86/112-115-115 Naganja

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

86/112-115-115 Naganja

Beitragvon Naganja » 5 Juni 2012, 19:44

Hallo liebe Fitter & Lehrlinge & Neugierige Leser,

da ich mich nun angemeldet und vorgestellt hab, bin ich schrecklich neugierig auf ein Fitting :D


Meine (eben gerade gemessenen) Werte sind folgende:
UBU eng: 91cm 86
UBU locker: 96cm
BU stehend: 112cm
BU liegend: 115cm
BU vorgebeugt: 115cm

Bisher habe ich 85A getragen, seitdem ich in den letzten 2 Jahren sehr zugenommen hatte. Davor jeweils 75A und 80A. Damit dieser BH "besser" sitzt, habe ich vor ein paar Wochen sogar noch einen Verlängerer gekauft. Daraufhin hat sich das Gefühl am UBB zwar sehr verbessert, aber die anderen Probleme haben zugenommen.

Diese Probleme sind bei meinem Standard-BH folgende: Im Stehen sitzt der BH recht ordentlich. Allerdings vermute ich, dass ich eine starke Breitbrust habe und deshalb die Bügen zu schmal sind. Ganz abgesehen davon, dass meiner Intuition nach der Steg zu kurz ist und daher die Cups überhaupt falsch liegen. Gleichzeitig kommt hinzu, dass die Bügel rutschen. Ich kann machen, was ich will, ich muss mich nur kurz zur Seite lehnen, dann ist mindestens ein Träger über die Schulter gerutscht, unabhängig davon, ob die Träger lang oder kurz gestellt sind. Aber das schiebe ich auch auf die Cupform dieses BHs (wobei ich es schon bei mehreren hatte) und darauf, dass die Träger sehr schmal sind. Aber auch der ganze BH rutscht hoch, wenn ich mal die Arme nehme. Soll heißen: Ich bin dauernd am Zuppeln und Ziehen und Schieben...

Ich bin stark übergewichtig, fühle mich aber mit dem aktuellen Level recht wohl, so seltsam das klingt. Trotz des Übergewichts bin ich nicht unsportlich: Bis vor kurzen bin ich noch geritten, nun fehlt dafür die Zeit und ich walke und unternehme viel mit den Hunden. Und ich bin auf der Suche nach einer Tanzschule... aber ich esse und koche eben gern ;) Aber ein paar Kilo weniger dürfen es langfristig doch sein.

Sonst ist wohl zu sagen, dass ich 22 Jahre alt bin, nicht schwanger und das ist auch erstmal nicht geplant. Meine Brust würde ich als weich bezeichnen. Ich wohne in Hessen, ggf wäre ich also auch über Geschäftstipps in Mittel- und Südhessen dankbar, auch wenn ich gesehen habe, dass das hier eigentlich nicht der Platz dafür ist.

Wichtig an einem BH ist mir nun seit Neuem die Passform und schon immer die Polsterung. Ich habe nicht das Selbstbewusstsein, einen ungepolsterten BH zu tragen, damit fühle ich mich nicht weiblich genug. Es wäre schön, wenn das bei BH-Vorschlägen ggf berücksichtigt werden kann.

Hoffentlich waren das alle Infos, die nötig sind und ich habe nichts vergessen.


Vielen lieben Dank schonmal an jeden, der sich meinenen Text durchliest und gegebenenfalls Tipps, Hilfe und Info für mich hat.
Liebe Grüße, Naganja
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 80E
Alte BH-Größe: 85A+Verlängerer
UBU: 86 • 96 cm
BU: 112 • 115 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.06.2012
Wohnort: Südhessen
Danke: 21
 
BH-log
Erstberatung

Re: 91/112-115-115 Naganja

Beitragvon Aletris » 5 Juni 2012, 22:30

Hallo Naganja, willkommen im Forum! *willkommen*

Erst einmal eine Bitte: könntest du deinen Unterbrustumfang noch einmal überprüfen? Es ist recht ungewöhnlich, dass du zwischen engem und weitem UBU nur 5 cm Unterschied hast. Selbst sehr sehr schlanke Frauen haben unserer Erfahrung nach fast immer einen Unterschied von 4 cm, bei dir vermute ich eigentlich ein paar Zentimeter mehr. :)

Ein Tipp: Eng messen heißt, wirklich sehr eng. So eng, dass du denkst, das Maßband reißt oder die Rippe bricht (keine Angst, es passiert weder das eine noch das andere). ;)

Und locker messen heißt: Bei maximaler Ausatmung (wie beim engen Messen) ziehst du nur soviel am Maßband, dass es stabil aufliegt und nicht verrutschen kann, aber ohne dass es einschneidet.


Zur deiner Frage nach Fachgeschäften: Wir sammeln auch Informationen und Berichte über Fachgeschäfte. Die meisten von uns finden Fachgeschäfte nämlich eine tolle Sache. Dazu haben wir ein Unterforum, das nach PLZ geordnet ist. Vielleicht findest du ja dort etwas über ein Fachgeschäft in deiner Nähe. Wir freuen uns auch immer über neue Berichte und über neue Geschäftseinträge. :)
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8058
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4061185
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 91/112-115-115 Naganja

Beitragvon Naganja » 6 Juni 2012, 09:24

Vielen Dank für den Hinweis, Aletris.
Gerade habe ich nochmal gemessen und konnte den eng genessenen UBU auf 86cm runterquetschen. Am weiten hat sich nichts geändert. Kommen 10cm Unterschied eher hin?

Das Unterforum hatte ich gesehen. Hatte nur gehofft, dass vielleicht so, ohne komplette Bewertung, noch jemand was einfällt. Ich habe nämlich gewisse Hemmungen, in einen Laden zu gehen und mich durchzufragen. Zum einen hab ich da negative Erfahrungen, was den Umgang mit Kunden beim Umgang angeht, zum andreren hab ich eine deutliche Buchstabenphobie. Übrigens ein tolles Wort, bin schwer begeistert, seit ich das hier gefunden habe. Für mich war immer klar, dass ich wenig Brust habe - dass ich da was andres als A oder AA haben könnte, geht mir auch jetzt nicht in den Kopf, wenn alle Erklärungen auch einleuchtend sind.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 80E
Alte BH-Größe: 85A+Verlängerer
UBU: 86 • 96 cm
BU: 112 • 115 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.06.2012
Wohnort: Südhessen
Danke: 21
 
BH-log
Erstberatung

Re: 86/112-115-115 Naganja

Beitragvon Atte » 7 Juni 2012, 12:03

Hallo Naganja,

auch von mir herzlich *wilkommen* im Forum!


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Für Größenbestimmung besonders gut geeignete BHs
Wir empfehlen zur Größenbestimmung für Anfängerinnen besonders Freya Pollyanna, Panache Tango II Balconette und Panache Ariza, weil sie größengetreu ausfallen und nicht gepaddet sind – dadurch können wir den Sitz besser beurteilen. (Das heißt nicht, dass Du diese BHs kaufen musst!)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----

Bitte probier doch mal folgende Größen: UK 36 F/FF EU 80 G/H/i.

BHs mit breiten Bügeln findest du u.a. bei folgenden Herstellern: Panache, Cleo, Masquerade und Elomi.

Gerade für den Anfang und die Größenbestimmung empfehlen wir eigentlich ungepolsterte BHs. Aber du kannst natürlich bestellen, was dir gefällt. Ich kann dir aber versichern, dass du mit dem richtigen BH-Schnitt und der richtigen Größe schon viel mehr erreichen kannst, als du dir jetzt vielleicht vorstellst. ;)

Bitte hab keine Angst vor dem "engen" UBB, die verwendeten Materialien sind so elastisch, außerdem soll das UBB 90% der Last tragen. Wenn es dir doch zu eng vorkommt, kannst du den BH mal mit dem Verschluss nach vorn anziehen, so können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng.

Wenn du in Deutschland online bestellen willst: Vorsicht bei der Größenauswahl. Die deutschen Händler übersetzen bei fast allen in UK produzierenden Firmen wie Panache, Freya, Fantasie usw. nur die Bandgröße, nicht aber die Körbchen. Erkennen kannst du das daran, dass in der Größenauswahl Doppelbuchstaben auftauchen (die gibt es im deutschen Größensystem nicht). In diesem Fall bräuchtest du die deutsche Bandgröße (Zahl) + die englischen Cupgrößen (Buchstabe).

In UK hast du aber eine viel größere Auswahl und die Preise sind auch erheblich günstiger, hier im Forum findest du auch viele Tipps und sogar Übersetzungshilfen.

Viel Erfolg bei deiner BH-Suche! *daumendrück*
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9312
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: 86/112-115-115 Naganja

Beitragvon Naganja » 7 Juni 2012, 14:06

Dankefür die Hinweise. Gelesen hab ich schon viel.
Mein Hauptgrund für die Buchstabenphobie ist wohl, dass ich meinen C&A-A-Cup-BH nicht mal bei richtigem Anziehen wirklich ausfällen... wie soll das dann bei C, F, etc Cups gehen? Ja, ich weiß, es gibt nicht "den X-Cup", aber eine gewisse Sorge bleibt doch.
Aber ich habe jetzt ganz tapfer bestellt - doch das gehört jetzt wahrscheinlich in die BHlog-Ecke, oder?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 80E
Alte BH-Größe: 85A+Verlängerer
UBU: 86 • 96 cm
BU: 112 • 115 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.06.2012
Wohnort: Südhessen
Danke: 21
 
BH-log
Erstberatung

Re: 86/112-115-115 Naganja

Beitragvon hayashi » 7 Juni 2012, 18:38

Die erste Rückmeldung sehen wir auch gern hier, wenn du es ausführlicher gestalten möchtest und mehr Leserinnen, dann wäre ein Log sinnvoll, hier sind häufig nur die Bra-Fitterinnen unterwegs :)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20031
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8312025
 
BH-log

Re: 86/112-115-115 Naganja

Beitragvon Naganja » 7 Juni 2012, 18:50

Danke, dann melde ich mich, sobald die erste Bestellung da ist, kurz hier. Ein BH-log ist aber auch schon angestellt.

Und ich muss korrigieren: Habe nochmal den BH "ordentlich" und nach Anleitung angezogen und das Wundergeschah: er quoll über!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 80E
Alte BH-Größe: 85A+Verlängerer
UBU: 86 • 96 cm
BU: 112 • 115 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.06.2012
Wohnort: Südhessen
Danke: 21
 
BH-log
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv