Was sagen... die Kundinnen

Re: Was sagen... die Kundinnen

Beitragvon Aqua » 3 Dezember 2011, 02:26

Gerade im polnischen Forum Lobby Biuściastych gelesen, was eine Kundin gesagt hat:

„Bei Ihnen dieser Brafitness?“

(tja, wenn man bedenkt, was für Gymnastik das korrekte Anziehen und der Crash-Test bedeutet... *undweg* )
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was sagen... die Kundinnen

Beitragvon Miamausi » 14 März 2014, 21:57

Hier wurde zwar schon ewig nichts mehr geschrieben, aber ich die anmenldung in dem Forum hier hat mich so sehr verändert, dass ich inzwischen echte probleme hab bei meinem Nebenjob bei New Yorker *ausbruch*
Bin wirklich kurz davor mal einen Brief zu schreiben!
In der Filiale in der ich arbeite haben wir eine ziemlich große Wäscheabteilung in der ich oft arbeite. Seit ich mich mit BHs auskenne möchte ich am liebsten jedem Mädel das zu mir runterkommt sagen, sie soll sofort wieder umdrehen!
New Yorker bietet tatsächlich nur BHs in A bis D an von 75 bis 85... in 70 gibt es ein paar modelle, aber halt nur A und B. Da es bei uns ja 60-70% teenies und junge Frauen sind die einkaufen würde ich da kaum jemanden überhaupt in eine 75 stecken... *nein*
Sehe so viele Kundinnen mit dem UBB im Nacken und vorne (mindestens) vier Brüste.

Heute kam ein junges Mädchen in den Laden die ich jetzt auf 65H geschätzt hätte... so um den dreh. Da hör ich sie mit ihrem Freund reden, dass sie jetzt C (!!) nimmt. Hab dann mal freundlich gefragt was für eine größe sie da hat und als antwort kam einfach "C". Als ich dann gefragt hab was für ein C hat sie mich ratlos angeschaut (war dann 75C). Die arme wusste nichtmal was die Zahl vorne dran bedeutet *nein* Als ich meinte sie soll doch bitte zumindest 75D probieren, meinte sie, sie ist aber um den brustkorb rum sehr schmal darum nimmt sie C statt D *willnichtsehen* Aber bevor ich sie belehren konnte war sie leider schon weg.. hab dann nur den Freund noch gesehen der mir den 75D wieder in die hand gedrückt hat und meinte, seine Freundin würde jetzt doch den schmaleren in C nehmen......
Also ich glaube lange halt ich das da nicht mehr aus.. wie schön wär es in einem richtigen dessousladen zu arbeiten :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28F • EU 
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 60 • 65 cm
BU: 83 • 81 • 86 cm
 
Beiträge: 244
Registriert: 13.02.2014
Danke: 1311
 
BH-log
Erstberatung

Re: Was sagen... die Kundinnen

Beitragvon Emily27 » 26 Oktober 2014, 13:06

Habe einmal über das Internet BHs von mir verkauft, u.a. auch einen BH in der Gr.75C.
Der dann auch von einer Frau ersteigert wurde, natürlich, ohne dass sie ihn anprobieren konnte.

Leider passte das gute Teil nicht, es sei viel zu klein! Die Dame hat mich dann mit Mails bombardiert, dass ihr sonst IMMER 75C passen würde und auch schon immer gepasst hätte. Weil das nicht aufhörte und sie partout den BH umgetauscht haben wollte, habe ich mir mal ihre sonstigen Käufe unter den Bewertungen andere Verkäufer angeschaut. Was da raus kam war ernüchternd: Zeltartige T-Shirts in Gr. 44 - mindestens. Ich tippe auf ein Unterbrustband von mindestens 80 bis 85.

Wenn man aber IMMER schon Gr.75C getragen hatte, kann es natürlich nicht sein, dass man zugenommen hat, dann muss etwas mit dem BH nicht stimmen. Das Leben ist halt böse und ungerecht ...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32D - 32E • EU 
Alte BH-Größe: 75A/B 75D
Schwanger: • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 19
Registriert: 17.08.2014
Danke: 141
 

Re: Was sagen... die Kundinnen

Beitragvon Lambada » 26 Oktober 2014, 13:42

Liebe Emily, auch, wenn diese Art T-Shirts, die die Frau ersteigert hat, nicht deinem Geschmack entsprechen, werte den Geschmack anderer bitte nicht ab (wir haben hier aus gutem Grund im Forum eine sehr strenge Netiquette, lies dir da doch bitte noch mal einige der Punkte durch).

Es muss übrigens auch nicht sein, dass die Frau T-Shirts in Grösse 44 für sich ersteigert hat... genauso, wie es sein kann, dass sie sich genauso in dieser Art Shirts pudelwohl fühlt, obwohl sie vielleicht 3 Grössen kleiner tragen könnte. Und auch durchaus BHs in 75C trägt. Muss sie aber nicht.

Ich verstehe deinen Unmut über die Reaktionen der Käuferin dir gegenüber, und wenn du dich hier im Forum weiter umschaust, findest du in den Erstberatungen durchaus auch ähnliche Reaktionen der Userinnen "Mit ist zu 32DD geraten worden, ich habe einen BH bestellt, der passt aber nicht!!!"..
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5171
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 146531
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Vorherige

Zurück zu Was sagen die anderen...