Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Brustkrebsvorsorge und andere Themen, die die Gesundheit der Brüste betreffen.

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon karma » 12 Januar 2014, 15:05

Ich sehe keinen Grund darin, eine Häkchenreihe runter zu gehen, nur weil man kann. Solang er im weitesten Haken nicht rutscht und du am Ende eines Tages siehst, dass er hochgerutscht ist... ist das unnotwendig und nur noch mehr Materialverschleiß. Schließen kann ich auch meine 30er im letzten Haken, tragen einen Tag auch. Und trotzdem trage ich 32er im letzten Haken ;-)

@Brustmigration um on-topic zu sein: bei mir zeigt sich jetzt auch etwas, dass ich mehr Volumen oben dazubekommen habe, und in meine 32F knapp reinpasse, die vorher alle locker waren. Kleinausfallende BHs passen in 32FF nun besser.
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4992
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 267691
 
BH-log
Erstberatung

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon MissM » 12 Januar 2014, 15:18

Ich habe den Eindruck, langsam aber stetig ändert sich bei mir auch was... die Maße sind etwas anders (vor allem weniger UBU). Und außerdem hab ich das Gefühl inzwischen sieht man die Breite der Brustbasis viel deutlicher? *kopfkratz* Vielleicht ist das aber auch ne Wissens- und Erfahrungssache...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E • EU 
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 63 • 70 cm
BU: 88 • 89 • 92 cm
 
Beiträge: 585
Registriert: 19.12.2010
Danke: 1516
 
BH-log
Erstberatung

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Flammenlilie » 12 Januar 2014, 15:25

MissM hat geschrieben:Ich habe den Eindruck, langsam aber stetig ändert sich bei mir auch was... die Maße sind etwas anders (vor allem weniger UBU). Und außerdem hab ich das Gefühl inzwischen sieht man die Breite der Brustbasis viel deutlicher? *kopfkratz* Vielleicht ist das aber auch ne Wissens- und Erfahrungssache...

Ja das kenn ich, meine Brust ist viel definierter geworden, sodass ich die Brustfalte auch ohne Bügelbreitentest sehen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30E • EU 65E/F
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 70 cm
BU: 86 • 85 • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2209
Registriert: 10.05.2011
Danke: 92295
 
BH-log
Erstberatung

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon immpro-wedd » 12 Januar 2014, 21:35

Ich habe nicht wirklich das Gefühl dass sich bei mir im letzten Jahr was getan hat,
vielleicht bin ich aber auche einfach nicht aufmerksam genug ...?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.05.2010
Danke: 0 • 0
 

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon loewenzahn » 12 Januar 2014, 21:48

Nicht bei jeder Frau ändert sich etwas und manchmal auch erst ganz spät ;).
Bei mir hat sich nach fast 1,5 Jahren nichts verändert. Inzwischen habe ich etwas Volumen oben und in Stegnähe verloren, was ich aber nicht auf die BHs zurückführe.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 1840
Registriert: 15.07.2012
Danke: 179329
 

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon esskastanie » 12 Januar 2014, 23:30

Nach zwei Monaten in gefitteten (aber noch lange nicht optimalen ;) ) BHs musste ich feststellen, dass ich in manchen der anfangs gekauften BHs an der größeren Brust ein leichtes Brötchen bekommen habe. Ich hoffe nicht, dass das der Weihnachtsspeck ist. 8-)
Auch habe ich den Eindruck, dass meine Achselbrötchen deutlich an Volumen abgenommen haben.
Meine Brust ist definierter als in der Zeit vor den gefitteten BHs. Besonders abends beim Ausziehen merke ich das.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E • EU 
Alte BH-Größe: 75 A
UBU: 69 • 74 cm
BU: 85 • 85 • 88 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja, langzeitstillend
 
Beiträge: 182
Registriert: 09.10.2013
Danke: 245
 
BH-log
Erstberatung

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Aletris » 13 Januar 2014, 13:57

immpro-wedd hat geschrieben:Ich habe nicht wirklich das Gefühl dass sich bei mir im letzten Jahr was getan hat,
vielleicht bin ich aber auche einfach nicht aufmerksam genug ...?

Ich schließe mich löwenzahn an, es passiert einfach nicht bei jeder Frau etwas. Bei mir gab es ebenfalls keine Brustmigration, obwohl die BHs deutlich besser sitzen als vorher. Allerdings war ich auch vorher nicht weit von passenden BHs entfernt, so dass offenbar nicht so viel Brustgewebe auswandern musste - ich vermute, dass es auch individuell sehr unterschiedlich ist, wie stark sich das Brustgewebe hat verdrängen lassen.

Bei Brustveränderungen 1,5 Jahre nach dem Fitting glaube ich ehrlich gesagt auch nicht an Brustmigration, ich halte das eher für reguläre Wachstumsschübe (ich hatte das regelmäßig etwa alle 5 Jahre). So etwas fällt halt in passenden BHs eher auf, als in unpassenden. ;)
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8071
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3991181
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Lile » 3 Februar 2014, 23:21

Ich trage meine neuen BHs ca. 3 Monate und in letzter Zeit habe ich bemerkt, dass sie etwas klein geworden sind.
Meine Brüste sind runder geworden und die Achselbrötchen sind weniger geworden.

Ich habe aber jetzt auch ein ganz anderes Bewusstsein dafür, vorher habe ich gar nicht so darauf geachtet.
Benutzeravatar
Bra-Fitting-Lehrling
BH-Größe: UK 30F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 65,5 • 73 cm
BU: 91 • 92,5 • 97 cm
 
Beiträge: 780
Registriert: 20.08.2013
Danke: 72183
 
BH-log
Erstberatung

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Phany » 11 Februar 2014, 12:30

Nach meiner ewigen Forenabstinenz und z.T. leicht fahrlässigen Handhabung meiner Brüste, hatte ich befürchtet, dass sich bei mir einiges zurückmigriert hat. Aber die aktuelle Messung von heute (nach etwa einem Jahr) zeigt keinen großartigen Unterschied zu dem Zykluszeitraum von damals. Allerdings ist mein Hüftgold gewachsen. :lol:
Leider trat auch nicht die Mega-Migration ein, die ich mit diesem Video endlich mal verbildlichen kann:
http://www.youtube.com/watch?v=YSIDZlNpHXs
Statt zu klagen, dass wir nicht alles bekommen, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein das wir nicht alles bekommen was wir verdienen. (Dieter Hildebrandt)

BH-Bestandaufnahme und Verkäufe

Wichtel-Steckbrief 2012
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28F/FF, 30E/F • EU 65 E/F, wenn eng genug: 70 D/E
Alte BH-Größe: 75C/D und 80B/C, zuletzt dann immerhin mal 70D!
UBU: 64-66 • 69-72 cm
BU: 85-89 • 86-90 • 91-94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 984
Registriert: 06.03.2012
Wohnort: NRW
Danke: 19738
 
BH-log
Erstberatung

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon little_wolf » 12 Februar 2014, 04:14

Ich habe den Eindruck, dass sich bei mir nur durch das viele und lange Anprobieren schon was getan hat. Aber ich hatte (und habe vermutlich noch) auch ziemlich viel verdrängtes Gewebe, auch unter der Achsel. Jedenfalls fühlen sich seit gestern meine Brüste irgendwie praller an und außerdem sind sie druckempfindlich. Das kann ich nicht auf Hormone schieben, da ich 'ne 28-Tage-Gestagen-Pille nehme... ich bin schon sehr gespannt wie das weiter geht! Einerseits wär's toll, wenn all der Achselspeck in den Busen migriert, andererseits hab ich ein wenig Bedenken wie viele Cups da noch dazukommen könnten. Ich will nicht gleich wieder die neuen passenden BHs ersetzen müssen! :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38G? • EU 
Alte BH-Größe: 95B/C
UBU: 97 • 109 cm
BU: 125 • 124 • 128 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 2051
Registriert: 22.06.2013
Danke: 229146
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit und Pflege der Brust