Hängende Brüste

Hast Du Hängebrüste? Wenn ja, wie tief?

bei mir steht alles
54
26%
Bleistift fällt nicht runter
36
17%
ca. 2 Finger breit
37
18%
ca. 3 Finger breit
32
15%
ca. eine Hand breit
32
15%
deutlich über eine Hand breit
17
8%
 
Abstimmungen insgesamt : 208

Re: Hängende Brüste

Beitragvon mango » 21 Oktober 2010, 12:29

helene hat geschrieben:Sagen wir es gilt normal, gerades Stehen, ja?


Ja, so hatte ich's gemeint.
Mein Avatar ist das Foto einer original thailändischen, super-leckeren, butterweichen, zuckersüßen Mango.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 70 • 74 cm
BU: 93 • • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2193
Registriert: 03.09.2010
Danke: 153165
 
BH-log
Steckbrief

Re: Hängende Brüste

Beitragvon Arabella » 21 Oktober 2010, 12:36

helene hat geschrieben:Und wenn ich dann noch am Bett sitzend die Beine anwinkle, berühren meine Brüste die Oberschenkel, lol.

Danke, helene. Du hast gerade meine Laune um mindestens 20 Prozent gehoben. Bild
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4562
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: Hängende Brüste

Beitragvon Shirly » 7 Juli 2011, 19:57

ab wann spricht man eigentlich von hängenden Brüsten? Dass ein kleiner Busen wenig hängen kann ist ja klar und dass Silikon steht wie ne 1 ist auch klar..
aber können größere Brüste auch "stehen"?

und wie wird das genau "gemessen"?
ich hab mal die Brust ein bisschen angehoben und da dann die Finger drunter. Ist das so gemeint ?
dann sinds nämlich so 2 Finger.

Ich hatte ja schon länger das Gefühl, dass meine Brüste etwas tiefer hängen. Mein Freund war der Meinung, dass das bei großen Brüsten einfach so ist.
Aber als ich mich dann gemessen hab und mein UBU vornübergebeut 11 cm mehr ist als UBU stehend.. das fand ich dann schon extrem :o

also gibt es wirklich Mädels deren Brüste wirklich stehen ? Und ab wann ist es eine hängende Brust?
Ich muss zugeben ich fühl mich etwas unwohl damit *sichschäm*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF/30G • EU 
Alte BH-Größe: 70F
UBU: 68 • 72 cm
BU: 90 • 94 • 99 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 917
Registriert: 26.06.2011
Danke: 4230
 
BH-log
Erstberatung

Re: Hängende Brüste

Beitragvon TigerLenchen » 7 Juli 2011, 20:08

Huhu Shirly, es gibt keinen Grund, dich unwohl zu fühlen! Auch nicht, wenn sich Frauen mit großen Brüsten melden, deren Brüste "stehen". Brüste sind einfach unterschiedlich genau wie die Frauen an denen sie angewachsen sind. Diskussionen über Brusteigenschaften sind hier im Forum immer dazu gedacht um einige Probleme oder Passformunterschiede zu erkennen und den Weg zum perfekten BH zu finden. Es gibt dabei keinen Grund, sich schlecht zu fühlen, weil man eine der Eigenschaften hat oder nicht hat. Keine Brust ist "besser" als die andere sondern nur anders mit anderen Ansprüchen an einen BH.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 FF • EU (70 F)?
Alte BH-Größe: 75 D/E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 86mit BH, 89 ohne • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2440
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Hamburg
Danke: 218187
 
BH-log

Re: Hängende Brüste

Beitragvon Shirly » 7 Juli 2011, 20:17

danke für die aufmunternden Worte :)

du hast ja auch recht, ich find nur leider immer was an mir *verlegen*

aber ich finds total schön, dass hier im Forum die Frau an sich so akzeptiert wird. Dass einfach alles menschlich und natürlich ist. Und man eben nicht, wegen irgendwelcher kleinen Makel weniger wert ist. Die Pupertierenden um mich herum wollen nämlich nur perfekte Mädels sehen *motz*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF/30G • EU 
Alte BH-Größe: 70F
UBU: 68 • 72 cm
BU: 90 • 94 • 99 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 917
Registriert: 26.06.2011
Danke: 4230
 
BH-log
Erstberatung

Re: Hängende Brüste

Beitragvon Arabella » 7 Juli 2011, 21:11

Shirly, dass große (natürliche) Brüste gar nicht hängen, gibts wohl nur in der Schwerelosigkeit… solange wir der Erdanziehung unterliegen, ist das eben so und ist auch nicht schlimm. (Den Ausdruck »Hängebrüste« selber versuchen wir aber zu vermeiden, weil der negativ besetzt ist.)
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4562
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: Hängende Brüste

Beitragvon Shirly » 7 Juli 2011, 22:16

Arabella, eigentlich fände ich es auch nicht so schlimm, weil ich es auch als logische Folge der Erdanziehungskraft gesehen habe. Zudem finde ich es von vorne betrachtet auch nicht so schlimm.. von der Seite schaut es ein wenig hängend aus. Naja und 2 Finger passen ja auch..
Ich fand es nur beunruhigend, dass es anscheinend Mädels gibt, denen ihre großen Brüste stehen..
Da ich auch erst 20 bin und noch keine Schwangerschaft hatte, ist mir das schon etwas unangenehm.

ja Hängebrüste ist so ein unschönes Wort. Ich möcht das mit mir selbst gar nicht in Verbindung bringen..
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF/30G • EU 
Alte BH-Größe: 70F
UBU: 68 • 72 cm
BU: 90 • 94 • 99 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 917
Registriert: 26.06.2011
Danke: 4230
 
BH-log
Erstberatung

Re: Hängende Brüste

Beitragvon nyad » 7 Juli 2011, 23:48

TigerLenchen hat geschrieben:Wenn ich mich gestreckt und gereckt vorm Spiegel räkel habe ich null hängende Brust, wenn ich zusammengesunken ohne BH vorm PC sitze ist der Bauchnabel von oben betrachtet nicht fern

genauso schauts bei mir auch aus.

Normal stehend liegt Haut an der bedeckensten Stelle etwa 2cm auf Haut auf, ich empfinde sie als relativ zur Größe kaum hängend. Das war schon immer so und hat sich auch durch die Schwangerschaft und Stillzeit nicht sehr verändert. (gegen Ende der Stillzeit wurden sie zwar deutlich weicher und hängender, das hat sich nun aber mit der nächsten Schwangerschaft wieder erledigt) Vermutlich liegts daran dass ich eine breite Brustbasis habe, und vorallem auch, dass ich mir bei der Beurteilung keine Silikonbrüste zum Vergleich nehme ;)

Laut der Schönheitschirurgie hängt eine Brust auch erst, wenn die Brustwarze unterhalb der Brustfaltenhöhe ist. Da beginnt erst die Skala.. (so hab ich es mal in einem ansonsten nicht empfehlenswerten Bericht über Brustverkleinerungen gesehen)

Liebe Grüße,
Nyad
zum Mütter-Unterforum
schöne Wäsche für Mama
Still-BHs befinden sich in der Stillgalerie. Für Zutritt hier melden
Ich löse meine BH-Sammlung auf, es folgen also noch reichlich Flohmarktangebote im Größenbereich von 34G-40H+Kreuzgrößen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34H/36GG-H • EU 85H
Alte BH-Größe: 85G-95E
UBU: 80 • 88 cm
BU: 115 • 117 • 120 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja (seit 10.2013)
 
Beiträge: 3459
Registriert: 03.12.2009
Danke: 357362
 
BH-log
Steckbrief

Re: Hängende Brüste

Beitragvon blenny » 8 Juli 2011, 00:46

Bei mir hat sich das mit dem Wachstum der Brüste einfach so entwickelt, daß sich irgendwann eine Umschlagsfalte gebildet hat. Das empfinde ich als vollkommen normal, könnte mir auch nicht vorstellen wo Volumen und Gewicht sonst hin sollten ( also vom unteren Ende der Brustbasis horizontal nach vorne, das wäre nichts für mich ;) )

Wobei ich auch feststelle, daß meine Brüste sich gerade ziemlich verändern. Seit ich neue BHs trage ist die Falte von 2-Finger-hoch auf 1.5-Finger-hoch zurückgegangen. Falls Migration :D
"Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist." Theodor Heuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28K/30J/32H • EU 
UBU: 69 • 74 cm
BU: 107 • 106 • 110 cm
 
Beiträge: 608
Registriert: 14.06.2011
Danke: 4562
 
BH-log
Erstberatung

Re: Hängende Brüste

Beitragvon Mary » 9 Juli 2011, 18:30

Also ich finde meine Brüste schon ganz schön hängend, obwohl die Brustwarze in etwa auf Höhe der Brustfalte liegt... Vor allem von vorne find ich das krass, aber vermutlich auch weil halt oben jegliches Volumen fehlt und dann der Platz zwischen Hals und Brust noch größer wirkt und dadurch die Brust noch tiefer gelegter wirkt... schon komisch. Von der Seite ist es gar nicht sooo schlimm.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10937
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29447
 
BH-log

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen rund um BHs