Was sagen... andere Frauen

Re: Was sagen... andere Frauen

Beitragvon hayashi » 26 Juni 2015, 12:32

"normale Brüste". Wenn ich das schon lese...
Was nennt sie bitte "normal"? *facepalm*

Lass dich drücken, jana!
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 20060
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8242002
 
BH-log

Re: Was sagen... andere Frauen

Beitragvon Kratze » 26 Juni 2015, 13:32

Das ist diese "wenn ich nicht in's System passe, muss es an mir liegen, und nicht daran, dass am System was nicht stimmt"-Einstellung. Kommt ja auch manchmal hin und sich selbst hinterfragen schadet auch nicht, aber manchmal eben durchaus nicht. (Schuhe sind ein weiteres Beispiel...)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34F, 36E • EU 75F/G, 80E/F
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 76 • 83 cm
BU: 98 • • 106 cm
 
Beiträge: 1699
Registriert: 14.04.2010
Wohnort: Mittelfranken
Danke: 205225
 
Steckbrief

Re: Was sagen... andere Frauen

Beitragvon nur-ich » 26 Juni 2015, 14:15

Diese Einstellung ist echt nicht tot zu bekommen *nein*
Ich lass bei ausreichend Motivation mittlerweile jemanden, der mich als "nicht normal" bezeichnet mittlerweile erklären, was denn normal ist und was nicht *ausbruch* Hilft wenigstens etwas, wenn das Gegenüber irgendwann nur noch stammelt, und wenn es nur für mein Wohlbefinden ist.

(Und bei BH-Größen erklären hilft nur der Vergleich und ziemlich viel Selbstironie. Das darf ich hier gar nicht schreiben, so weit ist das von der Netiquette entfernt *willnichtsehen* Aber eine Freundin hab ich schon geschafft, es wird.)
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2467
Registriert: 21.05.2013
Danke: 102162
 
BH-log

Re: Was sagen... andere Frauen

Beitragvon pelita » 27 Juni 2015, 09:15

Zum Thema "BH und Mütter" habe ich auch so meine Erfahrungen gesammelt.
Meine Mutter hält es schlichtweg für Geldverschwendung, dass ich mir ca. alle 2 Monate einen BH kaufe - im Durchschnitte für 50 € bis 80 €.
Sie weiß, dass ich schon immer Probleme mit BHs hatte, führt das aber auf meine angebliche "Übersensibilität" zurück.
Da bringen auch Diskussionen relativ wenig, weil man vor eine nicht bewiesene vollendete Tatsache gestellt wird:
Klingt fast so als würde man sich die Probleme nur einbilden.
Kind..... du wirst ich daran gewöhnen. Ich kenne Niemanden, der so viel Geld für BHs ausgibt wie du". Das ist so eine Standardfloskel meiner Mutter (45).
Anfangs habe ich diese Meinung sogar übernommen. Inzwischen habe ich aber die Einstellung entwickelt, das nur ich selber der Maßstab bin und nicht das, was andere Frauen zur Norm erklären. *anprobier* .

Vor einige Monate noch hatte ich richtig Angst, im Laden nach 70F zu frage, weil dann meist ein Kopfschütteln folgte.
Heute gehe ich mit sehr viel mehr Selbstbewußtsein los, weil ich mich von diesem Normdiktat weitgehend gelöst habe.

Tsooo: das war mein Wort zum Samstag :D

Lieben Gruß

Petra
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32f • EU 75E bzw. 70F
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 77 cm
BU: 97 • 91 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 105
Registriert: 19.05.2015
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 655
 

Re: Was sagen... andere Frauen

Beitragvon Algieba » 27 Juni 2015, 09:52

Na, janas und pelitas Mütter sollten mich mal kennenlernen. Da wüsste ich gern, was sie für eine Patentlösung für meine "unnormalen" 32HHs haben :D

Und umgerechnet 25 bis 40 Euro im Monat dafür, dass man sich in seiner eigenen Haut wohlfühlt, finde ich persönlich jetzt nicht so besonders viel Geld.

Ernsthaft, Mädels, schert euch nicht drum. Es ist euer Körper, euer Wohlbefinden und pfeif drauf, was Mama sagt. Die weiß es halt auch nicht immer besser.
Und Mose kam vom Berg herunter, in der Hand zwei Steintafeln auf denen geschrieben stand: "Ihr Frauen aller Herren Länder, tragt BHs in passender Größe, reich gesät von 26A bis 50N und erfreut euch an dem was euch Gott geschenkt hat" (karma)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32H/HH, 34GG/H • EU Ewa Michalak 70J/JJ
Alte BH-Größe: UK 32G/GG, EU 70H/I
UBU: 72 • 80 cm
BU: 106 • 104 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1648
Registriert: 30.12.2012
Wohnort: westlich von Köln
Danke: 93213
 
BH-log

Re: Was sagen... andere Frauen

Beitragvon Caillean » 28 Juni 2015, 18:55

Algieba hat geschrieben:Na, janas und pelitas Mütter sollten mich mal kennenlernen. Da wüsste ich gern, was sie für eine Patentlösung für meine "unnormalen" 32HHs haben :D

Ganz einfach, kauf doch 75 oder 80C so wie "jede andere Frau auch".... Das ist zumindest die Patentlösung die ich bisher immer zu hören bekommen habe. Muss passen, ist ja "durchschnittlich".
E und D sind "riesig", C und B sind "normal"...das suggeriert einem ja der Handel auch genau so. Und wenn das nicht "richtig" wäre gäbe es das ja so nicht zu kaufen. Ich finde es traurig dass Menschen so dem Standard-Angebot hörig sind,...
Ist so wie bei gängigem Katzenfutter..."Waaaas, das soll schlecht sein für Katzen? Unsinn, sonst würden sie es doch nicht verkaufen!"

Fazit: niemand in meinem Bekanntenkreis wäre von anderen BH Größen (oder artgerechtem Katzenfutter) zu überzeugen. Dabei sehe ich mittlerweile bei allen, dass die BHs nicht sitzen...angefangen von meiner Schwester, die 70A trägt und geschätzt 28D oder E bräuchte.

Naja muss nicht reden, hab mich ja jahrelang in unpassende BHs gezwängt weil größer gibt's halt nicht im "normalen" Angebot. :(
Benutzeravatar
Bra-Fitting-Lehrling
BH-Größe: UK 36G, 38FF, 38F • EU 
Alte BH-Größe: 90D, 95D, 85D
UBU: 89 • 96 cm
BU: 118 • 116 • 121 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1205
Registriert: 08.01.2015
Danke: 199122
 
BH-log
Erstberatung

Re: Was sagen... andere Frauen

Beitragvon Algieba » 29 Juni 2015, 23:00

Caillean hat geschrieben:Ganz einfach, kauf doch 75 oder 80C so wie "jede andere Frau auch".... Das ist zumindest die Patentlösung die ich bisher immer zu hören bekommen habe. Muss passen, ist ja "durchschnittlich".
E und D sind "riesig", C und B sind "normal"...das suggeriert einem ja der Handel auch genau so. Und wenn das nicht "richtig" wäre gäbe es das ja so nicht zu kaufen.
...
Naja muss nicht reden, hab mich ja jahrelang in unpassende BHs gezwängt weil größer gibt's halt nicht im "normalen" Angebot. :(


Oh Gott, alleine die Vorstellung von mir in 75 oder 80C... du liebes Lottchen! *willnichtsehen*

Aber was soll's, wenn wir im "normalen" Angebot nichts finden, können wir ja genausogut mit Freude unser Geld für "unnormale" BHs ausgeben, nicht? ;)
Und Mose kam vom Berg herunter, in der Hand zwei Steintafeln auf denen geschrieben stand: "Ihr Frauen aller Herren Länder, tragt BHs in passender Größe, reich gesät von 26A bis 50N und erfreut euch an dem was euch Gott geschenkt hat" (karma)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32H/HH, 34GG/H • EU Ewa Michalak 70J/JJ
Alte BH-Größe: UK 32G/GG, EU 70H/I
UBU: 72 • 80 cm
BU: 106 • 104 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1648
Registriert: 30.12.2012
Wohnort: westlich von Köln
Danke: 93213
 
BH-log

Re: Was sagen... andere Frauen

Beitragvon Caillean » 1 Juli 2015, 10:45

Algieba hat geschrieben:
Caillean hat geschrieben:Ganz einfach, kauf doch 75 oder 80C so wie "jede andere Frau auch".... Das ist zumindest die Patentlösung die ich bisher immer zu hören bekommen habe. Muss passen, ist ja "durchschnittlich".
E und D sind "riesig", C und B sind "normal"...das suggeriert einem ja der Handel auch genau so. Und wenn das nicht "richtig" wäre gäbe es das ja so nicht zu kaufen.
...
Naja muss nicht reden, hab mich ja jahrelang in unpassende BHs gezwängt weil größer gibt's halt nicht im "normalen" Angebot. :(


Oh Gott, alleine die Vorstellung von mir in 75 oder 80C... du liebes Lottchen! *willnichtsehen*

Aber was soll's, wenn wir im "normalen" Angebot nichts finden, können wir ja genausogut mit Freude unser Geld für "unnormale" BHs ausgeben, nicht? ;)

Richtig! Ich habe das auch direkt umgesetzt, 400£ BHs sind unterwegs zu mir ;)

Wobei ich ehrlich sagen muss, die wenigen Male wo ich meinen Freundinnen gegenüber meine BH-Größe (auf Nachfrage) erwähnt habe, empfand ich als eher unangenehm. Ich hab mich dann zwischen den zierlichen Mädels wie ein Kuriosum gefühlt (Wirklich? F?? Wie, britische Größe? Warum denn das???). Habe mir dann trotzdem den Mut genommen zu erwähnen dass "F" nicht "Groß" ist und mit dem richtigen UBB einige von ihnen vermutlich auch F brauchen. Groooooooße Augen und ungläubige Blicke. Ich habe mir kurz gewünscht, ich hätte einfach 90D gesagt, aber mit Lügen ist ja auch niemandem geholfen. :)

Es hat mich daran erinnert wie ich mich früher mit meinen Locken gefühlt habe ("kann ich die mal angreifen?", "Oooh, wie Wolle!!", "Sind die echt?", "Wie pflegst du die nur?", "Wie, du verwendest kein Shampoo, wie soll das denn gehen?", "hättest du nicht lieber auch glatte Haare? Warum glättest du die nicht???")
Benutzeravatar
Bra-Fitting-Lehrling
BH-Größe: UK 36G, 38FF, 38F • EU 
Alte BH-Größe: 90D, 95D, 85D
UBU: 89 • 96 cm
BU: 118 • 116 • 121 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1205
Registriert: 08.01.2015
Danke: 199122
 
BH-log
Erstberatung

Re: Was sagen... andere Frauen

Beitragvon Garfield83 » 1 Juli 2015, 20:45

Ich mag die Idee, jemanden mit meiner BH-Grsse zu überraschen :D

Zu fragen, ob man lieber gegenteilige Haare hätte, finde ich ziemlich dumm. Ich habe mir nie ernsthaft blonde oder gelockte Haare gewünscht. Es gibt für Haare nicht mal eine gesellschaftliche Norm, soweit ich weiss.
E wie Erhaben :mrgreen:
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36E • EU 80E
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 87 • 92 cm
BU: 106 • • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1521
Registriert: 01.11.2010
Wohnort: Region Zürich
Danke: 2320
 
BH-log

Re: Was sagen... andere Frauen

Beitragvon Jackie » 1 Juli 2015, 23:43

Ich muss gestehen ich hab letztens mich drumherum zu reden. Wir waren für die nacht bei Freunden eines Freundes untergebracht. Und mein BH guckte unter den Kleid hervor beim umziehen für den Abend. Und sie fragte mich was ich denn für ne BH Größe hätte. B oder C undicht hab gesagt ich hätte englische Größen da wäre das anders mit den Größen und zwar 70 F. Aber die Dame kannte ich zu dem Zeitpunkt auch erst etwa eine halbe Stunde. Aber ich tu mich schwer da mit nicht-Freundinnen drüber zu reden
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32(F) 32FF Cleo 34F • EU 
Alte BH-Größe: 70E
UBU: 70 • 75 cm
BU: 94 • 93 • 100 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1816
Registriert: 18.03.2014
Danke: 6057
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Was sagen die anderen...