Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Re: Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Beitragvon MiaRose » 22 Mai 2012, 23:09

Hier findet frau eine Review von Lauren und eine von Lacey: http://www.curvywordy.com/
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F/FF • EU 
UBU: 73 • 77 cm
BU: 95 • 96 • 98 cm
 
Beiträge: 232
Registriert: 12.05.2009
Danke: 1712
 

Re: Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Beitragvon Vivica » 29 Mai 2012, 14:47

Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/28F • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 65 • 71 cm
BU: 90 • • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 66
Registriert: 27.10.2010
Wohnort: Wien
Danke: 269
 
BH-log

Re: Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Beitragvon Aletris » 22 Juli 2012, 20:04

Der Faye ist erheblich anders geschnitten als der Pollyanna, er bietet z. B. deutlich weniger Raum im oberen Brustbereich (was ich daran sehe, dass mir der Faye perfekt passt, während der Pollyanna oben Leerfalten hatte).
Leider führt so etwas bei Nichtpassen schnell zu heftigen Entenschnäbeln. Zusätzlich hat der Faye insgesamt nicht stark haltenden Stoff, ein eher weites UBB und recht weiche Bügel. Ich habe ihn ein paarmal sehr gut passend gesehen, allein durch die Volumenverteilung erwarte ich jedoch recht häufig einen Arabella-Effekt, und der ist ja schnell sehr abschreckend.

Der Lauren sollte deutlich mehr Frauen passen - mir war er obenherum deutlich zu groß. Leerfalten im oberen Bereich wirken mMn nicht so deformierend wie ein Zusammenquetschen der Brust. Größengetreu ist er ja auch.

Laut Online-Katalog von Freya Lingerie werden die Modelle Rio (der leider nicht vielen Frauen gut passt) und Jolie zumindest momentan weiterhin angeboten. (Frage an headology und die anderen mit Verbindungen: Gilt dies auch weiterhin, oder fliegen die demnächst aus dem Sortiment?)
Der Jolie nämlich bietet im oberen Brustbereich zumindest deutlich mehr Raum als der Faye. Vom Schnitt her denke ich auch, dass der vielen Frauen halbwegs passen könnte. Ich würde ihn vorsichtig als Pollyanna-Nachfolger in unseren Empfehlungen vorschlagen.

Der Lacey hat an mir nicht gut gesessen, blieb oben ebenfalls leer. Zumindest Dessousis ist aber von diesem Modell recht überzeugt, WIMRE (ich glaube, sie hat in der Galerie auch Bilder davon gezeigt, mit schön rund geformter Brust). Ich kann mich aber erinnern, dass der Jolie an mir insgesamt besser saß, trotz der Leerfalten im oberen Bereich.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8068
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4191198
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Beitragvon maria54321 » 22 Juli 2012, 22:51

Jolie gibt es weiterhin in weiß, ditto für den Rio in weiß und schwarz.

Freya Gem Balconette soll auf Rio basieren. (Den ungepaddeten Halfcup finde ich dabei ganz interessant.)

Patsy wird es in weiteren Farben geben, leider gibt es Patsy nur bis 28GG/30-36H/38GG.

Lauren soll auf dem Retro basieren.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Beitragvon Aletris » 22 Juli 2012, 23:43

maria54321 hat geschrieben:Jolie gibt es weiterhin in weiß, ditto für den Rio in weiß und schwarz.

Freya Gem Balconette soll auf Rio basieren. (Den ungepaddeten Halfcup finde ich dabei ganz interessant.)

Patsy wird es in weiteren Farben geben, leider gibt es Patsy nur bis 28GG/30-36H/38GG.

Lauren soll auf dem Retro basieren.


Letzteres glaube ich nicht so recht. Ich habe den Retro mal probiert, der saß bei mir sehr gut, und anders als der Lauren (der mich nicht überzeugte). Oder ich habe nur den Halfcup angehabt.. *nachguckengeh* nein, das war der Balconnet. In schwarz und in weiß. War der Retro nicht sowieso ein Plunge?
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8068
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4191198
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Beitragvon maria54321 » 23 Juli 2012, 00:39

Ja, der Retro war ein Plunge.

Den Aussagen aus dem Katalog kann man eh nur bedingt trauen, ich habe das Gefühl, die schreiben da oft irgendwas rein, nur damit es sich gut verkauft.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Beitragvon headology » 2 August 2012, 09:55

Ab Herbst gibt es den Gem Balcony bis 36K, 38J als Standardmodell in drei Basic Farben.

Laut Katalog basiert er auf dem Rio (den es ja nur bis H-Cup gab/gibt, oder?) - ich finde ihn optisch eher Jolie-ähnlich.
(Nebenbei: Vielleicht ist die Halfcup-Version bis F ja mal eine ungepaddete Option für Frauen mit Breitbrüsten...)

Jolie gibt es wohl übergangsweise noch in weiß, bevor er aus dem Sortiment geht, Rio gibt es noch in weiß und schwarz, die anderen Continuity-Modelle sind Faye, Lauren und Lacey.

Ein bißchen könnte man sich vielleicht auch daran orientieren, was Bravissimo so ins Sortiment nimmt...

Möglicherweise wäre ein Option, statt der üblichen Freya-Modelle auch Fantasie-BHs als Einsteigermodelle zu empfehlen, wenn wir da was finden, was gut funktioniert.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591822
 

Re: Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Beitragvon GFKfan » 2 August 2012, 11:45

Ich kopier hier mal rein, was ich eben schon im Freya Pollyanna nicht mehr verfügbar? Alternativen? - Thread geschrieben habe:

"Ich selbst habe mittlerweile den Polyanna, Jolie und Lauren und finde persönlich, dass sich Polyanna und Lauren vom Schnitt und der Form, die sie bei mir machen, ähnlicher sind als der Jolie. Auch kann ich den Jolie nicht täglich von morgens bis abends tragen, da die Träger etwas anders sitzen und bei mir nach einer Weile vorn an den Armen einschneiden, wenn ich die Arme z. B. am Rechner zum Tippen etwas nach vorn nehme (vlt. ist auch das Material der Träger etwas steifer, ich weiß noch nicht 100% woran es liegt). Ich finde also Polyanna und Lauren auf Dauer bequemer."

Den Lauren habe ich in schwarz und lupin probiert gehabt, sie fallen beide gleich aus, ich würde also vorsichtig behaupten, dass der BH größengetreu ausfällt. Meine anfänglichen Probleme, die ich bei meinen Reviews zum Lauren Balcony Bra erwähne, treten übrigens nicht mehr auf:

- beim schwarzen Lauren schreibe ich, dass die Cups in Stegnähe abstehen -> beim Lauren in lupin, den ich seit rund zwei Wochen da habe, habe ich das Problem nicht mehr, da ich seit meinem ersten Besuch bei Doppel D weiß, wie ein BH wirklich richtig gut angezogen wird (den schwarzen Lauren hatte ich allerdings vor diesem Besuch probiert+hatte damals leichte Passformprobleme)
- den lupin Lauren hatte ich nach meinem Besuch bei Doppel D bestellt und konnte ihn daher richtig anziehen, im Thread schreibe ich, dass die Form mich von der Seite nicht so überzeugt, ich habe den BH trotzdem behalten, weil er enorm bequem ist und nach ein wenig Tragen hat der Stoff ein wenig nachgegeben und die Form sich somit mehr gerundet (ich trage den Lauren daher jetzt auch außerhalb meiner Wohnung)

Anfang Juli hatte ich mal alle Freya-Basismodelle bei Lace bestellt, um herauszufinden, ob was Passendes für mich dabei ist. Faye hatte ich allerdings nicht bestellt, da mir das Design nicht gefällt. Und Lacey gab es da grad nicht in meiner Größe. Ich werde Lacey im Herbst bestellen zusammen mit Gem, sobald er raus ist, um auch meine Meinung zu diesen beiden Basismodellen bilden zu können. Am wenigsten gefallen hat mir bei meiner Bestellung jedenfalls der Rio, ich fand ihn sehr unbequem, sowohl vom Sitz aus auch vom Material. Der Jolie war mein Favorit, den ich auch behielt, den ich nach einigem Tragen aber (s.o.) nicht uneingeschränkt als "Jeden-Tag-BH" empfehlen würde (und der ja leider eh bald rausgeht). Lauren war dann Liebe auf den zweiten Blick, als ich ein Restexemplar in lupin ergattert hatte. Ich persönlich würde den Lauren auch als Anfängermodell vorschlagen, möchte aber noch Lacey und Gem im Herbst abwarten und poste meine Erfahrungen dann wieder hier!

EDIT: Hey, danke, headology, da hatten wir wohl den gleichen Gedanken und du warst schneller! ;)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU siehe BHlog
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3907
Registriert: 25.05.2012
Danke: 291464
 
BH-log
Erstberatung

Re: Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Beitragvon headology » 2 August 2012, 12:07

Ich lösch einfach mein Crossposting von oben.
Vielen Dank für die Infos! *freunde*
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591822
 

Re: Infos gesucht zu neuen, regulären Freya-Modellen

Beitragvon headology » 25 August 2012, 18:30

Also, ich hab heute noch mal den Lauren in zwei Größen angezogen und denke, daß er als Anfängermodell schon was taugen könnte. Für einen Freya hat er mir erstaunlich gut gepaßt, in 32HH war er ein bißchen zu klein im Cup und in 32J ein bißchen zu groß, insgesamt sehr viel Stoff und sehr (!) breite Träger, aber die Form war okay und er fühlte sich ganz gut an. Das Modell erinnert mich ein wenig an den Antoinette...
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591822
 

VorherigeNächste

Zurück zu Freya