Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Re: Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Beitragvon Vanilla » 8 Oktober 2014, 17:15

Ich habe 2 Plunges, die super zur Mitte formen, aber beide Push Up Polster haben: einmal Lepel Victoria Plunge, einmal den Gossard Super Smooth. Der Lepel ist ein Auslaufmodell, über diverse UK Shops und eBay sind noch Restposten zu haben. Beim Lepel hatte ich die Problematik mit dem Drücken der Bügel nicht; beim Super Smooth gibt es dieses Problem nicht, da er bügellos ist. Wie gesagt, das Tragegefühl ist nicht jedermanns Sache; ich fühle mich damit auch nicht an allen Tagen wohl. Durch die Push Up Polster formen beide BHs natürlich ganz stark zur Mitte. Ich finde beide ganz ordentlich konstruiert, sprich, sie lassen noch ausreichend Platz im Cup für das Brustgewebe, anders als manche Push Up BHs, wo die Hälfte des Cups aus Schaumstoff besteht und man nicht weiß, wo Platz für das Brustgewebe übrig bleiben soll.

Den Deco Softcup hast du auch schon probiert, oder? Der formt auch toll zur Mitte hin.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D • EU 60D
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 60 • 64,5 cm
BU: 74 • 75 • 76 cm
 
Beiträge: 943
Registriert: 13.05.2014
Danke: 108141
 
BH-log

Re: Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Beitragvon sgrjung » 8 Oktober 2014, 17:55

Ich habe gerade den neuen Deco Vibe anprobiert. Er passt mir vom Körbchen gut. Der Rand steht nicht ab. Ich brauche BHs, die nicht viel Volumen im Obercup verlangen. Der Deco Hatty passt mir auch gut.
Verkaufe
75G Ewa Bien Pares B230
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34E/F, 32F bei Freya • EU 75G
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 73 • 80 cm
BU: 98 • 102 • 104 cm
 
Beiträge: 2403
Registriert: 22.05.2013
Wohnort: östlich von Köln
Danke: 69180
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Beitragvon Hobbitkeks » 8 Oktober 2014, 18:00

Ich habs grad nicht so auf dem Schirm: Hast du den Bravissimo Satine schon probiert? Mit dem sind auch recht viele Frauen hier zufrieden, der funktioniert auch bei weichen Brüsten gut.
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF/32F • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm+x • 69cm+x cm
BU: 80,5cm • 79,5cm+x • 84cm+x cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 6942
Registriert: 08.05.2011
Danke: 222544
 
BH-log
Erstberatung

Re: Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Beitragvon Miss L » 9 Oktober 2014, 21:43

Den Deco Softcup habe ich noch nicht probiert. Ebenso kenne ich auch nicht den bügellosen Gossard.
Bravissimo Satine hab ich auch bisher nicht getestet.
Normal bestelle ich alles in Deutschland. Dann muss ich wohl doch irgendwann mal eine GB-Bestellung machen. Bekomme ich alle diese BHs bei Bravissimo?
Viele Grüße
Miss L
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 75I/J
Alte BH-Größe: 80 C (später 36FF/F)
UBU: 78 • 85 cm
BU: 105 • 109 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1098
Registriert: 01.06.2011
Wohnort: NRW
Danke: 9534
 
BH-log
Erstberatung

Re: Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Beitragvon Jacky_P » 9 Oktober 2014, 21:50

Können wir den Thread eventuell in einen Bereich verschieben wo er erhalten bleibt?
Hier in den kurzen Fragen wird er ja automatisch irgendwann gelöscht.

Ich finde die Infosammlung zu den Decos sollte nicht verloren gehen, wenn hier schon
die wissenswerten Links und Meinungen zusammentragen werden.

LG Jacky
Flohmarktangebote:
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32E/34DD (Cleo unpadded)) • EU 
Alte BH-Größe: 85A
UBU: 73 • 78 cm
BU: 99 • 98 • 101 cm
 
Beiträge: 1361
Registriert: 13.08.2013
Danke: 67226
 
BH-log
Erstberatung

Re: Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Beitragvon Waldläuferin » 29 Juli 2015, 16:48

ich habe..
... den deco shape:mein absoluter lieblings bh,besonders weil er hinten 4 häckchen hat (uk 65g=eu 65i) *love*
...den deco honey:leider nur 2 häckchen hinten und fällt eindeutig größer aus(auch uk 65g),keine besonders gute passform da die cupränder abstehen,auch wenn er von der größe her passt
...den sofcup :(uk 65g)leider in der größe ein fehlkauf :( ,das ubb rollt sich unter der brust zusammen und schneidet dann ein(auch bei einer weiteren einstellung des ubbs ändert sich daran nichts-also keine falsche ubb-größe,sondern ein konstruktionsfehler!),die cups sind sonst gut geschnitten und machen ein schnes dekoltee nur leider werden die brüste garnicht auseinander gehalten und man schwitzt schnell dazwischen... *willnichtsehen*

allg. habe ich super erfahrungen mit freya und den decos aber leider finde ich nicht, dass die decos alle ähnlich ausfallen sondern nur eine gleiche form haben,würde gerne den deco vibe ausprbieren,wenn er nicht so ausfällt wie der honey...hat jemand den vibe schon ausprbiert?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G • EU 65H/I
Alte BH-Größe: 65I
UBU: 69cm • 75cm cm
BU: 92cm • 94cm • 96cm cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 22
Registriert: 10.06.2015
Danke: 42
 

Re: Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Beitragvon Miss L » 2 August 2015, 09:38

Mittlerweile habe ich selber den Deco Vibe anprobiert. Ich brauche ihn in 34G und war positiv überrascht, dass er gut sitzt.
Leider war das in Dänemark und der Vibe war dort 15 euro teurer als man ihn in D bekommt, deswegen habe ich ihn nicht mitgenommen.
Bei meiner nächsten Bh-Bestellung werde ich den Vibe aber sicher noch einmal mitbestellen!

Einen Bravissimo Satine besitze ich mittlerweile auch (der wurde mir ja vorgeschlagen als Plunge), aber da ist es so, dass ich ihn wunderbar im Alltag tragen kann, aber nicht mit Ausschnitt. Dieser Bh bringt meine Brust überhaupt nicht zur Mitte. Unter einem normalen T-shirt ist die Form wunderbar und ich kann ewig damit herumlaufen, aber das wars auch. Das ist mein Lieblingsalltagsbh.
Viele Grüße
Miss L
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 75I/J
Alte BH-Größe: 80 C (später 36FF/F)
UBU: 78 • 85 cm
BU: 105 • 109 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1098
Registriert: 01.06.2011
Wohnort: NRW
Danke: 9534
 
BH-log
Erstberatung

Re: Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Beitragvon Nenuial » 1 September 2015, 19:19

Huhu *wink*

Ich lese schon seit meinem Fitting vor 2 Jahren still mit, habe jetzt aber mal eine Frage: wie wahrscheinlich ist es, dass ein normaler Deco (also alles bis auf Half-Cup und Soft-Cup) einer Breitbrust passt?
Zum Einordnen: ich trage derzeit Cleo Marcie in 32E (könnte sogar noch etwas enger sein) bzw. 32F in Hochlage, außerdem diverse Fauve- und Masquerade-HalfCups in 30F und Ewa-CHP + 3D in 70E (teilweise mit Verlängerer). Am besten passt derzeit der Biustonosz 3D Paris Paris.
Ich schleiche schon seit Monaten um diverse Decos rum, vor allem die Charm-Familie gefällt mir. *love* Besteht da irgendwie Hoffnung, dass ein Deco passen könnte? *Kekse als Bestechung hinstell*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E bzw. 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 74 • 79 cm
BU: 92 • 90 • 95 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.07.2013
Wohnort: Nürnberg
Danke: 31
 
Erstberatung

Re: Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Beitragvon Mosquito Bites » 1 September 2015, 21:52

Der könnte schon passen, zumal deine auch mittlere BB zu sein scheinen. An meine kleinen BB haben Spotlight und Flamingo gepasst.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6042
Registriert: 21.04.2012
Danke: 103815
 
Steckbrief

Re: Wie unterscheiden sich die Deco-Schnitte?

Beitragvon Nene » 1 September 2015, 22:50

Ich denke, das kommt drauf an, ob dir in deiner Größe die Bügel weit genug sind. Im Bra Wiki steht der klassische Deco nämlich als Empfehlung für die große BB, eben weil die Bügel in den größeren Größen breit genug sind und die Cups dazu noch recht offen.

Also, auf in den Anprobier-Kampf!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF / 30F • EU 
Alte BH-Größe: 80C
 
Beiträge: 170
Registriert: 19.01.2013
Wohnort: Bergisches Land
Danke: 6923
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Freya