70/91-96 Yolena

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

70/91-96 Yolena

Beitragvon Yolena » 24 September 2010, 14:19

Hallo liebe Busenfreundinnen,

ich würde mich auch gerne mal bei euch beraten lassen.
Ich trage aktuell meist Größe 75D, bin aber damit noch nicht hundertprozentig zufrieden (auch wenn das schon eine Verbesserung zur vorherigen 80C darstellt).
Meine Maße sind:
Unterbrust eng: 70 cm
Unterbrust locker: 77 cm
Brust im Stehen: 93 cm
Brust im Liegen: 91 cm
Brust vornübergebeugt: 96 cm

Ansonsten - ich bin 23 Jahre alt, kinderlos, 167 cm groß und dabei ca. 62 kg schwer, recht kurvig gebaut (das Sanduhr-Problem). Aufgrund meines Studenten-Budgets kam ich trotz meiner Liebe zu schöner Unterwäsche bisher nicht über zwei einsame Passionata-BHs hinaus, ansonsten trage ich zum großen Teil H&M. Dabei hauptsächlich ungefütterte Bügel-BHs (v.a. die niedrige Form, wenig Balconettes), einige wenige gefütterte, gar keine Push-Ups mit Kisschen o.ä., weil mir da immer oben alles rausfällt. Weitere Probleme, die ich gerne mal habe: Brüste werden oben eingeschnürt (ich glaube, ihr nennt das hier "Brötchen"), Bügel drücken sich in die Seite (mit D-Cups schon etwas besser geworden), Bügelenden drücken auf dem Brustbein, manchmal: Körbchen haben zu viel "Stoff", Brüste werden in seltsame spitze Form gepresst. Relativ zufrieden war ich diesen Sommer mit einem H&M-BH, ungefütterte Spitze in 75D, der relativ eng saß und v.a. seitlich neben dem Bügel nochmal ein Stäbchen hatte, was meine seltsame "Seitenbrust" zurechtrückte. Generell sitzt das Unterbrustband in 75 recht gut, D-Körbchen umfassen die Brust ebenfalls schon viel besser als die vorherigen 80C. Zum Joggen trage ich einfachen Bügel-BH plus Sport-BH - ist bisher für mich die einzige Lösung gewesen, die Brust an Ort und Stelle zu halten, zumal es mich schmerzt, wenn sie "mitwippt".
Meine Brüste sind symmetrisch und vom Typ her wohl eine Mischform aus Typ 1 und 2 - die Linie von der Brustwarze Richtung Schlüsselbein ist gerade, nicht nach innen gebogen wie bei Typ 1 bzw. nach außen wie bei Typ 2. Sie sind weich, etwas hängend und recht breit und hoch angesetzt - das äußerste Ende befindet sich seitlich knapp unterhalb der Achsel. Sie sitzen relativ weit außen, laufen aber dennoch in der Mitte eng zusammen (wenn auch dort recht flach), weswegen in der Mitte zu weit auseinanderliegende Cups da gerne mal drücken.
Ich hab weder Brust-OPs hinter mir noch irgendwelche relevanten Krankheiten oder Diätpläne.
Ok, das sollte es erstmal gewesen sein, ist ja ein richtiger Roman geworden, sorry ;)

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet!

Liebe Grüße
Yolena
Zuletzt geändert von Aletris am 11 September 2012, 10:31, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: Symbol geändert
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 67 • 73 cm
BU: 93 • 91 • 97 cm
 
Beiträge: 99
Registriert: 24.09.2010
Danke: 147
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 70-77/91-96 Yolena

Beitragvon Layla » 24 September 2010, 20:25

Hallo Yolena,
*wilkommen* im Busenfreundinnen-Forum!
Erstmal was zum Lesen:


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, evt. besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung an die Brafitterinnen zu schicken. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
5. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----


Deiner Beschreibung nach zu folgen bist Du mit 75D schon mal auf dem Weg in die richtige Richtung. Allerdings denke ich, dass Du mindestens ein 70er Unterbrustband tragen solltest, manche Frauen tragen mit 70 eng gemessenen Zentimetern im UBU sogar 65er UBB. Aber wahrscheinlich solltest Du erstmal ein 70er probieren und Dich erstmal daran gewöhnen, dass das UBB enger sein wird. Wenn die Körbchen allerdings groß genug sind, wird die das UBB auch nicht so eng vorkommen. Daher würde ich Dir folgende Größen im Vergleich zu zum Probieren vorschlagen:

UK 32E/F = EU 70G

Als gute "Anfängemodelle" zur Größenfindung würde ich Dir den Freya Pollyanna, den Panache Ariza und den Cleo George oder Lucy empfehlen. Infos zu den Modellen und wo man sie bestellen kann findest Du im Marken- und Shopforum.

Viel Spaß beim Ausprobieren *bhfahne* .
Ich verkaufe viele BHs im Größenbereich 34G-H, 36G und 80FF, 85FF und 85G von Ewa Michalak im Flohmarkt!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 78 • 84 cm
BU: 108 • 105 • 112 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 941
Registriert: 07.07.2008
Danke: 552
 

Re: 70-77/91-96 Yolena

Beitragvon Yolena » 25 September 2010, 13:28

Hallo Layla,

vielen Dank für die Beratung!
Momentan bin ich noch etwas im Seminararbeitsstress, aber sobald der nächste Woche hoffentlich erstmal hinter mir ist, werd ich mich gleich mal umschauen. Nachdem ich gestern noch einen meiner aktuellen BHs nach der Anleitung anprobiert habe, bin ich regelrecht erschrocken, wie viel zusätzliche Brust da noch aufgetaucht ist - ich brauche definitiv größere Körbchen als 75D! ;)
Ach ja, könntet ihr mir auch einen Tipp zu Sport-BHs geben? Die Doppel-BH-Variante ist ja auch keine dauerhaft sinnvolle Lösung, fürchte ich...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 67 • 73 cm
BU: 93 • 91 • 97 cm
 
Beiträge: 99
Registriert: 24.09.2010
Danke: 147
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 70-77/91-96 Yolena

Beitragvon hayashi » 25 September 2010, 13:39

Hier gibt's einen generellen Thread zu Sport-BHs.
Shock Absorber Markenthread und andere Markenthreads können helfen. Manche BHs machen nämlich "Platteinbrüste", andere "Raketen" ^_^
Was du möchtest, musst du selbst wissen, aber Hilfestellung zu Größen etc kann hier gegeben werden ;)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 20077
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8282007
 
BH-log

Re: 70-77/91-96 Yolena

Beitragvon Yolena » 10 Oktober 2010, 14:38

Soo, ich habs zwischenzeitlich endlich geschafft, mir zwei BHs zu besorgen in "richtigen" Größen. Ich war hier in Berlin bei "Change" im Alexa (wollte nicht so blind irgendwo bestellen, das Zurückschicken nervt mich immer). Wurde da auch sehr gut beraten, mit letztlich gleichem Ergebnis wie hier bei euch, auch wenn die Dame doch sehr überrascht war, dass ich tatsächlich G brauche ;)
Habe jetzt einmal das Modell "Linda" in der gepaddeten Version, in Größe 65H, weil die 70 in der Farbe irgendwie recht weit ausfiel; außerdem "Florence" in Größe 70G.
Bin soweit sehr zufrieden! Erstens mal fällt meine Brust nirgends mehr raus bzw. wird auch nicht seitlich eingepiekst, zweitens merkt mein Nacken doch deutlich, dass er nicht mehr so viel Gewicht tragen muss, drittens wird meine Brust viel schöner angehoben und geformt. Einzig die Preise sind doch ziemlich schmerzhaft, zumal ich eigentlich ein "Set-Käufer" bin (wobei mir die Unterteile bei Change nicht so gefallen haben und ich daher die BHs nur einzeln gekauft habe).
Falls ich es noch hinkriege, stelle ich auch noch ein paar Vergleichsfotos ein...
Vielen Dank soweit jedenfalls schonmal für die Beratung! :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 67 • 73 cm
BU: 93 • 91 • 97 cm
 
Beiträge: 99
Registriert: 24.09.2010
Danke: 147
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 70-77/91-96 Yolena

Beitragvon Yolena » 12 Oktober 2010, 21:08

Hab jetzt auch Vorher-Nachher-Fotos eingestellt, müssen aber noch freigegeben werden.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 67 • 73 cm
BU: 93 • 91 • 97 cm
 
Beiträge: 99
Registriert: 24.09.2010
Danke: 147
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 70/91-96 Yolena

Beitragvon Yolena » 11 September 2012, 01:11

Ich weiß nicht, ob das hier noch jemand liest, aber ich wollte mich mal bei euch allen bedanken... :)

Seit ich mich hier angemeldet/eingelesen habe und hier von euch erstberaten wurde, und in der Folge nach und nach meine tatsächliche (Wohlfühl-)Größe und damit richtig passende BHs gefunden habe, fühle ich mich SO viel besser! Es ist echt ein tolles Gefühl, in einem BH herumzulaufen, der passt, formt, stützt und alles dahinbringt, wo es hingehört... und in dem man sogar zum Bus rennen kann, ohne die Brüste extra festhalten zu müssen! Auch meine früher so häufig vorhandenen Nackenverspannungen sind viel besser geworden; und seit all das weggequetschte Gewebe zurückgekommen ist, hat meine Brust eine viel schönere Form als vorher - runder, fester, weniger hängend, zentrierter... und dazu gibt es einem ein wahnsinniges Selbstbewusstsein, seine eigenen Brüste schön zu finden und zu merken, dass sie anderen - so schön angehoben und geformt - auch auffallen ;) (grade wenn man sich wie ich durch viele Jahre gequält hat, in denen man sie maximal durchschnittlich, aber nie besonders attraktiv fand)

Vielen Dank auf jeden Fall für all das, bzw. dafür, den Anstoß gegeben zu haben! :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 67 • 73 cm
BU: 93 • 91 • 97 cm
 
Beiträge: 99
Registriert: 24.09.2010
Danke: 147
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv