Kann der Einstieg nicht auch leichter gehen?

Hier helfen wir dir bei der Ermittlung der richtigen BH-Größe. Bitte beachte dazu unsere Anleitung zur Größensuche.
Auch interessant: Anleitung zur Archiv-Suche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Anleitung zur Größensuche.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

Bitte suche vor der Erstellung eines Erstberatungsthreads im Beratungs-Archiv nach EBTs mit ähnlichen Maßen. Hinweise dazu findest du im Thread Anleitung zur Archiv-Suche

Kann der Einstieg nicht auch leichter gehen?

Beitragvon Eifelfan12 » 20 September 2017, 17:13

Liebes Busenfreundinnen-Team,
Es war für mich (67) am Wochenende eine stundenlange ,Geburt', bis ich endlich Mitglied war.
Nun möchte ich meinen EBT eingeben, arbeite mich wieder (auch mit englisch- Wörterbuch) seit Stunden vor, um Euch die erforderlichen Angaben zu machen.
Ich hake bei Punkt SizemApp. Muss ich diese herunterladen?
Und was fange ich mit der Liste ,Grössenfinden zum Herauskopieren' an?
Sie lässt sich nicht (zumindest nicht von mir) markieren, damit ich sie in den EBT hineinbringen kann.
Für mich ist ist ein einziges Durcheinander entstanden, möchte aber noch nicht das Handtuch werfen , sondern gerne die Belohnung für meine Ausdauer erhalten, da ich durch Euch eine Chance sehe, tatsächlich noch an einen passenden BH in meinem Leben zu kommen.
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 73 • 77 cm
BU: 90 • 89 • 94 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.09.2017
Danke: 0 • 0
 

Re: Kann der Einstieg nicht auch leichter gehen?

Beitragvon SunshineReggae » 20 September 2017, 19:31

Hallo Eifelfan! *wink*

Schön, dass du hierher gefunden und noch nicht das Handtuch geschmissen hast! *ja*

Die Größenrechner musst du nicht herunterladen, nur auf der Seite deine Daten eingeben. Deine Mailadresse musst du dort nicht eintragen und das Häkchen bei "By entering your e-mail..." kannst du rausnehmen. Nachdem du deine Daten eingegeben hast, wird dir die dort empfohlene Größe einfach angezeigt, wenn du auf "Get your results" klickst. Die Messdaten hast du bis auf eine schon, wenn du dich für unseren Fragebogen vermessen hast:

Exhaled as tight as possible = ausatmen und so eng wie möglich den Unterbrustumfang messen [hier im Fragebogen: Unterbrustumfang eng]
Exhaled comfortably tight = ausatmen und Maßband so auflegen, dass es bequemer ist (nicht so fest ziehen wie bei 1) [hier im Fragebogen: Unterbrustumfang locker]
Inhaled loose = Einatmen und locker messen [du kannst da einfach nochmal den lockeren Unterbrustumfang eingeben]
Standing without bra = gerade stehen und ohne BH den Brustumfang messen [hier im Fragebogen: Brustumfang stehend]
Leaning over without bra = ohne BH vornübergebeugt messen [hier im Fragebogen: Brustumfang vornübergebeugt]
Lying without bra = im Liegen ohne BH den Brustumfang messen [hier im FRagebogen: Brustumfang liegend]

Den Fragebogen zum Herauskopieren kannst du, wenn du am Desktop-PC sitzt, mit der Maus kopieren und in deinen EBT einfügen (mit linker Maustaste Text markieren, rechte Maustaste "kopieren", im EBT rechte Maustaste "einfügen"). Falls du ein Smartphone nutzt, kann ich dir nicht sagen, wie das da funktioniert mit dem Kopieren und Einfügen.

Hilft dir das weiter? Meld dich gern, wenn noch Fragen sind! :) Die Suche nach dem passenden BH soll bestimmt nicht an solchen Stellen scheitern!

Viele Grüße,
Sunshine
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40F/FF/G • EU 
Alte BH-Größe: 95D
UBU: 98 • 113 cm
BU: 125 • 125 • 133 cm
 
Beiträge: 2548
Registriert: 12.06.2014
Danke: 128639
 
BH-log
Erstberatung

Zurück zu Bestimmung der richtigen BH-Größe: Hilfe zur Selbsthilfe