Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Brustkrebsvorsorge und andere Themen, die die Gesundheit der Brüste betreffen.

Re: Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Beitragvon Lilou87 » 20 November 2014, 16:58

Ich möchte wirklich sehr, sehr ungern die Pille wechseln. Für mich kommen ohnehin nur sehr wenige Präparate in Frage, da die Pille und ein anderes Medikament, das ich nehme (Lamotrigin), sich gegenseitig stark beeinflussen. Als ich mit meiner aktuellen Pille (Maxim) anfing, musste ich insgesamt 3x die Blutwerte checken lassen und daraufhin meine Lamotrigin-Dosis verdoppeln. Außerdem bin ich auf den Langzeitzyklus der Maxim angewiesen, da meine Medikamentenkonzentration sonst ja 1x/Monat für 7 Tage in die Höhe gehen würde. Wenn ich nun die Pille wechseln würde, müsste ich wieder das Prozedere mit den Blutwerten und der Dosisanpassung durchlaufen - und zwar mit unklarem Ausgang. Das war jetzt sehr ausführlich, aber ein Wechsel der Pille ist mit einem hohen Aufwand verbunden.

Aber meine ursprüngliche Frage war auch eher, ob ihr Modelle kennt, die ganz weich gebaut sind und so wenig wie möglich auf der Haut scheuern und reiben. Evtl. sogar Still-BHs?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 75 H
UBU: 82 • 94 cm
BU: 114 • 111 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.11.2014
Danke: 0 • 0
 

Re: Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Beitragvon Kirschsaft » 20 November 2014, 17:04

Ich würde zu Modellen raten, die relativ wenig Nähte haben und die Brüste gut einkapseln. Ich könnte mir vorstellen, dass der Panache Sports Bra einen Versuch wert ist. Ansonsten könntest du vielleicht probieren deine Körbchen innen mit dünnem Baumwollstoff zu polstern, dann dürften die Nähte auch nicht mehr scheuern. Hast du schonmal versucht deine BHs mittels eines Verlängerers etwas weiter zu machen? Sitzen sie dann noch stbail?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4089
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82449
 
BH-log
Erstberatung

Re: Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Beitragvon Mosquito Bites » 20 November 2014, 19:47

Ich habe auch an Sport BHs gedacht (vielleicht auch Shock Absorber Run oder Max, wenn dir das Aussehen und die Form nicht so wichtig sind, bei denen dann die Kreuzgröße mit größerem UBB probieren), oder an BHs mit Baumwolle innen, z. B. die gepaddeten von Ewa Michalak (eigenes Größensystem, Vorsicht) und auch Cleo Juna und die Schwestermodelle, falls die dir passen sollten. Allerdings bleibt bei all diesen BHs das Problem bestehen, dass die Bänder relativ eng sein müssen, damit der BH seine Funktion erfüllen kann. Longlines würden den Druck etwas verteilen, aber dann hättest du auch noch mehr BH-Stoff an der Haut.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6048
Registriert: 21.04.2012
Danke: 102808
 
Steckbrief

Re: Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Beitragvon nur-ich » 20 November 2014, 21:15

Nur mal als persönliche Erfahrung:
Die Maxim-Wirkstoffgleiche Valette hat bei mir übel empfindliche Brüste gemacht, ich kann glaube ich ziemlich gut nachvollziehen, wie es dir geht *willnichtsehen* Das ist echt nicht schön und ich habe mit kleinen Brüsten, die keine Stütze brauchen schon so meine Probleme gehabt.
Bei mir war es Wechselgrund.
Jetzt nehme ich die Asumate 30 im Langzeitzyklus, obwohl sie dafür nicht extra ausgeschrieben ist. Netterweise geht das nämlich bei den meisten Einphasenpillen, so eingeschränkt bist du nicht.

Ich kann aber total verstehen, wenn du nicht wechseln willst. Vielleicht hilft dir auch ein bügelfreier Sport-BH?
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2319
Registriert: 21.05.2013
Danke: 93144
 
BH-log

Re: Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Beitragvon Juli » 20 November 2014, 22:08

Huhu, ich hab zwar mit der Haut keine Probleme, aber grade zu Beginn meiner Schwangerschaft haben meine Brüste auch wie verrückt gespannt und taten fürchterlich weh. Ich habe zu der Zeit fast ausschließlich den Freya Deco getragen. Der ist innen glatt, keinerlei Nähte, und ich konnte dieses panzerige auch gut haben. Mir hat es sehr geholfen, dass der BH die Brust ganz umschlossen und angenehm gestützt hat, sodass sie sich nicht groß bewegen konnten, der BH drückte bei mir auch nicht. So waren auch Armbewegungen gut auszuhalten.
Ich weiß, es ist eine andere Baustelle, aber vielleicht wär das noch einen Versuch wert?

Achso, und wenn es wirklich nicht auf Form ankommt: Ich bin in dieser Phase auf den Mikrofaser-BH gekommen. Man glaubt es kaum, aber die Teile sind erstaunlich bequem, und auch wenn die Form nicht der Knaller ist, sie halten die Brust immerhin oben, sodass sie nicht hängt. Ich schwöre da auf meinen 2,99€ Kik-BH. Der sitzt trotz momentaner 32GG hervorragend in Größe M.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 290
Registriert: 18.07.2013
Danke: 924
 
BH-log
Erstberatung

Re: Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Beitragvon Lilou87 » 21 November 2014, 13:59

An einen Sport BH habe ich auch schon gedacht. Werde zeitnah mal einen anprobieren. Danke :) Nach einem Modell wie dem Freya Deco habe ich gesucht, aber nichts gefunden. Auch dafür danke!
Verlängerungen helfen leider nicht, da das UBB dann recht schnell nach oben rutscht.

Gegen das extreme Spannen in der Brust habe ich mir gestern ein Kühlpad drauf gelegt. Kostet zwar wirklich Überwindung, aber wenn das Ziehen nach 1-2 Minuten nachlässt -> sehr angenehm!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 75 H
UBU: 82 • 94 cm
BU: 114 • 111 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.11.2014
Danke: 0 • 0
 

Re: Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Beitragvon headology » 21 November 2014, 23:32

Eigentlich ist der Fantasie Rebecca schon ein sehr angenehmer BH - zumindest was das Material angeht.
Aus der Kategorie weich und nahtlos fiele mir sonst natürlich noch der Amelia (früher Hermione) von Elomi ein - der ist auch aus so nem "Spacer"-Material, aber noch mal deutlich angenehmer zu tragen als der Rebecca. Sonst wären evtl. die T-Shirt-BHs von Sculptresse (Pure) noch einen Versuch wert.

In meinen Ohren klingt das so, als wäre der passende BH ausnahmsweise nur ein kleiner Teil vom Problem. :(
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Re: Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Beitragvon Kesh » 22 November 2014, 00:44

Was bei den Verhütungsmethoden fehlte: Sind Kondome keine Option? *sonne*


*sp*
Bild

Zentrale für spektakulär-spontane Wunscherfüllung, was kann ich heute für Sie tun?
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK grad nicht sicher evtl. 28GG/H; 30G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 67 • 72 cm
BU: 98 • • 100 cm
 
Beiträge: 1483
Registriert: 05.01.2009
Wohnort: Leipzig
Danke: 2544
 

Re: Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Beitragvon Arabella » 22 November 2014, 13:11

Ich habe zu Beginn der Wechseljahre auf einmal extrem schmerzende Brüste bekommen und weiß, wie schrecklich das ist! Ich wusste überhaupt nicht mehr, wie ich sitzen und gehen und liegen sollte, und selbst in der Badewanne gab es keine Entspannung mehr. Fremdkörpergefühl trifft es wirklich gut.

Nun weiß ich zwar nicht, ob das auch außerhalb der Wechseljahre sinnvoll ist – frag doch mal Deine Ärztin, wenn das für Dich eine Option wäre und mit den anderen Medikamenten überhaupt machbar: Mir hat ein Mönchspfefferpräparat (Remifemin) so gut geholfen, dass die Beschwerden nahezu vollständig verschwunden sind.

Und klar, der BH sollte so bequem und entlastend wie möglich sein; für die Suche hast Du ja nun schon paar Tipps gekriegt und ich wünsche Dir viel Erfolg damit – und überhaupt, dass es Dir bald besser gehen möge mit Deinen Brüsten!
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4557
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: Überempfindlichkeit, Schmerzen und gerötete Haut

Beitragvon Lilou87 » 22 November 2014, 15:41

Es hat sich einiges gebessert *freu* Gestern war ich in München und habe mich dort nochmal beraten lassen. Freya Deco und Amelia Elomi hatte sie nicht vorrätig in meiner Größe. Wir haben lange herumprobiert und nach jeder Anprobe sah meine Haut schlimmer aus. Am Ende habe ich zwei BHs von Rosa Faia in 80G gekauft. Die Serie heißt Twin. Die Form der Brust könnte etwas schöner sein. Für den Moment ist mir das jedoch egal. Genug Halt habe ich. Trotz ungefütterter Cups und sehr dünnem Stoff habe ich sogar das Gefühl, ich habe mehr Halt als in den für mich "problematischen" BHs von Fantasie und Prima Donna. Die Träger der neuen BHs sind sehr breit und nochmal doppelt gepolstert an der Stelle, auf der sie am höchsten Punkt der Schulter aufliegen. Die Nähte sind zudem alle sehr weich. Wenn meine Brust wieder anschwellen sollte, ist das Material zudem elastisch genug, um das abzufangen.

Die Beraterin gab mir noch folgende Tipps für empfindliche Haut:

Am besten weiße BHs, da man auf schwarzen/dunklen Farbstoff schon mal empfindlich reagieren kann.
Auf einen hohen Anteil Elasthan achten. Mein neues Modell hat einen Anteil von 30 %. Dieser hohe Anteil führt zwar zu den Größenverwirrungen zwischen deutschen BHs und BHs aus UK, da die deutschen BHs dann oft sehr, sehr dehnbar sind. Allerdings hat man dann weniger Druck auf dem UBB. Falls sich das 80er-UBB im Laufe der nächsten Tage dehnen sollte - momentan sitzt es super - hat sie mir angeboten, es von ihrer Näherin kürzen zu lassen.

Ich bin wirklich happy. Die roten Stellen sind fast von einem auf den anderen Moment verschwunden. Vielleicht helfen die Tipps auch einigen von euch. Vielen Dank nochmal für die Antworten. Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende :)

(Zum Hautarzt werde ich auf jeden Fall auch gehen, selbst wenn sich herausstellt, dass es sich "nur" um eine Materialunverträglichkeit handelt. Als Auslöser habe ich Polyester im Verdacht.)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 75 H
UBU: 82 • 94 cm
BU: 114 • 111 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.11.2014
Danke: 0 • 0
 

VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit und Pflege der Brust