Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Welche Probleme hast Du JETZT bei der Bh-Suche, nach der Beratung im BF-Forum (Große Brust) ?

Das Cup ist häufig zu groß (zuviel "Luft" im oberen Körbchenteil oder der Cup-Rand steht ab)
28
6%
Das Cup ist häufig zu klein (der obere Cuprand schneidet ein)
31
7%
Der Bh stützt häufig nicht genug (die Brust hängt "traurig" nach unten oder bleibt bei Bewegungen nicht am Platz)
30
7%
Der Bh formt oft zu wenig (z. B. wenn der Bh nur aufliegt)
21
5%
Der Steg ist oft zu breit
28
6%
Der Steg ist oft zu schmal
4
1%
Der Steg steht oft ab
22
5%
Der Steg drückt oft aufs Brustbein
22
5%
Die Bügel sind oft zu schmal
13
3%
Die Bügel sind oft zu breit
30
7%
Die Bügel verziehen sich oft, das Körbchen verflacht, dadurch brauchst du größere Cups
21
5%
Die Bügel sind oft zu hart/drückend oder reichen zu hoch
47
11%
Das UBB ist oft zu locker
28
6%
Das UBB ist oft zu eng
12
3%
Die Trägerlänge ist oft nicht passend einstellbar (zu kurz oder zu lang)
24
6%
Die Träger rutschen oft
20
5%
Die Träger schneiden oft ein
24
6%
Die Träger sind oft zu schmal
11
3%
Die Träger sind oft zu breit
10
2%
Sonstiges (Bitte erläutern)
8
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 434

Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Beitragvon sternheim » 1 Januar 2011, 19:34

Zur Verfeinerung der Ergenisse der Umfrage zu den aktuellen Problemen mit Bhs finde ich interessant, ob die Probleme bei großen, mittleren und kleinen Breitbrüsten ähnlich verteilt sind, oder ob es hier Unterschiede gibt.
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36H/HH • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • 90 cm
BU: 115-116 • 120 • 130 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6729
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 785874
 
BH-log
Erstberatung

Re: Umfrage: Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Beitragvon Fizzl » 1 Januar 2011, 19:37

sonstiges: Bei weichen Brüsten formnen viele BHs einfach nicht schön
no more machineguns - play the guitar!!!

B und C sind nicht der Durchschnitt! Mit den gängigen UBB sind die viel zu klein für die meisten Frauen!!!
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32FF/ 30G • EU 
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 70 • 74 cm
BU: 96 • 97 • 100 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 3760
Registriert: 26.10.2009
Danke: 271352
 
BH-log

Re: Umfrage: Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Beitragvon Schäfchen » 1 Januar 2011, 19:56

Sonstiges: Die Bügelform verläuft oft nicht am Brustansatz entlang. Bei mir ist der Brustansatz neben dem Steg eher flach. Die meisten Bügel haben eine U-Form Ich bräuchte aber eher etwas Richtung Halbkreis.
Liebe Grüße vom Schäfchen Bild

Das Schaefchen hat jetzt auch ein ä!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32GG • EU n/a
Alte BH-Größe: 75G/70H(change)
UBU: 75,5 • 79 cm
BU: 106 • • 111 cm
 
Beiträge: 1918
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Tirol
Danke: 8195
 

Re: Umfrage: Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Beitragvon maria54321 » 1 Januar 2011, 22:11

Ich habe außer bei Elomi nie genügend Platz im Untercup. Ausserdem ist die Brustbasis meist seltsam dimensioniert (Change, Curvy Kate, Flirtelle) und die Bügel viel zu weich (Ausnahme Panache und Elomi).
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8132
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Beitragvon pecten » 18 Januar 2011, 20:14

Aaußer den fast immer zu langen Trägern stechen mir die Bügel bei vielen Marken in die Achseln. Ganz unfein ist das beim Tango II, außerdem formt der ein bisschen entenschnäbelig. Auch Ariza und Cleo - also wohl das ganze Panache-Arrangement - sind hier problematisch.
Prima Donna ist viel besser! Kürzlich habe ich den Freya Antoinette versucht, der sich nach anfänglichem Stechen - ein paar Stunden Tragezeit - angepasst und nicht mehr gestochen hat. Curvy Kates probiere ich erst in ein paar Tagen und werde dann noch Rückmeldung geben.
37/156/65; Brüste relativ sehr groß, weich und hängend. Keine Schwangerschaft, keine OP; links etwas größer. Momentane Größen: nach ein paar Pluskilos zwischen 32HH und 34H. Fullcups forever, aber Balconetten sind auch was Nettes!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Registriert: 06.12.2009
Danke: 1522
 

Re: Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Beitragvon Atte » 18 Januar 2011, 21:30

- der Steg ist oft zu breit
- der BH stützt nicht genug - wobei ich da vermute, dass es meistens am (zu labbrigen) Stoff liegt
- die Bügel verziehen sich oft
- die Bügel sind zu hart/drücken/reichen zu hoch - hier auch als Ergänzung (insb. bei Panache), dass sie zu U-förmig sind
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9364
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Beitragvon nyad » 18 Januar 2011, 22:09

wenn mir die Bügel gut passen ist mir meistens das Körbchen zu klein, wenn die brust brötchenfrei ins körbchen passt sind die bügel oft zu weit hinten/oben
zum Mütter-Unterforum
schöne Wäsche für Mama
Still-BHs befinden sich in der Stillgalerie. Für Zutritt hier melden
Ich löse meine BH-Sammlung auf, es folgen also noch reichlich Flohmarktangebote im Größenbereich von 34G-40H+Kreuzgrößen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34H/36GG-H • EU 85H
Alte BH-Größe: 85G-95E
UBU: 80 • 88 cm
BU: 115 • 117 • 120 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja (seit 10.2013)
 
Beiträge: 3459
Registriert: 03.12.2009
Danke: 357362
 
BH-log
Steckbrief

Re: Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Beitragvon CrazyCat » 27 Februar 2011, 15:53

Ich bin ja gerade noch dabei, den optimalen BH und wohl auch die richtige Größe zu finden, aber folgende Probleme habe ichhäufig:
- sitzt das UBB schön fest, verziehen sich die Bügel/sitzen die Bügel, rutscht das UBB
- UBB/Bügel zu hoch in der Achsel
- Bügel zu tief u-förmig
Bild
BHs im Flohmarkt
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32GG/30H • EU 
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 78 • 86 cm
BU: 112 • 118 • 114 cm
 
Beiträge: 254
Registriert: 05.02.2011
Wohnort: Lüneburger Heide
Danke: 611
 
BH-log
Steckbrief

Re: Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Beitragvon Fizzl » 11 Juli 2011, 09:14

Mir ist da noch was eingefallen: Die Träger sind für mich meist zu weit außen, sodass sie in den Achseln einschneiden... oder von der Schulter rutschen, weil ich sie so weit außen platzieren muss. Ich habe einfach unheimlich schmale Schultern...
no more machineguns - play the guitar!!!

B und C sind nicht der Durchschnitt! Mit den gängigen UBB sind die viel zu klein für die meisten Frauen!!!
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32FF/ 30G • EU 
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 70 • 74 cm
BU: 96 • 97 • 100 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 3760
Registriert: 26.10.2009
Danke: 271352
 
BH-log

Re: Probleme mit neuen Bhs: große Brust

Beitragvon utesmac » 18 August 2011, 13:31

wenn mir die Bügel gut passen ist mir meistens das Körbchen zu klein,
wenn die Brust Brötchenfrei ins Körbchen passt sind die Bügel zu weit hinten oder liegen unter der Brust nicht an der Brust,
die Träger sitzen zu weit außen , in der Mitte des Körbchens würden sie bei mir besser aufgehoben sein,
am Ausschnitt fehlt oder ist nicht genug spannung auf den Gummi so das die Brust leicht raushüpfen kann.
ich bräuchte viel weniger breite in den Körbchen, dafür mehr Tiefe,
der Stoff in den Unterkörbchen sind zu weich/dünn und kann die Last nicht oben halten wodurch die Last wieder auf die Schultern verlagert wird
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70 I
UBU: 69 • 72 cm
BU: 102 • 105 • 107 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 137
Registriert: 29.06.2011
Wohnort: Gelting / Ostsee
Danke: 3 • 0
 

Nächste

Zurück zu Umfragen rund um BHs