Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs (VOR der Beratung bei den Busenfreundinnen)?

Das Cup war zu klein (Brust quoll oben oder unter den Achseln raus)
272
11%
Das Cup war zu groß (Cup stand ab, vor allem beim Vorbeugen)
70
3%
Das UBB war zu weit (es rutschte richtung Nacken)
284
12%
Das UBB war zu eng (es schnitt ein)
21
1%
Die Bügel waren zu schmal
159
7%
Die Bügel waren zu breit
13
1%
Die Bügel waren einfach unbequem
139
6%
Die Träger schnitten ein
112
5%
Die Träger waren zu schmal
40
2%
Die Träger waren zu breit
3
0%
Die Träger rutschten
171
7%
Der Steg war zu schmal
22
1%
Der Steg war zu breit
27
1%
Der Steg lag nicht an
210
9%
Die Bh hat nicht genug Halt gegeben (Brüste hüpfen bei jeder Bewegung, Bh bleibt beim Bücken nicht am Platz)
285
12%
Der Bh hat nicht genug gestützt (Brüste hatten hägende Form)
203
8%
Der Bh hat nicht genug geformt (er lag nur auf der Brust auf)
220
9%
Es gab zu wenig Auswahl (zu wenige Farben/Modelle/Schnitte/Preisklassen im Angebot)
155
6%
Sonstiges (Bitte erläutern)
13
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 2419

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon sgrjung » 3 November 2014, 17:08

Ich hatte BHs mit zu weiten Bändern und da ich oft wund gescheuerte Stellen unter den Achseln durch die Bänder hatte, dachte ich, dass ich weitere Bänder bräuchte, um das zu verhindern. Die Brüste wurden mehr am Oberkörper verteilt, als nach vorne gebracht. *willnichtsehen*
Verkaufe
75G Ewa Bien Pares B230
75G Gortex Julie B4
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34E/F, 32FF • EU 75G
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 73 • 80 cm
BU: 98 • 102 • 104 cm
 
Beiträge: 2377
Registriert: 22.05.2013
Wohnort: östlich von Köln
Danke: 63180
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Heavenlyy67 » 21 November 2014, 12:37

Ich habe früher immer BHs gekauft, die mir zu groß waren und ich war der festen Überzeugung, dass sie mir passten. Bis ich mich mal habe beraten lassen. Jetzt trage ich eine Nummer kleiner und es passt trotzdem alles gut und hat Luft. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.11.2014
Danke: 1 • 0
 

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon gotteslob95 » 21 November 2014, 12:41

Heavenlyy67 hat geschrieben:Ich habe früher immer BHs gekauft, die mir zu groß waren und ich war der festen Überzeugung, dass sie mir passten. Bis ich mich mal habe beraten lassen. Jetzt trage ich eine Nummer kleiner und es passt trotzdem alles gut und hat Luft. :D


Was meinst du mit Eine Nummer kleiner? Im Unterbrustband oder im Körbchen?
Flohmarkt: Cleo Millie (32J + 34J), Pour Moi? St. Tropez 32HH(34HH), Milavitsa Bikini 90F + 44er Höschen,...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30J • EU EM: 70HH-JJ
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 65 • 72 cm
BU: 98 • 103 • 110 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2156
Registriert: 27.11.2013
Wohnort: Aachen
Danke: 20113
 
BH-log
Erstberatung

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Brombeerline » 21 November 2014, 14:40

Ach herrje... kann ich auch (fast) alles auswählen? Das größte Problem aber waren wohl die Brötchen und die ständige Angst, da fällt gleich alles oben raus... Es hat sich wirklich auf die Lebensqualität ausgewirkt, auch wenn das etwas übertrieben klingen mag.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD • EU 60DD
UBU: 72 • 79 cm
BU: 96 • 95 • 103 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 100
Registriert: 14.02.2014
Danke: 51
 

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon KnallErbschen87 » 12 Dezember 2014, 20:12

Ich hab alles schon durch. Ich hatte schon BHs an, die zu klein waren und auch welche. die zu groß waren. Zuletzt war er aber eher zu groß, heißt, die Cups standen ab, der UBB rutsche hinten hoch, der Steg lag nicht an.
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 70 • 76 cm
BU: 83 • 85 • 89 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 34
Registriert: 09.02.2014
Wohnort: Essen
Danke: 17 • 0
 

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Caprica Six » 14 Februar 2015, 23:03

So richtig benennen kann ich es gar nicht. Ich weiß mittlerweile, dass die Cups zu klein und die UBBs zu lang waren, aber das habe ich nicht als Problem wahrgenommen. Ich hatte vor allem Schwierigkeiten, überhaupt passende BHs zu finden, diejenigen, die ich dann gekauft habe, habe ich als ganz okay wahrgenommen. Aber "ganz okay" war eben auch alles, die BHs haben im Grunde nichts gemacht, die gingen halt um die Brust rum und das wars. Formen, stützen? Nö.

Probleme hatte ich in erster Linie mit dem Steg, der sich bei sehr vielen Modellen schmerzhaft in mein Brustbein bohrte. Und bei der BH-Suche hatte ich immer das Gefühl, die meisten Cups sind komisch geschnitten: unten warfen sie Falten und oben schnitten sie ein.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 
Alte BH-Größe: 75B/C
UBU: 71 • 76 cm
BU: 89 • 89 • 93 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 54
Registriert: 07.02.2015
Danke: 12
 

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Eichkatz » 15 März 2015, 16:55

Als so wirklich problematisch habe ich eigentlich gar nichts empfunden, Brötchen habe ich durch falsches Anziehen zumindest halbwegs im Zaum gehalten, den schlechten Halt hielt ich für normal und die rutschenden Träger erklärte ich mir durch meine Schulterform. *verlegen*
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70-75 C/D
UBU: 67 • 72 cm
BU: 90 • 89 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.02.2015
Danke: 22
 

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon ChaosKeks » 22 Mai 2015, 08:42

Bei mir war immer das Unterbrustband viel zu weit.
Habe immer entweder 75C oder 70D getragen. Jetzt trage ich (UK Größe) 65DD oder bei weiter ausfallenden UBB´s auch 60E oder 60F.
Benutzeravatar
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.05.2015
Danke: 0 • 0
 

Vorherige

Zurück zu Umfragen rund um BHs