subjektive Brustgröße

Wie empfindet ihr die Größe eurer Brüste? (Bitte zuerst den Text lesen)

sehr groß
55
9%
groß
164
26%
mittel
218
34%
klein
147
23%
sehr klein
36
6%
kann ich nicht einordnen
6
1%
will ich nicht einordnen
7
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 633

subjektive Brustgröße

Beitragvon Gitarrenkopf » 24 Juni 2009, 14:58

Es gibt ja bereits Umfragen dazu, welche Größe ihr tragt. Mich würde allerdings interessieren, welches "Größenempfinden" ihr habt. Ihr könnt euch selbst aussuchen welche Antwort ihr wählt, ihr müsst dabei nicht von irgendwelche üblichen Bezeichnungen ausgehen. Es ist z. B. völlig ok mit der Größe 55A "groß" anzuklicken, wenn ihr es so empfindet. Ebenso ist es möglich mit z. B. 95K "klein" anzuklicken, wenn ihr es so empfindet. Damit will ich nur verdeutlichen, dass es wirklich auf die eigene subjektive Meinung ankommt.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 38J -weil 36K bei passenden Marken nicht existent • EU 
UBU: 89 • 95 cm
BU: 125 • 129 • 135 cm
 
Beiträge: 351
Registriert: 06.08.2008
Danke: 23
 

Re: subjektive Brustgröße

Beitragvon Dekollete » 24 Juni 2009, 15:28

Huhu,

bei mir hängt es davon ab welchen BH ich anhabe. Ich habe einen von La Senza der ist so panzerig und in dem finde ich meine Oberweiste wirklich groß, zu groß.
Bei den anderen finde ich sie eher mittel bis groß, da bin ich mit der Größe zufrieden.

Auch interessant finde ich die subjektive meinung anderer dazu.
Ich habe letztens in einem Dessous-Laden nach 70E gefragt. Da wurde ich aber von der Verkäuferin sowas von abgemustert "E???" Als mir dann 70E fast zu klein war und zu weit hatte sie es mir geglaubt :mrgreen: .
Meine unqualifizierte Meinung... :-)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF/28G • EU 
UBU: 69 • 73 cm
BU: 93 • 92 • 96 cm
 
Beiträge: 243
Registriert: 27.01.2009
Danke: 1 • 0
 

Re: subjektive Brustgröße

Beitragvon asyly » 24 Juni 2009, 15:29

Ich habe nicht abgestimmt, weil ich sie je nach dem entweder als mittel oder groß empfinde. Nackt finde ich sie mittelgroß, angezogen kommen sie mir machmal groß vor - und wenn ich den BH in den Händen halte auch, den er sieht nicht nach mittelgroßen Brüsten aus :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2008
Danke: 0 • 0
 

Re: subjektive Brustgröße

Beitragvon Schäfchen » 24 Juni 2009, 15:36

Ich finde meine groß. Aber nicht riesig. Also ich empfinde mich als "etwas über dem Durchschnitt". Wenn ich andere Frauen ansehe, haben subjektiv recht viele eine ähnlich Oberweite.

So wie die Männer manchmal starren sind sie aber wohl "gigantisch" *love*

Ich habe "groß" angekreuzt. Klein sind sie ja nun wirklich nicht ;-)
Liebe Grüße vom Schäfchen Bild

Das Schaefchen hat jetzt auch ein ä!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32GG • EU n/a
Alte BH-Größe: 75G/70H(change)
UBU: 75,5 • 79 cm
BU: 106 • • 111 cm
 
Beiträge: 1918
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Tirol
Danke: 8195
 

Re: subjektive Brustgröße

Beitragvon Bavaria » 24 Juni 2009, 16:41

Ich finde meine Brust mittelgroß. Man kann sagen es ist eine gute Handvoll, es macht schon ein schönes Dekoletté usw. und ich brauche eigentlich schon immer einen BH, aber ich kann auch mal ohne BH ausgehen bei bestimmten Kleidern und ja, ich empfinde sie dann halt auch nicht als groß. Daher denke ich "mittel" ist die richtige Wahl für mein Empfinden.
Meine Brüste: 24 Jahre alt, sehr fest und rund, schmalbügelig, Lieblingsmarken (bisher): Freya & Masquerade Mein BH-Log
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 836
Registriert: 02.09.2008
Wohnort: Süddeutschland
Danke: 0 • 3
 

Re: subjektive Brustgröße

Beitragvon Aqua » 24 Juni 2009, 16:50

etwas zwischen klein und mittel. Nackt schon Richtung klein, auch wenn ich weiß, es gibt viel kleinere Brüste als meine. Angezogen eher mittel.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438772
 
BH-log
Steckbrief

Re: subjektive Brustgröße

Beitragvon Gitarrenkopf » 24 Juni 2009, 16:54

Jetzt ist es möglich für 2 Optionen abzustimmen. Angesichts der Posts, erschien mir das als nötig. :)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 38J -weil 36K bei passenden Marken nicht existent • EU 
UBU: 89 • 95 cm
BU: 125 • 129 • 135 cm
 
Beiträge: 351
Registriert: 06.08.2008
Danke: 23
 

Re: subjektive Brustgröße

Beitragvon Aqua » 24 Juni 2009, 17:20

Super, ich habe also klein und mittel gewählt.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438772
 
BH-log
Steckbrief

Re: subjektive Brustgröße

Beitragvon Lottchen » 24 Juni 2009, 17:49

Ich finde, dass meine Brust mittelgroß ist. Es ist schon was dran, aber manche haben eben noch einiges mehr an Busen. Habe also für "mittel" abgestimmt.
"I got a dragon here, and I'm not afraid to use it." (Shrek)
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32G • EU --
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 99 • • cm
Schwanger: • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 5270
Registriert: 15.04.2009
Danke: 190562
 
BH-log
Steckbrief

Re: subjektive Brustgröße

Beitragvon Kathy » 24 Juni 2009, 18:08

Ich habe mich auch für "mittel" entschieden. In Relation zu meiner Größe und zu den breiteren Schultern siehts, wenn ich in den Spiegel schaue, nicht groß aus.
LG Kathy
Mein Bhlog
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34H/32J • EU 
UBU: 79 • 84 cm
BU: 112 • 113 • 114 cm
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.01.2009
Wohnort: NRW
Danke: 0 • 5
 

Nächste

Zurück zu Umfragen rund um BHs