Konstruktive Diskussion bzgl. des Forums – Änderungswünsche

Ein Forum für eure Ideen, Kritik, Statistiken, Pläne, technische Probleme.
Hier dürfen auch Gäste Beiträge erstellen

Re: Was stört euch bei den Busenfreundinnen? konstruktive Kritik

Beitragvon sunny1965 » 23 Mai 2010, 12:34

phoenixtraene hat geschrieben:Das soll sich jetzt nicht böse anhören, aber es ist halt nur fair, wenn jeder, der etwas sehen möchte, auch Bilder von sich selber zeigt.
So ist ja auch das Prinzip der Galerie.
Wer etwas sehen möchte, der muss auch etwas von sich selber sehen lassen.


Da sich die Antwort sicher auf meinen Beitrag bezieht, kann ich nur nochmal sagen, dass ich nichts dagegen hätte, meine Bilder zu zeigen. Es ist mir aber viel zu kompliziert, ich scheitere schon am Verstehen der Anleitung dazu, was sind z. B. Imageshack, Bilderhost, warum muss ich die Bilder verlinken? Fragen über Fragen, dazu müsste ich mich erstmal intensiv mit dem Thema beschäftigen, ist mir zu umständlich. Warum kann ich nicht einfach einen Beitrag eröffnen, ein Bild einfügen und fertig ist`s?

Davon abgesehen, ist es ja eben nicht das Prinzip der Galerie, dass die, die Bilder von sich zeigt, auch die Bilder anderer sehen darf, wenn ich das richtig verstanden habe. Selbst wenn ich Bilder von mir hochladen würde, dürfte ich ja noch lange nicht die anderen Bilder ansehen.

Es geht ja auch gar nicht darum, "etwas" zu sehen, sondern einige Bilder von gut sitzenden BHs zu sehen (dabei wäre es egal, ob es Forumsmitglieder wären oder nicht), damit man einschätzen kann, ob der in Frage kommende BH gut sitzt. Für mich wäre das die einfachere und bessere Lösung. So ist eben jede anders.

Aber gut, wenn das nicht gewünscht ist, ist es eben so.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 114
Registriert: 29.04.2010
Danke: 1611
 

Re: Was stört euch bei den Busenfreundinnen? konstruktive Kritik

Beitragvon phoenixtraene » 23 Mai 2010, 12:52

Doch, sobald du Bilder von dir hochgeladen und ein Minimum von ca. 20 Beiträgen, aus denen wir dich ein bisschen kennen lernen können, geschrieben hast, bekommst du auf Anfrage den Zugang zur Galerie.

Zu deinen Fragen:
Das Forum hat nur eine begrenzte Kapazität, deshalb müssen Bilder extern hoch geladen werden. Die Orte, an denen du deine Bilder hochlädst sind dann z. B. Imageshack oder Bilderhost. Um diese Bilder hier zeigen zu können, brauchen wir die Links zu dem Bild. Dieses Bild wird dann direkt im Thread angezeigt.
Wenn du deine Bilder selber in einen Thread stellen würdest, dann gibt es keine Sicherheit mehr. Leute von Außerhalb können ohne dein Wissen dann diese Bilder sehen. Und wer will schon, dass sein Chef weiß, was man drunter trägt? ;-)
Ich glaube, dass wir Bilder haben, die zeigen, wie ein Bh sitzen müsste. Allerdings muss man ein bisschen suchen.
26 Jahre; 159cm; 66,0kg, nicht gestillt; hängende, feste Brüste
Flohmarkt:Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32HH/J • EU 65M/N
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 63 • 75 cm
BU: 101 • 103 • 105 cm
 
Beiträge: 11626
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59263
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Was stört euch bei den Busenfreundinnen? konstruktive Kritik

Beitragvon sunny1965 » 23 Mai 2010, 22:36

Bewegen sich denn hier im Forum nur PC-Expertinnen?
Ich dachte bis jetzt, dass ich ganz gut mit dem PC umgehen kann und auch einiges an Wissen habe. Aber an der Anleitung zum Bilderhochladen verzweifel ich, die versteh ich nicht. Bin ich denn damit allein? Verstehen das alle außer mir?

Ich hatte schon einige Bilder gefunden, bei Beschreibungen der verschiedenen BH-Typen, meinst du die?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 114
Registriert: 29.04.2010
Danke: 1611
 

Re: Was stört euch bei den Busenfreundinnen? konstruktive Kritik

Beitragvon omega6 » 24 Mai 2010, 07:54

@sunny: Ich glaube es gibt hier ja wohl ziemlich viele nicht-Expertinnen, daher wurde auch dieses Thread eingerichtet, wo man ruhig Fragen bezüglich Bilderhochladen, verlinken, wasauchimmer stellen dürfte. Tun aber sehr wennige - wieso denn bloß? :roll: Magst vielleicht gleich ein gutes Beispiel für die andere sein und dies tun? ;)
"Heut mach ich mir kein Abendbrot, heut mach ich mir Gedanken." - Wolfgang Neuss Bild

Right where it belongs...
Meine aktuelle Flohmarktangebote
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF/30G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • • 99 cm
 
Beiträge: 10808
Registriert: 11.03.2009
Wohnort: Nürnberg
Danke: 1781835
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was stört euch bei den Busenfreundinnen? konstruktive Kritik

Beitragvon sunny1965 » 24 Mai 2010, 10:52

@omega6:
Ich glaube nicht.
Ich habe inzwischen für mich beschlossen, dass mir das ganze Prozedere für die Passform eines Kleidungsstücks zu kompliziert ist und ich keine Lust habe, mich intensiv damit zu beschäftigen.
Da ich inzwischen schon einige in meinen Augen passende BHs gefunden habe, belasse ich es dabei, selbst zu suchen und zu probieren. Mir ist es ehrlich gesagt auch wichtiger, dass ich mich in dem BH wohlfühle und das er mir gefällt als was andere darüber sagen.
Wenn man hier eben bestimmte Leute von bestimmten Dingen ausschließen will, dann ist das so und ich muss es akzeptieren.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 114
Registriert: 29.04.2010
Danke: 1611
 

Re: Was stört euch bei den Busenfreundinnen? konstruktive Kritik

Beitragvon Lottchen » 24 Mai 2010, 11:15

sunny1965 hat geschrieben:Ich habe inzwischen für mich beschlossen, dass mir das ganze Prozedere für die Passform eines Kleidungsstücks zu kompliziert ist und ich keine Lust habe, mich intensiv damit zu beschäftigen.
Da ich inzwischen schon einige in meinen Augen passende BHs gefunden habe, belasse ich es dabei, selbst zu suchen und zu probieren. Mir ist es ehrlich gesagt auch wichtiger, dass ich mich in dem BH wohlfühle und das er mir gefällt als was andere darüber sagen.


Das ist natürlich deine persönliche Entscheidung, wie viel Zeit du der Sache widmen möchtest. Allerdings geht es beim Einstellen von Fotos in die Galerie nicht darum, dass abgesegnet wird, was dort den Leuten gefällt, sondern um persönliche fachliche Beratung, damit jeder die bestmögliche Passform findet. Wenn du an einem Punkt bist, wo du zufrieden bist, dann zwingt dich niemand, dich weiter beraten zu lassen.

sunny1965 hat geschrieben:Wenn man hier eben bestimmte Leute von bestimmten Dingen ausschließen will, dann ist das so und ich muss es akzeptieren.


Das möchte ich nicht so stehen lassen. Hier soll niemand von bestimmten Dingen ausgeschlossen werden. Die Brafitterinnen und Lehrlinge verbringen hier viel ihrer Freizeit, um möglichst vielen Frauen eine Beratung zukommen zu lassen. Theoretisch könnten alle einfach sagen "Ich hab für mich das Optimum gefunden, ist mir doch egal, was die anderen machen". Das soll auf eine Art und Weise gemacht werden, dass die persönliche Intimsphäre (Bilder in Unterwäsche) vor der Öffentlichkeit des Internets so gut wie möglich geschützt ist. Dass das mit einigem Aufwand sowohl für die Benutzerinnen als auch für die Brafitterinnen (sie stellen die Bilder dann ja ein usw.) verbunden ist, ist schade, aber es ist durch das Internet einfach so. Du schreibst:

sunny1965 hat geschrieben:Warum kann ich nicht einfach einen Beitrag eröffnen, ein Bild einfügen und fertig ist`s?


Erstmal zum "einfach einfügen". Dazu müsste man sämtliche Bilder auf den Server des Forums laden und dieser ist sicherlich begrenzt und bietet keinen Platz für alle Galeriefotos. Also bleibt nur die Möglichkeit die Bilder woanders in Netz zu laden, auf einen externen Server und dann zu verlinken. Die Bilder müssen halt ins Netz, wenn man sie im Forum sehen will.

Und zum "einfach Beitrag eröffnen": Ich glaube (korrigiert mich, wenn ich irre), dass das schlicht im Moment technisch nicht möglich ist, dass jemand Beiträge in der Galerie erstellt, aber keinen Zugriff zum Lesen der Beiträge hat. Und genau da sind wir wieder beim angestrebten Schutz der Intimsphäre der Benutzerinnen.

Ich schreibe dir das so ausführlich, weil ich es unfair finde, wenn diese ganze Prozedur so hingestellt wird, als hätte sich jemand möglichst viele Tücken ausgedacht, damit ja keiner kapiert wie es geht und dann keiner mitmachen kann. Aber das ist einfach nicht so. Internetberatung so zu gestalten, dass gleichzeitig die privaten Inhalte geschützt sind, ist halt mit Aufwand für alle verbunden. Die Brafitterinnen nehmen diesen in Kauf um fremde Frauen zu beraten. Wenn es dir zu viel ist, um dich beraten zu lassen auf diesem Weg, ist das deine persönliche Entscheidung *sonne*
"I got a dragon here, and I'm not afraid to use it." (Shrek)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G • EU --
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 99 • • cm
Schwanger: • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 5233
Registriert: 15.04.2009
Danke: 190564
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was stört euch bei den Busenfreundinnen? konstruktive Kritik

Beitragvon Elfe » 24 Mai 2010, 11:39

Sunny, ich bin auch keine PC-Expertin und für mich war alles neu, was Bildereinstellen, Seiten verlinken, jemanden zitieren usw. betraf.
Mir hat jemand geholfen, als ich das erste Mal Bilder eingestellt habe. Es ist gar nicht so kompliziert, wenn man das Prinzip mal durchschaut hat. Gibt es vielleicht jemand, der dir diese Dinge erklären könnte? Immerhin profitierst du davon nicht nur in Bezug auf das Forum hier, das Wissen kann ja auch in anderen Zusammenhängen nützlich werden.
Aber es bleibt natürlich deine Entscheidung.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 7881
Registriert: 29.05.2009
Danke: 329528
 

Re: Was stört euch bei den Busenfreundinnen? konstruktive Kritik

Beitragvon sunny1965 » 24 Mai 2010, 18:16

Lottchen hat geschrieben:
Ich schreibe dir das so ausführlich, weil ich es unfair finde, wenn diese ganze Prozedur so hingestellt wird, als hätte sich jemand möglichst viele Tücken ausgedacht, damit ja keiner kapiert wie es geht und dann keiner mitmachen kann.


Sorry, wenn das so rübergekommen ist. So habe ich das nicht gemeint.
Mir ist schon klar, dass da eigentlich gute Absicht dahintersteht. Ich wollte nur hinterfragen, ob das wirklich so kompliziert sein muss, aber anscheinend muss es das ja in den Augen der Verantwortlichen.
Das mit dem Platz auf dem Server wusste ich nicht, verstehe ich aber. Wobei man natürlich die Bilder wieder entfernen könnte, wenn die Beratung erledigt ist (also nach einigen Tagen).

Das mit dem Schutz der Privatshäre finde ich ein wenig übertrieben, aber das ist meine Meinung, die wollte ich hier nur zur Diskussion stellen. Ich habe inzwischen verstanden, dass das nicht die Meinung Aller hier ist, und dann ist das ja auch o.k.. Wenn gesagt wird, man könnte an irgendwelchen Muttermalen, Tattoos o.ä. erkannt werden, verstehe ich das ehrlich gesagt nicht so ganz. Derjenige, der diese Zeichen kennt, hat diejenige ja zumindest schonmal wenig bis gar nicht bekleidet gesehen. Und was machen diejenigen am Strand, im Schwimmbad usw., ist da nicht die Chance, dass einen in Bekannter, der Chef usw. spärlich bekleidet sieht, wesentlich größer?

Es war ja hier explizit nach konstruktiver Kritik gefragt, und das waren eben die Punkte, die mir als Neuling aufgefallen waren. Hätte man nicht gefragt, hätte ich nichts dazu geschrieben.

Ich möchte in dem Zusammenhang auch nochmal erwähnen, dass ich die Arbeit, die sich die Moderatorinnen und die Bra-Fitterinnen (inkl. Lehrlingen) machen, super finde und ich dankbar bin, dass sie das tun.

@elfe:
Klar könnte mir mein Freund helfen, der hat sicher genügend Ahnung, um das Ganze zu verstehen. Aber ich will nicht immer auf seine Hilfe angewiesen sein. Er könnte es zwar machen, aber er kann nicht erklären, so dass ich es dadurch nicht verstehen würde, sondern es ihn immer machen lassen müsste.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 114
Registriert: 29.04.2010
Danke: 1611
 

Re: Was stört euch bei den Busenfreundinnen? konstruktive Kritik

Beitragvon Lottchen » 24 Mai 2010, 18:37

sunny1965 hat geschrieben:Sorry, wenn das so rübergekommen ist. So habe ich das nicht gemeint.
Mir ist schon klar, dass da eigentlich gute Absicht dahintersteht. Ich wollte nur hinterfragen, ob das wirklich so kompliziert sein muss, aber anscheinend muss es das ja in den Augen der Verantwortlichen.


Das verstehe ich, ich glaube es wäre uns allen lieber, wenn das einfach zu machen wäre. *sonne*

sunny1965 hat geschrieben:Das mit dem Schutz der Privatshäre finde ich ein wenig übertrieben, aber das ist meine Meinung, die wollte ich hier nur zur Diskussion stellen. Ich habe inzwischen verstanden, dass das nicht die Meinung Aller hier ist, und dann ist das ja auch o.k.. Wenn gesagt wird, man könnte an irgendwelchen Muttermalen, Tattoos o.ä. erkannt werden, verstehe ich das ehrlich gesagt nicht so ganz. Derjenige, der diese Zeichen kennt, hat diejenige ja zumindest schonmal wenig bis gar nicht bekleidet gesehen. Und was machen diejenigen am Strand, im Schwimmbad usw., ist da nicht die Chance, dass einen in Bekannter, der Chef usw. spärlich bekleidet sieht, wesentlich größer?


Da hast du natürlich Recht. Wenn mich allerdings ein Kollege/Chef oder sonstwer im Bikini am Strand sieht, dann sieht er mich zwar derart bekleidet, aber in einer entsprechenden Umgebung, wo das eben so gehört. Hat derjenige Zugang zu Unterwäschefotos von mir finde ich das schon intimer. Außerdem kann sich jeder diese Bilder runterladen und hat die dann. Ich wollte nicht, dass meine Kollegen die Möglichkeit haben, Unterwäschefotos von mir auf ihren Pc zu laden und damit evt. Unsinn anzustellen :? .

Das klingt vielleicht alles etwas paranoid, es ist auch nur meine Meinung. Ich weiß nicht, wie die anderen hier im Detail darüber denken. Mit dem Erkennen an einem Zeichen, das muss ja nicht an intimer Stelle sein. Wenn ich einen auffälligen Ehering trage, ein Tattoo am Handgelenk oder am Oberarm habe reicht das ja bereits aus und das sehen ja alle Leute. Aber egal, wir müssen das ja nicht ins Detail ausdiskutieren, ich denke, wir haben jeweils den Punkt des anderen verstanden, dann ist ja gut :mrgreen: . Und du hast Recht, es wurde nach Kritik gefragt, vielleicht war ich einfach etwas übereifrig im Eifer des Gefechts :mrgreen:
"I got a dragon here, and I'm not afraid to use it." (Shrek)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G • EU --
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 99 • • cm
Schwanger: • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 5233
Registriert: 15.04.2009
Danke: 190564
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was stört euch bei den Busenfreundinnen? konstruktive Kritik

Beitragvon Aqua » 24 Mai 2010, 22:41

Ich möchte nur eine Sache klären: Server-Platz ist kein Problem und kein Thema dabei. Aber Schutz der Privatsphäre schon und die technischen Möglichkeiten des Forums sind leider begrenzt, deshalb ist der Vorgang derzeit so kompliziert. Ich denke an einer einfacheren Lösung, konnte mich aber darum in den letzten Wochen aus gesundheitlichen Gründen nicht kümmern. Langsam komme ich wieder auf die Beine, aber es wird noch dauern bis ich eine mehr benutzerfreundliche und flexible Lösung anbieten kann.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11498
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

VorherigeNächste

Zurück zu Feedback und Fragen