Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Re: Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Beitragvon lemonada » 16 Juni 2011, 17:29

Ich hab das auch schon probiert, ging super.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
 
Beiträge: 5370
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

Re: Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Beitragvon TigerBaby » 16 Juni 2011, 17:42

Ich hab mir gerade beim Durchlesen des Threads vorzustellen versucht, wie ich einen meiner BHs (am besten TShirt-BHs, die man ja nicht wirklich zusammenknüllen kann) in ein Gurkenglas reinbekommen sollte. Auch bei einem Einmachglas muss mein Vorstellungsvermögen leider passe. Aber da würden immerhin die "normalgroßen" BHs in Standard 75/80 A/B/C reinpassen.
Aber wenn's bei Lemonada & bei CrazyCat mit der Tupperschüssel so gut geklappt hat, dann werde ich die Idee auch mal im Hinterkopf behalten. Wird aber wohl noch etwas dauern, da ich leider gestern alle BHs gewaschen habe.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 75 • 80 cm
BU: 101 • 101 • 106 cm
 
Beiträge: 216
Registriert: 20.02.2011
Danke: 2621
 

Re: Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Beitragvon querido » 17 Juni 2011, 02:31

:D In dem Bericht ist ja von einem 4l "Gurkenglas" die Rede. Da ich solch großen Gläser allerdings nicht habe, mache ich, seit ich das hier gelesen habe, auch mit einer Tupperschüssel. Und es funktioniert wirklich gut. :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E/30DD • EU 
Alte BH-Größe: 34B
UBU: 66 • 71 cm
BU: 82 • 82 • 88 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 235
Registriert: 08.04.2011
Danke: 166
 
BH-log
Erstberatung

Re: Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Beitragvon Alphaweibchen » 17 Juni 2011, 07:50

Da ich kein Tupper-Fan bin, habe ich mir für solche Zwecke eine Weithalstonne bzw. ein Weithalsfass (Gepäcktonne) geholt. Da es für wassernahe Aktivitäten (Kanu, Boot etc.) ausgelegt ist, hält der Deckel superdicht. *ja* Gibt es ab 3,6 Liter über eBay & Co. Der Deckel mit Dichtring lässt sich richtig fest zuschrauben, so dass man keine Angst vor wasserschweren BHs haben muss. ;) Zum Einweichen stelle ich sie dann meist auf die schleudernde Waschmaschine, so dass die Vibrationen bei der Handwäsche auch wirken können. :D
/(BB|[^B]{2})/ ... Two B or not two B

Im Flohmarkt:
bald wieder viel mehr...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36G • EU 80G
Alte BH-Größe: 85F
UBU: 89 • 96 cm
BU: 115 • 118 • 116 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 173
Registriert: 12.02.2011
Wohnort: Nordenham
Danke: 3311
 
BH-log
Erstberatung

Re: Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Beitragvon lemonada » 17 Juni 2011, 08:23

Ich hab ein 5 Liter Einmachglas benutzt.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
 
Beiträge: 5370
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

Re: Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Beitragvon TigerBaby » 17 Juni 2011, 08:43

Alphaweibchen hat geschrieben:Zum Einweichen stelle ich sie dann meist auf die schleudernde Waschmaschine, so dass die Vibrationen bei der Handwäsche auch wirken können.

Das geht dann aber nur mit nem "Gurkenglas" aus Plastik. Bei uns sind des öfteren schonmal Weichspülerflaschen o.Ä. beim Schleudergang von der Waschmaschine gestürzt.

TigerBaby hat geschrieben:Ich hab mir gerade beim Durchlesen des Threads vorzustellen versucht, wie ich einen meiner BHs (am besten TShirt-BHs, die man ja nicht wirklich zusammenknüllen kann) in ein Gurkenglas reinbekommen sollte. Auch bei einem Einmachglas muss mein Vorstellungsvermögen leider passe. Aber da würden immerhin die "normalgroßen" BHs in Standard 75/80 A/B/C reinpassen.

querido hat geschrieben:In dem Bericht ist ja von einem 4l "Gurkenglas" die Rede.

Das habe ich wohl überlesen. Aber ich kenn gar keine so großen Einmachgläser.
querido hat geschrieben:Da ich solch großen Gläser allerdings nicht habe, mache ich, seit ich das hier gelesen habe, auch mit einer Tupperschüssel. Und es funktioniert wirklich gut. :)

Die positiven Erfahrungsberichte häufen sich ja hier. Dann werde ich mich auch mal auf die Suche nach einer passenden Waschschüssel machen.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 75 • 80 cm
BU: 101 • 101 • 106 cm
 
Beiträge: 216
Registriert: 20.02.2011
Danke: 2621
 

Re: Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Beitragvon Einfach_Ich » 7 Februar 2012, 12:24

Und zum Trocknen dann in die Salatschleuder? Ich glaube, ich werde das auch mal ausprobieren :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40GG • EU 
Alte BH-Größe: 110d
UBU: 92 • 104 cm
BU: 125 • 124 • 138 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 152
Registriert: 05.01.2012
Wohnort: Region Ingolstadt
Danke: 2428
 

Re: Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Beitragvon lemonada » 7 Februar 2012, 12:58

Ich spül alle dann nochmal gut aus und drück sie in einem Handtuch aus, bevor sie auf die Leine kommen. In letzetr Zeit schmeiß ich sie aber dann doch in die Waschmaschine. Aber nur die BHs und Schonwaschgang,
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
 
Beiträge: 5370
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

Re: Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Beitragvon Einfach_Ich » 7 Februar 2012, 14:06

Das mit der Waschmachine kenn ich auch... Faulheit siegt dann doch meistens, und zumindest im von Dir genannten Schonwaschgang und nur die BHs allein hat die Maschine noch keinen zerschlissen. Aber es ist jedes mal wieder ein etwas mulmiges Gefühl, wenn ich eine Ladung BHs in der Maschine hab. Und ganz ohne Schleudern sind die Dinger einfach nur soooo nass, dass sie ansehnliche Pfützen unter der Wäscheleine bilden und ich fürchte, dass ich da eine ganze Batterie an Handtüchern bräuchte, um die alle trocken zu bekommen. Je mehr ich drüber nachdenke, desto interessanter wird die Salatschleuder.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40GG • EU 
Alte BH-Größe: 110d
UBU: 92 • 104 cm
BU: 125 • 124 • 138 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 152
Registriert: 05.01.2012
Wohnort: Region Ingolstadt
Danke: 2428
 

Re: Tolle Idee für die Handwäsche: ein großes (Gurken-)Glas

Beitragvon lemonada » 7 Februar 2012, 14:45

Ich stecke alle noch in so einen engmaschigen Wäschesack, damit sich kein Bügel verabschiedet, aber bisher ist nie was passiert.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
 
Beiträge: 5370
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

VorherigeNächste

Zurück zu BH-Zubehör