Probleme mit neuen Bhs: mittelgroße Brust

Welche Probleme hast Du JETZT bei der Bh-Suche, nach der Beratung im BF-Forum (Mittelgroße Brust) ?

Das Cup ist häufig zu groß (zuviel "Luft" im oberen Körbchenteil oder der Cup-Rand steht ab)
30
10%
Das Cup ist häufig zu klein (der obere Cuprand schneidet ein)
23
8%
Der Bh stützt häufig nicht genug (die Brust hängt "traurig" nach unten oder bleibt bei Bewegungen nicht am Platz)
9
3%
Der Bh formt oft zu wenig (z. B. wenn der Bh nur aufliegt)
5
2%
Der Steg ist oft zu breit
37
13%
Der Steg ist oft zu schmal
1
0%
Der Steg steht oft ab
10
3%
Der Steg drückt oft aufs Brustbein
24
8%
Die Bügel sind oft zu schmal
14
5%
Die Bügel sind oft zu breit
22
8%
Die Bügel verziehen sich oft, das Körbchen verflacht, dadurch brauchst du größere Cups
11
4%
Die Bügel sind oft zu hart/drückend oder reichen zu hoch
26
9%
Das UBB ist oft zu locker
22
8%
Das UBB ist oft zu eng
2
1%
Die Trägerlänge ist oft nicht passend einstellbar (zu kurz oder zu lang)
21
7%
Die Träger rutschen oft
9
3%
Die Träger schneiden oft ein
7
2%
Die Träger sind oft zu schmal
4
1%
Die Träger sind oft zu breit
11
4%
Sonstiges (Bitte erläutern)
2
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 290

Re: Probleme mit neuen Bhs: mittelgroße Brust

Beitragvon fredda » 14 Juli 2011, 17:23

Bei den alten BHs hing das UBB im Rücken höher und musste außerdem für den Halt stark regulieren, da hatte ich das Problem auch nicht *undweg*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 75 D
UBU: 69 • 73 cm
BU: 87 • 91 • 96,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2925
Registriert: 14.01.2011
Wohnort: Sachsen
Danke: 46139
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Probleme mit neuen Bhs: mittelgroße Brust

Beitragvon Impulse » 30 Juli 2013, 19:35

Bei den meisten günstigen BHs von C&A, H&M etc. Springen meine Brüste selbst bei kleineren Bewegungen so sehr dass ich das Tragen eines Bhs gleichen lassen kann.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32/34 E • EU 70 E/F
Alte BH-Größe: 80 C
UBU: 78 • 84 cm
BU: 98,5 • 97 • 103 cm
 
Beiträge: 16
Registriert: 21.07.2013
Danke: 11
 

Re: Probleme mit neuen Bhs: mittelgroße Brust

Beitragvon hayashi » 30 Juli 2013, 19:42

Impulse hat geschrieben:Bei den meisten günstigen BHs von C&A, H&M etc. Springen meine Brüste selbst bei kleineren Bewegungen so sehr dass ich das Tragen eines Bhs gleichen lassen kann.


Es geht um die Probleme nach dem Fitting. Nicht davor.
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19614
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8041934
 
BH-log

Re: Probleme mit neuen Bhs: mittelgroße Brust

Beitragvon Aletris » 31 Juli 2013, 02:04

Aletris hat geschrieben:
fredda hat geschrieben:Was mir auch noch fehlt: Die Träger sind oft zu kurz.


Ich auch, ich auch. :D
Also meine Brustbasis sitzt nicht so hoch. Und klein bin ich auch nicht. Ich bin ganz oft fast am Anschlag mit den Trägern. Dass die Träger mir bei der allerlängsten Einstellung deutlich zu kurz waren, hatte ich glaube ich erst ein- oder zweimal. Ich bin mit 1,71 aber auch nicht sooo groß... ich kann mir nicht vorstellen, dass es hier sonst keine (großen) Frauen mit diesem Problem gibt.


Zwei Jahre (und wenige 100 probierte BHs später) muss ich revidieren. Die Träger sind sehr, sehr oft zu kurz: Panache, figleaves-Eigenmarken, Ewa Michalak, teilweise Cleo. Ausreichend lange Träger finde ich bei Bravissimo, Freya, Fauve, Charnos.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8069
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3921178
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Vorherige

Zurück zu Umfragen rund um BHs