Silikoneinlagen / Silikonkissen für BHs

Silikoneinlagen / Silikonkissen für BHs

Beitragvon headology » 25 März 2011, 15:38

Gelegentlich werden Einlagen zum Ausgleichen einer Asymmetrie in der Brustgröße benötigt.

Das Thema taucht regelmäßig auf und wir haben noch keinen Thread, in dem wir Quellen, Preise und Qualität von solchen Silikoneinlagen / Silikonkissen zusammengefasst haben.

Es wäre also schön, wenn alle, die mit solchen Einlagen Erfahrungen gesammelt haben, ein paar Erfahrungsberichte beisteuern könnten. Richtfragen könnten sein:

- Wo hast du die Kissen gekauft?
- Wie hoch war der Preis?
- Wie ist die Qualität?
- Wofür und wie oft benutzt du die Einlagen?
- Welche Probleme hast du mit den Kissen?

Generell ist alles interessant, was für Userinnen ohne Erfahrungen mit Kissen hilfreich sein könnte. *sonne*

Informationen zum Thema gibt es bereits in den Threads BHs für unterschiedlich große Brüste und Silikonkissen - welche Größe?
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10463
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591806
 

Re: Silikoneinlagen / Silikonkissen für BHs

Beitragvon Kati_S » 28 März 2011, 21:12

Hier meine Erfahrungen zum Thema Silikoneinlagen. Hoffe es hilft denjenigen die noch Fragen zu Silikoneinlagen haben.

Wofür und wie oft benutzt du die Einlagen?
Ich habe meine Silikoneinlagen nicht wegen einer Asymetrie gekauft, sondern einfach um mein Dekolletee etwas voller wirken zu lassen.

Silikoneinlagen werden in verschiedenen Formen und Farben (d. h. hautfarben oder klar) angeboten. Bei der Form kommt es darauf an, für was man die Einlagen verwenden möchte, es gibt z. B. spezielle Kissen die man in den Bikini legen kann (dreieckig).

Wo hast du die Kissen gekauft?
Ich habe meine Silikoneinlagen bei http://www.riva88.de (Online Shop) bestellt. Silikoneinlagen kann man auch bei Otto, etc. kaufen. Außerdem habe ich die auch neulich bei Karstadt gesehen. Der Vorteil bei Karstadt ist natürlich, dass man sich die Einlagen vorher anschauen/probieren kann.

Wie ist die Qualität?
Mit der Qualität bin ich sehr zufrieden, ich kann nicht sagen, ob andere besser oder schlechter sind.
Die Einlagen waren Einheitsgrößen, was mich nicht besonders gestört hat. Da wo ich sich sie gekauft habe, waren die unterschiedlichen Formen auch unterschiedlich groß. Es gibt aber wohl auch Anbieter die verschiedene Größen pro Einlage anbieten.

Was das Material von BH-Einlagen angeht, denke ich, ist Silikon schon das Beste (es gibt ja auch noch Schaum etc). Silikon sieht am natürlichsten aus.

Wie hoch war der Preis?
Preislich waren die Einlagen in Ordnung, so um die 18 Euro. Das ist, glaube ich, eine mittlere Preisklasse.

Welche Probleme hast du mit den Kissen?
Man sollte mit den Silikoneinlagen etwas experimentieren, um die richtige Position im BH für sich zu finden. Bei der ersten Anwendung war ich enttäuscht, weil ich sie nicht richtig verwendet habe, aber jetzt sieht es super aus. Ich lege meine jetzt recht weit unten in den BH, direkt über den Bügel. Dadurch erziele ich einen tollen Push-up Effekt. Meine Freundin legt sie sich aber eher außen an die Brust.
Benutzeravatar
Kati_S
 
 

Re: Silikoneinlagen / Silikonkissen für BHs

Beitragvon Katherl » 7 April 2011, 12:08

Wofür und wie oft benutzt du die Einlagen?
asymmetrische Brüste, mindestens eine Körbchengröße Unterschied, evtl. auch mehr.
Mein UBB: 30, das größere Körbchen habe ich Größe F-FF.
Ich benutze sie eigentlich jeden Tag (nur beim Sport nicht).

Wo hast du die Kissen gekauft?
Ich habe die Einlagen bei eBay gekauft bei einem shop namens: xcellentglob. Das Modell nennt sich: SILIKON BH Einlagen Haut PUSH-UP Brüste Kissen BK020

Wie ist die Qualität?
Ich denke, dass das Material relativ fest ist, ich habe aber leider keinen Vergleich.
Die Form der Einlagen drückt sich leider durch den BH, das kann aber auch mit daran liegen, dass mir die Einlagen zu klein sind.
Die Größen der einzelnen Einlagen: 6cm (B)x 11cm (L)x 1, 5cm (D) , eine Einlage wiegt ca. 40g.

Wie hoch war der Preis?
Die Einlagen waren die günstigsten, die ich finden konnte. 6€ inkl. Versand. Ich hab mir diese jedoch nur für den Übergang gekauft, da ich mir bald welche im Sanitätshaus besorgen möchte, die jedoch wesentlich teurer sind.

Welche Probleme hast du mit den Kissen?
Dass sie mir zu klein sind (die Asymmetrie kann dadurch nicht ausgegelichen werden) und dass man sie durch den BH sieht. Ich lege jetzt immer beide Einlagen in ein Körbchen und lege davor noch eine Art Schale in dünnerem Schaumstoff (wie sie auch oft im Bikini sind), damit man die Silikoneinlagen nicht so sehr durchsieht.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 70D-E
UBU: 70 • 75 cm
BU: 94 • 91 • 95,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 15
Registriert: 12.02.2011
Wohnort: Bayern
Danke: 1 • 0
 
Erstberatung

Zurück zu BH-Zubehör