Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Brustkrebsvorsorge und andere Themen, die die Gesundheit der Brüste betreffen.

Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Schäfchen » 11 Januar 2009, 13:49

Vor wenigen Wochen las ich hier zum ersten Mal die Beiträge zum Thema Brustmigration. Ehrlich gesagt hielt ich das für großen Blödsinn, obwohl ich weis, dass der menschliche Körper sich durch Druck oder die Schwerkraft formen lässt. Aber ein Busen, der schwer ist und hängt, wird sich durch einen BH in der richtigen Größe nicht wieder aufrichten! Oder doch?

Nun gut - Versuch macht klug - mein BH war sowieso zu klein und ich brauchte einen größeren. Diesen habe ich mir bald nach dem Auffinden dieses Forums angeschafft.

Ich trage meinen neuen BH in der richtigen Größe seit 8 Tagen und kann an meiner Brust schon eine deutliche Migration feststellen. Der Busen ist ein wenig fester und standhafter geworden. Wenn ich den BH ausziehe und mich aufrichte liegt der kleinere Busen nicht mehr auf dem Brustkorb auf, sondern ich kann mit dem Finger in der Falte unter der Brust entlangfahren, ohne etwas anzuheben. Das ging schon seit Jahren nicht mehr! :D Mein größerer Busen ist etwa eine Cupgröße voluminöser, deshalb denke ich, dass ich hier einfach mehr Geduld an den Tag legen muss, um eine Veränderung so deutlich zu sehen. Außerdem ist schon etwas Gewebe, das vorher unter die Achsel verdrängt wurde, wieder in die Brust zurückgekehrt.

Ich freue mich, dass sich mein richtiger BH so zum Positiven auswirkt und ich fände toll, wenn hier mehr Frauen über ihre Brustmigration berichten würden. :mrgreen:
Liebe Grüße vom Schäfchen Bild

Das Schaefchen hat jetzt auch ein ä!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32GG • EU n/a
Alte BH-Größe: 75G/70H(change)
UBU: 75,5 • 79 cm
BU: 106 • • 111 cm
 
Beiträge: 1918
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Tirol
Danke: 8195
 

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Kurai » 11 Januar 2009, 22:00

Schäfchen du machst mir unheimlich Mut *daumenhoch*
Ich kann berichten das nach 3 Tagen mir die Bügel endlich nicht mehr an der Seite einschneiden. Ich habe ja früher immer die Brust zur Seite aus dem BH rausgezogen (um die Brötchen oben zu vermeiden) und bin daher auch unter den Achseln relativ "schwabbelig" :roll: vielleicht verzieht sich dieses Gewebe schon nach vorne? Wenn du auch nach 8 Tagen schon was merkst??

Wir haben übrigens genau dieselben Maße 8-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 48
Registriert: 20.12.2008
Danke: 0 • 1
 

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon CandyCat » 11 Januar 2009, 22:16

Meine Brüste sind auch etwas fester geworden und ich finde die Form jetzt schöner, etwas runder als vorher. Außerdem schneiden mir die Träger nicht mehr seitlich an den Achseln ein, da scheint sich also auch etwas getan zu haben. Größer sind sie jetzt auch, ein paar der Anfangs-BHs passen mir nicht mehr. Ich habe allerdings nicht genau beobachtet, was sich wie genau verändert hat. Hätte ich vielleicht mal tun sollen, ist ja eigentlich echt spannend :)
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2422
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7558
 

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Schäfchen » 11 Januar 2009, 22:57

Toll, dass ihr auch schon eine Veränderung feststellen könnt. Ich bin gespannt, wie es bei mir weitergeht, wenn ich mehrere BHs in meiner richtigen Größe habe. Da tut sich dann bestimmt wieder etwas :D

@Kurai, das ist ja lustig, dass wir ganz genau die gleichen Maße haben 8-)
Liebe Grüße vom Schäfchen Bild

Das Schaefchen hat jetzt auch ein ä!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32GG • EU n/a
Alte BH-Größe: 75G/70H(change)
UBU: 75,5 • 79 cm
BU: 106 • • 111 cm
 
Beiträge: 1918
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Tirol
Danke: 8195
 

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Aqua » 11 Januar 2009, 23:00

Es lohnt sich auch, sich Fotos von sich selbst für sich selbst zu machen, bevor man anfängt, die angepassten BHs zu tragen. Fotos können angezogen/nackt sein, in einem BH/ohne. Nach einiger Zeit noch mal machen. Auf den Fotos sieht man nämlich viel besser, wie sich der Körper geändert hat.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Amy » 12 Januar 2009, 11:30

2 Wochen trag ich jetzt einen BH in 75D statt 80B und hab bei mir auch schon mehrere positive Veränderungen festgestellt.

Von der Bequemlichkeit mal abgesehen und davon, dass ich meine Brust viel besser gestützt fühle (was auch meiner Haltung und meinem Rücken zugute kommt) verändert sich die Form meiner Brust. Durch die zu kleinen Bügel der B-Körbchen wurde wohl auch einiges seitwärts unter die Achseln verdrängt - das kommt nun zurück und macht die Brust deutlich fester und runder.

Nun hab ich leider nur diesen einen passenden BH und der ist jetzt in der Wäsche :( . Ich hab mir nun einen alten BH mit recht großen B-Körbchen rausgesucht und sehe schon sofort beim Anziehen, dass sich seitlich wieder Gewebe wegdrückt. Ende der Woche werd ich endlich losziehen und noch 2 weitere passende BHs kaufen. Ich kanns kaum erwarten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Aachen / NRW
Danke: 0 • 0
 

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Kurai » 12 Januar 2009, 22:05

Das Problem habe ich mit meinem Sport-BH... der hat noch Größe 32FF... UBB passt, das ist bei Sport-BH´s ja eh meist fester, aber das Körbchen ist zu klein :|
Benutzeravatar
 
Beiträge: 48
Registriert: 20.12.2008
Danke: 0 • 1
 

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Summer » 13 Januar 2009, 21:04

hab schon in meinem bh-log geschrieben, dass auch entgegen meinen annahmen eine BM eingetreten ist.
hab am 24.oktober fotos von dem curvy kate gemacht. damals hat mir der bh gepasst.
heute, wahnsinn, megabrötchen!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 902
Registriert: 22.08.2008
Danke: 0 • 3
 

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Layla » 13 Januar 2009, 22:03

Summer hat geschrieben:hab schon in meinem bh-log geschrieben, dass auch entgegen meinen annahmen eine BM eingetreten ist.
hab am 24.oktober fotos von dem curvy kate gemacht. damals hat mir der bh gepasst.
heute, wahnsinn, megabrötchen!

Mir geht es ähnlich. Bei meinem Curvy Cate Princess Bra in 36G quillt jetzt der Busen oben nur so rüber, das sieht fast so aus wie in meinem früheren BHs in 85C :shock: .
Ich verkaufe viele BHs im Größenbereich 34G-H, 36G und 80FF, 85FF und 85G von Ewa Michalak im Flohmarkt!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 78 • 84 cm
BU: 108 • 105 • 112 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 940
Registriert: 07.07.2008
Danke: 552
 

Re: Brustmigration - Wie verändern sich eure Brüste?

Beitragvon Lexi » 13 Januar 2009, 22:21

ich finde es ja sehr spannend hier mitzulesen! habt ihr euch eigentlich mal neu vermessen, hat sich an den maßen auch richtig was verändert?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 02.01.2009
Danke: 0 • 0
 

Nächste

Zurück zu Gesundheit und Pflege der Brust