Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Stört es dich, wenn man die Brustwarzen unter der Kleidung erkennen kann?

Nein, das stört mich nicht. Ist doch ganz natürlich.
71
20%
Eigentlich stört es mich nicht, aber bei förmlichen Anlässen achte ich halt darauf, dass man nichts sieht.
116
32%
Das wäre mir sehr unangenehm, deshalb lege ich Wert darauf, dass meine Brustwarzen sich auf keinen Fall durchdrücken können.
177
49%
 
Abstimmungen insgesamt : 364

Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Beitragvon grünerkobold » 12 September 2011, 16:17

Hallo,

neulich bin ich über

diesen Artikel
gestolpert, wo sich die Autorin etwas gereizt darüber echauffiert, dass das Durchscheinen der Brustwarzen ein No-go ist/wird.

Bislang habe ich das eigentlich für ein Problem gehalten, das hauptsächlich in den USA existiert, und meine oder anderer Leute Nippel unter der Kleidung nie beachtet. Wenn man aber jetzt mal durch die Wäscheabteilung eines durchschnittlichen deutschen Kaufhauses schlendert, sind aber ungefähr 90 % der BHs dort gepaddet; ungepaddete sind ganz eindeutig in der Minderzahl.

Wie seht ihr das denn?
Ist es euch egal, ob man die Brustwarzen durchsehen kann, oder fühlt ihr euch unwohl dabei?
Und impliziert das für euch Schlampigkeit?
Habt ihr den Eindruck, dass sich das Befinden diesbezüglich ändert (geändert hat)?
*popcorn*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D • EU 
Alte BH-Größe: keine
UBU: 68 • 72 cm
BU: 83 • 84 • 86 cm
 
Beiträge: 46
Registriert: 05.04.2011
Danke: 16
 

Re: Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Beitragvon hayashi » 12 September 2011, 16:21

Ich finde die Antworten verwirrend. Mich stört es weder bei mir noch bei anderen. Da es aber auch viele Frauen gibt, deren Nippel nur bei Erregung oder Kälte überhaupt sichtbar sind, verwirren mich die Antworten.

Nein, das stört mich nicht. Ist doch ganz natürlich. <<< bei mir und anderen
Eigentlich stört es mich nicht, aber bei förmlichen Anlässen achte ich halt darauf, dass man nichts sieht. <<< nur bei mir
Das wäre mir sehr unangenehm, deshalb lege ich Wert darauf, dass meine Brustwarzen sich auf keinen Fall durchdrücken können. <<< definitiv auch nur bei mir

Auf wen bezieht sich das jetzt? Nur persönlich und mein Körper? Auch andere?
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19991
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8211990
 
BH-log

Re: Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Beitragvon maria54321 » 12 September 2011, 16:23

Ich finde es ganz natürlich, wenn Brustwarzen durch die Kleidung zu sehen sind.

Es stimmt aber, das ich immer wieder in der Erstberatung lese, das Frauen das nicht wollen, das da was durchguckt. :-?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8131
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Beitragvon Alphaweibchen » 12 September 2011, 16:24

Bis ich gestillt hatte, kam ich erst gar nicht in diese 'Verlegenheit', weil meine einfach viel zu weich waren. :( Aber jetzt! *ja* Und ich liebe es. :)

Und ganz ehrlich. Manchmal nutze ich dieses "Stilmittel" bewusst. Auch im Beruf. Geek-Shirts sehen damit viel besser aus. :D Und Blusen erst recht.
/(BB|[^B]{2})/ ... Two B or not two B

Im Flohmarkt:
bald wieder viel mehr...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36G • EU 80G
Alte BH-Größe: 85F
UBU: 89 • 96 cm
BU: 115 • 118 • 116 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 173
Registriert: 12.02.2011
Wohnort: Nordenham
Danke: 3311
 
BH-log
Erstberatung

Re: Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Beitragvon phoenixtraene » 12 September 2011, 16:34

Ich hab da auch nicht so wirklich ein Problem mit. Weder bei mir, noch bei anderen Leuten.
allerding weiß ich noch, wie man bei uns immer über eine Lehrerin hergezogen wurde, weil man die bei ihr täglich sehen konnte...ich hab mich dann ehrlich gefragt, wo die Jungs und Mädchen denn bitte im Unterricht hingucken.

Aber im Prinzip ist es wieder das Thema:
Wen es stört, der soll doch einfach weg gucken.
Nur können einige Leute das Wohl nicht und zerreißen sich lieber ihre Mäuler darüber.
26 Jahre; 159cm; 66,0kg, nicht gestillt; hängende, feste Brüste
Flohmarkt:Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32HH/J • EU 65M/N
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 63 • 75 cm
BU: 101 • 103 • 105 cm
 
Beiträge: 11690
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59263
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Beitragvon Lottchen » 12 September 2011, 16:40

Im Privaten stört mich das nicht, ebensowenig wie das Durchdrücken von BH-Nähten oder ähnlichem. Allerdings wurde ich schonmal angesprochen, ob mir kalt sei, weil meine Brustwarzen sich durchdrücken (von einer Frau), das war mir total unangenehm :-? Besprechen muss ich das nicht gerade mit Bekannten. An sich und unangesprochen wäre es mir aber nicht peinlich gewesen.

In meinem demnächst beginnenden Berufsleben werde ich allerdings darauf achten, dass sich weder Brustwarzen noch BH-Muster o.ä. durchdrücken. Da werde ich auf BHs mit Padding (Sadie, Rita, Monet und Co, also keine reinen T-Shirt-BHs, aber mit wenig Nähten) zurückgreifen.
"I got a dragon here, and I'm not afraid to use it." (Shrek)
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32G • EU --
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 99 • • cm
Schwanger: • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 5270
Registriert: 15.04.2009
Danke: 190563
 
BH-log
Steckbrief

Re: Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Beitragvon karotte » 12 September 2011, 16:48

Mich stört es definitiv nicht. Und ich finde es auch komisch, warum manche Männer denken, durchscheinende Brustwarzen bedeuten automatisch, daß die Frau keinen BH trägt.

Den verlinkten Artikel finde ich übrigens recht gelungen. Hier hab ich die "skandalösen" Bilder von Gwyneth Paltrow gefunden, die wohl den Stein ins Rollen brachten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1721
Registriert: 19.02.2009
Danke: 48125
 

Re: Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Beitragvon Zwoggelinchen » 12 September 2011, 16:55

Ich persönlich mags an mir ganz und gar nicht. Habe aber auch sehr wenig Probleme damit. Bei mir reicht schon ein ungepaddeter Bhs, dass man gar nichts mehr sieht.
Grad in der Zukunft für meinen Job - als Lehrerin - empfinde ich es aber wirklich als No-Go. Durchguckende Nähte bzw. blitzende Bhträger finde ich hingegen überhaupt nicht schlimm.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28G • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 95 • 91 • 98 cm
 
Beiträge: 1757
Registriert: 06.07.2009
Wohnort: Goldener Grund
Danke: 3437
 
BH-log
Steckbrief

Re: Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Beitragvon Elfe » 12 September 2011, 17:02

Ich mag es an mir auch nicht, kann es aber auch nicht immer verhindern. Selbst bei gepaddeten BHs sieht man die Brustwarzen oft durch, aber dann eben nicht so stark wie durch einen ungepaddeten BH.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 8473
Registriert: 29.05.2009
Danke: 312528
 

Re: Dürfen Brustwarzen unter Kleidung sichtbar sein?

Beitragvon Erdbeereis » 12 September 2011, 17:38

Gab es vor einigen Jahren nicht noch solche Attrappen, welche man sich auf die Brüste pappen konnte, *damit* sich da was durchdrückt, was dann ganzargdoll sexy ist? So schnell ändern sich die Moden. Dürften sie ja auch, wenn es um Klamotten oder Handtaschen oder von mir aus Haarschnitte ginge...
Neu hier?
Du kannst starten mit der >>> Einführung ins Forum und den >>> Forenregeln
Die >>> Erstberatung dient unter anderem der Größenermittlung.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 46FF • EU 
UBU: 117 • 133 cm
BU: 154 • 158 • 161 cm
 
Beiträge: 2234
Registriert: 17.04.2011
Danke: 385613
 

Nächste

Zurück zu Umfragen rund um BHs