Findet ihr das Forum übermoderiert?

Ein Forum für eure Ideen, Kritik, Statistiken, Pläne, technische Probleme.
Hier dürfen auch Gäste Beiträge erstellen

Findet ihr das Forum übermoderiert?

Beitragvon headology » 21 Januar 2016, 13:00

Das ist jetzt vielleicht eine doofe Frage, aber...
Also, Hintergrund der Sache: Wir haben hier ab einem bestimmten Punkt versucht, Informationen so zu ordnen, dass sie sich wiederfinden lassen und viele viele individuelle Anfragen einfach bei den Kurzen Fragen einsortiert, weil wir fanden, dass sie nicht von allgemeinem Interesse sind. Nun habe ich den Eindruck, dass das dazu geführt hat, dass es eine Art Wasserscheide gibt - alte, nicht unbedingt nützlichere Beiträge bleiben stehen und neuere gibt es kaum noch, was dazu führt, dass das Forum völlig ausgestorben wirkt.

Ich habe mich in den letzten Jahren (seitdem ich nicht mehr alle meine freie Zeit hier verbringe ;)) auch in anderen Foren rumgetrieben und festgestellt, dass es mich TOTAL nervt, wenn ständig irgendwelche Mods ankommen und sagen: Ich schließe den Thread jetzt, das Thema haben wir nämlich 2008 schon mal diskutiert, schreib doch bitte deinen Beitrag in diese angestaubte Diskussion.

Ein solches Vorgehen mag ja unter dem Aspekt "Ordnung" nachvollziehbar sein, es erstickt aber jede Unterhaltung im Keim und verweist ständig auf eine längst vergangene goldene Epoche, die die Neulinge leider verpasst haben. Tja, Pech gehabt, wa?

Wie ist das mit BF - habt ihr auch das Gefühl, dass hier seit Jahren nichts mehr passiert? Habt ihr ne Idee, was wir machen könnten, damit es hier wieder etwas lebendiger wird?
Mitglieder die sich bei headology für diesen Beitrag bedankt haben (insgesamt 2):
Bahiasternheim
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591805
 

Re: Findet ihr das Forum übermoderiert?

Beitragvon nur-ich » 21 Januar 2016, 13:34

Ich find das eigentlich besonders bei informativen Sachen gut, sonst werden die Punkte an denen man sich die Infos zusammensuchen muss noch verstreuter. Bei Offtopic ist es mir dann wieder recht egal.
Sonst finde ich das Forum eher untermoderiert und teils unaufgeräumt, ich bekomm z. B. jedes mal einen Anfall, wenn ich ins Ewa Michalak Markenforum gehe, die erste Seite besteht fast nur aus angepinnten mit teils veraltetem Informationsgehalt. Manche Bereiche machen auf mich den Eindruck, als müsste da mal kräftig durchgewischt werden. Die angedachte Änderung der Beratung mit Hilfspdf ist auch auf halber Strecke gestorben, die Editierfunktion gibts nicht mehr seit Anno Dazumal usw.
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2230
Registriert: 21.05.2013
Danke: 92138
 
BH-log

Re: Findet ihr das Forum übermoderiert?

Beitragvon headology » 21 Januar 2016, 13:48

Hm. Ich glaube das Probleme ist, wenn man zuviel versucht 'von oben' zu steuern, also zu stark 'redaktionell' einzuwirken, dass dann so eine Art Service-Problematik aufgetaucht ist mit einem gleichzeitigen Misstrauen allen gegenüber, die nicht bereits seit den Tagen im Garten Eden organisatorisch eingebunden sind.

Sowas wie das Markenforum sollte sich eigentlich von selbst regulieren. D.h. eigentlich müssten die neuesten Infos nach oben. Wenn alte Sachen nach unten rutschen, dann weiß man ja wenigstens, dass sie nicht mehr aktuell sind. Dazu muss man nicht unbedingt löschen, sondern eher die neuen Infos sichtbarer bzw. zugänglicher machen.

Und ogottograus das Hilfspdf *steckt den Kopf in den Sand*...

Was die administrative Verwaltung angeht... da sind uns leider bis zum Tag X, an dem wir jemanden haben, der mal Klarschiff macht, die Hände gebunden. Aber alles, was nicht in die Oberfläche eingreift könnten wir in Angriff nehmen.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591805
 

Re: Findet ihr das Forum übermoderiert?

Beitragvon nur-ich » 21 Januar 2016, 14:00

Guck mal ins Ewa-Forum, kursiv alles, was echt lange ohne Beitrag oben angepinnt rumliegt und teils veraltete Infos enthält.

Bekanntmachungen
  • Ankündigung neuer Kollektionen
  • Alle Namen übersetzt (von 2011!)
  • Allgemeines


Sonstige Stickies
  • Schnittvergleich
  • Pushup-Pads wegen Asymmetrie
  • 3D-Schnitt
  • Sondergröße
  • Welche Schnitte welche Brüste
  • Abkürzungen
  • Kreuzgrößen
  • BHs für große Brüste
  • BHs für kleine Brüste
  • manchmal harte Bügel
  • Höschengröße
  • BHGröße
  • umgekehrte Buchstabenphobie (2013)
  • PL-Familien (2013! und mittlerweile überholt durch Aufspaltung in S, 3D und was weiß ich)
  • Bügelbreite (2012)
  • Bezugsquellen (2012)
  • Trägerlänge (2011!!)
  • Einlaufen in der Wäsche (2010!!!)

Ich glaube aber, das Ewa Forum ist wenigstens das schlimmste von allen. :D
Mitglieder die sich bei nur-ich für diesen Beitrag bedankt haben (insgesamt 2):
Erdbeereisheadology
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2230
Registriert: 21.05.2013
Danke: 92138
 
BH-log

Re: Findet ihr das Forum übermoderiert?

Beitragvon headology » 21 Januar 2016, 14:04

Oh du grüne Neune! Was machen wir denn da? Also erst mal entpinnen. Und dann? In einen Info-Archiv-Subordner verschieben 'for future reference'?
Mitglieder die sich bei headology für diesen Beitrag bedankt haben:
nur-ich
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591805
 

Re: Findet ihr das Forum übermoderiert?

Beitragvon nur-ich » 21 Januar 2016, 14:10

Ich glaube entpinnen reicht, eine Info auf der vorletzten Seite eines Unterforums geht eigentlich schon von sich aus als veraltet eher unter als etwas, was ganz vorne angepinnt ist.
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2230
Registriert: 21.05.2013
Danke: 92138
 
BH-log

Re: Findet ihr das Forum übermoderiert?

Beitragvon headology » 21 Januar 2016, 14:13

*geht entpinnen* *danke* dir für den Hinweis.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591805
 

Re: Findet ihr das Forum übermoderiert?

Beitragvon SunshineReggae » 21 Januar 2016, 14:15

Über die Unübersichtlichkeit, veraltete Informationen usw. hatten wir ja vor fast einem Jahr schonmal gesprochen. Ich kann meinen Beiträgen von damals nichts Neues hinzufügen. Passiert ist ja leider danach nichts. Gerade alle Informationen, Anleitungen usw. sollten immer auf dem neusten Stand sein. Andere Threads (BHlogs, BH-Themen usw.) veralten ja nicht und sind auch Jahre später oft noch interessant nachzulesen. Da würde ich jetzt nicht wild herumlöschen.
Ansonsten finde ich das Forum ebenfalls eher untermodiert.
Netiquetteverstöße werden moderiert, aber soweit ich das mitbekomme, passiert das nicht andauernd und auch nur in sinnvollen Fällen. Das soll ja auch so bleiben, denke ich.
Nur der EBT-Bereich erscheint mir manchmal etwas zu streng geführt, also von dem, was im EBT-Bereich an Regelwerk gilt, das wir Fitterinnen dort durchsetzen. Aber ich denke, das sind Sachen, die wir dann nach Tag X diskutieren sollten.

headology hat geschrieben:Wie ist das mit BF - habt ihr auch das Gefühl, dass hier seit Jahren nichts mehr passiert? Habt ihr ne Idee, was wir machen könnten, damit es hier wieder etwas lebendiger wird?

"Seit Jahren" bin ich noch nicht dabei, aber es war auf jeden Fall zu meiner Anfangszeit hier im Forum noch deutlich mehr los. :( Gerade die Gespräche über alles Mögliche in den BHlogs fand ich damals toll und anziehend.
Ich denke, dass das verschiedene Ursachen hat, die irgendwie alle zusammenspielen. Das Busenfreundinnen-Forum ist nicht mehr die einzige Anlaufstelle für Frauen, die passende BHs suchen. Auch in anderen Foren wird über Brafitting gesprochen und es entstehen immer mehr Brafittingstudios und Läden. Das ist sicherlich ein Prozess, den wir nicht stoppen können oder der ja grundsätzlich auch erwünscht ist. Wir können nur versuchen, jede für sich aktiv im Forum zu sein und zu bleiben, vielleicht ab und zu zu schauen, ob es Themen abgesehen von BHs gibt, an denen frau sich hier beteiligen mag. Und generell wurde ja schon manches Mal die in den letzten Monaten nicht sehr einladende Stimmung hier im Forum angesprochen, die es wahrscheinlich auch für alteingesessene Userinnen nicht immer angenehm macht, sich hier aufzuhalten. Ungewöhnlich finde ich vor allem bei den BF im Vergleich zu anderen Foren, dass viele Teammitglieder im Forum kaum sichtbar sind. Das macht(e) mir als Userin immer ein komisches Gefühl und mehr Misstrauen, als wenn die Menschen, die moderieren, auch wirklich selbst noch als Userinnen aktiv sind. Vermutlich würde es zudem helfen, wenn die EBTs wieder vereinfacht werden würden, um die Hürde für neue Busenfreundinnen zu verringern.
Mitglieder die sich bei SunshineReggae für diesen Beitrag bedankt haben:
sternheim
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40FF/G • EU 
Alte BH-Größe: 95D
UBU: 98 • 114 cm
BU: 126 • 127 • 135 cm
 
Beiträge: 2485
Registriert: 12.06.2014
Danke: 125616
 
BH-log
Erstberatung

Re: Findet ihr das Forum übermoderiert?

Beitragvon headology » 21 Januar 2016, 14:31

Okay, ich hab jetzt alle EM-Info-Threads in ein Unterforum gepackt. Ich hab es einfach nicht übers Herz gebracht, die Threads in 11 Seiten mit Modell-Threads zu entlassen. Ich hoffe, das passt einigermaßen so?

Ich glaube, eins der großen Probleme mit der Umstrukturierung ist, dass es immer durch 1001 Kontrollinstanzen und Diskussionen gehen muss. Eigentlich sollte es ja reichen, wenn sich irgendjemand die Arbeit macht. (Edit: ich bin immer noch dafür Zweierteams zu nominieren, die sich selbstständig um ein Projekt kümmern. Meint ihr, das ist irgendwie machbar?)

Die Sache mit den EBTs sollte z. B. auch nur ein Versuchsprojekt sein um damit umzugehen, dass viel zu wenige Brafitterinnen mit viel zu vielen Anfragen konfrontiert waren und immer weniger Teamkolleginnen Lust hatten, sich dieser doch eher eintönigen Aufgabe zu widmen. Als ich hier ankam, gab es viel mehr Durchlauf. Ich glaube ich war 4 Wochen da, bevor ich mit der "Ausbildung" angefangen habe, und die hat dann auch nur ein paar Wochen gedauert, irgendwann war dann die Hürde um überhaupt als Lehrling genommen zu werden schon fast unüberwindbar (ich wurde gefragt ob ich nicht Lust hätte!) und der ganze Prozess der Lehre ging dann über Monate und war höllisch kompliziert, weil wir zwischendurch drölfzigtausend Theorien aufgestellt und wieder verworfen hatten. Im Grunde kann man das nur rückwärts aufdröseln, also durch neue Teammitglieder mit einem unverbrauchten Blick.

Die Sache mit den nicht-aktiven Teammitgliedern ist auch sowas... da muss ich mich selber an der Nase packen. Ich finde das eigentlich auch ein Unding, dass Leute irgendwie Ansprechpartnerinnen sein sollen und nicht sichtbar/greifbar. :(
Mitglieder die sich bei headology für diesen Beitrag bedankt haben:
sternheim
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591805
 

Re: Findet ihr das Forum übermoderiert?

Beitragvon nur-ich » 21 Januar 2016, 14:36

Nur der EBT-Bereich erscheint mir manchmal etwas zu streng geführt, also von dem, was im EBT-Bereich an Regelwerk gilt, das wir Fitterinnen dort durchsetzen. Aber ich denke, das sind Sachen, die wir dann nach Tag X diskutieren sollten.

Volle Zustimmung, aber Tag X wird erst nach meinem (virtuellen?) Tod sein, denke ich :D
Mir kommt da grade der eine Thread in den Kopf, wo eine das mit dem Links setzen nicht hinbekommt und deshalb keine Beratung bekommt ... Aber gut, das EBT-System wurde schon x mal diskutiert und soll jetzt wohl so bleiben *kopfkratz*

Okay, ich hab jetzt alle EM-Info-Threads in ein Unterforum gepackt. Ich hab es einfach nicht übers Herz gebracht, die Threads in 11 Seiten mit Modell-Threads zu entlassen. Ich hoffe, das passt einigermaßen so?

Viel besser als vorher. Schiebst du auch die nicht-angepinnten Diskussionthreads da hin? Dann sind alle Infos auf einem Haufen.
viewtopic.php?f=135&t=9395
viewtopic.php?f=135&t=18487
viewtopic.php?f=135&t=18443
viewtopic.php?f=135&t=25067
viewtopic.php?f=135&t=33633
viewtopic.php?f=135&t=39091
viewtopic.php?f=135&t=41602
viewtopic.php?f=135&t=41734
Mitglieder die sich bei nur-ich für diesen Beitrag bedankt haben:
headology
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2230
Registriert: 21.05.2013
Danke: 92138
 
BH-log

Nächste

Zurück zu Feedback und Fragen