Knochenwachstum am Stegende?

Brustkrebsvorsorge und andere Themen, die die Gesundheit der Brüste betreffen.

Knochenwachstum am Stegende?

Beitragvon whygirl » 19 Januar 2014, 10:54

Vor ein paar Wochen habe ich entdeckt, dass ich einen Knubbel am Brustbein habe, ungefähr dort, wo der Steg mancher BHs aufhört. :(

Dieser Knubbel ist definitiv relativ neu, etwa 1*1 cm breit und ein paar Millimeter hoch. Ich habe ihn schon meiner Hausärztin vorgestellt. Sie meinte, ein Überbein wäre es definitiv nicht, sondern Knochen, der da gewachsen wäre.

Hat/Kennt das jemand von euch? Was kann das sein, warum ist der Knochen gewachsen und ist es irgendwie gefährlich? *willnichtsehen*

Bei einigen BHs von mir drückt der Steg ziemlich (die habe ich allerdings nicht soo häufig getragen). Könnte das die Ursache sein, dass der Knochen durch den Druck gewachsen ist?
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK 28E • EU 60E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 67 • 73,5 cm
BU: 82,5 • 83,5 • 89,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 690
Registriert: 20.01.2011
Wohnort: Süd-Osten
Danke: 3461
 
BH-log

Re: Knochenwachstum am Stegende?

Beitragvon pegasus68 » 19 Januar 2014, 12:13

whygirl hat geschrieben:Dieser Knubbel ist definitiv relativ neu, etwa 1*1 cm breit und ein paar Millimeter hoch. Ich habe ihn schon meiner Hausärztin vorgestellt. Sie meinte, ein Überbein wäre es definitiv nicht, sondern Knochen, der da gewachsen wäre.

Das liegt an der Doppelbedeutung des Wortes "Überbein", das sowohl ein Ganglion (das ist es nicht), als auch eine Exostose bezeichnen kann. Hier könnte es eine Exostose sein, die durchaus durch ständiges Reiben des Stegs und dadurch entstehende Reizung der Knochenhaut entstehen kann.

Ich würde BHs, die stark am Steg drücken, vermeiden und die Stelle beobachten. Wenn es größer wird oder weh tut, laß es besser abklären.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 38H • EU 
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 89 • 98 cm
BU: 117 • 122 • 125 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1592
Registriert: 22.09.2012
Danke: 55362
 
BH-log

Re: Knochenwachstum am Stegende?

Beitragvon headology » 19 Januar 2014, 15:18

OT: Ich hab den Thread von "Allgemeines" zu "Gesundheit" verschoben.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Re: Knochenwachstum am Stegende?

Beitragvon whygirl » 19 Januar 2014, 17:25

Danke euch beiden! Wenn ich eine Exostose hätte, scheint sich die laut Wikipedia auch nicht mehr zurückzubilden und ich behalte den Knubbel.

Höhergehende Stege sind dadurch sowieso unpraktisch geworden, weil sie jetzt auf den Knubbel drücken, auch wenn sie vorher nicht unbedingt gedrückt hätten. *weinend*

Ich spreche das auf jeden Fall auch mal beim Frauenarzt an. Der hat vielleicht schon Nebenwirkungen von falsch sitzenden BHs gesehen und kann etwas sagen, wie plausibel das ist.

Edit: Mir fällt ein, seit ein paar Jahren hatte ich morgens beim Strecken alle paar Wochen mal ein Knacken im Brustbein, so wie auch Fingergelenke knacken können. Könnte das ebenfalls mit dem Knochenwachstum zusammenhängen?
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK 28E • EU 60E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 67 • 73,5 cm
BU: 82,5 • 83,5 • 89,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 690
Registriert: 20.01.2011
Wohnort: Süd-Osten
Danke: 3461
 
BH-log

Re: Knochenwachstum am Stegende?

Beitragvon Liritha » 19 Januar 2014, 18:02

Ich bezweifle, dass das Brustbeinknacken damit zusammenhängt. Das ist simples Knochenknacken wie Finger und Rücken (die Rippen sind ja da flexibel daran montiert). Das hab ich auch, besonders dann, wenn ich längere Zeit wieder wie Gollum vor dem Laptop kauere. Mein *mann* kennt das auch. Bei mir kommt es zwar nicht so oft vor, wie bei andern Gelenken, aber ja, es kommt vor.
Naja, wobei wenn sich etwas 'verschoben' hat, kann es vlt schon hervorstehen (wie Wirbel, die irgendwie eine seltsame Lage haben und Massage/Osteopathen brauchen). Aber sowas wird man online nicht bewerten können.
Gute Besserung, oder was man da sagt!
lg
"Notice: It's always the jerk who says it's part of the game." - Stephen Toulouse
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 68 • 73 cm
BU: 85 • 81 • 88 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 483
Registriert: 08.10.2011
Danke: 2478
 
BH-log

Zurück zu Gesundheit und Pflege der Brust