70/91-91-94 Maracuja

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

70/91-91-94 Maracuja

Beitragvon Maracuja » 28 Mai 2012, 22:37

Hallo,

auch ich suche und suche nach passenden BHs, aber werde nie richtig fündig bzw. denke ich im Laden noch "juhu, passt" und dann nach 1-2 Tagen ärger ich mich wieder, da er nicht richtig passt.

Meine Maße:

UB eng: 70
UB locker: 76

BU stehend: 91
BU gebeugt: 94
BU liegend: 91

Ich bin 23, 160 groß, ca. 60 kg schwer (schwankt zwischen 59-61). Ich war noch nie schwanger, meine Brüste hängen ein wenig und sind eher weich. Die linke ist etwas größer, am Brustbein passen 1-2 Finger dazwischen, nach unten hin weisen sie mehr nach rechts bzw. links (also der Abstand vergrößert sich). Ich würde sagen, ich bin zwischen Typ 2 und 3, das Volumen reicht nach oben. Bis vor ein paar Monaten hab ich meist 75D getragen, war damit aber nie soo zufrieden und bin dann auf 70E umgestiegen. BHs in der Größe finde ich nur bei Hunkemöller, wenn da das UB-Band fest ist, dann bilden sich schnell Brötchen. Wenns lockerer wird dann passts allgemein nicht mehr so und ich muss dauernd was richtig zuppeln. 70 ist, wenn das Band fest bleibt und nicht nachgibt, eng genug bzw. krieg ich da manchmal schon Striemen/leichte Schmerzen, daher geht enger wohl kaum. Ich bin ein wenig ratlos... manchmal ist mir E auch wieder zu groß, ich hab das Gefühl jedes Modell ist so grundverschieden und nichts passt wirklich :(


Ich hoffe, ich finde ein paar Anregungen, welche Größe/Modell mir besser passen würde.Wäre super, wenn ihr die europäische Größe auch mit schreiben würde, noch verwirren mich die britischen etwas.
Leider schrecken mich die recht hohen Preise bei vielen Marken mit großen Cups etwas ab, als Studentin ist das nicht immer so machbar... also wenn da wer Tipps hat, auch gerne her damit :)

Viele Grüße und lieben Dank!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 70E
UBU: 70 • 76 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 37
Registriert: 28.05.2012
Danke: 81
 
Erstberatung

Re: 70/91-91-94 Maracuja

Beitragvon Fizzl » 29 Mai 2012, 11:26

Hallo Maracuja und *wilkommen* bei uns,

Schön, dass du zu uns gefunden hast! Hoffentlich können wir dir weiter helfen.
An sich würde man bei deiner Größe schon noch ein Band enger raten. Denn auch zu kleine Cups können verursachen, dass es Schmerzen gibt.

Die Britischen Größen sind übrigens nicht schwer.
sie haben einfach ein paar Doppelbuchstaben drin, die als eigenständige Körbchengrößen gelten, sodass zum Beispiel ein 30DD einem 65E entspricht :). Und die Umrechnung der Bänder it ganz einfach: 28=90, 30=65, 32=70, 34=75,...

Bitte achte darauf, dass viele deutsche Shops nur die Unterbrustbänder umrechnen, jedoch nicht die Cups. Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.
Wenn du in einem deutschen Onlineshop bestellen möchtest kannst du ganz einfach kontrollieren, ob es sich um ein britisches oder kontinentales Modell handelt. Schau einfach, ob es das gewünschte Modell zum Beispiel mit einem FF oder GG Körbchen gibt. Trifft das zu, kannst du von einem britischen Modell ausgehen.

Deine Schwierigkeiten können natürlich am Schnitt liegen. Aber auch jeder BH fällt ein wenig anders in der Größe aus. Oder die Bügel sind einfach nicht breit genug. Hunkemöller stellt BHs mit sehr schmalen Bügeln her.

Aber weiter mit der Beratung:


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----


Mit deinen Werten komme ich auf UK 32DD/E (dies wäre EU 70E/F).
Wenn das noch zu weit ist, sprich am Rücken hochrutscht oder sie Brüste sich nach herinstreichen ins Körbchen wieder verflüchtigen, kannst du es auch mit UK 30E/F/FF (EU 65F/G/H) versuchen.

Zu kleine Körbchen können übrigens auch den Eindruck wecken, das Unterbrustband wäre zu eng! Deswegen lohnt es sich mal folgendes auszutesten: Den BH vorne zu schließen, mit den Körbchen auf dem Rücken - somit testet man nur die Weite des Unterbrustbandes, unbeeinflusst von der Körbchengröße.
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.

Bei deiner Beschreibung spricht man übrigens von einer kleinen Breitbrust. Diese hat besondere Anforderungen, was BHs betrifft. Alles dazu findest du im verlinkten Artikel.

Wenn du in England einkaufen willst, schau doch bei uns im Online-Shop-Unterforum vorbei, da werden einige Shops bewertet. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unseren Flohmarkt.

Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*
no more machineguns - play the guitar!!!

B und C sind nicht der Durchschnitt! Mit den gängigen UBB sind die viel zu klein für die meisten Frauen!!!
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32FF/ 30G • EU 
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 70 • 74 cm
BU: 96 • 97 • 100 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 3748
Registriert: 26.10.2009
Danke: 271354
 
BH-log

Re: 70/91-91-94 Maracuja

Beitragvon Mieow » 29 Mai 2012, 14:53

Ich denke Fizzl hat sich verschrieben und meinte bei den engeren Größen 30E und 30F, entspricht dann 65F und 65G.
(30DD wäre ja eine Größe kleiner als 32DD)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF • EU -
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • 93 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1136
Registriert: 31.10.2010
Danke: 13113
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 70/91-91-94 Maracuja

Beitragvon Fizzl » 29 Mai 2012, 18:16

joa - ups... habe es angepasst...
no more machineguns - play the guitar!!!

B und C sind nicht der Durchschnitt! Mit den gängigen UBB sind die viel zu klein für die meisten Frauen!!!
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32FF/ 30G • EU 
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 70 • 74 cm
BU: 96 • 97 • 100 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 3748
Registriert: 26.10.2009
Danke: 271354
 
BH-log

Re: 70/91-91-94 Maracuja

Beitragvon Maracuja » 29 Mai 2012, 18:32

Vielen Dank schonmal euch beiden!

Ich habe heute mal aus Spaß im Karstadt geschaut, was die so für BHs haben. Zu meiner großen Verwunderung gab es einige BHs von Esprit in 70E und 70F. Bei zweien (70E und 70F) war das Band viel zu dehnbar, bei einem wars richtig straff, aber leider war da der Cup in 70E zu klein und 70F war natürlich nicht da. Naja, aber ich komm der Sache schonmal näher!
Werd mir in nächster Zeit dann mal die Onlineshops anschauen und dann hoffentlich auch mal fündig werden. Danke nochmal für die ausführlichen Infos! :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 70E
UBU: 70 • 76 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 37
Registriert: 28.05.2012
Danke: 81
 
Erstberatung

Re: 70/91-91-94 Maracuja

Beitragvon Maracuja » 9 Juni 2012, 13:48

Ich wollte jetzt mal eine kleine Rückmeldung geben, ich hoffe hier ist der richtige Platz dafür?

Ich habe mir ein paar BHs bestellt, darunter waren:

Freya Pollyanna in 70DD
- UBB ist super, rechts passt er super, links macht er aber ziemliche Brötchen :(


Cury Kate Emily Grape in 65FF
- UBB prima, rechts schlägt der Tüll oben Minifalten (stört aber nicht ), links könnte es einen Tick größer sein, aber viel besser als beim Pollyanna

Curvy Kate Romance in 65F
- UBB wieder prima, sitzt an den Cups nicht richtig, unten schägt der Stoff kleine Falten, links Brötchen + unten kleine Falten. (ist das der Orange im Glas- Effek?=

Curvy Kate Romance in 70E
- UBB lässt sich dehnen, links Brötchen.


Mhh, mir scheint ich bin einfach zu asymmetrisch :( Beim Emily überleg ich noch, ob ich ihn behalte, der Rest kommt auf jeden Fall zurück. Achja, hatte auch noch ein Bikinitop ( Freya Swim Eclipse in 65E bestellt -> zu klein) bestellt.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 70E
UBU: 70 • 76 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 37
Registriert: 28.05.2012
Danke: 81
 
Erstberatung

Re: 70/91-91-94 Maracuja

Beitragvon Mieow » 9 Juni 2012, 14:18

Hast du denn schon versucht die Träger unterschiedlich einzustellen? Also den an der größeren Brust länger zu machen und den an der kleineren kürzer zu stellen? So verschwinden die Unterschiede meist. Anpassen sollte man übrigens immer an die größere Brust.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF • EU -
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • 93 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1136
Registriert: 31.10.2010
Danke: 13113
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 70/91-91-94 Maracuja

Beitragvon Maracuja » 9 Juni 2012, 15:27

Ja, hab ich. Die Beschreibungen treffenden Zustand nach korrektem Anziehen und Einstellen der Träger. Ich hab den Emily jetzt mal ein wenig angelassen, den werd ich behalten, da nichts "rausfällt". Normalerweise muss ich immer erstmal alles richtig zuppeln, wenn ich aufstehe oder mich sonst irgendwie bewege.
Ist schonmal ein großer Fortschritt *daumendrück*
Ich überlege, ob ich den Curvy Kate Romance auch noch in 65FF bestelle oder ob ich erstmal ein wenig abwarte und mich dann nochmal neu ranwage.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 70E
UBU: 70 • 76 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 37
Registriert: 28.05.2012
Danke: 81
 
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv