Pinker Oktober: Anleitung zur Brust-Selbstuntersuchung

Brustkrebsvorsorge und andere Themen, die die Gesundheit der Brüste betreffen.

Re: Pinker Oktober: Anleitung zur Brust-Selbstuntersuchung

Beitragvon pineapplecupcake » 7 Oktober 2013, 21:47

headology hat geschrieben:Nö, du hast das genau richtig verstanden. :)


Okay, super, vielen Dank auch dir :)

Ist halt wirklich schade, dass ich das bisher bei keiner Ärztin gesehen habe. Vielleicht habe ich bisher aber auch nicht bewusst genug drauf geachtet (wobei das eigentlich jede*r Gyn jeder Frau mal so etwas in die Hände geben sollte).
Ist ja wahrscheinlich nichts, was man als Privatperson uuunbedingt selbst besitzen muss, aber es klingt so hilfreich. Wenn ich gar nichts finde, bestelle ich es wohl wirklich...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 65 GG/H • EU 
Alte BH-Größe: 75 G (deutsch)
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.10.2013
Danke: 5 • 0
 
Erstberatung

Re: Pinker Oktober: Anleitung zur Brust-Selbstuntersuchung

Beitragvon Arabella » 8 Oktober 2013, 19:59

Ich würde mich ganz gern mal mit BF austauschen, die so allmählich auf die Menopause zusteuern. Die Veränderungen grade an der Brust (Schmerzen, verändertes Gefühl beim Tasten usw.) find ich ziemlich doof z.Z. Ich werd mal einen extra Thread aufmachen, glaub ich… hier: Thread zu Wechseljahren/Menopause-Erfahrungen.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4557
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Vorherige

Zurück zu Gesundheit und Pflege der Brust