung wenn du noch mehr Fragen hast. Fotos in der Kabine würden auch helfen.

Ewa Michalak hat ein eigenes Größensystem (sehr enges Unterbrustband), auch sind die Körbchen wie bei Change in deinem Größenbereich eher flach geschnitten.

Gut wäre bei Typ 1 und tiefen Körbchen: Freya Frankie, Freya Arabella, Bravissimo Alana, Bravissimo Broderie, Panache Tango, Curvy Kate CrissCross, Halfcups wie Masquerade Maia, Cleo Martha, ... und Primadonna Deauville (falls du genug Kohle für die Marke Primadonna hast).

Schau mal bei kratze vorbei, sie schlägt sich auch mit dem Problem herum.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8132
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 72/97-96-103,5 Prinzessin Eiapopeia

Beitragvon Account gelöscht » 21 April 2011, 20:03

maria54321 hat geschrieben:
Ewa Michalak hat ein eigenes Größensystem (sehr enges Unterbrustband), auch sind die Körbchen wie bei Change in deinem Größenbereich eher flach geschnitten.


Da muss ich Dir widersprechen, maria54321.
Meine Größe ist ja nicht so weit entfernt von der Prinzessinnen-Größe ;) und ich komme prima mit EM klar, obwohl ich tiefe Körbchen brauche. Allerdings habe ich keine Plunges probiert, nur Halfeks, Toffi, Toffik, Perelka und Puder.
Die bieten alle schon einiges an Platz in die Tiefe ( der Toffi am wenigsten).
Benutzeravatar
Account gelöscht
 
 

Re: 72/97-96-103,5 Prinzessin Eiapopeia

Beitragvon Aletris » 22 April 2011, 19:08

Vielen Dank für Eure Tipps. Dann werde ich wohl als nächstes ein BH-Log starten :) .

maria54321: Vielen Dank für den Verweis auf Kratze. Ich habe gerade mal kurz in ihr Profil reingeschaut, das von ihr so genannte "Seitenproblem" kenn ich genau so (deshalb werde ich den schicken ShockAbsorber wohl zurückschicken und bei meinem triaction bleiben). Im Moment versuche ich, von den paar BHs, die ich schon da habe und die irgendwie gehen könnten, verwertbare Fotos für die Umkleidekabine zu machen, was ich gar nicht so einfach finde... und bin relativ ratlos, woran die vielen, vielen Fehlgriffe liegen.

Würde es denn helfen, auch von den unpassenden BHs Fotos zum Kommentieren einzustellen? Oder soll ich mich auf die BHs beschränken, bei denen ich unsicher bin? Ich denke, rauszufinden, weshalb welcher BH so schrecklich aussieht, könnte vielleicht schneller zu besser passenden Modellen führen?

Leider sind von den Bestellungen in England bisher die mit den von Euch empfohlenen "Standard-Modellen" noch nicht angekommen, nur die drei Tage später aufgegebene Bestellung mit vielen, vielen Kris Line (ich hatte mal einen in der Hand und fand das Material so toll... und den Schnitt fand ich auch gut). Die passen aber fast alle nicht :( *weinend* .
Hoffentlich habe ich bei den anderen mehr Glück...

Und ich habe gesehen, dass es bei Euch schon eine Prinzessin (wenn auch ohne Nachnamen) gibt *erschrocken* , und überlege, den Nick noch schnell zu ändern, damit es da kein Durcheinander gibt. Geht das oder müsste ich mich ganz neu anmelden?
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8074
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3961179
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 72/97-96-103,5 Prinzessin Eiapopeia

Beitragvon maria54321 » 22 April 2011, 19:13

Nick ändern - einfach PN an die Mods schicken, je schneller desto besser.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8132
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 72/97-96-103,5 Prinzessin Eiapopeia

Beitragvon Aletris » 22 April 2011, 19:23

Und drei Effuniak-BHs, die gar nicht passen, hab ich übrigens auch schon :( .
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8074
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3961179
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv