85/106-104-109 Shalea

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

85/106-104-109 Shalea

Beitragvon Shalea » 17 Juli 2017, 17:33

Hallo erstmal!

Ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht *wink*

1. Größenfindung nach Maßen
- Deine Maße:
  • Unterbrustumfang (UBU) eng: 85
  • Unterbrustumfang locker: 93
  • Brustumfang (BU) stehend: 106
  • Brustumfang liegend: 104
  • Brustumfang vorneübergebeugt: 109

- Welche Größe trägst Du jetzt? 85 B
- Welche Erstberatungsthreads hast Du in Deinem Größenbereich gefunden?
Noroelle89
viewtopic.php?f=302&t=26903&p=321284&hilit=85%2F106#p321284
Wind11
viewtopic.php?f=302&t=40468&p=476622&hilit=85%2F106#p476622

- Welche UK-Größen schlagen Dir die folgenden Größenrechner vor?
SizemApp UK 36F/38E - US 36G/38DD-F - EU 80G/85F
Sophisticated Pair: UK 36F or US 36G
- Nach diesen Angaben (Threads und Rechner): In welchem Größenbereich wirst Du landen?
36F? Oder doch eher was mit 38?

Ich habe mir nach Durchsicht mehrer Threads mal einen Cleo Juna Black bestellt, Größe 80E. Der scheint mir schon deutlich besser zu passen, als meine alten 85Bs.
Die erste Antwort im folgenden Absatz bezieht sich auf einen der alten NoName 85B BH (bügellos, wenn ich es aus jetziger Sicht betrachte, ist seine hauptsächliche Funktion wohl eher das Abdecken, als das Halten), die zweite Antwort bezieht sich immer auf den Cleo Juna 80E BH.


2. Nach Passform:
- Verläuft das UBB parallel zum Boden, wenn Du Dich bewegst? Vorne Ja, an den Seiten zieht oder eher beult es irgendwie aus / Ja, nur am Rücken zieht es ein wenig hoch :(
- Rutschen die Körbchen (auf Deine Brüste) hoch, wenn Du die Arme hebst? Nein / Nein
- Fühlt der BH sich angenehm fest an? Nein / Ja
- Wie weit kannst Du das Band vom Körper wegziehen? ca. 5cm / maximal 1cm
- Auf welchem Häkchen trägst Du Deine BHs nach dem Kauf? das äußerste
- Liegt der Steg, also die Bügel in der Mitte, flach zwischen den Brüsten auf dem Brustkorb? Nein / Ja
- Quillt Deine Brust über das Körbchen (oben, seitlich, unten, ...)? Nein / unter den Achsel quillt ein wenig hoch, glaube aber, dass das eher Seiten/Rückenfett ist
- Füllen Deine Brüste die Körbchen aus? Nein / Ja, fast perfekt, es ist nur ein Hauch von Platz zur Mitte hin
- Ist der Übergang zwischen Brust und BH unter einem T-Shirt erkennbar? Ja, deutlich / minimal
- Steht der Körbchenrand ab? Ja / Nein
- Wirft das Körbchen Falten? Wenig / Nein
- Liegen die Bügel auf Deinem Brustgewebe auf? hat keine Bügel / unsicher. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo genau an den Seiten das Brustgewebe anfängt.
-> Wenn ja, wo liegen die Bügel auf (Mitte, unten, seitlich, ...)? wenn, dann an den Seiten
- Rutscht die Brust unten unter den Bügeln raus? Nein / Nein
- Liegt der Bügel unter der Brust in der Brustfalte? - / ich denke schon
- Rutschen die Träger? Ja, ständig / Nein
- Schneiden die Träger ein? Nein / Ja, sie sind zu fest, leider auch auf der weitesten Einstellung noch etwas. Ich habe Sorge, dass ich da auf Dauer Verspannungen bekommen würde.
- Hast Du das Gefühl, die Träger halten den Hauptanteil des Brustgewichts? Nein / Ja
- Gibt Dein BH genug Halt beim Treppensteigen oder beim Sprint zum Bus? Mittel bis Wenig / Ja
- Musst Du häufiger mal "nachsortieren" und alles wieder zurück an seinen Platz schieben? Nein / Nein
- Sonstige Probleme: Nein


3. Beschreibung der Brusteigenschaften
Warst Du schon mal schwanger oder stillst Du gerade? Nein, nein
Hattest Du (in letzter Zeit) Gewichtsschwankungen (mehr als 3kg)? in letzter Zeit nicht.
Empfindest Du Deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein? Die linke ist minimal voller.
Wie ist Deine Brust beschaffen? Hast du eher weiches Fettgewebe, festes Drüsengewebe oder eine Mischung aus beiden? Zur Festigkeit: Schwer zu sagen, ich habe noch nie andere Brüste zu Vergleichszwecken angefasst. Ich denke an den Seiten und innen zwischen den Brüsten eher fest, unten eher weich.
Wichtig wäre aber noch zu wissen, dass meine Brüste sich scheinbar nicht leiden können und deswegen eher auseinander stehen, als zusammen. Ich hatte noch nie einen BH, der so einen Schlitz hat entstehen lassen (muss ja auch nicht zwingend sein, wollte es nur zu Informationszwecken verbildlichen). Das Volumen ist größtenteils im unteren Bereich.
Hast Du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir? Nein
Dein Alter: 29
Deine Größe und dein Gewicht: 162 cm, ca. 68kg, will noch 3-5 Kilo abnehmen

Vorab vielen lieben Dank für die Hilfe!
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 85 • 93 cm
BU: 106 • 104 • 109 cm
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2017
Danke: 3 • 0
 

Re: 85/106-104-109 Shalea

Beitragvon Lambada » 17 Juli 2017, 17:52

Was steht denn für eine UK-Grösse im Cleo Juna? Je nach Anbieter kann diese ganz abenteuerlich umgerechnet worden sein und wir fitten bei UK-Marken daher immer im originalen Grössenmodell.
Deiner Beschreibung nach sind die Cups nämlich noch zu klein...


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5306
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 149560
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 85/106-104-109 Shalea

Beitragvon Shalea » 17 Juli 2017, 18:03

Am Cleo steht UK 36 E.
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 85 • 93 cm
BU: 106 • 104 • 109 cm
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2017
Danke: 3 • 0
 

Re: 85/106-104-109 Shalea

Beitragvon Lyrielle » 17 Juli 2017, 19:17

Lambada hat vollkommen Recht, es klingt eher nach noch zu kleinen Körbchen. Wichtig ist das du den BH richtig anziehst: Anziehanleitung. Ich habe nur eben schnell überflogen, würde aber eher auf 36F/FF tippen.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28DD/E (26E/F) • EU 60E/F
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 57 • 63 cm
BU: 81 (83) • 80 (82) • 85 (86) cm
 
Beiträge: 1247
Registriert: 14.08.2015
Danke: 26186
 
BH-log

Re: 85/106-104-109 Shalea

Beitragvon Shalea » 17 Juli 2017, 19:54

Okay, ich habe mir die Anziehanleitung zu Gemüte geführt und scheinbar vieles schon intuitiv richtig gemacht was das Anziehen betrifft :) ich werde es perfektionieren.

Ich sollte vielleicht noch erwähnen (entschuldigung, das habe ich oben vergessen), dass ich vor ca. zwei Wochen einen Ewa Michalak BH einer Freundin anprobiert habe, den sie nicht haben wollte, das war eine 80 F (kann euch allerdings nicht mehr sagen, was da als UK Größe drinstand) und dort war sehr viel überschüssiger Platz in den Körbchen und die Bügel in der Mitte, also am Steg, haben extrem in die Haut gestochen.
Deswegen hatte ich mir dann gedacht, dass ich ein Körbchen kleiner nehmen sollte, wenn ich das Projekt "neuer BH" angehe. Aber vielleicht lag das dann auch einfach am Schnitt oder die Marken unterscheiden sich stärker in der Passform (oder diese Sache mit den ungenaueren EU Größen? Ich blicke da noch nicht durch) oder so.
Ich bin auf jeden Fall aufgeschlossen, was eure Hinweise angeht und sehr sehr dankbar für die Hilfe *daumenhoch*
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 85 • 93 cm
BU: 106 • 104 • 109 cm
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2017
Danke: 3 • 0
 

Re: 85/106-104-109 Shalea

Beitragvon Lambada » 17 Juli 2017, 22:09

Du brauchst deiner Beschreibung nach eher breite Cups und Ewa ist dagegen bekannt für schmale. Insoweit ist es nicht nur die Grösse, sondern auch der Schnitt, der entscheidend ist.

Den Cleo mal in 36F/FF probieren, ansonsten Lepel Fiore Plunge, Panache Jasmine oder Envy, ungepaddete von Cleo.


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5306
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 149560
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 85/106-104-109 Shalea

Beitragvon Lyrielle » 17 Juli 2017, 23:57

Hallo Shalea!

Zunächst ein paar Informationen:
Wichtig ist das du den BH richtig anziehst: Anziehanleitung. Genauso wichtig ist es die Bügelbreite zu überprüfen. Die Bügel sollten niemals auf Brustgewebe liegen! Wenn die Bügel zu schmal sind kann eine Orange im Glas vorliegen.

Unsere empfohlenen Größen klingen erstmal ein wenig ungewohnt, aber da die meisten BHs aus doch recht elastischem Material bestehen muß man im Band runtergehen um die nötige Stabilität zu bekommen. Das Band soll ja auch was halten. Zu den Körbchen ist wichtig zu wissen das es sowas wie ein "B"- Körbchen nicht gibt, die Größe des Körbchens ist immer vom Band abhängig. So ist 80B genauso groß wie 75C, 70D, 65E und 60F.

Allgemein sollte das Band immer nur so eng wie nötig und so locker wie möglich sitzen, eben so das du damit Stabilität hast. Rutschen sollte es natürlich nicht. Zu Beginn sollte ein Band immer auf dem äußersten Häkchen stabil sitzen, damit es nach Materialermüdung enger gestellt werden kann.

Auch zu kleine Körbchen können ein Band zu eng erscheinen lassen. Du kannst dann den BH einfach andersrum anziehen mit den Körbchen auf dem Rücken. Wenn es dann angenehmer ist, kann es an den zu kleinen Körbchen liegen.
Der Steg sollte anliegen, tut er das nicht, ist der BH womöglich zu flach für dich, oder paßt anderweitig nicht zu deiner Brustform.
Der BH sollte immer an die größere Brust angepaßt werden, die kleinere Seite kann man mit Hilfe der Trägereinstellung anpassen oder mit Hilfe von Pads.


Größenempfehlung:
Mit deinen Maßen und Angaben komme ich auf eine Ausgangsgröße von UK 36F/FF.
Das entspricht ungefähr EU 80G/H.

Wenn dir das zu weit ist oder bei weit ausfallenden Modellen kannst du es mit UK 34FF/G probieren. Das entspricht ungefähr EU 75H/I. Beim Band musst du auch ausprobieren wie eng du es magst.


Ich lasse dir noch mal eine kleine Zusammenfassung da.
Es ist nicht nur wichtig die richtige Größe zu finden sondern vor allem auch den richtigen Schnitt, nicht jeder Schnitt passt zu jeder Brust. Auch kann sich die Brust im Lauf der Zeit wieder verändern, das ist also nur eine Jetzt-Größe.


Ich empfehle dir es mit Modellen von dieser Liste
(Modellempfehlungen für ca. E-G) zu versuchen. Wie Lambada schon sagte brauchst du wahrscheinlich eher breite Bügel, demnach macht es Sinn wenn du erstmal die Modelle die Lambada erwähnt hat probierst, oder dich allgemein eher an Cleo/Panache hälst. Erwähnenswert wäre vielleicht auch Elomi als Marke.
Ewa Michalak hat übrigens ein eigenes Größensystem, da sollte man lieber den Größenrechner auf der online Seite von Ewa Michalak selbst probieren.


Sehr hilfreich für die Größen- und Modellfindung ist die Beratung in einer Ankleidekabine hier im Forum, dort können wir direkter beraten und auch besser Modellvorschläge machen.

Wenn du Fragen hast oder möchtest das wir über eine mögliche Bestell Liste schauen kannst du dich hier gerne an uns wenden. Manche deutsche Onlineshops übersetzen bei fast allen in UK produzierenden Firmen wie Freya, Fantasie usw. nur die Bandgröße, nicht aber die Körbchen. Erkennen kannst du das daran, dass in der Größenauswahl Doppelbuchstaben auftauchen (die gibt es im deutschen Größensystem nicht). In diesem Fall bräuchtest du die deutsche Bandgröße (Zahl) + die englischen Cupgrößen (Buchstabe).


Mehr Informationen über die verschiedenen Marken, Modelle und Schnitte und wo man sie bekommt, findest du im Markenforum und in den Threads zu BH-Läden und Onlineshops.

Wenn du nicht im Ausland bestellen möchtest gibt es z. B. Bralove als deutsches online Versandgeschäft. Richtig toll ist natürlich der Besuch eines guten Fachgeschäfts wenn du eines in der Nähe hast. Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir die BH-Lounge (Hannover), Brafinette (Berlin) und Madame Dessous (Bremen) empfehlen, falls du eher in Richtung Süddeutschland bist, wäre Dessousis auch empfehlenswert.

Auch wenn du nicht weiter im Forum aktiv sein möchtest würden wir uns über eine Rückmeldung welche Größen und BHs dir letzendlich gepaßt haben freuen.
Liebe Grüße
Lyrielle
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28DD/E (26E/F) • EU 60E/F
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 57 • 63 cm
BU: 81 (83) • 80 (82) • 85 (86) cm
 
Beiträge: 1247
Registriert: 14.08.2015
Danke: 26186
 
BH-log

Re: 85/106-104-109 Shalea

Beitragvon Shalea » 18 Juli 2017, 06:23

Okay, vielen herzlichen Dank. Dann werde ich mal einen der UK-Shops plündern und mich dann zurückmelden *wink*
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 85 • 93 cm
BU: 106 • 104 • 109 cm
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2017
Danke: 3 • 0
 

Re: 85/106-104-109 Shalea

Beitragvon Shalea » 22 Juli 2017, 21:32

Sooo~

ich bin heute nach Berlin getingelt und Brafinette einen Besuch abgestattet. Ich hätte keine Woche länger warten können, hab mich so unwohl gefühlt in den alten BHs.

Mitgenommen habe ich

Fantasie Rebecca Black (Spacer BH)
Fantasie Echo Lace Red
Elomi Opal Halfcup

Alle drei in 36 E

Hatte noch Panaches und Avocados an, aber von beiden saß nichts so ganz perfekt. Bei den Avocados war in den Körbchen nach oben hin zu viel Luft und bei dem Panache (Clara, glaube ich) gab es am Steg kleine Falten (wahrscheinlich auch ein bisschen zu wenig Volumen).

Die drei, die ich jetzt habe, passen wunderbar und gefallen mir. Hat sich absolut gelohnt.
*love*
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 85 • 93 cm
BU: 106 • 104 • 109 cm
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2017
Danke: 3 • 0
 

Re: 85/106-104-109 Shalea

Beitragvon stillesWasser » 22 Juli 2017, 22:21

Gratuliere zur neuen Ausstattung! :) *daumenhoch*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36H(/GG), 34GG/H/HH (32J) • EU 75I/80I (Anita), 80J (Ava)
UBU: 77,5 • 85 cm
BU: 105 • 111 • 119,5 cm
 
Beiträge: 682
Registriert: 18.04.2015
Danke: 26197
 
BH-log

Nächste

Zurück zu Modell- und Passformberatung