Happy Straps & Magic Clips zum Zusammenfassen der BH-Träger

Happy Straps & Magic Clips zum Zusammenfassen der BH-Träger

Beitragvon Kesh » 19 Mai 2009, 11:19

Mit BH-Clips oder Happy Straps kann man die BH-Träger im Rücken zusammenfassen.
Das heißt, man kann BH-Träger unter Tanktops mit Racerback/Schwimmerrücken verstecken.

Gleichzeitig verändert sich mit der Trägerposition aber auch der Sitz des BHs:
- Träger können nicht mehr über die Schultern rutschen.
- Die Gewichtverteilung ist anders, die Trägerstellung kann also entlastend für die Schultern wirken.
- Mehr Bewegungsfreiheit.
- Die Brüste werden anders gehoben, das Brustvolumen wird zur Mitte gedrückt. (Push-Effekt)

Happy Straps und Magic Clips sind offensichtlich eingetragene Markennamen des Herstellers Braza. Es sind jedoch auch ähnliche Produkte von anderen Herstellern im Handel erhätlich.


Bekannte Bezugsquellen:
Brastop: Magic Clips / Happy Straps
Bravissimo: Race Back Clips
eBay (als "Magic Clips" oder "BH Clips")
Hunkemöller: Magic Clips
Krone der Schöpfung: Träger & Tricks
usw.

Red. Informationen ergänzt am 28.03.2011 [headology]
____________________________________________________________________________________________________


Kennt jemand die Happy Strap Straps, die es bei Bravissimo gibt, oder ähnliches und kann mir sagen, ob das funktioniert? Bei so dünnen Trägern wie im Bild sicher kein Problem, aber die Träger von Pollyanna oder Antoinette sind ja schon recht breit...
Bild

Zentrale für spektakulär-spontane Wunscherfüllung, was kann ich heute für Sie tun?
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK grad nicht sicher evtl. 28GG/H; 30G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 67 • 72 cm
BU: 98 • • 100 cm
 
Beiträge: 1483
Registriert: 05.01.2009
Wohnort: Leipzig
Danke: 2544
 

BH-Clips zum Zusammenfassen der Träger

Beitragvon bina1307 » 27 April 2010, 19:04

als ich gerade bei eBay am Stöbern war nach Clips für Still-BHs, hab ich diese BH-Clips gefunden.
die Idee find ich ja ganz toll, aber ich kann mir gut vorstellen, dass diese Dinger drücken.
Hat die schonmal jemand getestet oder nutzt die sogar?
Viele liebe Grüße
Sabrina (`82) mit Krümel (Mai`08), mit 43 Monaten abgestillt

meine Brüste sind eher weich und hängend, haben einen deutlichen Größen- und Höhenunterschied
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF-G, 32F-FF • EU 
UBU: 69-70 • 74-75 cm
BU: 95 • 93 • 101-102 cm
Schwanger: Ja, im 2. Trimster... ET August´13 • am Stillen: Dez-11 abgestillt, ab August wieder stillend :D
 
Beiträge: 279
Registriert: 05.10.2009
Wohnort: im schönen Schwarzwald
Danke: 72
 

Re: BH- Clips... kennt die hier jemand?

Beitragvon Atte » 27 April 2010, 21:36

Die Teile kenne ich noch nicht. Für den Preis kann man eigentlich nichts verkehrt machen. 8-)

Vielleicht kann ein Mod den Thread in das Unterforum "Zubehör" verschieben, da gehört es wohl eher hin. *wink*
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9364
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: BH- Clips... kennt die hier jemand?

Beitragvon Caennaise » 27 April 2010, 21:53

Ich hab so ähnliche. Die sind aber eher geformt wie ein "H", dass links und rechts aus runden Klammern besteht.

Also wirklich stören tut mich das Ding nicht. Das Problem ist wohl eher, dass sich die Zugkräfte des BHS verändern und dann die Träger drücken. Ich hab es aber noch nicht mit den neuen BHs versucht.
Gibts übrigens bei hunkemöller zu kaufen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E / 30F-30FF • EU 
UBU: 67 • 71 cm
BU: 89 • 90 • 92 cm
 
Beiträge: 357
Registriert: 01.07.2009
Wohnort: Franken
Danke: 53
 
BH-log
Erstberatung

Re: Happy Strap Straps / BH-Clips zum Zusammenfassen der Trä

Beitragvon headology » 29 März 2011, 00:26

Ich hab endlich mal drangedacht und mir solche BH-Clips zum Zusammenfassen der Träger besorgt.
Ein bißchen peinlich ist es mir ja schon, daß es nun doch so lange gedauert hat, immerhin jammere ich ja schon seit Menschengedenken über das Nichtexistieren von Multiway-BHs in meiner Größe. :oops: Diese Clips versprechen nun Abhilfe.

Kostenpunkt waren 3.99 bei Hunkemöller für vier Stück, zwei schwarze und zwei transparente in zwei unterschiedlichen Breiten.

Das Material ist ziemlich flexibel und lassen sich leicht biegen. Die Verkäuferin antwortete auf meine Frage nach der Stabilität der Clips, daß noch nie jemand einen zerbrochenen reklamiert hätte. Hoffen wir also das Beste.

Zur Anwendung: Ich habe noch keinen optimalen Weg gefunden, den Clip am BH anzubringen. Da mir das nötige Kleingeld für eine Kammerzofe fehlt, haben wir hier schon das erste Problem. Nach ein paar eher ungelenken Versuchen hab ich es dann hinbekommen, den größeren der beiden Clips "zu installieren". Das Unterbrustband knickt geringfügig an der Stelle ein, an der die Träger befestigt sind, weil sie ja nun nicht mehr im vorgesehenen Winkel verlaufen. Die "Höcker" unter dem Shirt halten sich aber in Grenzen. Allerdings stelle ich auch schon fest, daß die Träger nun etwas länger sein müssen als normalerweise. Glücklicherweise hab ich da noch ein paar Zentimeter Spiel. Könnte sein, daß die Träger, die doch ein wenig gequetscht werden, sich bei längerem Gebrauch des Clips verformen. Zudem kam, daß die Träger zumindest im kleineren der Clips ziemlich gequetscht werden - auf die dreieinhalb Zentimeter Zwischenstück passen nämlich keine zwei (meiner) Träger nebeneinander.

Tragegefühl: Erstmal großartig. Ich hatte schon ganz vergessen, wie schön ein bißchen Armfreiheit ist. Das Gewicht meiner Brüste verteilt sich auch gleich viel besser. Ich mußte gleich an die Werbespots für die Playtex "Zauberkreuz"-BHs, die ich vor Urzeiten mal im Fernsehen gesehen habe. Angeblich sollen die überkreuzten Träger auch für einen verstärkten Push-Effekt sorgen. Wär mir jetzt allerdings nicht aufgefallen.
Einziges Manko - man merkt doch, daß man da was "im Nacken sitzen hat". Ich glaube mehr als eine Lösung für besondere Gelegenheiten ist der Clip nicht.

Hat eine von euch schon mehr Erfahrungen mit diesen Dingern?

magic clips.jpg
magic clips.jpg (76.91 KiB) 8745-mal betrachtet
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Re: Happy Straps & Magic Clips zum Zusammenfassen der BH-Trä

Beitragvon Hoemmeli » 4 April 2011, 15:15

Ich hab zwei verschiedene Arten bei mir im Schrank.
Die großen, auch von Hunkemöller, finde ich persönlich nicht allzu empfehlenswert.
So ein Clip gibt den Armen auf jeden Fall ein freieres Gefühl, da ging es mir genau wie headology, aber das große Plastikding im Rücken habe ich für meinen Teil ganz schön bemerkt, vor allem bei längerem Tragen (z. B. wenn man den ganzen Tag in der Uni ist) und wenn einem dann wärmer ist und das Teil unangenehm am Rücken anklebt. Das ist nicht wirklich angenehm *nein*
Abgesehen von dem Problem, dass ich diesen Halter alleine kaum an die richtige Stelle bekomme und ich (bevor ich es endlos geübt habe) immer meine Freundin beim Reinclippen um Hilfe bitten musste, verrutscht er bei mir auchab und an ein wenig. Die Träger sitzen dann nicht symmetrisch an der dafür vorgesehenen Stelle, und diese Ungleichheit bekomm ich dann mit Verrenkungen gerade mal einigermaßen wieder hin, was mich auch ärgert, wenn ich so einen trage.

Der andere, den ich habe, ist ein wirklich ganz kleiner aus Plastik, der mal bei einem recht billigen BH dabei war(von H&M oderso). Er ist so ähnlich wie der Magic Clip von Krone der Schöpfung(der für 8,95€), nur noch kleiner und ganz aus Plastik. Er ist wie einer der Brotclips, mit denen so ziemlich alle Brot- und Toastpackungen zugeklemmt sind, nur stabil und schmaler. Dort hakt man die Träger dann auch ein, aber den finde ich aufgrund seiner Größe so viel angenehmer zu tragen.
Vielleicht liegt das nur an mir persönlich und andere mögen die großen möglicherweise lieber, aber ich komm mit dem kleinen Clip wesentlich besser zurecht, denn den bekomm ich sogar viel leichter alleine rein *daumenhoch*
So. Ich hoffe, das ist hilfreich (:
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 65D/70C
UBU: 62.5 • 67 cm
BU: 81 • 82 • 84 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2011
Danke: 102
 

Re: Happy Straps & Magic Clips zum Zusammenfassen der BH-Trä

Beitragvon headology » 4 April 2011, 19:04

Du hast die Platzierungsschwierigkeiten des Clips ja ziemlich anschaulich beschrieben, Hoemmeli. :)
Bei mir hat zwischenzeitlich der erste richtige Test meinen Verdacht bestätigt, daß der Zug von den Trägern dem armen fragilen Hunkemöller-MagicClip-Teilchen doch ein bißchen zu viel ist. Nach einem Tragetag war es ganz ordentlich außer Form gebracht und ich mußte es erst mal unter schweren Büchern wieder glatt biegen.
Da ich meine Träger im allgemeinen schon recht lang trage, kann es natürlich auch daran liegen, daß sie für die Tragevariante mit Clip einfach zu kurz sind.
Oder (was ich eher befürchte) der Clip ist einfach nicht stabil genug für größere Belastungen. *nudelholz*
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Re: Happy Straps & Magic Clips zum Zusammenfassen der BH-Trä

Beitragvon Hoemmeli » 5 April 2011, 14:26

Ja, meine Träger hab ich bis jetzt auch immer fast ganz lang gelassen, und wenn man sie so trägt, bleibt natürlich wenig Spielraum, um sie noch mit dem/durch den Clip in die Mitte zu ziehen. Vielleicht sind die Clips dann nur was für BHs, an denen man die Träger noch lockern kann *kopfkratz*
(An meinen Hunkemöllerclips hab ich übrigens keine Verformung feststellen können, aber ich hab sie ja auch so selten getragen, dass ihre momentane Stabilität vielleicht auch nur dadurch begründet ist.)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 65D/70C
UBU: 62.5 • 67 cm
BU: 81 • 82 • 84 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2011
Danke: 102
 

Re: Happy Straps & Magic Clips zum Zusammenfassen der BH-Trä

Beitragvon blaumohn » 7 Mai 2012, 13:50

Also ich hatte mir die in Amerika gekauft gehabt und nach 2mal tragen auch gleich wieder weggeschmissen.
Meine Haut hat total schlecht auf das Plastik reagiert, ich hab da, wo der Clip direkt auf der Haut lag unglaublich geschwitzt, hab einen Ausschlag bekommen etc.
Außerdem drückt es auf Dauer und wird extrems unangenehm...
Also keine Empfehlung von Magic Clips von mir *nein*
Benutzeravatar
blaumohn
 
 

Re: Happy Straps & Magic Clips zum Zusammenfassen der BH-Trä

Beitragvon headology » 7 Mai 2012, 13:53

Du meinst, die Träger drücken?
Vielleicht waren sie zu kurz für den Clip?

'(Es gibt übrigens auch Stoffversionen von dem Clip. Kann man auch ganz leicht selber basteln - hat nähfee mal irgendwo vorgemacht. Wo war das nur? *kopfkratz*)
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Nächste

Zurück zu BH-Zubehör