Probleme mit neuen Bhs: kleine Breitbrust

Welche Probleme hast Du JETZT bei der Bh-Suche, nach der Beratung im BF-Forum (Kleine Breitbrust) ?

Das Cup ist häufig zu groß (zuviel "Luft" im oberen Körbchenteil oder der Cup-Rand steht ab)
98
19%
Das Cup ist häufig zu klein (der obere Cuprand schneidet ein)
24
5%
Der Bh stützt häufig nicht genug (die Brust hängt "traurig" nach unten oder bleibt bei Bewegungen nicht am Platz)
23
4%
Der Bh formt oft zu wenig (z. B. wenn der Bh nur aufliegt)
35
7%
Der Steg ist oft zu breit
33
6%
Der Steg ist oft zu schmal
5
1%
Der Steg steht oft ab
8
2%
Der Steg drückt oft aufs Brustbein
66
13%
Die Bügel sind oft zu schmal
47
9%
Die Bügel sind oft zu breit
7
1%
Die Bügel verziehen sich oft, das Körbchen verflacht, dadurch brauchst du größere Cups
5
1%
Die Bügel sind oft zu hart/drückend oder reichen zu hoch
40
8%
Das UBB ist oft zu locker
32
6%
Das UBB ist oft zu eng
16
3%
Die Trägerlänge ist oft nicht passend einstellbar (zu kurz oder zu lang)
30
6%
Die Träger rutschen oft
23
4%
Die Träger schneiden oft ein
13
2%
Die Träger sind oft zu schmal
12
2%
Die Träger sind oft zu breit
4
1%
Sonstiges (Bitte erläutern)
4
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 525

Re: Probleme mit neuen Bhs: kleine Breitbrust

Beitragvon Natja2 » 20 August 2018, 10:11

Hallo. Ich bin gerade dabei mein bh Sortiment neu zu erstellen und passende bhs für mich zu finden. Das dachte ich zunächst mit cleo juna 65D geschafft zu haben, da der Stoff äußerst bequem ist und der bh stabil sitzt. Nun merke ich allerding nach längerem Tragen, dass er für mich vielleicht doch nicht so perfekt sitzt, da der Mittelsteg unangenehm am Brustbein drückt. Habt ihr eine Idee, an was das liegt?
Lg
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70a
UBU: 66 • 69 cm
BU: 79/80 • 78 • 83 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 50
Registriert: 05.07.2018
Danke: 13 • 0
 

Probleme mit neuen Bhs: kleine Breitbrust

Beitragvon Lambada » 20 August 2018, 10:40

In vielen Einträgen im Forum wird das vom Juna berichtet (vor allem in den ersten Tagen). Da findest du auch Hinweise, woher das kommen kann (Suchfunktion nutzen).
Du kannst ein Wattepad an die Stelle schieben, um den Druck zu verteilen. Bei mir hatte es damals geholfen und nun brauche ich schon lange keins mehr.


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5533
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 150605
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Probleme mit neuen Bhs: kleine Breitbrust

Beitragvon Natja2 » 20 August 2018, 12:08

Oh super. Danke, das mit dem pad werd ich versuchen und mich noch einlesen. Bin froh, dass ich mich von meinem juna ev doch nicht verabschieden muss.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70a
UBU: 66 • 69 cm
BU: 79/80 • 78 • 83 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 50
Registriert: 05.07.2018
Danke: 13 • 0
 

Re: Probleme mit neuen Bhs: kleine Breitbrust

Beitragvon Lambada » 20 August 2018, 14:16

Es liegt auch häufig daran, dass die herkömmlichen bisher getragenen BHs mit dem Steg gar nicht bis ans Brustbein reichten, da die Körbchen oft zu klein waren oder der Schnitt gar keinen Steg hatte. Das ist dann erstmal ein ziemlich ungewohntes Gefühl (so wie nach dem Sommer, wenn man die Sandaletten und Flipflops gegen geschlossene Schuhe austauscht - Blasenpflaster gehören für mich dann ja schon dazu).


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5533
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 150605
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Probleme mit neuen Bhs: kleine Breitbrust

Beitragvon Natja2 » 20 August 2018, 16:10

;-)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70a
UBU: 66 • 69 cm
BU: 79/80 • 78 • 83 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 50
Registriert: 05.07.2018
Danke: 13 • 0
 

Re: Umfrage: Probleme mit neuen Bhs: kleine Breitbrust

Beitragvon BH_ABC » 19 Oktober 2018, 09:11

Mäusedudel hat geschrieben:So, hab abgestimmt. *sonne*

Zusätzliche Anmerkungen: Die Träger rutschen oft, weil sie zu weit außen angebracht sind. Sie sind auch nicht der ganzen Länge nach regulierbar.

Der Steg reicht oft zu weit hoch und drückt aufs Brustbein.

Der BH insgesamt reicht oft zu hoch: bis in die Achsel hinein.


Genau So gehts mir auch, zusätzlich dadurch dass er bis in die Achsel rein geht, oder sehr weit hinter, drückt er dort ganz fies. Und die meisten BHs haben selten eine seitliche Verstärkung, denn genau die braucht man dort
(Erfahrung durch einen amerikansichen BH Gehabt.. der war seitlich verstärkt, das war der beste BH meines Lebens, leider weiss ich von dem nichts mehr, ausser der Größe 12) seufz
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.10.2018
Danke: 4 • 0
 

Vorherige

Zurück zu Umfragen rund um BHs