Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Hast du asymmetrische Brüste? Welche Brust ist größer?

ja, die linke Brust ist größer
151
55%
ja, die rechte Brust ist größer
99
36%
nein
21
8%
andere Antwort (bitte erläutern)
2
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 273

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon ady » 28 August 2009, 07:22

Caennaise hat geschrieben:Ich bin Rechtshänderin, meine rechte Brust ist fast einen Cup größer und ich schlafe auf dem Bauch ;) aber wohl mit mehr Gewicht auf der rechten Brust... (also Kopf nach links und linkes Bein angewinkelt)


Das ist ja echt seltsam.
Bei mir ist auch die rechte größer. Bin auch Rechtshänderin und ich schlafe ganz genauso.
Und palast auch und bei ihr ist auch die rechte größer.
Vielleicht hat es was mit der Schlafposition zu tun?

palast hat geschrieben:bei mir ist die rechte Brust größer.
warum sie eine komplett andere Form hat, ist mir gesternabend aufgegangen:
ich schlaf immer so halb auf der rechteh Seite auf dem Bauch und hab sie in 15 Jahren plattgelegen.
ein komisches Gefühl +g
Benutzeravatar
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.07.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Avalon » 28 August 2009, 09:25

Ich dachte bisher immer, es sei normal das die rechte Brust bei Linkshänderinnen und die linke Brust bei Rechthänderinnen größer ist. Da dachte ich, es liegt an den Muskeln der jeweils anderen benutzten Hand.
Avalon sucht BHs in den Größen 30D-breitbügelig . Bitte Angebote per PN, Danke!
mein Bhlog
Verkaufe 30DD: Cleo Harry -weiß mit bunten Blümchen
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30 DD • EU 65 E
UBU: 68 cm • 73 cm cm
BU: 86 cm • 84,5 cm • 89,5 cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 41
Registriert: 08.08.2009
Danke: 1 • 0
 

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Arabella » 28 August 2009, 10:23

Um die Verwirrung komplett zu machen: Meine rechte Brust ist größer (was ich auch erst durch die passenden BHs bemerkt habe) und irgendwie scheinen sie wie bei Bavaria unterschiedlich hoch zu sitzen (merke ich unter den Achseln, da geht der BH grundsätzlich links viel weiter hoch… aber evt. liegt das ja auch an der unterschiedlichen Größe? keine Ahnung!), ich bin Linkshänderin und schlafe meist auf der linken Seite.

Vielleicht solltet Ihr ja die Umfrage um die entsprechenden Angaben ergänzen – um dann vermutlich herauszufinden, dass es keinen Zusammenhang gibt ;)
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4541
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Aqua » 28 August 2009, 10:55

Diese Umfrage nicht mehr, aber wir könnten ja eine neue dazu starten. Daran habe ich auch schon mal gedacht.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11498
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Buemie » 28 August 2009, 11:40

Meine sind gleich groß. Allerdings steht die linke Brust nicht so weit nach außen wie die rechte. Ich kann es mir nur durchs Schlafen erklären. Einschlafen tue ich auf der linken Seite und dabei drückts mir die linke Brust zur Mitte. So schlafe ich schon so lange ich denken kann. Morgens liege ich auf dem Rücken. Bauchlage habe ich mir total abgewöhnt.
Liebe Grüße
Bümie
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36 K • EU 80 S
UBU: 91 • 95 cm
BU: 132 • 129 • 137 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 122
Registriert: 26.10.2008
Wohnort: Halle/ Saale
Danke: 0 • 0
 

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Nadinka » 28 August 2009, 19:21

Aaalso, ich muss sagen, bis vor kurzem dachte ich noch, dass meine rechte Brust größer ist, jedoch merke ich in den BHs, dass es genau umgekehrt ist. Vom Aussehen dachte ich eher, dass die Rechte größer ist, aber hier in meinem Antoinette ist links alles gut ausgefüllt und rechts hats Falten. Also muss es umgekehrt sein.
Bin Linkshänderin, mache aber auch viele Sachen mit rechts (Gröberes wie z. B. ein Volleyballaufschlag usw., keine Feinheiten); wenn ich den BH anziehe, drehe ich den BH zur rechten Brust. Hachja ich bin ein Mysterium wie so oft XD.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK ? • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 76 • 85 cm
BU: 108 • 108 • 111 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 1115
Registriert: 07.07.2009
Wohnort: CH
Danke: 1334
 
BH-log
Erstberatung

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon FrauWurm » 28 August 2009, 19:49

würd sagen komplett gleich groß - mein freund meinte "man sieht jedenfalls keinen unterschied" (immer diese diplomatischen antworten :p)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H/36G • EU 
UBU: 84 • 94 cm
BU: 115 • 121 • 125 cm
 
Beiträge: 115
Registriert: 18.07.2009
Danke: 4 • 0
 

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Arabella » 28 August 2009, 20:15

Na, sehen kann man den bei mir auch nicht, ich merks nur an den Cups.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4541
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Sophisticated » 30 August 2009, 08:49

Bei mir ist die linke Brust größer als die rechte und von der Form her etwas anders: voller, während die rechte Brust im oberen Bereich nicht so viel Volumen hat. Ich bin Rechtshänderin, aber irgendwie sehe ich da keinen Zusammenhang :) .
Benutzeravatar
 
Beiträge: 68
Registriert: 27.04.2009
Danke: 0 • 1
 

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon muckepuck » 30 August 2009, 20:57

Bei mir ist links größer, um wieviel, keine Ahnung, beim Brusthalbumfang hat es gerade mal ein paar mm ausgemacht. Aber im Gegensatz zu der rechten, die mit der Wölbung unten den Brustkorb nichtmal berührt, hängt die linke mit einer kleinen Falte runter *kopfkratz* Dementsprechend liegt sie tiefer.

Gefühlt, also mit den Händen, ist sie auch tatsächlich etwas fülliger, merke das auch an BHs.

Ich bin Rechtshänderin (komplett), schlaf meist auf dem Bauch, links, rechts Bein angewinkelt.

Und nu, was sagt uns das? Dass es bei jedem anderes ist? ;)
Meine 75B-Lüge
33 Jahre, 2 Kinder, Brust im Schwangerschaftswachstum
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28G(?) • EU 
Alte BH-Größe: 75 B
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 1575
Registriert: 01.05.2009
Wohnort: Nähe Mönchengladbach/NRW
Danke: 43
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen rund um BHs