Größe der Mamille

Brustkrebsvorsorge und andere Themen, die die Gesundheit der Brüste betreffen.

Größe der Mamille

Beitragvon Juli » 1 September 2014, 21:16

Mich würde interessieren, wie groß der Durchmesser eurer Brustwarzen ist. Ich stille mein Kind, muss aber in einigen Wochen in die Uni und will dann abpumpen, zu dem Zweck habe ich mir schon eine Milchpumpe zugelegt und übe fleißig. Nun ist es aber so, dass der Trichter der Milchpumpe immer zu groß für mich ist. Es wird immer der halbe Warzenhof mit eingesogen, das tut ziemlich weh. Bei meiner Milchpumpe gibt es noch einen kleineren Einsatz, den ich verwende, allerdings scheint mir auch dieser zu groß zu sein. Nun würde mich interessieren, ob ich mich irgendwie nur anstelle und das so sein muss, und wie groß die "Durchschnittsbrustwarze" ist. Ich habe z. B. einen Durchmesser von 15mm, der kleinste Einsatz hat 22mm. Ich empfinde meine Brustwarzen aber als ziemlich normal groß?
Hier ist ein Bild des Herstellers, wie es sein soll (Quelle: ardo.ch), bei mir sieht es aber definitiv eher wie im Negativbeispiel aus.
ardo.jpeg
ardo.jpeg (43.98 KiB) 2077-mal betrachtet
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 290
Registriert: 18.07.2013
Danke: 924
 
BH-log
Erstberatung

Re: Größe der Mamille

Beitragvon Milchmädchen » 1 September 2014, 22:28

Puh... Ich hätte jetzt gesagt, dass ich eher kleine Brustwarzen habe und ich hatte nie ein Problem mit dem Abpumpen. Mir war gar nicht bewusst, dass das ein Problem sein könnte. Insofern kann ich dir jetzt auch gar nicht weiterhelfen, wollte dich jetzt aber auch nicht so ganz allein lassen mit deiner Frage... Wie alt ist denn dein Kind?
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3865
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: Größe der Mamille

Beitragvon Juli » 1 September 2014, 22:36

Der Kleine ist genau 3 Monate alt. Es wär total lieb, wenn du bei Gelegenheit mal nachmessen könntest :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 290
Registriert: 18.07.2013
Danke: 924
 
BH-log
Erstberatung

Re: Größe der Mamille

Beitragvon Milchmädchen » 1 September 2014, 22:44

Ich komme nicht mal auf 15mm.
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3865
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: Größe der Mamille

Beitragvon Juli » 1 September 2014, 22:49

Ach! Was hattest du denn für eine Milchpumpe?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 290
Registriert: 18.07.2013
Danke: 924
 
BH-log
Erstberatung

Re: Größe der Mamille

Beitragvon Milchmädchen » 1 September 2014, 22:53

Die billigste Handpumpe, die es im Müller gab. Ich weiß nicht, vielleicht sind meine Brüste ganz besonders pumpgeeignet, jedenfalls hab ich da immer ganz fix einiges an Milch gehabt.
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3865
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: Größe der Mamille

Beitragvon Kesh » 2 September 2014, 00:11

Ich hatte auch das Problem, dass die Brusthauben selbst in der kleinen Größe zu groß waren, ich habe mich aber, da es nichts kleineres gab (auch nach Anfrage beim Hersteller - bei mir Medela. Die meinten, Fragen nach kleiner kommen nur 2-3 mal pro Jahr, nach größer viel häufiger, deswegen gibts die jetzt auch in XL, ich hatte S.) damit arrangiert. Leider musste ich in der Regel recht lange pumpen (meine Maus hat auch immer so ihre halbe Stunde getrunken). Meine Brustwarzen haben sich etwas verformt und sind erst über ein Jahr nach Ende der Stillzeit (während der ich wegen Arbeit und anderer Stillprobleme fast ausschließlich abgepumpt hab nach drei Monaten) wieder ungefähr in der Form wie früher. *mann* meinte, meine Brustwarzen seien nicht besonders klein im Vergleich. Nachgemessen hab ich jetzt nicht.


*sp*
Bild

Zentrale für spektakulär-spontane Wunscherfüllung, was kann ich heute für Sie tun?
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK grad nicht sicher evtl. 28GG/H; 30G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 67 • 72 cm
BU: 98 • • 100 cm
 
Beiträge: 1483
Registriert: 05.01.2009
Wohnort: Leipzig
Danke: 2544
 

Zurück zu Gesundheit und Pflege der Brust