Die Freya-Familien

Re: Die Freya-Familien

Beitragvon Roxy » 1 November 2011, 15:37

Freya Erica würde ich für den Typ 1 passend betrachten. Zumindest passt mir dieser BH ausgezeichnet. Matisse und Mischa passen mir ebenfalls gut, aber da könnte ich ruhig etwas mehr Brustvolumen im oberen Bereich haben. Ich würd meinen, dass sie vielleicht so im Mittelfeld liegen.
Bei Mischa und und besonders bei Erica können die Körbchenränder schnell einschneiden, wenn zu viel Volumen vorhanden ist.

Hoffe, dass solche Einschätzungen erwünscht sind? :)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
 
Beiträge: 1663
Registriert: 04.12.2008
Danke: 296
 

Re: Die Freya-Familien

Beitragvon Aletris » 1 November 2011, 18:08

Auf jeden Fall! Deine Informationen sind total wertvoll für diesen Eintrag, die kommen mit in die überarbeitete Version. *ja*
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8069
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4061185
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Die Freya-Familien

Beitragvon maria54321 » 6 November 2011, 18:21

Nochmal Freya bra doctors: "Colette ... was a one-off.".
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8113
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Die Freya-Familien

Beitragvon omega6 » 6 November 2011, 19:12

Obwohl ich den Colette noch nie probiert hatte, würde ich die Plunge Version (erhältlich bis G-Cup) rein vom Schnitt her als Schwestermodell der früheren Jessica einschätzen.
"Heut mach ich mir kein Abendbrot, heut mach ich mir Gedanken." - Wolfgang Neuss Bild

Right where it belongs...
Meine aktuelle Flohmarktangebote
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 30FF/30G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • • 99 cm
 
Beiträge: 10808
Registriert: 11.03.2009
Wohnort: Nürnberg
Danke: 1779835
 
BH-log
Steckbrief

Re: Die Freya-Familien

Beitragvon Aletris » 7 November 2011, 00:02

omega6 hat geschrieben:Obwohl ich den Colette noch nie probiert hatte, würde ich die Plunge Version (erhältlich bis G-Cup) rein vom Schnitt her als Schwestermodell der früheren Jessica einschätzen.


Auf gar keinen Fall Schwestermodell. Ich habe beide in meiner üblichen 32F probiert. :D
Jessica saß an meiner Brust sehr gut, verursachte aber (völlig Freya-untypisch) leichte Seitenprobleme (Achselbrötchenalarm). Bei Colette hingegen hatte ich dort kein Problem, aber leider auch nicht genügend Volumen im oberen Brustbereich, so dass leichte Leerfalten blieben (ähnlich wie beim Jolie).
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8069
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4061185
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Die Freya-Familien

Beitragvon Schäfchen » 9 November 2011, 09:27

Colette war so ein tolles Design und vom Sitz her so eine Katastrophe! Bei mir hat in der Balcony-Version der obere Rand so sehr eingeschnitten, dass es Entenschnäbel gab, schlimmer als bei allen Arabellas vorher.
Liebe Grüße vom Schäfchen Bild

Das Schaefchen hat jetzt auch ein ä!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32GG • EU n/a
Alte BH-Größe: 75G/70H(change)
UBU: 75,5 • 79 cm
BU: 106 • • 111 cm
 
Beiträge: 1911
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Tirol
Danke: 8195
 

Re: Die Freya-Familien

Beitragvon Aletris » 10 November 2011, 08:48

maria54321 hat geschrieben:Rio habe ich auch ausprobiert. ich würde ihn bei Typ 3 ansiedeln. Die Form des Rio würde ich als "Röhre mit Halbkugel" beschreiben. Der BH ist wirklich hoch geschnitten, für eine Brustbasis die relativ groß ist und weit hoch geht. Von dieser Basis sollten dann die Brüste röhrenählich nach vorn gehen damit der Rio wirklich gut passt.

Soweit ich weiß hat der Rio keine Schwestermodelle oder so.


Gibt es hier Typ-3-Spezialistinnen, die sich zu dieser Hypothese äußern können? Oder Rio-Spezialistinnen? :)
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8069
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4061185
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Die Freya-Familien

Beitragvon phoenixtraene » 10 November 2011, 14:07

Definitief nicht passend bei mir.
Diese "Ringe" am der Spitze drücken sich in die Brust ein.
Das Röhrenmäßige ist eigentlich ein deutlicher Hinweis für Typ-2.
26 Jahre; 159cm; 66,0kg, nicht gestillt; hängende, feste Brüste
Flohmarkt:Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32HH/J • EU 65M/N
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 63 • 75 cm
BU: 101 • 103 • 105 cm
 
Beiträge: 11629
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59263
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Die Freya-Familien

Beitragvon precious » 11 November 2011, 23:55

Rio ging bei mir recht weit hoch, der Steg hat gedrückt, der Rand eingeschnitten und ich hatte eine Freya-Falte.
Die Bügel waren ok, die Form auch.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32DD • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 69 • 75 cm
BU: 87 • • 90 cm
 
Beiträge: 758
Registriert: 25.11.2009
Danke: 1636
 
BH-log

Re: Die Freya-Familien

Beitragvon Aqua » 21 November 2011, 00:51

Der Eingangstext wurde komplett mit einem neu überarbeiteten Text von Aletris ersetzt.

*danke* Du bist klasse!!! *knutsch*
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11513
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

VorherigeNächste

Zurück zu Freya