73,5/100-101-103 gosurf

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

Re: 73,5- 81/ 100- 103 gosurf

Beitragvon gosurf » 14 März 2011, 18:36

Ich glaube, mit deinem Tip liegst du genau richtig!
Ich war heute im Hunkemöller- Laden und habe mich einfach mal durchprobiert.
75E war viel zu klein, es hat richtige Brötchen gemacht.
Bei 75F dachte ich erst, es wäre zu groß, doch mit ein bichen mehr "reinschütteln" hat dann sogar der linke Cup ein kleines bischen eingeschnitten (jedenfalls bei einem Modell)
--> wieder was gelernt: Meine linke Brust ist eindeutig größer als die rechte, das ist mir bisher aber nie aufgefallen. War ja alles weggequetscht! *nönönö* das erklärt auch, warum ich mit dem enger gestellten 80D BH vor allem links in der Seite Schmerzen hatte....

75F hat sich also schon sehr gut angefühlt! 70F war dagegen viel zu klein im Cup, der hat quasi auf der Hälfte aufgehört.
Leider haben die ja kein 70G bei Hunkemöller (konnte jedenfalls nichts finden), das hätte ich gerne zum Vergleich gehabt.
Denn vom Gefühl her war das UBB noch zu locker, ich hätte es schon jetzt schön ins zweite Häkchen stellen können (evtl sogar Drittes) und wenn der BH dann noch nachgibt.... *verboten*

Also heißt es warten auf die Brastop-Bestellung von gestern :D Hätte es nicht bis gestern Nacht die 15% gegeben, hätte ich mir heute die Bestellung von den zwei BHs in 32DD gleich sparen könnnen nach dem Anprobieren in der Stadt.... grmpf
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32FF (34F bei festen UBBs) • EU 70H-I
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 72 • 79,5 cm
BU: 98,5 • 99 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 507
Registriert: 09.03.2011
Danke: 3513
 
BH-log
Erstberatung

Re: 73,5- 81/ 100- 103 gosurf

Beitragvon gosurf » 16 März 2011, 19:00

ich weiß jetzt nicht, wo es hingehört, deshalb schreibe ich auch hier noch einmal rein! (ganzer, langer Beitrag in meinem Bhlog!)
Mittlerweile konnte ich BHs in den vorgeschlagenen Größen, nämlich 75E, 75F und 70G anprobieren. Außerdem noch 70F.
Leider hat davon bisher nicht wirklich etwas gepasst, ein BH in 70G kommt noch am ehesten an meine Größe ran, weshalb ich ihn auch heute gekauft habe. Aber nach erneutem Probieren werde ich ihn wohl zurückgeben müssen!
"Kompromiss-BHs", die nicht so ganz passen, aber besser als gar keiner habe ich nämlich schon genug!

In der Galerie könnt ihr das Teil an mir sehen. Über Tips und Ratschläge freue ich mich natürlich *ja*

Meine Vermutung bisher: Bei 75F waren die Bügel zu klein, ein Vergleich mit meinem 80D-BH hat aber gezeigt, dass die auch gleich groß waren. Die Unterbrustbänder waren alle sehr dehnbar, sodass es wahrscheinlich an Hunkemöller liegt, dass diese Größe dort nicht gepasst hat.

Bei dem 70G-BH (das sieht man auch ganz gut auf den Fotos) ist es so, dass der untere Rand des Bügels gar nicht von mir ausgefüllt wird, quasi richtig eindellt, kurz darüber der Cup aber dann so unschön ausbeult, wo dann eben meine Brust anfängt.

also faslches Modell, weil Bügel zu tief, oder weil Brustansatz zu hoch?
oder Orange im Glas, weil auch dieser Hunkemöller-BH kleiner ausfällt als seine Kollegen von anderen Marken?
oder allgemein einfach immer noch Cup zu klien (was ich eigentlich nicht glaube, denn an den Seiten passt der ja schon ganz gut, wenn er nicht schon wieder zu weit ist)

das sind meine Gedanken dazu 8-)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32FF (34F bei festen UBBs) • EU 70H-I
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 72 • 79,5 cm
BU: 98,5 • 99 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 507
Registriert: 09.03.2011
Danke: 3513
 
BH-log
Erstberatung

Re: 73,5- 81/ 100- 103 gosurf

Beitragvon gosurf » 22 März 2011, 16:33

So, die erste Bestellung von Brastop ist angekommen!
Von den empfohlenen Größen 34DD, 34E, 32F passt leider keine. Die bestellten Modelle Panache Tango II Plunge und Balconette, Cleo Martha und Saint Tropez (nur 34E) machen alle mehr oder weniger Brötchen.
Der Cleo ist in UBB 34 auch noch zu locker, 32 passt dagegen sehr gut (nur dann die F leider nicht)
Beim Saint Tropez ist das 34er UBB genau richtig.

Detais findet ihr in der Galerie!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32FF (34F bei festen UBBs) • EU 70H-I
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 72 • 79,5 cm
BU: 98,5 • 99 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 507
Registriert: 09.03.2011
Danke: 3513
 
BH-log
Erstberatung

Re: 73,5/100-103 gosurf

Beitragvon gosurf » 14 April 2011, 13:53

Noch eine Rückmeldung, diesmal mit der richtigen Größe !
Ich bin nun stolze Besitzerin eines Cleo Martha in 32FF und es fühlt sich toll an *freu*

Meine Größe scheint also 32FF zu sein, Im Change hat mir ein ungepaddetes Modell in 70I gepasst (aber nicht gefallen...).
Auch der Panache Ariza in der Kreuzgröße 34F sitzt sehr, sehr schön, allerdings am besten schon jetzt im letzten Häkchen :( Andere 34er Modelle waren ebenfalls ein Mü zu weit und sind hochgerutscht.

Also vielen, vielen Dank liebe Busenfreundinnen für euere Hilfe!! *daumenhoch*
Mit den Berichten und Links zu den britischen Onlineshops war es wirklich nicht schwer, einen schönen und passenden BH zu finden! Man bracht nur etwas Geduld mit der Post...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32FF (34F bei festen UBBs) • EU 70H-I
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 72 • 79,5 cm
BU: 98,5 • 99 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 507
Registriert: 09.03.2011
Danke: 3513
 
BH-log
Erstberatung

Vorherige

Zurück zu Erstberatungs-Archiv